B62

Beiträge zum Thema B62

Lokales

Polizei sucht jetzt nach Zeugen
Beim Überholversuch andere stark gefährdet

sz Erndtebrück. Ein zum Glück noch glimpflich ausgegangenes, aber verbotenes und gefährliches Überholmanöver ereignete sich am Donnerstag gegen 12.40 Uhr auf der Bundesstraße 62 zwischen Altenteich und Erndtebrück. Ein 37-Jähriger fuhr mit seinem VW Tiguan von Altenteich Richtung Erndtebrück. Hinter ihm fuhr ein 53-Jähriger mit seinem weißen Skoda. Der 53-Jährige hatte zuvor schon einen Pkw überholt und setzte nun zum weiteren Überholen an. Trotz des Überholverbots und Gegenverkehrs scherte...

  • Erndtebrück
  • 11.10.19
  • 134× gelesen
Lokales
Auch zwischen Mudersbach und Niederschelderhütte hatte der Borkenkäfer leichtes Spiel.

Erneut werden Bäume gefällt
B 62 diesmal in Mudersbach an zwei Sonntagen gesperrt

sz Mudersbach. Die nächste Vollsperrung der B 62 steht bevor: Nachdem die Firma Utsch an den vergangenen beiden Sonntagen zwischen Kirchen und Betzdorf kurzen Prozess mit dem abgestorbenen Fichtenbestand im Steilhang gemacht hatte, geht es nun in Mudersbach weiter. Hier muss die Bundesstraße sowohl am 13. als auch am 20. Oktober jeweils von 8 bis 18 Uhr gesperrt werden. Um die Verkehrssicherheit zu erhalten, werden an diesen Sonntagen zwischen dem Ortsausgang Mudersbach bis Niederschelderhütte...

  • Kirchen
  • 09.10.19
  • 368× gelesen
Lokales
Vom Eisenweg aus kann man nun auf halb Kirchen schauen.

Neuer Panoramablick auf Kirchen
Alle Bäume gefällt – keine weitere Sperrung

thor Kirchen. Das Forstunternehmen Utsch aus Katzenbach hat am Sonntag ganze Arbeit geleistet und in einer zweiten „Welle“ die restlichen Bäume im Steilhang oberhalb der B 62 zwischen Kirchen und Betzdorf gefällt. Damit wird eine dritte Sperrung der Bundesstraße nicht erforderlich. In dem Waldstück hatte es bekanntlich unter den Fichten massive Schäden gegeben, allein schon aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht musste hier Hand an die Motorsäge gelegt werden. Nunmehr bietet sich vom...

  • Kirchen
  • 06.10.19
  • 357× gelesen
Lokales SZ-Plus
„Achtung, Baum fällt!“ Stück für Stück trat eine neue Aussicht auf Kirchen zutage.
4 Bilder

Erster Teil einer "Mammutaktion“
Baumfällung zwischen Kirchen und Betzdorf

rai Kirchen. Die Motorsäge knattert, dann fällt mit lautem Getöse krachend eine Fichte: Ein Prozedere, das sich gestern im Stadtwald Kirchen zwischen B 62 und Kirmesfeldstraße abspielte. Nicht ein Mal, nicht zwei Mal, viele Dutzende Male. Zur Mittagszeit war links bereits eine breite Schneise geschlagen. Auch an anderen Stellen lagen die Stämme in der Horizontalen – und sie bleiben so liegen. Die Trockenheit und der Borkenkäfer haben auch dem Fichtenbestand in dem Hang oberhalb der B 62...

  • Kirchen
  • 29.09.19
  • 5.060× gelesen
Lokales SZ-Plus
Weder in Niederschelderhütte noch in der Ortsdurchfahrt Mudersbach kommt es auf der B62 zu signifikanten Geschwindigkeitsüberschreitungen. Archivfoto: thor

Zu wenig Fußgänger für weiteren Zebrastreifen
So gut wie keine Raser auf der B62 in Mudersbach

dach Mudersbach. Ganz genau wollte es die Wählergruppe Stötzel wissen, und zwar wie es um die Verkehrssicherheit auf der B 62 in Mudersbach und Niederschelderhütte bestellt ist. Eine entsprechende Anfrage an Ortsbürgermeister Maik Köhler war im Vorfeld zur Ratssitzung am Mittwochabend eingegangen. Und Köhler, von Hause aus Polizeibeamter, gab detailliert Auskunft über Kontrollmaßnahmen auf Kölner und Koblenzer Straße. Zunächst schickte er aber voran, dass die Ortsgemeinde nicht für die...

  • Kirchen
  • 26.09.19
  • 202× gelesen
Lokales
Kirchens Stadtwald wird bald Geschichte sein.

B62 an mindestens zwei Sonntagen gesperrt
Kirchens Stadtwald wird gefällt

thor Kirchen. Der Stadtwald in Kirchen zwischen der B 62 und der Pracht ist nahezu komplett der Trockenheit und dem Borkenkäfer zum Opfer gefallen. Schon vor Monaten hatte Revierförster Bernd Schaefer unmissverständlich zu verstehen gegeben, dass hier nichts mehr zu retten ist und großflächig Holz eingeschlagen werden muss. Und nachdem die braunen Fichten lange Zeit wie ein lokales Mahnmal des Klimawandels dastanden, werden nun (endlich) die Motorsägen heulen. Erstmals am kommenden Sonntag,...

  • Kirchen
  • 24.09.19
  • 3.996× gelesen
Lokales SZ-Plus
Hier, in dem alten Möbelhaus an der B 62 in Wallmenroth, soll eine Spielhalle mit Bistrobereich entstehen. Der Gemeinderat hat dagegen keine Handhabe.

Im alten Möbelhaus an der B62
Spielhalle nicht zu verhindern

dach Wallmenroth. Gut findet das Vorhaben kaum jemand im Gemeinderat von Wallmenroth. Dennoch: Derzeit müssen die Verantwortlichen wohl schlucken, dass in das alte Möbelhaus an der Bundesstraße  62 eine Spielhalle Einzug hält. In einer Dringlichkeitssitzung stellte das Gremium am Montagabend bei zwei Enthaltungen das sogenannte gemeindliche Einvernehmen her. Grundlage dessen war eine Bauvoranfrage zur Nutzungsänderung des Gebäudes. Vielmehr gehe es um etwa ein Drittel des Erdgeschosses,...

  • Betzdorf
  • 19.08.19
  • 433× gelesen
Lokales
Der Fuß-Geh-Weg zwischen Kirchen und Betzdorf wird "gemacht", die B62 dafür teils gesperrt.

Von Donnerstag bis Samstag
B 62 zwischen Kirchen und Betzdorf einseitig gesperrt

sz Betzdorf/Kirchen. Von Donnerstag bis Samstag müssen sich Autofahrer auf Wartezeiten auf der B 62 zwischen Kirchen und Betzdorf einstellen. Hier kommt dann eine Baustellenampel zum Einsatz, die Fahrbahn zur Siegseite hin wird teils gesperrt. Das hat der Landesbetrieb Mobilität (LBM) am Mittwoch mitgeteilt. Das wird nötig, weil hier der kombinierte Geh-Rad-Weg instandgesetzt wird. Auf einer Länge von ca. 200 Metern werden die Bauarbeiter Hand anlegen, heißt es in einer Information an die...

  • Betzdorf
  • 30.07.19
  • 746× gelesen
Lokales
Mit schweren Verletzungen musste ein 69-jähriger Radfahrer nach einem Unfall in Wallmenroth ins Krankenhaus gebracht werden. Foto: SZ-Archiv

69-Jähriger schwer verletzt
Unfall auf der B 62: Radfahrer übersehen

sz Wallmenroth. Ein übler Verkehrsunfall hat sich am Freitagnachmittag auf der B 62 in Wallmenroth ereignet. Eine ortsfremde, 18-jährige Autofahrerin wollte von der Hauptstraße nach links in Richtung Scheuerfeld abbiegen – dabei übersah sie aber einen 69-jährigen Rennradfahrer, der ihr entgegenkam. Der Radfahrer konnte nicht mehr bremsen und prallte seitlich gegen den Pkw. Wie die Polizei berichtet, zog er sich dabei schwere Verletzungen zu; er musste ins Krankenhaus gebracht werden. Ferner...

  • Betzdorf
  • 21.07.19
  • 357× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.