Autorin

Beiträge zum Thema Autorin

KulturSZ
Birgit Lutz erzählte im Kulturwerk Wissen im Rahmen der Westerwälder Literaturtage von ihrer Liebe zu Grönland und den Menschen, die dort leben.

Autorin Birgit Lutz erzählt von ihren Reisen nach Grönland
Heute gehen wir Wale fangen

gum Wissen. Die mit verschiedenen Journalistenpreisen ausgezeichnete Autorin Birgit Lutz ist seit einer ersten Reise zum Nordpol im August 2007 dem arktischen Virus verfallen, wie es die Organisatorin der 19. Westerwälder Literaturtage, Maria Bastian-Erll, in ihrer Begrüßung am Donnerstagabend im Kulturwerk in Wissen ausdrückte. Birgit Lutz arbeitet als Guide und Expeditionsleiterin an Bord von Expeditionsschiffen, hält dort Vorträge über das empfindliche Ökosystem und ist auch an Land eine...

  • Wissen
  • 16.10.20
  • 173× gelesen
LokalesSZ
Sandra Halbe lebt seit 2014 in Wittgenstein. Die gebürtige Sauerländerin veröffentlicht am 15. Oktober ihr drittes Buch. Auf eine Lesung muss die Frau aus Banfe derzeit leider verzichten.

In Bad Laasphe auf den Spuren eines Serienmörders
Sandra Halbe veröffentlicht „Wittgensteiner Schatten“

anka Banfe. Auf den Spuren eines Serienmörders durch Bad Laasphe – im neuen Roman von Sandra Halbe dreht sich alles um einen Kriminalfall, der bereits viele Jahre in der Vergangenheit liegt und eigentlich abgeschlossen ist. Doch jetzt, zehn Jahre nach den Morden an vier Frauen, ist der Serienmörder Robert Hellmar bereit, über seine Motive zu sprechen. Die strafversetzte Wiesbadener Kommissarin Caroline König kommt für den Fall, für den damals ihr Vater zuständig war, zurück in ihre Heimatstadt...

  • Bad Laasphe
  • 27.09.20
  • 745× gelesen
KulturSZ
Susanne Lösser liebt die Natur in Neuseeland … Sie lebt jetzt in Auckland und hat ihren ersten Roman veröffentlicht.
3 Bilder

Von Siegen nach Auckland: Susanne Lösser
"Email an die Seele"

sz/gmz Siegen/Auckland. Susanne Lösser, in Siegen aufgewachsen, schickte der SZ-Kulturredaktion vor Kurzem ihren ersten Roman zu. Vom anderen Ende der Welt, aus Neuseeland, wo sie seit sechs Jahren lebt, der Liebe wegen. In ihrem Beruf als Journalistin und TV-Producerin fand sie dort keine Stelle, weshalb sie sich als Fotografin selbstständig gemacht hat. Und außerdem schreibt sie. Wie es dazu kam, schildert sie im E-Mail-Interview mit der SZ. „Email an die Seele“ ist ja eine Art moderner...

  • Siegen
  • 16.07.20
  • 744× gelesen
Kultur
Barbara Peveling

Barbara Peveling ruft zu interaktiver Schreibperformance auf
Der Leser ist anwesend

sz Siegen/Lüdenscheid. Die Regionsschreiberin der Kulturregion Südwestfalen, Dr. Barbara Peveling, ruft zu der interaktiven Schreibperformance „The Reader Is Present“ auf, die an diesem Samstag startet. Alle Leserinnen und Leser, die in Hagen, dem Märkischen Kreis, den Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein zu Hause sind oder mal gewesen sind, oder die es vielleicht gerne wären oder auch überhaupt nicht wollen, sind eingeladen, mit ihrem Beitrag das Bild von der Region zu bereichern, zu...

  • Siegen
  • 24.04.20
  • 255× gelesen
Kultur
Die Weidenauer Autorin Anette Schäfer präsentiert mit ihrem neuen Roman eine Welt in Pink und Rosarot – aber nicht nur: Ihre Heldin Paula geht auch durch dunkle Zeiten.

Siegerländer Liebesroman von Anette Schäfer
„Ein Herz und ein Krönchen“

ciu Siegen. In einem rosaroten Augenblick sieht Paula schwarz. Denn der Mann, der ihr im Schlossgarten entgegenkommt, bringt sie aus der Fassung, aus der Balance. Warum die Hochzeitsrednerin (und nicht etwa die Braut) im festlichen Geschehen ohnmächtig dahinsinkt – und nicht irgendwo hin, sondern in die Arme von Julian, das erschließt sich erst im Laufe der Geschichte. Und die führt zurück in die Zeit als Paula und Julian zusammen waren. Eine große Liebe gegen zu große Widerstände. Für Paula...

  • Siegen
  • 21.11.19
  • 1.064× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.