Bücherei

Beiträge zum Thema Bücherei

Lokales
Wegen Corona wurden die Preise in diesem Jahr zu den Gewinnern nach Hause gebracht.

Etliche Bücher "verschlungen"
Lesekönige in Gebhardshain ausgezeichnet

sz Gebhardshain. Seit über 20 Jahren werden in der ev. Bücherei Gebhardshain Lesekönige ausgezeichnet. Die Preisträger in diesem Jahr: Kategorie „Bilderbücher“: Jule Schneider (172 Bücher), Tyler Hüsch (127 Bücher) und Paul Schneider (113Bücher).Kategorie „Junge Leser“: Ryan Hüsch (119 Bücher), Islam Saidov (109 Bücher) und Niklas Zöller (96 Bücher).Kategorie „Jugendbücher“: Hadidscha Saidov (94 Bücher), Leon Tous (41 Bücher) und Elayne Krenn (24 Büchern). Seit 2. November bietet die ev....

  • Gebhardshain
  • 02.12.20
Lokales
Helena und Alexander haben gleich zwei Bücher gefunden.

St.-Agatha-Bücherei Altenhundem
Neue Sachbücher für Kinder dank Förderung

sz Altenhundem. Über neue Bücher freut sich die St.-Agatha-Bücherei Altenhundem: Dagmar Sprenger vom Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Olpe (KI) überreichte dem Bücherei-Team jetzt die Exemplare, die mithilfe von finanziellen Mittel aus dem Landesprogramm „Komm-an NRW“ zur Verfügung gestellt wurden. Mit dem Programm soll die Integration von Flüchtlingen in den Kommunen gefördert und das bürgerschaftliche Engagement in der Flüchtlingshilfe unterstützt werden. Kindgerechte SachbücherDie...

  • Lennestadt
  • 06.11.20
Lokales
Die Stadtbücherei Freudenberg bleibt vier Tage lang geschlossen.

Bücherei Freudenberg
Schließung für vier Tage

sz Freudenberg. Die Freudenberger Stadtbücherei ist in der Zeit vom 20. bis 24. Juli aus betrieblichen Gründen geschlossen. Soweit Rückgabefristen für entliehene Medien in die Schließungszeit fallen, erfolgt automatisch eine gebührenfreie Verlängerung.

  • Freudenberg
  • 12.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.