Bürgerversammlung

Beiträge zum Thema Bürgerversammlung

Lokales
Karl-Heinz Stöcker (M.) will mit den Bürgern von Volkholz, Glashütte und Welschengeheu Probleme vor Ort gemeinsam angehen.

Diskussionen bei Bürgerversammlung in Volkholz
Auf der Suche nach Lösungen

lz Glashütte / Volkholz. Reichlich Themen und damit verbundene Arbeit in Volkholz, Glashütte und Welschengeheu: Das ist das Ergebnis einer Bürgerversammlung, die am Samstag auf dem Schützenplatz am Siegerwald stattfand. Karl-Heinz Stöcker hatte die Einwohner eingeladen, um aktuelle Gesprächs- und Diskussionsthemen zu sammeln. „Schon lange war diese Versammlung überfällig. Es gibt viel zu tun in unserem Dorf“, sagte der Ortsvorsteher einleitend. Im Festzelt des Schützenvereins Glashütte konnte...

  • Bad Laasphe
  • 27.07.21
  • 80× gelesen
Lokales
Rund zwei Dutzend Häuser am Tecklinghauser Weg in Oberveischede wurden in der vergangenen Woche geräumt, weil beim drohenden Bruch eines Damms auf dem Gelände der Kreismülldeponie eine Flutwelle den Veischedebach überschwemmt hätte. Die als idyllischer Bach plätschernde Veischede fließt hier rechts zwischen den Nadel- und den Laubbäumen.

Ortsvorsteher plant Bürgerversammlung
Beinahe-Dammbruch hat ein Nachspiel

win Oberveischede. Obwohl der drohende Dammbruch am Regenrückhaltebecken der Kreismülldeponie dank enormen Einsatzes von Feuerwehr und Kreiswerken glimpflich verlaufen ist (die SZ berichtete), wird der Vorfall ein Nachspiel haben. Bürgerversammlung kurz nach den Sommerferien „Glück gehabt“, so lautet der erste Kommentar von Ortsvorsteher Lothar Epe. Sein Dank im Namen der ganzen Ortschaft gilt den Verantwortlichen von Kreis, Kreiswerken und Feuerwehr: „Da sind die richtigen Entscheidungen...

  • Kreis Olpe
  • 19.07.21
  • 388× gelesen
LokalesSZ
Im Nebel lag der Hellerkopf oberhalb von Nenkersdorf am Donnerstag. Seit den ersten Ideen, dort oben Windräder aufzustellen, hat sich die Landschaft verändert – der Borkenkäfer hat die Fichten vernichtet.

Bürgerversammlung in Nenkersdorf
Zwei Windräder sollen am Hellerkopf entstehen

ihm Nenkersdorf. Für die Waldgenossen ist ein Windpark womöglich der Rettungsanker in schwerer Zeit. Bietet er doch eine Möglichkeit, auf den Borkenkäfer-Schadflächen Erträge zu erzielen. Oberhalb von Nenkersdorf, am Hellerkopf, könnte das mit zwei Windrädern gelingen. Für diese beiden Anlangen hat die wpd onshore GmbH aus Bremen einen Bauvorbescheid des Kreises Siegen-Wittgenstein in der Hand. Auf einer Bürgerversammlung diskutierten die Nenkersdorfer am Donnerstagabend das Thema. Einst war...

  • Netphen
  • 01.07.21
  • 294× gelesen
LokalesSZ
Zum 25-Jährigen gab es diesen schönen Blumenstrauß von Bürgermeister Bernd Clemens. Ohne die derzeitigen Corona-Einschränkungen wäre Hubert Halbe ein großes Abschiedsfest sicher gewesen( Archivbild)
4 Bilder

Hubert Halbe legt Ortsvorsteher-Amt nach 27 Jahren nieder
"Das war eine richtig schöne Zeit“

hobö Ottfingen.  Wenn jemand exakt 10 043 Tage als besonders engagierter Ortsvorsteher gewirkt hat, durfte und musste er viel erleben. Und wenn diese Person auf die Frage nach dem schönsten Tag das gemeinsame Weihnachtsfest mit den in der Ottfinger Turnhalle notdürftig untergebrachten Flüchtlingskindern nennt, dann sagt dies viel über den Charakter dieses Ortsvorstehers aus. Denn bei allem Fleiß und Pflichtbewusstsein kennzeichnet Hubert Halbe vor allem sein warmherziger Charakter. Den werden...

  • 03.11.20
  • 243× gelesen
LokalesSZ
Volles Haus in der Helberhäuser Kapellenschule. Viele Dorfbewohner kamen zur Bürgerversammlung, um sich über den Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" zu informieren.
3 Bilder

Bürgerversammlung Startschuss für Kreiswettbewerb
Löffelstadt rüstet sich

cs Helberhausen. Jetzt gelte es, die positiven Erfahrungen und den Schwung rund um die 700-Jahr-Feier Helberhausens im Jahr 2018 mitzunehmen und auf den Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ zu übertragen, führte Raphael Herrmann am Montagabend im Rahmen einer Bürgerversammlung aus. Der Vorsitzende des Heimatvereins Helberhausen-Oberndorf freute sich, dass rund 80 Dorfbewohner der gemeinsamen Einladung von Arbeitsgruppe und Hilchenbacher Stadtverwaltung folgten und in der Kapellenschule das...

  • Hilchenbach
  • 28.01.20
  • 539× gelesen
LokalesSZ
Der Friedhof in Girkhausen bietet verschiedene Möglichkeiten für Beerdigungen. Auch im Odeborndorf findet die veränderte Bestattungskultur ihre Berücksichtigung.

Bürgerversammlung in Girkhausen
Friedhof bietet auch die Option Urnenbaum

vö Girkhausen. Keine Frage, die 800-Jahr-Feierlichkeiten werden der Ortschaft Girkhausen in diesem Jahr ihren Stempel aufdrücken – und umgekehrt. Die Veranstaltungen des Dorfjubiläums von April bis September waren am Dienstagabend das zentrale Thema der Bürgerversammlung mit 120 Teilnehmern in der Schützenhalle. Dennoch lagen Ortsvorsteher Timo Florin einige Themen am Herzen, die die Girkhäuser darüber hinaus bewegen dürften. Er erinnerte daran, dass im Vorjahr der Dorfspaziergang mit...

  • Bad Berleburg
  • 23.01.20
  • 315× gelesen
LokalesSZ
Dem Organisations-Team um Ortsvorsteher Timo Florin (r.) ist es gelungen, viele Helfer für die Veranstaltungen im Rahmen der 800-Jahr-Feierlichkeiten zu mobilisieren.

Jubiläum in Girkhausen
Rock an beleuchteter Schanze

vö Girkhausen. Da staunte selbst der gewöhnlich sehr schlagfertige Ortsvorsteher nicht schlecht: Rund 120 interessierte Bürger kamen am Dienstagabend zur Informations-Versammlung in die Girkhäuser Schützenhalle. „Damit hatten wir zugegeben nicht gerechnet“, sagte Timo Florin, als noch einige Tischreihen zusätzlich gestellt werden mussten. Das Signal dahinter ist eindeutig: Die bevorstehenden 800-Jahr-Feierlichkeiten elektrisieren eine ganze Ortschaft. Das Jubiläum nimmt Fahrt auf und wird das...

  • Bad Berleburg
  • 22.01.20
  • 504× gelesen
Lokales
Die Wegeführung von der Kreuztaler City hoch zum Siedlungsschwerpunkt Fritz-Erler-Siedlung soll verbessert und verschönert werden. Für kommenden Montag lädt die Stadt Kreuztal zur Bürgerversammlung ein.

Bürgerbeteiligung in Kreuztal
Neue Wege für alte Pfade

sz Kreuztal. Die Stadt Kreuztal hat Ende 2016 das Integrierte Entwicklungs- und Handlungskonzept Kreuztal Mitte beschlossen und 2017 mit der Umsetzung von Maßnahmen aus dem Förderprogramm „Starke Quartiere – Starke Menschen“ / „Soziale Stadt“ im Gebiet Kreuztal Mitte begonnen. Eine wichtige Maßnahme aus dem Handlungskonzept ist Aufwertung der Wegeverbindung zwischen der Fritz-Erler-Siedlung und der Innenstadt. Im Rahmen dieser Maßnahme soll zum einen eine attraktive Fußwegeverbindung mit...

  • Kreuztal
  • 15.01.20
  • 486× gelesen
LokalesSZ
Das Interesse der Buschhüttener war groß, es wurden kritische Fragen insbesondere zu den Plänen für ein Wohngebiet gestellt. Irgendwann gingen aber auch Vorschläge für den Dorfplatz ein.
4 Bilder

Dorfmitte Buschhütten
Schreckgespenst Wohngebiet

nja Buschhütten. „Neue Dorfmitte Buschhütten: Chancen und Herausforderungen“, so lautete das Thema der Bürgerversammlung, zu der die Stadt Kreuztal für Dienstagabend in die Turn- und Festhalle eingeladen hatte. Der Saal war voll, das Interesse groß – allerdings nahm der Abend inhaltlich sehr schnell Fahrt in eine Richtung auf, die so von der Stadtverwaltung eigentlich nicht vorgesehen war, denn es zeigte sich: Den Buschhüttenern bereiten die Pläne, neben dem Dorfplatz auch ein Neubaugebiet für...

  • Kreuztal
  • 04.09.19
  • 525× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.