Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

Lokales
Die städtischen Dienststellen sind am Freitag ab 11 Uhr nicht mehr erreichbar.

Bürgermeister-Verabschiedung
Amtsstuben schließen um 11 Uhr

sz Hilchenbach. Am  Freitag, 9. Oktober,  findet ab 11 Uhr eine interne Veranstaltung der Stadtverwaltung Hilchenbach statt: die Verabschiedung des scheidenden Bürgermeisters Holger Menzel. Auch Touristik-Information, Baubetriebshof und die Dienststellen der Stadtwerke sowie das Wasserwerk und das Klärwerk schließen entsprechend früher. Telefonisch sind die Beschäftigten der Stadtverwaltung ebenfalls ab 11 Uhr nicht mehr zu erreichen. Ab Montag, 12. Oktober, stehen die Mitarbeiter wieder zu...

  • Hilchenbach
  • 08.10.20
  • 79× gelesen
LokalesSZ-Plus
Applaus von den Unterstützern: Kyrillos Kaioglidis gewinnt die Stichwahl ums Hilchenbacher Bürgermeisteramt.

Stichwahl um das Bürgermeisteramt in Hilchenbach
Kaioglidis feiert erst mit Familie, dann in Gaststätte

js Hilchenbach. Das Zittern hatte ein frühes Ende für den neuen Hilchenbacher Bürgermeister. Bereits wenige Minuten nach dem Schließen der Wahllokale gingen die ersten Schnellmeldungen der Auszählungen ein. Von vorneherein hatte Kyrillos Kaioglidis die Nase vorn – und das sollte sich nicht mehr ändern. Der 49-Jährige, der als Einzelbewerber mit Unterstützung der in der Stadt Hilchenbach traditionell starken SPD bereits im ersten Durchgang zwei Wochen zuvor unter den fünf Kandidaten am besten...

  • Hilchenbach
  • 27.09.20
  • 1.320× gelesen
LokalesSZ-Plus
Frau oder Mann, Externe oder Interner, Erstplatzierter oder Zweitplatzierte? Die Kommunalwahl ist für die Hilchenbacher Wähler erst am Sonntagabend beendet. Überraschungen sind möglich, sie sind aber eher die Ausnahme.

Stichwahl in Hilchenbach
Duell um den Chefsessel im Rathaus

js Hilchenbach/Siegen. Eine Ehrenrunde drehen, das mussten nur nur zwei Kandidaten bei den Bürgermeisterwahlen im Kreis Siegen-Wittgenstein. In fast allen Städten und Gemeinden hatten sich am Abend des 13. September klare Sieger herauskristallisiert – mit mehr als der Hälfte der abgegebenen und gültigen Wählerstimmen haben sie sich beim Rennen auf den Chefsessel des jeweiligen Rathauses durchgesetzt. Einzig und allein in Hilchenbach fiel das Votum der Wähler nicht deutlich genug aus – die...

  • Hilchenbach
  • 24.09.20
  • 665× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der 51-jährige Berno Neuhoff ist seit 1. Juli dieses Jahres als Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wissen auch Chef des Wissener
Rathauses.

Chef im Rathaus Wissen
Keine Pause für Bürgermeister Berno Neuhoff

goeb Wissen. Vergnügungssteuerpflichtig ist der Job nicht, den Bürgermeister Berno Neuhoff (CDU) für die Verbandsgemeinde Wissen (hauptamtlich) seit 1. Juli dieses Jahres versieht. Da ist zum Beispiel der Wissener „Evergreen“ Rathausbau. Er darf jetzt – bildlich gesprochen – im „Mensch-ärgere-Dich-nicht-Spiel“ mit seinen Püppchen wieder nach Hause gehen und das Spiel von Neuem beginnen. Wie berichtet, muss Wissen wegen der immensen Baumängel und drohenden Kosten im alten Katasteramt vom Umbau...

  • Wissen
  • 15.09.20
  • 132× gelesen
LokalesSZ-Plus
Noch völlig fassungslos: der neue Bad Laaspher Bürgermeister Dirk Terlinden, der mit diesem Wahlausgang in der Höhe nicht gerechnet hatte.

Kommunalwahl (mit Kommentar)
Dirk Terlinden neuer Bürgermeister in Bad Laasphe

howe Bad Laasphe. Er hat es gepackt: Dirk Terlinden, der von CDU, FDP und Grüne gestützte Herausforderer, ist neuer Bürgermeister der Stadt Bad Laasphe. Der 52-jährige Leverkusener, der seine Wurzeln in Feudingen hat, räumte komplett ab. Terlinden holte sage und schreibe 63,18 Prozent, dagegen landete Amtsinhaber Dr. Torsten Spillmann, den die SPD ins Rennen geschickt hatte, bei dürftigen 26,47 Prozent. Dr. Torsten Spillmann konnte damit auch nicht annähernd an seine Wahlergebnisse von 2009...

  • Bad Laasphe
  • 14.09.20
  • 1.792× gelesen
LokalesSZ-Plus
Steffen Mues (CDU) bleibt Bürgermeister im Oberzentrum Siegen.

Kommunalwahl (mit Kommentar)
Steffen Mues in Siegen souverän wiedergewählt

mir Siegen. Steffen Mues ist ein Mann mit Augenmaß. Selbst gegen 20 Uhr mochte er seinen nie gefährdeten Wahlsieg bewerten. Einziger Kurz-Kommentar: „Es sieht gut aus für mich.“ Schon zu der Zeit führt er unangefochten vor den vier übrigen Bürgermeister-Kandidaten, in keinem Bezirk landet er unter 55 Prozent. Gegen 21 Uhr gibt es in den Reihen der CDU kein Halten mehr, die Fraktionsspitze um Rüdiger Heupel gratuliert dem alten und neuen Bürgermeister der Stadt Siegen mit einem Blumenstrauß. Zu...

  • Siegen
  • 14.09.20
  • 369× gelesen
ThemenweltenAnzeige
Gemeinsam mit Ihnen und einer starken CDU möchte ich die erfolgreiche Entwicklung, die unsere Stadt in den letzten Jahren genommen hat, weiter gestalten.
Video

Mit Erfahrung, Weitblick und viel Engagement - Ihr Bürgermeister Steffen Mues
Gutes weiter besser machen!

Liebe Wählerinnen und Wähler,politisch mitzuwirken, mich für unsere freiheitliche demokratische Grundordnung einzusetzen, relevante Themen anzupackenund meine eigene Meinung zu vertreten, sind seit meiner Schulzeit die Grundpfeiler, die mein Engagement in der Politik geformt haben. Schon als Schüler trat ich in die CDU ein – eine Entscheidung, die mein Leben immer bereichert hat. Die CDU ist nach wie vor die Partei, die meine Werte anspricht. Sie ist die Partei der Mitte und verbindet...

  • Siegen
  • 02.09.20
  • 177× gelesen
ThemenweltenAnzeige
4 Bilder

Bürgermeister Steffen Mues ganz Privat
Gute Krimis, Schnuck und Sport

Ich bin´s – Steffen Mues, 55 Jahre und Bürgermeister der Universitätsstadt Siegen. Seit meinem zweiten Lebensjahrlebe ich mit kurzen Unterbrechungen in Siegen. Siegen ist meine Heimatstadt, mein Zuhause und das meiner Familie. Ich habe hier meine Freunde, mit denen ich gerne Zeit verbringe. Bevor ich Bürgermeister wurde, habe ich zunächst eine grundsolide Ausbildung absolviert ehe sich ein Jura-Studium und die Tätigkeit als Anwalt anschloss. Meine erste Führungsaufgabe in der Verwaltung der...

  • Siegen
  • 31.08.20
  • 1.129× gelesen
ThemenweltenAnzeige
4 Bilder

Siegen gewinnt
Mit Zukunftsvisionen und ordentlich Tatendrang

Die Kommunalwahlen stehen an und dafür bitte ich Sie am 13.09.2020 um Ihr Vertrauen und Ihre Stimme. Wer mich kennt, der weiß, dass ich ständig den Dialog mit den Siegenerinnen und Siegenern suche und es mir ein Anliegen ist, die Bedürfnisse aufzunehmen, daraus Ideen zu entwickeln und diese dann umzusetzen. Deswegen ist es mein Credo, mit den Menschen zu sprechen, Ihnen zuzuhören, den Dialog anzubieten und in regen Austausch einzutreten. Wer nicht weiß, was vor Ort los ist, arbeitet vorbei...

  • Siegen
  • 27.08.20
  • 281× gelesen
Lokales
Den Fragen der SZ-Redakteure Björn Weyand (l.) und Timo Karl (r.) stellten sich dabei Amtsinhaber und SPD-Kandidat Henning Gronau, sein CDU-Herausforderer Steffen Haschke und der parteilose Bewerber Michael Schnell (v. l.).

Bürgermeisterwahl Erndtebrück
Kandidaten stellen sich bei „SZ vor Ort“

sz Birkelbach. Alle Kommunen hat die Heimatzeitung besucht, um im Vorfeld der Kommunalwahl am Sonntag, 13. September, ein umfassendes Meinungsbild zu schaffen. Nachdem die Aktion „SZ vor Ort“ bereits in Dotzlar und Banfe über die Bühne gegangen war, stand am Mittwochabend die Bürgermeister-Diskussion für die Gemeinde Erndtebrück an. Zahlreiche Leser der Siegener Zeitung verfolgten die Diskussion in der Sport- und Kulturhalle in Birkelbach. Den Fragen der SZ-Redakteure Björn Weyand und Timo Karl...

  • Erndtebrück
  • 26.08.20
  • 456× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Erndtebrücker Bürgermeister nutzt das Motiv zu Informationszwecken...
2 Bilder

Verwaltung sieht kein unrechtmäßiges Ausnutzen eines Amtsbonus
Bürgermeister und SPD nutzen dasselbe Drohnenfoto

tika Erndtebrück. Der Bürgermeister verwendet das Foto auf seinem offiziellen Instagram-Kanal, um augenscheinlich zu informieren. Ausgerechnet die Partei, die ihn unterstützt, verwendet dasselbe Foto auf ihrem Facebook-Kanal, um Wahlkampf zu betreiben. Konkret geht es um die Luftaufnahme der Baustelle für die Klima-Kita in Erndtebrück. Während der Erndtebrücker Verwaltungschef Henning Gronau das Foto nutzt, um einen kurzen Zwischenbericht über den Baufortschritt zu geben, verwendet es der...

  • Erndtebrück
  • 26.08.20
  • 343× gelesen
Lokales
Beim Ehrenamtsempfang der Stadt Siegen gab es zusätzlich zur Ehrenamtskarte die städtische „Ehrennadel“ als Anerkennung für die diejenigen, die sich ehrenamtlich besonders für ihre Mitmenschen einsetzen.

Dank an Ehrenamtler
Stille Helden

sz Siegen. Etwa 70 Bürger aller Altersstufen wurden in der Siegerlandhalle ausgezeichnet. Sie hatten sich erfolgreich um die Ehrenamtskarte beworben und erhielten nun im Rahmen eines Empfangs als Dank für ihren Einsatz von Bürgermeister Steffen Mues die Ehrennadel der Stadt Siegen. „Diejenigen zu ehren, die sich in Siegen für das Ehrenamt stark machen, ganz gleich in welchem der vielfältigen Bereiche, ist für uns eine Herzensangelegenheit“, sagte  Mues in seiner Dankesrede. „Durch ihren...

  • Siegen
  • 24.08.20
  • 79× gelesen
Lokales
Die Siegener Zeitung lädt die drei Kandidaten für das Amt des Erndtebrücker Bürgermeisters zu einer Podiumsdiskussion in die Mehrzweckhalle Birkelbach ein.

Podiumsdiskussion der SZ in Birkelbach
Fragen an Erndtebrücker Kandidaten

bw Birkelbach. Die Kommunalwahl läuft schon – die ersten Bürger haben per Briefwahl bereits ihre Kreuze gemacht. Wer hingegen noch eine Entscheidungshilfe für die Wahl des Erndtebrücker Bürgermeisters benötigt, der ist am Mittwoch, 26. August, in der Sport- und Kulturhalle in Birkelbach richtig. Dort stellen sich ab 19 Uhr die drei Bewerber für das höchste politische Amt in der Edergemeinde den Fragen der SZ-Redakteure und aus dem Publikum: Amtsinhaber Henning Gronau (SPD), Steffen Haschke...

  • Erndtebrück
  • 24.08.20
  • 367× gelesen
ThemenweltenAnzeige
Siegen befindet sich im Wandel – und es ist großartig zu sehen, was das mit den Menschen macht. Neue Freizeit- und Kulturmöglichkeiten werden gerne genutzt und die Siegenerinnen und Siegener genießen ihre Stadt.

Zeit für Fakten -
Oder in sechs Jahren kann man ganz schön was bewegen!

Vieles ist in Siegen bewegt worden. Eine kleine Leistungsbilanz von 2014 bis heute macht das deutlich: Siegen von der „Platte“ befreit – Siegens Ufer erlebbar gemacht gestalterische Aufwertung der Siegener InnenstadtNeugestaltung Ortsmitte EiserfeldKunstrasenplätze sind in allen Stadtteilen vorhandenvier Freibäder saniert: Kaan-Marienborn, Geisweid, Eiserfeld, SeelbachSchulsanierungen inkl. Toilettenanlagen jedes JahrTransparenz der Ratsarbeit durch Bürger-AppWeißtalhalle in Bürgerhand –...

  • Siegen
  • 24.08.20
  • 533× gelesen
ThemenweltenAnzeige
Wir haben in Siegen viel bewegt – das sieht man am attraktiven Stadtbild, das spürt man an der Heimatverbundenheit der Menschen und nimmt es in der guten wirtschaftlichen Entwicklung wahr. Siegen ist eine Stadt zum Leben, Arbeiten und Wohlfühlen.
Video

Bürgermeister Steffen Mues über die Stadtentwicklung in Siegen
Eine Stadt ist niemals fertig

Viele Dinge befinden sich in Siegen aber auch noch in der Umsetzung. Neue, wichtige Projekte werden hinzukommen – dafür benötigen wir stabile und zukunftsweisende Verhältnisse in der Stadt. Eine Stadt ist niemals fertig, sondern stetig im Wandel.Stadtentwicklungsprozesse in einer Stadt können viele Jahre dauern. Mit dem Einzug der Universität in die Innenstadt hat es einen großartigen Impuls gegeben. Im Moment arbeiten wir mit großer Kraft daran, dass zwei weitere Fakultäten der Uni in...

  • Siegen
  • 21.08.20
  • 466× gelesen
Lokales
In der Kulturhalle Wittgenstein steigt heute Abend eine SZ-Podiumsdiskussion zur Kommunalwahl

Kulturhalle Wittgenstein
SZ-Podiumsdiskussion heute Abend in Dotzlar

bw Dotzlar. „SZ vor Ort“ ist am heutigen Donnerstag, 20. August, angesagt. In der Kulturhalle „Wittgenstein“ Dotzlar findet die erste der drei Podiumsdiskussionen zur Kommunalwahl statt. Die vier Bewerber um das höchste Amt der Stadt Bad Berleburg stellen sich ab 20 Uhr in Dotzlar den Fragen der SZ-Redakteure Martin Völkel und Holger Weber. Kandidaten für das Bürgermeisteramt in Bad Berleburg sind: Bernd Fuhrmann (parteilos), Andrea Heuer (nominiert von der Partei Die Linke), Oliver...

  • Bad Berleburg
  • 20.08.20
  • 142× gelesen
Lokales
Auf dem Podium gab es intensive und lebhafte Debatten.
2 Bilder

Bürgermeisterwahl Siegen
Fünf Kandidaten in direktem Schlagabtausch

cs Siegen. Da soll noch einmal jemand behaupten, Podiumsdiskussionen seien inhaltsleere und langweilige Veranstaltungen. Dass es auch ganz anders geht, bewies gestern Abend die von der Siegener Zeitung organisierte Veranstaltung im Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle. Das Politiker-Quintett, das sich um den Chefsessel im Rathaus der Krönchenstadt streitet, lieferte sich einen ebenso aufschlussreichen wie unterhaltsamen und würzigen Schlagabtausch. Vor den Augen von rund 130 Besuchern...

  • Siegen
  • 14.08.20
  • 5.650× gelesen
Lokales
Podiumsdiskussion in der Siegerlandhalle.
Video

Bürgermeisterwahl in Siegen
SZ-Podiumsdiskussion jetzt im Live-Stream

cs Siegen. Der 13. September, jener Sonntag der Kommunalwahlen, rückt immer näher, viel Zeit bleibt den Wählerinnen und Wählern also nicht mehr für ihre Entscheidung. Und das Rennen um das Bürgermeisteramt in Siegen verspricht spannend zu werden:  Melanie Becker (Linke), Michael Groß (Bündnis 90/Grüne), Ingmar Schiltz (SPD) und Henning Zoz (AfD) heißen die Herausforderer von Amtsinhaber Steffen Mues (CDU), der seinen Chefsessel im Rathaus der Krönchenstadt nicht räumen möchte und für eine...

  • Siegen
  • 14.08.20
  • 752× gelesen
LokalesSZ-Plus
Vor 20 Jahren übergab Bürgermeister Hans-Werner Braun (2. v. r.) das damals neue GTLF an die Führungsspitze der Bad Berleburger Feuerwehr. Im Bild: Rainer Schilling, Gerhard Reber und Pfarrerin Claudia Latzel-Binder (v. l.).
2 Bilder

Was macht eigentlich...?
Hans-Werner Braun im SZ-Interview

howe Bad Berleburg/Koblenz. Die Erinnerungen sind noch da: 52,7 Prozent der Stimmen holte Bad Berleburgs damaliger Bürgermeister Hans-Werner Braun bei der Stichwahl 1999 gegen seinen Kontrahenten Rolf Born. Im September 2004 stellte sich Hans-Werner Braun dann nicht mehr zur Wahl, sein Nachfolger im Rathaus wurde Bernd Fuhrmann, der in jenem Jahr 51,4 Prozent für sich verbuchte. Bernd Fuhrmann läutete sozusagen eine neue, eine jüngere Ära ein, nachdem Hans-Werner Braun jahrelang die...

  • Bad Berleburg
  • 05.08.20
  • 384× gelesen
LokalesSZ-Plus
Von Robert Gravemeier erhielt der damals neu gewählte Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann (vorne v. r.) vor knapp elf Jahren in Bad Laasphe den symbolischen Schlüssel fürs Rathaus – im Beisein des Dezernenten Rainer Schmalz, des damaligen Beigeordneten Dieter Kasper und des Personalratsvorsitzenden Jürgen Pospichal (hinten v. l.). Aber was macht eigentlich Robert Gravemeier?
2 Bilder

Was macht eigentlich...?
Ex-Bürgermeister Robert Gravemeier

bw Ladbergen/Bad Laasphe. In wenigen Wochen wählen auch die Laaspher ihren neuen oder alten Bürgermeister bei der Kommunalwahl am 13. September. Zwei Mal stellte sich auch Robert Gravemeier dem Votum der Bürger in der Lahnstadt. Nachdem er 1995 noch vom Stadtrat zum ersten hauptamtlichen Bürgermeister gewählt worden war, erhielt er 1999 bei der ersten direkten Bürgermeisterwahl über 80 Prozent der Stimmen. Im Jahre 2004 folgte die Wiederwahl mit 62,7 Prozent. Damals setzte sich der parteilose,...

  • Bad Laasphe
  • 22.07.20
  • 495× gelesen
LokalesSZ-Plus
Hannes Gieseler postet gerne Privates auf Facebook und Instagram.
3 Bilder

Social-Media-Check zur Kommunalwahl
Hannes Gieseler (SPD): Lockere Posts

Wie schlagen sich die heimischen Politiker auf Facebook, Instagram & Co.? Die SZ macht mit Medienexperte Constantin Härthe den Check - heute im Fokus: Hannes Gieseler (SPD). sabe/ap Wilnsdorf. Spontaneität und Authentizität, die Mischung aus Politischem und Privatem, dafür gibt es Huldigung vom Experten. „Die Posts wirken locker, sympathisch und wenig gestellt.“ Zwar gebe es auch in diesem Profil „die klassischen Politikerbilder“, durchbrochen würde das aber durch Teilhabe und...

  • Siegen
  • 10.07.20
  • 457× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Kommunalwahl rückt immer näher, wie schlagen sich die heimischen Politiker auf Facebook, Instagram & Co.? Die SZ macht den Check.

Social-Media-Check zur Kommunalwahl
So schlagen sich die heimischen Politiker

sabe/ap Siegen/Bad Berleburg. Mit dem Radel durchs Wittgensteiner- gerne auch durchs Siegerland. Erbsensuppe to go beim DRK Obersdorf, Sonntagnachmittage im Schlosspark, dem Vorsitzenden vom Schützenverein zwei Kisten Bier vorbeigebracht oder den Lieblingswanderwege gezeigt: Ob „ganz privat“, direkt aus dem Rat oder der Podiumsdiskussion: Algorithmus goes Kommunalwahl 2020. Heimische Politiker scheinen gerade im Wahlkampfjahr die Vorzüge sozialer Plattformen für sich zu entdecken. Munter...

  • Siegen
  • 06.07.20
  • 332× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.