Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

LokalesSZ
Netphens Bürgermeister Paul Wagener sieht sich heftiger Kritik seitens der Politik ausgesetzt - und reagiert mit deutlichen Worten.

Massive Kritik an Bürgermeister Paul Wagener
Streit um Beigeordneten in Netphen eskaliert

sz/goeb Netphen. Herrschaftsmentalität, Willkür, Hang zu Machtspielchen – mit diesen wenig schmeichelhaften Attributen überziehen die Vorsitzenden der Fraktionen von CDU, SPD, Grünen und FDP im Netphener Rat den „knapp wiedergewählten Bürgermeister“ Paul Wagener, wie sie am Freitagnachmittag in einem geharnischten Schreiben an die Redaktion darlegen. Worum geht es? Anlass für den Brief sei „wieder einmal“ eine die unterschiedliche Interessenslage bezüglich des Beigeordneten. Wie die SZ...

  • Netphen
  • 23.01.21
Lokales
Fürs Foto haben sie kurz die Masken abgenommen: Bürgermeister Kyrillos Kaioglidis (M.) und seine beiden Stellvertreter Olaf Kemper (l.) und Jan Oliver Thomas.

Stellv. Bürgermeister Hilchenbach
Olaf Kemper setzt sich auf Vizeposten durch

js Hilchenbach. Die größte Fraktion des Hilchenbacher Rates stellt nun nicht mehr den ersten stellv. Bürgermeister. Der Rat stimmte am Mittwoch mehrheitlich für den 50-jährigen Olaf Kemper (CDU) in diesem Amt. Der Allenbacher setzte sich mit 18 zu 15 Stimmen gegen den von der SPD ins Rennen geschickten Müsener Jan Oliver Thomas (29) durch. Kemper hatte in der vergangenen Wahlperiode als zweiter Stellvertreter neben SPD-Mann Klaus Stötzel Repräsentationsaufgaben für die Stadt übernommen. Im...

  • Hilchenbach
  • 19.11.20
Lokales
Neunkirchens Bürgermeister Dr. Bernhard Baumann vereidigte seine Stellvertreterinnen Anne Lück und Jutta Capito (v.l.).

Zwei Stellvertreterinnen gewählt
Bürgermeister Baumann vereidigt

sp Neunkirchen. Dr. Bernhard Baumann wurde am 13. September erneut zum Bürgermeister in Neunkirchen gewählt. In der konstituierenden Sitzung des Rates am Donnerstagabend im Otto-Reiffenrath-Haus wurde er vom Altersvorsitzenden Rolf-Günter Neuser vereidigt. Die Verpflichtung der neugewählten Gemeindevertreter folgte. Von den Ratsmitgliedern wiedergewählt wurden Anne Lück (SPD) als 1. stellv. Bürgermeisterin und Jutta Capito (CDU) als 2. stellv. Bürgermeisterin.

  • Neunkirchen
  • 12.11.20
LokalesSZ
Kreuztals Bürgermeister  mit  seinen  drei Stellvertretern: Walter Kiß, Dieter Gebauer, Heike zur Nieden und Astrid Collenberg (v.l).

Zoff um Zowierucha
Bürgermeister Kiß steht Trio zur Seite

nja Kreuztal. Bürgermeister Walter Kiß (SPD) wurde am Donnerstag in der konstituierenden Sitzung des Kreuztaler Rates nach 2009 und 2014 zum dritten Mal im Amt vereidigt, nachdem er bei sich der Kommunalwahl mit 60,22 Prozent der Stimmen durchgesetzt hatte. Heike zur Nieden (SPD) wurde zu seiner ersten Stellvertreterin ernannt, Astrid Collenberg (CDU) und Dieter Gebauer (Grüne) zu weiteren Stellvertretern. Das Ratsvotum fiel einstimmig aus. Aus einem bisherigen Duo – zuletzt waren dies Elfrun...

  • Kreuztal
  • 05.11.20
LokalesSZ
Frau oder Mann, Externe oder Interner, Erstplatzierter oder Zweitplatzierte? Die Kommunalwahl ist für die Hilchenbacher Wähler erst am Sonntagabend beendet. Überraschungen sind möglich, sie sind aber eher die Ausnahme.

Stichwahl in Hilchenbach
Duell um den Chefsessel im Rathaus

js Hilchenbach/Siegen. Eine Ehrenrunde drehen, das mussten nur nur zwei Kandidaten bei den Bürgermeisterwahlen im Kreis Siegen-Wittgenstein. In fast allen Städten und Gemeinden hatten sich am Abend des 13. September klare Sieger herauskristallisiert – mit mehr als der Hälfte der abgegebenen und gültigen Wählerstimmen haben sie sich beim Rennen auf den Chefsessel des jeweiligen Rathauses durchgesetzt. Einzig und allein in Hilchenbach fiel das Votum der Wähler nicht deutlich genug aus – die...

  • Hilchenbach
  • 24.09.20
LokalesSZ
Noch völlig fassungslos: der neue Bad Laaspher Bürgermeister Dirk Terlinden, der mit diesem Wahlausgang in der Höhe nicht gerechnet hatte.

Kommunalwahl (mit Kommentar)
Dirk Terlinden neuer Bürgermeister in Bad Laasphe

howe Bad Laasphe. Er hat es gepackt: Dirk Terlinden, der von CDU, FDP und Grüne gestützte Herausforderer, ist neuer Bürgermeister der Stadt Bad Laasphe. Der 52-jährige Leverkusener, der seine Wurzeln in Feudingen hat, räumte komplett ab. Terlinden holte sage und schreibe 63,18 Prozent, dagegen landete Amtsinhaber Dr. Torsten Spillmann, den die SPD ins Rennen geschickt hatte, bei dürftigen 26,47 Prozent. Dr. Torsten Spillmann konnte damit auch nicht annähernd an seine Wahlergebnisse von 2009...

  • Bad Laasphe
  • 14.09.20
LokalesSZ
Steffen Mues (CDU) bleibt Bürgermeister im Oberzentrum Siegen.

Kommunalwahl (mit Kommentar)
Steffen Mues in Siegen souverän wiedergewählt

mir Siegen. Steffen Mues ist ein Mann mit Augenmaß. Selbst gegen 20 Uhr mochte er seinen nie gefährdeten Wahlsieg bewerten. Einziger Kurz-Kommentar: „Es sieht gut aus für mich.“ Schon zu der Zeit führt er unangefochten vor den vier übrigen Bürgermeister-Kandidaten, in keinem Bezirk landet er unter 55 Prozent. Gegen 21 Uhr gibt es in den Reihen der CDU kein Halten mehr, die Fraktionsspitze um Rüdiger Heupel gratuliert dem alten und neuen Bürgermeister der Stadt Siegen mit einem Blumenstrauß. Zu...

  • Siegen
  • 14.09.20
Lokales
Den Fragen der SZ-Redakteure Björn Weyand (l.) und Timo Karl (r.) stellten sich dabei Amtsinhaber und SPD-Kandidat Henning Gronau, sein CDU-Herausforderer Steffen Haschke und der parteilose Bewerber Michael Schnell (v. l.).

Bürgermeisterwahl Erndtebrück
Kandidaten stellen sich bei „SZ vor Ort“

sz Birkelbach. Alle Kommunen hat die Heimatzeitung besucht, um im Vorfeld der Kommunalwahl am Sonntag, 13. September, ein umfassendes Meinungsbild zu schaffen. Nachdem die Aktion „SZ vor Ort“ bereits in Dotzlar und Banfe über die Bühne gegangen war, stand am Mittwochabend die Bürgermeister-Diskussion für die Gemeinde Erndtebrück an. Zahlreiche Leser der Siegener Zeitung verfolgten die Diskussion in der Sport- und Kulturhalle in Birkelbach. Den Fragen der SZ-Redakteure Björn Weyand und Timo Karl...

  • Erndtebrück
  • 26.08.20
Lokales
Die Siegener Zeitung lädt die drei Kandidaten für das Amt des Erndtebrücker Bürgermeisters zu einer Podiumsdiskussion in die Mehrzweckhalle Birkelbach ein.

Podiumsdiskussion der SZ in Birkelbach
Fragen an Erndtebrücker Kandidaten

bw Birkelbach. Die Kommunalwahl läuft schon – die ersten Bürger haben per Briefwahl bereits ihre Kreuze gemacht. Wer hingegen noch eine Entscheidungshilfe für die Wahl des Erndtebrücker Bürgermeisters benötigt, der ist am Mittwoch, 26. August, in der Sport- und Kulturhalle in Birkelbach richtig. Dort stellen sich ab 19 Uhr die drei Bewerber für das höchste politische Amt in der Edergemeinde den Fragen der SZ-Redakteure und aus dem Publikum: Amtsinhaber Henning Gronau (SPD), Steffen Haschke...

  • Erndtebrück
  • 24.08.20
Lokales
In der Kulturhalle Wittgenstein steigt heute Abend eine SZ-Podiumsdiskussion zur Kommunalwahl

Kulturhalle Wittgenstein
SZ-Podiumsdiskussion heute Abend in Dotzlar

bw Dotzlar. „SZ vor Ort“ ist am heutigen Donnerstag, 20. August, angesagt. In der Kulturhalle „Wittgenstein“ Dotzlar findet die erste der drei Podiumsdiskussionen zur Kommunalwahl statt. Die vier Bewerber um das höchste Amt der Stadt Bad Berleburg stellen sich ab 20 Uhr in Dotzlar den Fragen der SZ-Redakteure Martin Völkel und Holger Weber. Kandidaten für das Bürgermeisteramt in Bad Berleburg sind: Bernd Fuhrmann (parteilos), Andrea Heuer (nominiert von der Partei Die Linke), Oliver...

  • Bad Berleburg
  • 20.08.20
Lokales
Auf dem Podium gab es intensive und lebhafte Debatten.
2 Bilder

Bürgermeisterwahl Siegen
Fünf Kandidaten in direktem Schlagabtausch

cs Siegen. Da soll noch einmal jemand behaupten, Podiumsdiskussionen seien inhaltsleere und langweilige Veranstaltungen. Dass es auch ganz anders geht, bewies gestern Abend die von der Siegener Zeitung organisierte Veranstaltung im Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle. Das Politiker-Quintett, das sich um den Chefsessel im Rathaus der Krönchenstadt streitet, lieferte sich einen ebenso aufschlussreichen wie unterhaltsamen und würzigen Schlagabtausch. Vor den Augen von rund 130 Besuchern...

  • Siegen
  • 14.08.20
Lokales
Podiumsdiskussion in der Siegerlandhalle.
Video

Bürgermeisterwahl in Siegen
SZ-Podiumsdiskussion jetzt im Live-Stream

cs Siegen. Der 13. September, jener Sonntag der Kommunalwahlen, rückt immer näher, viel Zeit bleibt den Wählerinnen und Wählern also nicht mehr für ihre Entscheidung. Und das Rennen um das Bürgermeisteramt in Siegen verspricht spannend zu werden:  Melanie Becker (Linke), Michael Groß (Bündnis 90/Grüne), Ingmar Schiltz (SPD) und Henning Zoz (AfD) heißen die Herausforderer von Amtsinhaber Steffen Mues (CDU), der seinen Chefsessel im Rathaus der Krönchenstadt nicht räumen möchte und für eine...

  • Siegen
  • 14.08.20
LokalesSZ
Hannes Gieseler postet gerne Privates auf Facebook und Instagram.
3 Bilder

Social-Media-Check zur Kommunalwahl
Hannes Gieseler (SPD): Lockere Posts

Wie schlagen sich die heimischen Politiker auf Facebook, Instagram & Co.? Die SZ macht mit Medienexperte Constantin Härthe den Check - heute im Fokus: Hannes Gieseler (SPD). sabe/ap Wilnsdorf. Spontaneität und Authentizität, die Mischung aus Politischem und Privatem, dafür gibt es Huldigung vom Experten. „Die Posts wirken locker, sympathisch und wenig gestellt.“ Zwar gebe es auch in diesem Profil „die klassischen Politikerbilder“, durchbrochen würde das aber durch Teilhabe und Interaktion –...

  • Siegen
  • 10.07.20
LokalesSZ
Die Kommunalwahl rückt immer näher, wie schlagen sich die heimischen Politiker auf Facebook, Instagram & Co.? Die SZ macht den Check.

Social-Media-Check zur Kommunalwahl
So schlagen sich die heimischen Politiker

sabe/ap Siegen/Bad Berleburg. Mit dem Radel durchs Wittgensteiner- gerne auch durchs Siegerland. Erbsensuppe to go beim DRK Obersdorf, Sonntagnachmittage im Schlosspark, dem Vorsitzenden vom Schützenverein zwei Kisten Bier vorbeigebracht oder den Lieblingswanderwege gezeigt: Ob „ganz privat“, direkt aus dem Rat oder der Podiumsdiskussion: Algorithmus goes Kommunalwahl 2020. Heimische Politiker scheinen gerade im Wahlkampfjahr die Vorzüge sozialer Plattformen für sich zu entdecken. Munter füllen...

  • Siegen
  • 06.07.20
Lokales
Der FDP-Stadtverband Bad Berleburg wählte die Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 13. September, die sich auf der Grünfläche vor dem Rathaus mit dem Abstand präsentieren, den die Corona-Pandemie zurzeit erzwingt.

Kandidaten und Reserveliste benannt
FDP rüstet sich für Kommunalwahl

sz Bad Berleburg. Der FDP-Stadtverband Bad Berleburg hat auf seinem Parteitag die Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am Sonntag, 13. September, für die 16 Wahlbezirke im Stadtgebiet gewählt. Fünf Frauen und elf Männer bilden ein Team, in dem bekannte und erfahrene Liberale ebenso vertreten sind wie neue Gesichter. Großen Wert legten die Liberalen nach eigenen Angaben darauf, dass sowohl die junge und die mittlere als auch die ältere Generation vertreten sind. Das jüngste Mitglied...

  • Bad Berleburg
  • 28.06.20
LokalesSZ
Innenminister Herbert Reul (M.) traf sich auf der Hohen Bracht mit CDU-Bewerbern im kommenden Kommunalwahlkampf, unter anderem die zum Teil aus dem Amt heraus kandidierenden Bürgermeister- bzw. Landrats-Bewerber: Bernd Clemens, Achim Henkel, Peter Weber, Björn Jarosz, Theo Melcher und Uli Berghof (v. l.). Foto: win

Ein echtes „Gipfel-Treffen“

win ■ Es war ein „Gipfel-Treffen“ im eigentlichen Wortsinn: Im Restaurant des Aussichtsturms auf der Hohen Bracht, dem vielzitierten Wahrzeichen des Kreises Olpe, traf sich am Dienstagabend Landesinnenminister Herbert Reul mit Parteifreunden, genauer: den CDU-Bewerbern um die kommunalen Spitzenämter im Kreis Olpe bei der bevorstehenden Kommunalwahl. Als Vertreter des gastgebenden CDU-Stadtverbands Lennestadt begrüßte Dr. Franz-Josef Lenze die Gäste, bevor eine ins Internet übertragene...

  • Lennestadt
  • 17.06.20
LokalesSZ

CDU verzichtet auf Bürgermeisterkandidaten

win Attendorn. In vielen Städten und Gemeinden des Kreises wurden die Versammlungen der Parteien verschoben, in denen die Kandidatinnen und Kandidaten für die näherrückende Kommunalwahl gekürt werden sollten. Nach und nach kommen nun die Einladungen für die verschobenen Treffen herein. Derjenige der CDU Attendorn birgt eine Überraschung: Wenn die Christdemokratinnen und Christdemokraten der Hansestadt am morgigen Donnerstag um 19.30 Uhr in der Stadthalle der Hansestadt zusammenkommen, um unter...

  • Attendorn
  • 02.06.20
LokalesSZ

Sechs langgediente Ratsmitglieder kandidieren nicht erneut
Franziska Langer auf Platz 1 der Reserveliste

hobö Gerlingen. Nun stehen sie also fest, die Kandidaten der CDU für die Gemeinderatswahl am 13. September. Da hier einige neue Personen auf das kommunalpolitische Parkett schreiten, heißt es folglich auch, von anderen Abschied zu nehmen. So kandidieren Brigitte Hennecke (Möllmicke), Ex-Fraktionschef Hubertus Zielenbach (Gerlingen), Angelika Henne (Hünsborn), Markus Scherer (Schönau), Dominik Bredebach (Brün) und Dorothea Biermann (Wenden) nicht erneut für ein Mandat im Gemeinderat. Folgende...

  • Wenden
  • 29.02.20
LokalesSZ
Jan Wichterich (M.) ist Bürgermeisterkandidat der Olper SPD. Erste Gratulationen überbrachten Ortsvereinsvorsitzende Christin-Marie Stamm (r.) und Fraktionsvorsitzender Volker Reichel (l.).

Erster Gegenkandidat für Peter Weber:
Jan Wichterich will Olper Bürgermeister werden

Olpe. Johannes Jan Wichterich geht bei der Kommunalwahl 2020 für den SPD-Ortsverein Olpe als Bürgermeisterkandidat gegen Amtsinhaber Peter Weber (CDU) ins Rennen. Der 35-jährige Berufskraftfahrer wurde heute Abend in der Mitgliederversammlung im örtlichen Kolpinghaus von den 17 wahlberechtigten Mitgliedern einstimmig nominiert. Der in Overath geborene Wichterich trat 2016 in die SPD ein. Von 2018 bis 2020 war er Vorsitzender der Jusos im Kreis Olpe. Seit 2018 ist er stellv....

  • Stadt Olpe
  • 28.02.20
LokalesSZ
Christoph Ewers beim Festgottesdienst zur Burbacher 800-Jahr-Feier im vergangenen Jahr. Archivfoto: Tim Lehmann

Bürgermeister will es noch einmal wissen
Christoph Ewers kandidiert erneut in Burbach

sz/tile Burbach. Nun ist es auch ganz offiziell. Was er bei verschiedenen Anlässen angedeutet und in politischen Gremien auch schon angekündigt hatte, bestätigte Christoph Ewers am Donnerstag: Der amtierende Burbacher Bürgermeister stellt sich im September erneut für das höchste Amt im Rathaus zur Wahl. „Was viele erwartet und die Spatzen auch bereits hier und da von den Dächern gepfiffen haben, ist nun gewiss. Am 13. September 2020 werde ich erneut für das Amt als Bürgermeister der Gemeinde...

  • Burbach
  • 06.02.20
Lokales
Benedikt Büdenbender (l.) überreichte dem Bürgermeisterkandidaten Sebastian Zimmermann Wanderschuhe: als Unterstützung für den kommenden - schwierigen - Weg.

Sebastian Zimmermann geht für CDU ins Rennen
"Bürgermeister für alle Netpher"

sos Eschenbach. Sebastian Zimmermann geht für die Netphener CDU ins Rennen, wenn im kommenden Jahr der neue Bürgermeister der Keilerkommune gewählt wird. Mit 32 Ja-Stimmen, einem Nein-Votum und drei Enthaltungen wurde er am Dienstag bei der CDU-Mitgliederversammlung im Bürgerhaus Eschenbach nominiert. Eine Aufstellung des Kandidaten sei derzeit noch nicht möglich, weil der Wahltermin noch nicht genau feststehe, erklärte Versammlungsleiterin Iris Cremer. Seit 21 Jahren Mitglied in der CDUDer...

  • Netphen
  • 09.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.