Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

LokalesSZ
Im Daadener Rathaus geht eine Ära zu Ende: Wolfgang Schneider wird am Dienstag seinen letzten Tag als Bürgermeister erleben, danach übernimmt Helmut Stühn.
2 Bilder

Bürgermeister verabschiedet sich
Die Ära Schneider ist in Daaden vorbei

27 Jahre lang war Wolfgang Schneider Bürgermeister in Daaden. Jetzt geht er, und Denkmäler sucht man vergebens. damo Daaden. Auf den ersten Blick ist es eine herausfordernde Aufgabe, 27 Jahre mit einem einzigen Adjektiv zu beschreiben. Bei Wolfgang Schneider ist das anders: Das Wörtchen "verlässlich" drängt sich förmlich auf, wenn man eine Bilanz über seine Amtszeit als Bürgermeister in Daaden schreiben will. Denn der 66-Jährige, der am Dienstag zum letzten Mal auf dem Chefsessel im Rathaus...

  • Daaden
  • 26.05.22
LokalesSZ
Das Solbachtal in Friesenhagen: eine Idylle wie in den Büchern von Astrid Lindgren, leider aber digital noch immer auf einem ähnlichen Level wie das Bullerbü der 1950er-Jahre.

Das Solbachtal ist abgeschnitten
Internet-Satellit ist seit Kriegsbeginn offline

damo Friesenhagen. Jetzt ist die letzte Verbindung ins Internet gekappt: Das Solbachtal in Friesenhagen ist spätestens mit dem Beginn des Ukraine-Kriegs in der digitalen Steinzeit angekommen. Und weil es beim Neubau eines LTE-Masten aktuell an Umweltauflagen hakt, steht zu befürchten, dass sich daran so schnell nichts ändern wird. Seit Beginn des Krieges sind die Router offline Es ist gerade mal ein paar Monate her, da waren die Telefone im Solbachtal plötzlich tot: Die Telekom brauchte Anfang...

  • Kirchen
  • 19.05.22
Lokales
Altenkirchens Stadtbürgermeister Matthias Gibhardt tritt zurück.

Aus persönlichen Gründen
Altenkirchens Stadtbürgermeister tritt zurück

sz Altenkirchen. Matthias Gibhardt hat seinen Rücktritt als Stadtbürgermeister von Altenkirchen aus persönlichen Gründen angekündigt. Der 43-Jährige will sich in der Öffentlichkeit zu seinen Beweggründen nicht äußern. Aus dem politischen Umfeld wird indes seine Gesundheit ins Feld geführt. Gibhardt hatte das Amt 2019 nach erfolgreicher Stichwahl von seinem SPD-Parteifreund Heijo Höfer übernommen, der in den Landtag gewechselt war. Höfer auch dort zu beerben, gelang Gibhardt indes nicht. Er...

  • Altenkirchen
  • 12.05.22
LokalesSZ
Keine Besucherobergrenze, keine Kontaktnachverfolgung mehr: Das Freibad Niederdreisbach steht vor einer weitgehend normalen Saison.

Freibad Niederdreisbach: Preise steigen
Baden ohne Einschränkungen

dach Niederdreisbach. Das Freibad im Paradiesdorf wird in dieser Saison ohne jegliche Restriktionen öffnen. Zumindest ist das der Plan der Ortsbürgermeisters Udo Bender, über den er den Gemeinderat bei der Sitzung am Dienstagabend informiert hat. Nur wenn in puncto Pandemie im Laufe des Sommers etwas Gravierendes passieren sollte, „werden wir entsprechend nachjustieren“. Ansonsten könne man „ohne jegliche Auflagen“ schwimmen und/oder planschen, so Bender: „Ich denke, das ist ein fröhliches...

  • Altenkirchen
  • 11.05.22
LokalesSZ
Prof. Dr. Martin Hill (r.) gab das Impulsreferat zum Thema Digitalisierung.
2 Bilder

Daten besser nutzen
Digitalisierung in unternehmerischen Alltag integrieren

rai Betzdorf. Die Digitalisierung ist allgegenwärtig. Die Frage ist, wo geht die Reise hin und wie kann das in den unterenehmerischen Alltag eingebracht werden. „Es bietet eine Riesenchance, aber viele Unternehmen sind noch zurückhaltend“: So sieht es der Betzdorfer Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer, Mitinitiator der Veranstaltungsreihe „Netzwerk Zukunftsmacher – gemeinsam digital“. Es bestehe eine gewisse Angst Das Interesse am Thema ist vorhanden. Das zeigte der Auftakt in der der...

  • Betzdorf
  • 08.05.22
LokalesSZ
Die Kids aus der Daadener Kita haben ihre Gäste mit einem Ständchen unter freiem Himmel begrüßt.
3 Bilder

Endlich ein eigenes Dach über dem Kopf
Waldkita Daaden feiert ihr neues Domizil

damo Daaden. "Das ist ja wie bei Astrid Lindgren": Mit dieser Einschätzung liegt Berno Neuhoff nicht daneben. Denn das, was der Wissener Bürgermeister da kommentiert hat, weckt zwangsläufig Gedanken an Bullerbü und Lönneberga. Idyllisch am Rande einer großen Wiese gelegen, umrahmt von Buchen, steht in Daaden beim Wanderparkplatz am Hüllwald jetzt eine blaue Schutzhütte. Und damit ist nach langem und zähem Ringen ein Projekt vollendet worden, das all die Mühen wert war: Die erste Waldkita des...

  • Daaden
  • 07.05.22
LokalesSZ
An Ort und Stelle soll die Gastronomie entstehen - gleich am Fuße des Barbaraturms.
2 Bilder

Eröffnung könnte schon nächstes Jahr sein
Gastronomie am Barbaraturm geplant

dach Malberg. Mit dem Tourismus im AK-Land ist es so eine Sache. Immer wieder beschäftigen sich Räte und Verwaltungen mit dem Thema. Oftmals bleiben die Ergebnisse aber abstrakt, bedeuten etwa Broschüren oder Wegweiser. Eines der wenigen Projekte, das auch wirklich von den Menschen als Attraktion wahrgenommen wird, ist der Barbaraturm auf der Steineberger Höhe. Seit 2014 ragt er vom Malberger Boden aus 22 Meter in den Himmel und bietet bei gutem Wetter eine Aussicht ins Siebengebirge, ins...

  • Altenkirchen
  • 29.04.22
LokalesSZ
Die Stimmung in der Kita Blumenwiese ist bestens, trotz Provisorium. Davon überzeugte sich Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer (l.) nicht nur bei den Kleinen, sondern auch bei Kita-Leiterin Madeleine Hof und deren Stellvertreter Alexander Gimborn.

Nach Träger- und Namenswechsel
Mit der Blumenwiese-Kita sind sie glücklich

dach Betzdorf. Hey Blumenwiese, was geht? So – oder so ähnlich – könnte ein Kinderlied heißen, das sich um die Kita im ehemaligen Martin-Luther-Grundschulgebäude in Betzdorf dreht. Ganz abwegig ist das nicht, schließlich gibt es allerlei Gründe dort nachzufragen, wie sich der Kita-Alltag nach all den Irrungen und Wirrungen der vergangenen zwölf Monate anfühlt. Jetzt meldet sich das Bistum Trier zu Wort Für die Kita hat es ein gutes Ende genommen Rückblende: Im vergangenen Jahr hieß die Kita...

  • Betzdorf
  • 29.04.22
LokalesSZ
In das Gebäude der ehemaligen katholischen Kita Haus Nazareth sollen 1,2 Millionen Euro fließen - damit hier die städtische Kita Blumenwiese entsteht.

Stadtrat beschließt Baumaßnahmen
1,2 Millionen Euro für Kita Bruche

dach Betzdorf. Die Einführung der wiederkehrenden Straßenausbaubeiträge sorgt in Reihen des Betzdorfer Stadtrats immer mal wieder für Bewegung. Zur Erinnerung: Um Rechtssicherheit zu erlangen, werden, wie andernorts auch, alle Straßen dem öffentlichen Verkehr gewidmet. Das dürfte bei nahezu allen Straßen bereits in der Vergangenheit der Fall gewesen sein. Allein es fehlt die Gewissheit in Form von Unterlagen. Und daher packt der Stadtrat immer mal wieder einen Schwung Straßen an, so auch am...

  • Betzdorf
  • 28.04.22
LokalesSZ
Freuen sich über die 2000-Euro-Spende für die Jugendpflege (v.l., hinten): Ingo Molly, Benjamin Geldsetzer, Stefanie Stieler und Christoph Weller.

Erlös aus Kalenderaktion
2000 Euro für die Jugendpflege

dach Betzdorf. Über 2000 Euro zusätzlich darf sich die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain freuen. Einen symbolischen Scheck haben nun Stefanie Stieler und Christoph Weller vom Vorstand der Betzdorfer Aktionsgemeinschaft am Jugenddeck vorbeigebracht. Ein Bolzplatz an der Viktoriastraße Das Geld stammt zu großen Teilen aus der Kalenderaktion des vergangenen Jahres. Dabei hatte die Aktionsgemeinschaft einen Fotowettbewerb ausgelobt. Am Ende wurden 300 Kalender mit Betzdorfer...

  • Betzdorf
  • 28.04.22
LokalesSZ
Die Wahl der Beigeordneten am Dienstagabend in der Betzdorfer Stadthalle lief selbstverständlich geheim ab, entsprechend mussten die Stimmzettel gezählt werden.

Eine Vielzahl von Zukunftsthemen steht an
Brenner freut sich, Brato hadert

dach Betzdorf. 22 von 35 Stimmen reichten locker zum Wahlerfolg: Joachim Brenner darf sich darüber freuen, künftig Bürgermeister Bernd Brato hauptberuflich zu vertreten. Bisher hatte der Gebhardshainer diese Funktion im Ehrenamt inne. Doch der Verbandsgemeinderat hatte bekanntlich im Dezember entschieden, aus diesem Posten ein Hauptamt zu machen. Am Dienstag ging es dann um die Personalie. 13 Jahre als ehrenamtlicher Beigeordneter „Ich möchte mich bei allen bedanken, die mich unterstützt und...

  • Betzdorf
  • 07.04.22
LokalesSZ
Der Osterweg der kommunalen Kita Kirchen führt bis zum 21. April durch die Stadt. Los geht es natürlich an der Kita selbst.

Aktion der Kita St. Nikolaus Kirchen
Wer kommt mit auf den Osterweg?

nb Kirchen. Lust darauf, beim Hasenchor mit einzustimmen? Geschichten zu lauschen oder beim Langohren-Yoga mitzumachen? Familien aus Kirchen und Umgebung, die jetzt "Ja, gerne" rufen, sind beim Osterweg der Kita St. Nikolaus goldrichtig. Auch die kommunale Einrichtung an Feldstraße hat, wie so manche andere Kita in der Region, in diesem Jahr einen Osterweg mit abwechslungsreichen Stationen auf die Beine gestellt. Man wolle den Kindern und Eltern damit  − auf vollkommen Corona-sichere Art −...

  • Kirchen
  • 02.04.22
LokalesSZ

Nachtragshaushalt für die Stadt Betzdorf
Kitas bringen Freude - und kosten Geld

dach Betzdorf. Alles wird teurer: Diese Einsicht hat zuletzt nicht nur Verbraucher erwischt, auch Kommunen müssen dieses Päckchen mit sich herumtragen. Das gilt nicht nur für stetig steigende Preise etwa im Baugewerbe, was stets einen relativ dicken Brocken in den Finanzplänen von Städten und Gemeinden ausmacht. ,,Wir müssten deutlich die Steuern erhöhen'' Vor allem bei sogenannten Doppelhaushalten, also Plänen, die über zwei Jahre hinweg gemacht werden, werden immer wieder Korrekturen nötig....

  • Betzdorf
  • 01.04.22
LokalesSZ
Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer soll künftig von seinem Job als Gymnasiallehrer in Olpe zu 50 Prozent freigestellt werden. Archivfoto: dach
2 Bilder

Mehr Zeit für Betzdorf
50-prozentige Freistellung für Stadtbürgermeister

dach Betzdorf. Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer wird künftig mehr Zeit haben, um sich um die Belange Betzdorfs zu kümmern. Das jedenfalls goutierte jetzt der Haupt- und Finanzausschuss, der dem Stadtrat eine Anpassung der Freistellungsregelung empfahl, und zwar einstimmig. Die Freistellung macht drei Stunden pro Woche aus Hintergrund ist die Tatsache, dass die Funktion des Stadtbürgermeisters von Betzdorf eine Ehrenamtlichkeit vorsieht, also gewissermaßen die Dienste eines...

  • Betzdorf
  • 31.03.22
LokalesSZ
Bei der Dorfsäuberungsaktion kam ordentlich was zusammen. Der Sieben-Kubikmeter-Container könnte gar nicht alles fassen.
2 Bilder

Dorfsäuberungsaktion in Katzwinkel
Müllmenge bleibt riesig

rai Katzwinkel. Die Erfahrungen der vergangenen Müllsammelaktionen hatten hoffen lassen. Der Zehn-Kubikmeter-Container war zuletzt immer nur zu einem Drittel voll geworden. Also hatte der Katzwinkeler Ortsbürgermeister Hubert Becher erwartungsvoll eine kleiner Variante mit einem Fassungsvermögen von nur sieben Kubikmetern geordert – und wurde enttäuscht. Das Volumen reichte bei Weitem nicht aus, um am Samstag nach der Dorfsäuberungsaktion alles unterzubringen. ,,Ein Coffee-To-Go-Becher...

  • Wissen
  • 28.03.22
LokalesSZ
Der Verbandsgemeinderat gibt grünes Licht für die Gründung von Bambini-Feuerwehren in Brachbach und Niederfischbach.

Feuerwehr für die Kleinsten
Zwei weitere Bambini-Wehren

thor Kirchen. Der Verbandsgemeinderat hat jetzt grünes Licht für die Gründung von Bambini-Feuerwehren in Brachbach und Niederfischbach gegeben. Bürgermeister Andreas Hundhausen freute sich über das jeweilige Interesse vor Ort, demnach stehen auch schon Betreuer parat. Es wären nach Kirchen die Bambini-Wehren Nummer zwei und drei in der Verbandsgemeinde. Hundhausen erinnerte daran, dass das Eintrittsalter bei den Jugendfeuerwehren bei zehn Jahren liege, viele Kinder seien dann aber schon in...

  • Kirchen
  • 21.03.22
LokalesSZ
Das Rathaus als unattraktiver Arbeitsplatz? Die Verwaltung in Betzdorf sucht dringend neue Mitarbeiter, findet aber keine. Über die angespannte Personalsituation ließ sich jetzt Bürgermeister Bernd Brato im Verbandsgemeinderat aus.
2 Bilder

Personalmangel im Rathaus
"Verwaltung am Limit"

thor Betzdorf. Eine Haushaltsdiskussion der etwas anderen Art konnte man am Donnerstag in der Stadthalle Betzdorf erleben, als der Verbandsgemeinderat Betzdorf-Gebhardshain den Etat für 2022 verabschiedete. Und das lag nicht nur am Streit über den hauptamtlichen Beigeordneten (siehe SZ von gestern). Vielmehr war es Bürgermeister Bernd Brato, der den Fokus nicht unbedingt auf die Zahlen legte, sondern einem anderen Thema deutlich mehr Raum widmete: der personellen Situation in der Verwaltung....

  • Betzdorf
  • 05.03.22
LokalesSZ
Im Oktober 2019 hatten Mandy Hubrich und Philipp Neumann das "Meat & Love" in Betzdorf gegründet.

Eine traurige Nachricht
"Meat & Love" in Betzdorf muss schließen

thor Betzdorf. Es ist eine in jeder Hinsicht traurige Nachricht: "Meat & Love", die etwas andere Metzgerei an der Wilhelmstraße, muss nach etwas mehr als zwei Jahren wieder schließen. Gesundheitliche Gründe haben zu dieser schweren Entscheidung geführt, sagte Mitinhaber Philipp Neumann gegenüber der SZ. Nach den Betriebsferien hatten die Fleischsommeliers gar nicht mehr wieder geöffnet. Momentan liefen noch Gespräche über eine Nachfolge, doch Neumann ist hier eher pessimistisch: "Wir haben ja...

  • Betzdorf
  • 04.03.22
LokalesSZ
Die Ortsgemeinde Harbach will eine stattliche Summe in ihr Bürgerhaus investieren. Wären die Pläne aus Mainz nicht erst einen Tag vor der Ratssitzung eingegangen, hätte die Kommunalaufsicht bereits jetzt schon ihr Veto einlegen müssen, weil eine Kreditaufnahme geplant ist.

Keine Defizite in Haushalten mehr erlaubt
Land holt den Finanz-Hammer raus

thor Harbach. Ausgerechnet in der kleinen Ortsgemeinde Harbach schlug am Mittwochabend in der Online-Sitzung ein riesengroßer kommunalpolitischer Hammer auf. Das Land Rheinland-Pfalz verlangt von seinen Städten und Gemeinden ab 2023 einen ausgeglichenen Haushalt, sollten Kreditaufnahmen vorgesehen sein. Ansonsten drohe unweigerlich die Nicht-Anerkennung eines Etats durch die jeweilige Kommunalaufsicht. Was bedeutet: In den Gemeinden steht dann alles still, was über das minimal Notwendige...

  • Altenkirchen
  • 03.03.22
Lokales
Der Schreibtisch des neuen hauptamtlichen Beigeordneten könnte im alten Gebhardshainer Rathaus stehen. Auch dieser Sachverhalt wird dereit untzerschiedlich politisch gedeutet.

Jetzt reagieren CDU und Linke
Streit um hauptamtlichen Beigeordneten eskaliert

sz Betzdorf/Gebhardshain. Der Streit um den hauptamtlichen Beigeordnetenposten der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain nimmt an Schärfe deutlich zu. Nachdem am vergangenen Samstag SPD, FDP und Grüne die FWG wegen ihrer "verfrühten" Festlegung auf Joachim Brenner deutlich kritisiert hatten, folgt nun der Konter der CDU. Vor allem SPD-Fraktionssprecher Benjamin Geldsetzer wird von den Christdemokraten angegangen. Wenn dieser behaupte, dass mit der Einführung des Hauptamtes nur ein...

  • Betzdorf
  • 01.03.22
Lokales
Die FWG hat sich trotz der zahlrerichen Bewerber bereits für Joachim Brenner ausgesprochen.

Scharfe Kritik von SPD, FDP und Grünen
Kein "eigener Bürgermeister" in Gebhardshain

sz Betzdorf/Gebhardshain. Für das Amt des hauptamtlichen Beigeordneten der Verbandsgemeinde Betzdorf/Gebhardshain liegen zahlreiche Bewerbungen vor - und dennoch hat sich die FWG bereits für Joachim Brenner ausgesprochen (die SZ berichtete). Das hat bei den Fraktionen von SPD, FDP und Grünen für Empörung gesorgt. SPD-Fraktionschef Benjamin Geldsetzer: „Man macht die mehrheitlich beschlossene Ausschreibung zur Farce. Wenn man ohne Wenn und Aber den eigenen Kandidaten installieren wollte, hätte...

  • Betzdorf
  • 25.02.22
LokalesSZ
Der Aufbau der Blockhütte für die Daadener Waldkita hat endlich begonnen.

Daadener Waldkita:
Die Hüttenbauer sind da

damo Daaden. "Wenn die Kinder glücklich sind, ist auch der Stadtbürgermeister glücklich": Kein Wunder also, dass Walter Strunk am Mittwoch allen Grund zur guten Laune hatte. Im April soll die Hütte fertig sein In Daaden, vis-a-vis vom Hüllwald, ist ein Arbeitertrupp von der Firma Kranenburg aus Reichshof eingetroffen: Die Männer sind Profis, was den Aufbau von Blockhütten angeht. Und genau auf eine solche warten die Kinder aus der Daadener Waldkita-Gruppe bekanntlich schon lange. Jetzt soll...

  • Daaden
  • 25.02.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.