Alles zum Thema Büschergrund

Beiträge zum Thema Büschergrund

Lokales
Die Grundschul-Standorte Alchen, Büschergrund und Oberfischbach (im Bild) sollen ab 2020 als offene Ganztagsschulen geführt werden.

Alchen, Büschergrund und Oberfischbach
Ja zum offenen Ganztag

cs Freudenberg. Die Grundschulen Alchen, Büschergrund und Oberfischbach sollen ab dem Schuljahr 2020/21 als offene Ganztagsschulen (OGS) geführt werden – dafür sprach sich der Ausschuss für Schule, Sport, Familie und Soziales in seiner jüngsten Sitzung bei zwei Enthaltungen aus. Das klingt nach einer großen politischen Mehrheit, das Vorhaben wurde dennoch im Gremium kontrovers diskutiert. Die CDU-Fraktion etwa hätte sich deutlich mehr Flexibilität gewünscht, Stefan Hesse (FDP) vermisste die...

  • Freudenberg
  • 02.07.19
  • 665× gelesen
Lokales
Nach der Entpflichtung nahm das Ehepaar Schlappa (links Superintendent Peter-Thomas-Stuberg), den Applaus der Gemeinde und des Presbyteriums (im Hintergrund) entgegen.
3 Bilder

„Die Herzen der Menschen erreicht“

sz Büschergrund. Mit einem feierlichen Gottesdienst ist Pfarrer Ulrich Schlappa zusammen mit seiner Frau Renate am Pfingstsonntag im Evangelischen Gemeindezentrum Büschergrund in den Ruhestand verabschiedet worden. Zahlreiche Weggefährten und Gemeindemitglieder nahmen Abschied von Schlappa, der knapp zehn Jahre lang im Pfarrbezirk Büschergrund der Evangelischen Kirchengemeinde Freudenberg Pastor war. Der 66-Jährige ist eigentlich bereits seit Ende Januar im Ruhestand, hatte aber seinen...

  • Freudenberg
  • 10.06.19
  • 435× gelesen
Lokales

30 Weihnachtsbäume illegal entsorgt

sz - Unbekannte deponierten im Tatzeitraum zwischen Mittwoch und Sonntag in Büschergrund unerlaubt rund 30 ausgediente Weihnachtsbäume auf dem Grundstück eines am Hammerweg gelegenen Einfamilienhauses. Teilweise befand sich noch das Lametta an den Ästen der Bäume. Da die Polizei annimmt, dass der oder die Täter bei der Tat beobachtet worden sein könnten, werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. (0271) 7099-0 zu melden.

  • Freudenberg
  • 07.01.13
  • 1× gelesen
Lokales

Ermittlungen gegen Jugendliche

sz - Vor einem Second-Hand-Geschäft warfen sie einen Blumenkübel und zwei Kunststoffbänke um. Eine Bank wurde ebenfalls beschädigt. Ein aufmerksamer Freudenberger Bürger beobachtete jedoch das nächtliche Treiben des Quartetts und alarmierte die Polizei. Die Beamten konnten die Jugendlichen noch in Tatortnähe antreffen, ihre Personalien feststellen und ein Strafermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung gegen sie einleiten.

  • Freudenberg
  • 09.10.12
  • 1× gelesen
Lokales
Drei Kastanien sollen gefällt werden – Widerstand regt sich.  Foto: js

Baumfällung nicht unumstritten

js Büschergrund. Der Ausbau der Triftstraße in Büschergrund ist beschlossene Sache und für 2011 vorgesehen. Beschlossen wurde im gleichen Atemzug auch, den Einmündungsbereich zwischen Eicher Feldstraße und Amselweg umzugestalten. Beide sollen einen eigenen Anschluss an die ausgebaute Triftstraße erhalten, sodass ein Stück der Eicher Feldstraße entfallen und dem direkten Anwohner zum Kauf für eine Grundstückserweiterung angeboten wird. Der Umgestaltung des Kreuzungsbreichs sollen drei Kastanien...

  • Freudenberg
  • 26.05.10
  • 1× gelesen
Lokales
Bettina Schomers und Sabine Ackermann (3. u. 4. v. l.) bereiten, eifrig unterstützt von den Kindern, das „Rahmenprogramm“ für die Unterschriftenübergabe vor.  Foto: pebe

2500 Freibad-Unterstützer

pebe Büschergrund. Eifrig malen Julia, Massara, Luisa und Vinzent Sonne, Wasser und fröhliche Menschen auf Papierbögen und T-Shirts. Ganz ernst und ganz bunt wollen sie ihre Mamas, Sabine Ackermann und Bettina Schomers, unterstützen, wenn die sich am Donnerstag auf den Weg zum Freudenberger Bürgermeister machen. Die beiden Frauen werden dann Gewichtiges dabei haben: viele, sehr viele Unterschriften gegen eine mögliche Schließung von Hallen- und Freibad in Freudenberg. Das Bemerkenswerte daran:...

  • Freudenberg
  • 04.05.10
  • 14× gelesen
Lokales
Jörg Bitterlich (l.) und Jens Bitterlich (2. v. r.) übergaben die MecLab-Koffer gemeinsam mit Volksbank- und Sparkassenvertretern an die Schulleiter.  Foto: pebe

Technik „im Kasten“

pebe Büschergrund. Wenn die Freudenberger Schulen zukünftig die „Technik im Kasten“ haben, dann ist das ganz wörtlich zu verstehen. Gestern übergaben die Geschäftsführer der Firma IBF, die Brüder Jens und Jörg Bitterlich, am Firmenstandort in der Bruchstraße zwei „MecLabs“ an Vertreterinnen und Vertreter der weiterführenden Freudenberger Schulen. Mit dabei Karl-Heinz Mühe und Rudolf Sander von der Volksbank Freudenberg-Niederfischbach sowie Ulrich Kaßburg von der Sparkasse Freudenberg als...

  • Freudenberg
  • 26.03.10
  • 2× gelesen
Lokales
Freude gehört aufs Bild, sagten sich Leiterin Kerstin Kölsch (r.), ihre Kollegin Vannina Feldmann und einige der kleinen „Sternenzelt“-Besucher.  Foto: pebe

Barrierefreies „Sternenzelt“

pebe Büschergrund. Aufatmen können die Mitarbeiterinnen und die 94 Kinder des Familienzentrums „Sternenzelt“ in Büschergrund. Und das im doppelten Sinne des Wortes: Zum einen sind die Bauarbeiten, die seit August den Betrieb der Kindertagesstätte an der Südstraße bestimmten. seit Mitte Dezember so gut wie abgeschlossen. Zum anderen hat die Einrichtung jetzt fast 60 qm mehr Platz, Raum also zum Durch- und Aufatmen. „Wir sind nun barrierefrei“, strahlte Leiterin Kerstin Kölsch beim Ortstermin...

  • Freudenberg
  • 11.02.10
  • 14× gelesen
Lokales
Jubel bei der SpVg Bürbach: Der A-Kreisligist gewann das Hallenturnier des SV Fortuna Freudenberg. Auf unserem Foto überreicht der Fortuna-Vorsitzende Karsten Klappert den Siegerscheck an die Bürbacher. Foto: Verein

Bürbach trumpft groß auf

sz Büschergrund. Der A-Kreisligist SpVg 09 Bürbach hat das Hallenfußball-Turnier des SV Fortuna Freudenberg gewonnen. Die „Flecker“ hatten nach längerer Pause wieder acht Kreisliga-Mannschaften in die Sporthalle des Schulzentrums Büschergrund eingeladen. Da der A-Ligist FC Wahlbach durch Abwesenheit „glänzte“, traten in der Gruppe A nur drei Teams gegeneinander an. Die 2. Mannschaft der SpVg Bürbach setzte sich hier vor Fortuna Freudenberg 2. und dem TuS Eisern durch. In der Gruppe B setzte...

  • Freudenberg
  • 04.01.10
  • 4× gelesen
Lokales
Bis zum Falkenweg soll die Straße Am Eicher Hang ausgebaut werden.  Foto: pebe

„Straße völlig am Ende“

pebe Büschergrund. Den Ausbau der Straße „Am Eicher Hang“ zwischen der Eichener Straße und dem Falkenweg beschloss der Freudenberger Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung. Der Zustand der Straße sei trostlos, so die Verwaltung, der Ausbau scheine dringend geboten. Zwar bleibe der Ausbau des 190 Meter langens Stücks in den festgesetzten „Straßenbegrenzungslinien“, dennoch müsse die Stadt kleinere Grundstücksteile an fast allen Grundstücken kaufen. Stefan Kaulbach vom Ingenieurbüro Osterhammel...

  • Freudenberg
  • 11.12.09
  • 0× gelesen
Lokales
Die Arbeiten zum Abbau der alten Heizungsanlage im Schulzentrum Büschergrund laufen auf vollen Touren.  Foto: pebe

Zwei Kessel für die Wärme

pebe Büschergrund. Funkenflug begleitet die Arbeit des Schneidbrenners. Draußen, unter dem hohen Kamin der Heizungsanlage, sammelt sich das an Stahl, Eisen und Rohrresten, was von der alten Heizungsanlage im Büschergrunder Schulzentrum übrig bleibt. Während der Herbstferien wird hier eine komplett neue Heizungsanlage eingebaut (die SZ berichtete kurz). Zwei neue Gas-Brennwert-Kessel auf neuestem Technologiestand, so Tillmann Henrich, Leiter des Zentralen Gebäudemanagements bei der Stadt...

  • Freudenberg
  • 13.10.09
  • 1× gelesen
Lokales
Die Vereine der Arbeitsgemeinschaft (Arge) der Freudenberger Chöre konzertierten zum 50-jährigen Bestehen der Arge in der Sporthalle des Schulzentrums Büschergrund und begannen ihr Programm mit einem gemeinsamen Vortrag. Foto: sib

Ein Lied geht um die Welt

sib Büschergrund. Die Männergesangvereine im Amt Freudenberg schlossen sich vor 50 Jahren zusammen zur Arbeitsgemeinschaft (Arge) der Freudenberger Chöre. Viel hat sich seitdem getan, zu den Herren sind gemischte Chöre und ein Frauenchor dazu gekommen, aber die Zielsetzung ist geblieben: gegenseitige Unterstützung und die Koordination der Angelegenheiten, die alle Chöre betreffen. Vor allem Facettenreichtum ist es, der die Chorlandschaft im „Flecken“ inzwischen prägt, und davon kündete auch das...

  • Freudenberg
  • 12.10.09
  • 1× gelesen
Lokales
Schulleiter Horst von der Heyden war sichtlich stolz und zufrieden mit der neu eingerichteten Cafeteria der Realschule Freudenberg.  Foto: ole

Hell, schön und modern

ole Büschergrund. Mit Flammkuchen und Federweißem bedankte sich jetzt Horst von der Heyden, Leiter der Realschule Freudenberg, bei Politik und Verwaltung der Stadt für die Umbauarbeiten des Eingangsbereiches zur neuen, lichtdurchfluteten Pausenhalle. Ebenfalls modernisiert wurden die Toilettenanlagen und die neu eingerichtete Cafeteria. In Rekordzeit – über die Sommerferien hinweg – wurden Planung und Baumaßnahmen durchgeführt. Horst von der Heyden sparte nicht mit Lob und Dank für alle...

  • Freudenberg
  • 09.10.09
  • 1× gelesen
Lokales
Hans Ludwig Knau sprach über das Thema „Alte Eisenstraße“.  Foto: ARGE

Alte Eisenstraße verband Regionen

sz Büschergrund. Zum Thema „Eisenstraße“ trafen sich jetzt die Freudenberger Ortsheimatpfleger und Vertreter der Heimatvereine im Büschergrunder Bürgerhaus. „Einmal im Jahr greifen wir ein regionalgeschichtliches Thema auf, das übergreifend für unsere Orte oder die Region von Bedeutung ist,“ erläuterte Bernd Brandemann, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Heimatvereine. Als Referent sprach Hans Ludwig Knau, Heimatforscher aus Kierspe, der im Mai für seine Recherchen zu diesem Thema den...

  • Freudenberg
  • 06.10.09
  • 1× gelesen
Lokales
Die allermeisten Anwohner der Alten Poststraße in Büschergrund wehren sich gegen den von der Verwaltung geplanten Ausbau der Straße ab 2011. Foto: pebe

Harte Nuss für Kommunalwahlkämpfer

pebe Büschergrund. Kurz vor der Kommunalwahl geben die Anwohner der Alten Poststraße in Büschergrund den Kandidaten für Bürgermeisteramt und ihres Wahlbezirks 16 fürs Stadtparlament eine Nuss zu knacken: „Fast 99 Prozent“ wehren sich, so Georg Klein, der Sprecher der Anlieger, gegen Pläne der Stadtverwaltung, die Alte Poststraße ab 2011 auszubauen. Das hatte der Bau- und Verkehrsausschuss in seiner Sitzung vom 4. März so beschlossen. Dagegen wehren sich die Anwohner. „Auf die...

  • Freudenberg
  • 21.08.09
  • 4× gelesen
Lokales
Die Badminton-Spielerinnen Karin Opitz, Johanna Hommrich, Annemarie Markl, Sarah Kristin Reichel, Melanie Kröger, Slavica Buzakovic, Lena Becker und Sarah Buchwald (v. l.) freuten sich über ihre Auszeichnungen.  Foto: verein

Viel Spaß trotz Tropenhitze

sz Büschergrund. Trotz tropischer Bedingungen in der Büschergrunder Turnhalle waren die 5. Freudenberger Badminton-Stadtmeisterschaften jetzt ein voller Erfolg. Mit 88 Teilnehmern war das Hobbyturnier, bei dem die fünf Stadtmeistertitel zwischen dem TV Freudenberg und dem TSV Oberfischbach aufgeteilt wurden, so gut besucht wie nie zuvor. Ingo Reppel (TV Freudenberg) war wieder einmal der lachende Sieger im Männer-Einzel. Hier setzte er sich im Finale gegen seinen Vereinskameraden Marcus Wirth...

  • Freudenberg
  • 02.07.09
  • 12× gelesen
Lokales
Doppelsitzenbleiber Cool Man und Klassenprima Christine gehen eine unheilige Allianz miteinander ein.
2 Bilder

„Bis zum bitteren Ende“

sib Büschergrund. Nur eine Hand voll Schulen im Kreisgebiet setzten die Idee von Kreisdirektor Frank Bender in die Tat um, sich mit eigenen Projekten zur Suchtprävention rund um das Thema „Komasaufen“ einzubringen. Eine davon war die Realschule Freudenberg. Für ihr Stück „Bis zum bitteren Ende“ der Theater-AG der Klassen neun und zehn erhielten sie jetzt in der Büschergrunder Aula einen Scheck über 1000 Euro vom Kreisdirektor in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Präventions-Vereins...

  • Freudenberg
  • 22.05.09
  • 9× gelesen
Lokales

Heimatverein stellte Weihnachtsbaum auf

sz Büschergrund. Der Heimatverein Büschergrund hatte zum Aufstellen des Weihnachtsbaums geladen und viele Gäste und Kinder waren gekommen, nahmen die Gelegenheit wahr, sich zu einem Plausch bei Glühwein und Plätzchen zu treffen. Manche standen am offenen Feuer vor dem Bürgerhaus, andere zogen die heimelige Wärme im gemütlich geschmückten Festsaal vor, aber alle waren laut Mitteilung »fröhlich und guter Dinge«.

  • Freudenberg
  • 04.12.06
  • 3× gelesen
Lokales

Fußball-WM bedeutete Dauereinsatz für das DRK

21625 Stunden allein für Sport-Großereignis geleistet büd Büschergrund. Zur Kreisversammlung des deutschen Roten Kreuzes versammelten sich am Freitagabend 174 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus dem gesamten Kreisgebiet in der Aula des Büschergrunder Schulzentrums. 147 der Anwesenden waren stimmberechtigt für die zum Ende der Versammlung anstehenden Wahlen. Paul Breuer eröffnete als Vorsitzender die Versammlung und begrüßte die Gäste. Auch Carin Hell als Vizepräsidentin des...

  • Freudenberg
  • 13.11.06
  • 2× gelesen
Lokales

Ein Abend so bunt wie Herbstlaub

Kulturabend in der voll besetzten Büschergrunder Aula war ein voller Erfolg sib Büschergrund. Es war ein Abend so bunt wie das Herbstlaub und so erdverbunden wie ein edler Tropfen Wein: Die Arbeitsgemeinschaft der Heimatvereine und des SGV im Stadtgebiet Freudenberg mit all ihren Mitgliedsvereinen hatte ein prall gefülltes Kulturpaket geschnürt und brachte es in der voll besetzten Aula des Schulzentrums auf die Bühne – eigens zum Jubiläum »550 Jahre Verleihung der Stadtrechte für...

  • Freudenberg
  • 30.10.06
  • 2× gelesen
Lokales

Wieder Reh zu Tode gehetzt

Jägerschaft appelliert an die Vernunft der Hundehalter sz Büschergrund. An Karsamstag musste wieder einmal ein vom Winter geschwächtes Reh sterben – wegen unvernünftiger Hundehalter, meint der Jagdausübungsberechtigte Martin Zimmermann. Diesmal war das Revier Büschergrund Ort des Geschehens. Jagdaufseher Wilfried Irle fand einen etwa dreijährigen Rehbock im Zaun eines ehemaligen Pflanzgatters oberhalb des neuen Gewerbegebiets Hommeswiese. Der Rehbock hatte sich auf seiner Flucht das Genick...

  • Freudenberg
  • 19.04.06
  • 1× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.