Bürgermeisterkandidat

Beiträge zum Thema Bürgermeisterkandidat

Lokales SZ-Plus
Der Hilchenbacher SPD-Ortsvereinsvorstand schlägt seinen Parteifreunden Kyrillos Kaioglidis (48) als Bürgermeisterkandidat vor.

SPD-Kandidat für Hilchenbach
Kyrillos Kaioglidis will Bürgermeister werden

js Hilchenbach. Lange hat die Partei mit der stärksten Hilchenbacher Ratsfraktion gebraucht – jetzt hat sie einen Kandidaten gefunden, der mit ihrer Unterstützung den Hut in den Ring werfen möchte: Die SPD möchte mit Kyrillos Kaioglidis in den Wahlkampf ums Bürgermeisteramt gehen. Mit einstimmigem Votum beschloss der Vorstand des Ortsvereins am Dienstagabend, den 48-Jährigen in der Mitgliederversammlung vorzuschlagen. Studium zum Betriebswirt TourismusKyrillos Kaioglids, geboren in Troisdorf,...

  • Hilchenbach
  • 19.05.20
  • 1.411× gelesen
Lokales
Die SPD Siegen schickt Ingmar Schiltz (3. v. l.) in das Rennen um den Chefsessel im Siegener Rathaus.

Bürgermeisterkandidat für Siegen
SPD schickt Ingmar Schiltz ins Rennen

cs Siegen. Das Votum fiel einstimmig aus. Auf der Vertreterversammlung des SPD-Stadtverbands Siegen wurde am Samstag Ingmar Schiltz als Bürgermeisterkandidat nominiert. Nachdem ihn der Vorstand der Sozialdemokraten bereits im Februar vorgeschlagen hatte, wurde er nun auch von der Partei bestätigt. Wegen der Corona-Pandemie musste die Nominierung verschoben werden, konnte jetzt aber unter den üblichen Auflagen nachgeholt werden. Adhemar Molzberger, Vorsitzender des SPD-Stadtverbands,...

  • Siegen
  • 09.05.20
  • 967× gelesen
Lokales SZ-Plus
Sie gingen am Montag noch einmal auf die von Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann angeordnete Sperrung der Wanderstationen im Wald ein: Günter Wagner, Dirk Terlinden, Klaus Preis und Anne Bade (v. l.). Foto: Holger Weber

Auftakt zum Kommunalwahlkampf?
Laaspher Koalition übt Kritik am Bürgermeister

howe Bad Laasphe. Während der amtierende Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann aktuell die Fäden in der Hand hält und mit der Corona-Krise – sagen wir mal – die Fürsorge gegenüber der Bevölkerung pflegen kann, hängt Herausforderer Dirk Terlinden, was seine Wirkung in der Öffentlichkeit anbetrifft, etwas in der Luft. „Wobei ich nicht weiß, wie sich so ein Amtsinhaber-Bonus bemerkbar macht“, stellte Dirk Terlinden am Montag beim Pressegespräch in Feudingen fest. Günter Wagner, Fraktionsvorsitzender...

  • Bad Laasphe
  • 05.05.20
  • 188× gelesen
Lokales
Fraktionsvorsitzender Hans Nenne (l.) und der Bürgermeisterkandidat der Kreuztaler Grünen, Dieter Gebauer (r.), der als Gast den Stammtisch der "Nachbarn" besuchte, unterstützen Matthias Koch (M.), der erster grüner Bürgermeister von Olpe werden will.

Vorstellung im Bürgerwindpark
Matthias Koch will erster grüner Bürgermeister werden

win Hilchenbach/Olpe. Nicht auf heimischem Boden, sondern im benachbarten Siegerland hat die Olper Grünen-Ratsfraktion heute ihren Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl im September vorgestellt. Der Bürgerwindpark Hilchenbach war diesmal der Schauplatz des "Grünen Stammtischs", und nachdem "Rothaarwind"-Betreiber und Initiator Günter Pulte aus Rahrbach rund 50 interessierten Gästen die Entstehungsgeschichte und viele Hintergründe zum Thema Windkraft erläutert hatte (wir berichten noch),...

  • Stadt Olpe
  • 07.03.20
  • 1.226× gelesen
Lokales
Björn Jarosz soll Bürgermeisterkandidat der CDU in der Gemeinde Kirchhundem werden.

Jarosz soll Kandidat sein

sz Kirchhundem. Einstimmig haben der Vorstand des CDU-Gemeindeverbands Kirchhundem und die Vorsitzenden der CDU-Ortsverbände einen Bürgermeisterkandidaten nominiert. Sie haben entschieden, der am 6. März stattfindenden CDU-Mitgliederversammlung vorzuschlagen, Björn Jarosz vorzuschlagen. Er ist derzeit Fachbereichsleiter Bauwesen bei der Gemeindeverwaltung Kirchhundem und Technischer Leiter der Gemeindewerke sowie Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters. „Herr Jarosz hat unser vollstes...

  • Kirchhundem
  • 14.02.20
  • 129× gelesen
Lokales SZ-Plus
Bad Berleburgs aktueller Bürgermeister Bernd Fuhrmann (l.) soll auch bei der Kommunalwahl in diesem Jahr das Rennen machen. Am Freitagabend kürte ihn die CDU – im Beisein von Ehefrau Ute und Sohn Tim – zum Kandidaten.

CDU nominiert Kandidaten
Votum ohne eine Gegenstimme

howe Arfeld. Der CDU-Stadtverband Bad Berleburg hat am Freitagabend den amtierenden Bürgermeister Bernd Fuhrmann mit deutlicher Mehrheit zum Kandidaten für das Amt des Verwaltungschefs für die Kommunalwahl in diesem Jahr gewählt. Bernd Fuhrmann vereinte bei 40 abgegebenen Stimmen im Zentrum Via Adrina in Arfeld 37 Stimmen für sich. Zwei Mitglieder enthielten sich, ein Zettel wurde für ungültig erklärt. Damit erhielt der aktuelle Bad Berleburger Bürgermeister keine einzige...

  • Bad Berleburg
  • 03.02.20
  • 210× gelesen
Lokales SZ-Plus
Dirk Terlinden (2. v. r.) ist der gemeinsame Bürgermeisterkandidat von drei Parteien: Am Freitasgabend stellte er sich mit (v. l.) Günter Wagner (CDU), Anne Bade (Grüne) und Klaus Preis (FDP) den Fragen der Presse.

Dirk Terlinden stellt sich vor
„Jede Stadt hat ihre Baustellen“

vö Feudingen. Der erste Bewerber um das Amt des Bad Laaspher Bürgermeisters hat seinen Hut in den Ring geworfen – und dies mit breiter Rückendeckung. Der 51-jährige Dirk Terlinden stellt sich bei der Kommunalwahl am Sonntag, 13. September, 2020, dem Votum der Bad Laaspher Bürgerschaft und ist der gemeinsame Kandidat von FDP, CDU und Grünen. „Ich habe mich nicht überreden lassen. Das ist eine Entscheidung aus der Überzeugung heraus“, betonte der Diplom-Verwaltungswirt beim Pressetermin. Am...

  • Bad Laasphe
  • 16.11.19
  • 525× gelesen
Lokales SZ-Plus
CDU-Gemeindeverbandschef Rolf Duchardt gratulierte gestern dem Bürgermeisterkandidaten Steffen Haschke zum eindeutigen Votum. Mit im Bild: Steffen Haschkes Lebensgefährtin Julia Schwope und Fraktionsvorsitzender Heinz-Josef Linten (v. r.). Foto: Holger Weber

CDU-Gemeindeverband mit deutlichem Votum
100 Prozent für Steffen Haschke

howe Erndtebrück. Deutliche Worte bei seiner Vorstellung, deutliches Votum im Anschluss: Der CDU-Gemeindeverband Erndtebrück demonstrierte gestern große Geschlossenheit und stimmte zu 100 Prozent für Steffen Haschke als Bürgermeisterkandidat. Wenn am 13. September 2020 die Wahl ansteht, dann soll der 43-jährige Birkefehler nach dem Willen der Christdemokraten ins Rathaus einziehen und den amtierenden Verwaltungschef Henning Gronau (SPD) ablösen. Steffen Haschke gab am Montagabend in der...

  • Erndtebrück
  • 29.10.19
  • 270× gelesen
Lokales

Bürgermeisterwahl 2020
CDU-Basis einig: Dr. Ulrich Müller tritt an

sz Kreuztal. Die Aufstellungsversammlung der Kreuztaler Christdemokraten wählte kürzlich den zuvor einstimmig vom CDU-Stadtverbandsvorstand nominierten Bewerber Dr. Ulrich Müller „nach einer engagierten und motivierten Rede und Vorstellung mit 100 Prozent der Stimmen zum offiziellen Bürgermeisterkandidaten“. Das teilte die Union nun mit. Wie berichtete, ist Dr. Ulrich Müller in Kreuztal aufgewachsen, parteilos und derzeit Kanzler der Technischen Hochschule Bingen. „Als CDU Kreuztal sind wir...

  • Kreuztal
  • 11.10.19
  • 324× gelesen
Lokales
Hannes Gieseler stellt sich 2020  zur Wahl.

Hannes Gieseler (SPD) tritt 2020 zur Bürgermeisterwahl an
Überparteilicher Kandidat

sp Wilnsdorf/Niederdielfen. Vor fünf Jahren versuchte er es schon einmal mit dem Rückhalt seiner Partei, der SPD: Hannes Gieseler kandidierte für das Amt des Bürgermeisters in Wilnsdorf. Damals hatten die 30 Prozent der Stimmen nicht ausgereicht, um ins Rathaus einzuziehen. Nächstes Jahr will er es erneut versuchen, dieses Mal nicht nur mit der Unterstützung seiner Fraktion, sondern auch mit der der Grünen, der FDP, der Bürger für Wilnsdorf und der Wilnsdorfer Parteiunabhängigen. Gemeinsam...

  • Wilnsdorf
  • 18.09.19
  • 322× gelesen
Lokales
Philipp Krause (Stadtverband, l.) und Arne Siebel (Fraktion, r.) schenkten Dr. Ulrich Müller einen Apfelbaum – Symbol für die Verwurzelung in der Heimat und Ausdruck der Hoffnung, dass die Kooperation reichlich Früchte trage.

Parteiloser Verwaltungsexperte
Bürgermeisterwahl: CDU schlägt Dr. Ulrich Müller vor

nja Kreuztal. Der Gesamtvorstand des CDU-Stadtverbands schlägt seinen rund 140 Mitgliedern vor, den in Siegen geborenen und in Krombach aufgewachsenen Dr. Ulrich Müller für das Amt des Kreuztaler Bürgermeisters kandidieren zu lassen. Im Herbst 2020 stehen bekanntlich die Kommunalwahlen in NRW an. Donnerstagabend stellten Stadtverband und Fraktionsvorstand den 43-Jährigen, der zurzeit Kanzler der TH Bingen ist, der Presse vor. Das Vorstandsvotum, so Stadtverbandsvorsitzender Philipp Krause, sei...

  • Kreuztal
  • 05.09.19
  • 2.291× gelesen
Lokales
Benedikt Büdenbender (l.) überreichte dem Bürgermeisterkandidaten Sebastian Zimmermann Wanderschuhe: als Unterstützung für den kommenden - schwierigen - Weg.

Sebastian Zimmermann geht für CDU ins Rennen
"Bürgermeister für alle Netpher"

sos Eschenbach. Sebastian Zimmermann geht für die Netphener CDU ins Rennen, wenn im kommenden Jahr der neue Bürgermeister der Keilerkommune gewählt wird. Mit 32 Ja-Stimmen, einem Nein-Votum und drei Enthaltungen wurde er am Dienstag bei der CDU-Mitgliederversammlung im Bürgerhaus Eschenbach nominiert. Eine Aufstellung des Kandidaten sei derzeit noch nicht möglich, weil der Wahltermin noch nicht genau feststehe, erklärte Versammlungsleiterin Iris Cremer. Seit 21 Jahren Mitglied in der CDUDer...

  • Netphen
  • 09.07.19
  • 1.050× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.