Bücherei

Beiträge zum Thema Bücherei

Lokales SZ-Plus
Die Römer-Passage ist in den vergangenen Jahren „ausgeblutet“. Mit der Bücherei soll neues Leben einkehren – vorrangig in die Ladenlokale der ehemaligen Filiale der Bäckerei Rothe, der Post sowie der leerstehenden Gewürzdiele (unten v. l.).

Bücherei soll in Römer-Passage umziehen
Literatur gegen den Leerstand

tile Burbach. Der Leerstand in der Römer-Passage – für viele Burbacher ein Trauerspiel. Das einst als Filetstück angedachte, charmante Einkaufscenter erwies sich in den vergangenen Jahren als Sorgenkind. Eines, um das sich Verwaltung und Politik wieder etwas intensiver kümmern, sprich: das sie aufwerten möchten, und zwar durch den Umzug der Gemeinde-Bücherei. Damit soll dem „Patienten“ Römer-Passage nicht nur neues Leben eingehaucht werden, auch die gut angenommene Bibliothek soll weiter...

  • Burbach
  • 12.09.19
  • 442× gelesen
Lokales

Gemeindebücherei im Aufwind
Top-Ten-Platzierung in NRW

tile Burbach. Die Gemeindebücherei Burbach gehört – im „Wettbewerb“ mit vergleichbar großen Kommunen bezogen auf die Einwohnerzahl – zu den Top Ten in NRW. Genauer gesagt belegt die Einrichtung nahe des Römers unter 62 Kommunen Platz zehn. Die Kennzahlen des Jahres 2018 lesen sich entsprechend positiv: Entgegen des Trends der anderen Kreiskommunen, deren Ausleihzahlen im Kreisdurchschnitt zwischen 2008 bis 2018 um 22 Prozent gesunken sind, verzeichnete Burbach in der Zehnjahresbilanz einen...

  • Burbach
  • 26.06.19
  • 77× gelesen

Meistgelesene Beiträge

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.