Bürgerwindpark Hilchenbach

Beiträge zum Thema Bürgerwindpark Hilchenbach

Lokales
Fraktionsvorsitzender Hans Nenne (l.) und der Bürgermeisterkandidat der Kreuztaler Grünen, Dieter Gebauer (r.), der als Gast den Stammtisch der "Nachbarn" besuchte, unterstützen Matthias Koch (M.), der erster grüner Bürgermeister von Olpe werden will.

Vorstellung im Bürgerwindpark
Matthias Koch will erster grüner Bürgermeister werden

win Hilchenbach/Olpe. Nicht auf heimischem Boden, sondern im benachbarten Siegerland hat die Olper Grünen-Ratsfraktion heute ihren Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl im September vorgestellt. Der Bürgerwindpark Hilchenbach war diesmal der Schauplatz des "Grünen Stammtischs", und nachdem "Rothaarwind"-Betreiber und Initiator Günter Pulte aus Rahrbach rund 50 interessierten Gästen die Entstehungsgeschichte und viele Hintergründe zum Thema Windkraft erläutert hatte (wir berichten noch),...

  • Stadt Olpe
  • 07.03.20
LokalesSZ
Da waren es nur noch zwei: Im Bürgerwindpark Hilchenbach begannen am Dienstag die eindrucksvollen Arbeiten an der defekten Anlage Nummer 3. Mithilfe eines rund 150 Meter Hohen Großkrans begann ein Spezialunternehmen damit, die Blätter abzumontieren.
32 Bilder

Spektakuläre Arbeiten in Hilchenbacher Windpark (Galerie)
Den Blättern Flügel verliehen

cs Hilchenbach. Diese Männer müssen definitiv schwindelfrei sein! Am Dienstag starteten die Angestellten eines ostfriesischen Spezialunternehmens mit den spektakulären Arbeiten an der defekten Anlage im Hilchenbacher Bürgerwindpark. Nach Wochen des Wartens spielte das Wetter endlich mit, strahlender Sonnenschein und vor allem Windstille bedeuteten perfekte Bedingungen. In rund 140 Metern Höhe galt es zunächst, die drei jeweils acht Tonnen schweren und knapp 40 Meter langen Blätter...

  • Hilchenbach
  • 21.01.20
Lokales
Der rote Kran ist bereits ein Schwergewicht - der gelbe Gigant, der mit seiner Hilfe zusammengesetzt wird, ist hingegen eine andere Liga.
9 Bilder

Bürgerwindpark Hilchenbach
Gelber Gitter-Gigant wird in den Wald gesetzt

js Hilchenbach. Der monatelange Stillstand der mittleren Anlage im Bürgerwindpark Hilchenbach soll bald ein Ende haben. Das hintere Hauptlager des knapp zwölf Jahre alten Windrads ist defekt. Um es zu reparieren, müssen die Nabe und der Generator-Läufer heruntergenommen und ersetzt werden. Seit Mittwoch wird ein Großkran auf der Lümke angeliefert und errichtet, der wegen Verzögerungen auf anderen Baustellen ein paar Wochen auf sich warten ließ. 42 SchwertransporteUm diesen in den Wald zu...

  • Hilchenbach
  • 14.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.