Bäcker-Innung Westfalen-Süd

Beiträge zum Thema Bäcker-Innung Westfalen-Süd

Lokales
Für zahlreiche Bäckereien der Region war die Stollen-Prüfung ein Erfolg.

Stollen-Prüfung in Si-Wi und Oe
26 Mal "sehr gut"

sz Siegen/Olpe. Qualitätsprüfer Karl-Ernst Schmalz hatte alle Hände voll zu tun: Insgesamt 45 Stollen wurden aus den Innungsbetrieben in den Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein eingereicht, um sie von einem unabhängigen Experten unter die Lupe nehmen zu lassen. Seit über 20 Jahren reist Karl-Ernst Schmalz durch Deutschland, um als einer von drei Brotprüfern des Vereins Deutschen Brotinstituts Brot, Brötchen und Stollen zu testen. 26 Mal die volle Punktzahl26 Stollen wurden mit der Note „sehr...

  • Siegen
  • 23.11.20
  • 245× gelesen
LokalesSZ
Der Verkauf über die Theke, etwa bei uns im ländlichen Raum, läuft glücklicherweise fast wieder normal. Die Rudersdorfer Bäckermeisterin Simone Hellmann, hier in der Backstube, freut es.

Welttag des Brotes
Bäckereien müssen Corona-Einbußen verkraften

kay Siegen/Olpe. Der heutige Tag (Freitag) wird für die meisten Menschen ein Tag wie jeder andere sein, für den Weltverband der Bäcker und Konditoren hingegen ist es ein ganz besonderes Datum. Die Organisation mit Sitz in Madrid feiert immer am 16. Oktober den „Welttag des Brotes“. Dabei gibt es derzeit gar keinen Grund zum Feiern. Trotz hoher Wertschätzung leiden auch die Bäcker unter der Corona-Pandemie. Auf Grund behördlicher Schließung von Bäckereicafés ist besonders in den Anfangsmonaten...

  • Siegen
  • 16.10.20
  • 754× gelesen
LokalesSZ
Den Landeswettbewerb gewann Amanda Krajnc (hinten r.) aus Mönchengladbach, Zweite wurde Alexandra Köpplin aus Hamm (r.) und Dritte Julia Schönian (l.) aus Wenden.
3 Bilder

Landesmeisterschaften der Bäckerjugend
Wendenerin backt sich mit Blütenbrot auf Platz 3

mari Olpe. In der Ersten Deutschen Bäckerfachschule in Olpe wurden am Mittwoch die nordrhein-westfälischen Landesmeisterschaften der Bäckerjugend ausgetragen. Im Bereich der Bäckerinnen und Bäcker eroberte sich Amanda Krajnc aus Mönchengladbach den Titel der Landesmeisterin. Den 2. Platz sprach die Bewertungskommission Jungbäckerin Alexandra Köpplin aus Hamm zu, der 3. Platz ging an Julia Schönian aus Wenden, die ihr Handwerk bei der Landbäckerei Sangermann in Oberveischede erlernte.  Begabte...

  • Stadt Olpe
  • 30.09.20
  • 348× gelesen
LokalesSZ
Bei seiner Arbeit hilft Qualitätsprüfer Karl-Ernst-Schmalz auch modernste Technik: Eine Software zeigt mögliche Ursachen von Qualitätsmängeln an.
2 Bilder

Erfolg bei der Brotprüfung
Top-Noten für Brote aus Si-Wi und Olpe

kay/sz Siegen. Die Corona-Pandemie stellt seit Monaten das Leben aller auf den Kopf. Auch die diesjährige Brotprüfung der Bäcker-Innung Westfalen-Süd war von der Pandemie betroffen, hat ihr aber die Stirn geboten. Etliche Innungsbäckereien aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe haben 71 Brote zum unabhängigen Qualitätstest eingereicht. Erneut war Brotprüfer Karl-Ernst Schmalz vom Deutschen Brotinstitut eingeladen, um die Brote genau unter die Lupe nehmen. Die Veranstaltung fand aufgrund...

  • Siegen
  • 26.06.20
  • 201× gelesen
LokalesSZ
Bäckermeisterin Simone Hellmann hat immer noch gut zu tun. Anders als viele Kollegen oder größere Betriebe, musste sie noch keine Kurzarbeit anmelden. Dennoch verzeichnet das Familienunternehmen Einbußen von 20 Prozent.
3 Bilder

Einbußen von 10 bis 40 Prozent
Bäckereien "kränkeln" an Corona

tile Siegen/Olpe. Ähnlich wie die Supermärkte entpuppten sich die Bäckerbetriebe in den zurückliegenden Corona-Wochen als Bollwerke der Nahversorgung. Doch die Lage ist auch für die heimischen Bäcker kein Zuckerschlecken. Gerade wenn ein Café-Betrieb an den normalen Verkauf angeschlossen ist, schlagen die Pandemie-Maßnahmen durch. Auch wer sich in den vergangenen Jahren, ganz im vernünftigen Ansinnen, sich breit aufzustellen, eine größere Liefer-Kundschaft aufgebaut hat – Kantinen, Gastronome,...

  • Siegen
  • 04.05.20
  • 1.688× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.