Bach

Beiträge zum Thema Bach

LokalesSZ
Dicke Basaltbrocken definieren den Lauf des Wetterbachs oberhalb von Oberdresselndorf. Das Gewässer ist Lebensraum für zahlreiche Tierarten.
3 Bilder

Zukunftswerte Wasserorte
Neues Freizeitangebot in der Natur

tip Burbach/Neunkirchen/Wilnsdorf. Kleine Quellbäche, große Fließgewässer: Auf über 200 Kilometern schlängelt sich das Wasser durch Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf. An zehn Standorten kann man es ab sofort auf eine besondere Art und Weise, entweder zu Fuß oder mit dem Rad, erleben: „ZukunftsWERTE Wasserorte” nennt sich ein Freizeit-Angebot, welches im Rahmen eines LEADER-Projektes verwirklicht worden ist. Je drei Standorte befinden sich in Burbach und Neunkirchen, vier auf Wilnsdorfer...

  • Wilnsdorf
  • 30.06.21
LokalesSZ
Gewölbe, Risse, Steine: Die Kamerabefahrungen haben bislang schon so manch interessanten Einblick ermöglicht, auch etwa eine Tauchpumpe, eine Abflussrohr oder ausgebrochene Seitenwände.
6 Bilder

Verbandsgemeinde Kirchen lässt Bachverrohrungen befahren
Mit dem Kameraroboter im Untergrund

dach Kirchen. Man sieht nur mit dem Herzen gut, schrieb einst der Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry. Für die Verbandsgemeinde Kirchen gilt das in einer etwas moderneren Form: mit der Kamera. Gemeint sind dabei die Verrohrungen, durch die Bäche geleitet werden. Seit 2018 werden zwischen Friesenhagen und Herkersdorf diese Rohre peu à peu mit einem optischen Helferlein befahren. Dabei geht es um etwaige Schäden des Betonkorsetts – und um diverse Überraschungen. Verbandsgemeinden sind...

  • Kirchen
  • 07.12.20
LokalesSZ
Hat ein bisschen was von Stephen King: Verschiedene Maßnahmen sollen künftig dafür sorgen, dass der Einlauf des verrohrten Imhäuser Baches nicht durch Äste und Schlamm verstopft wird, was bisher Überflutungen begünstigt.
2 Bilder

Schutz vor Hochwasser: Imhäuser Bach im Fokus
VG Kirchen will Bäche "bändigen"

thor Offhausen/Brachbach. Der Imhäuser Bach ist ein kleiner Bach, ein friedlicher Bach. Ein Bach, an dem Eltern eigentlich ruhigen Gewissens ihre Kinder spielen lassen. Eben ein sicherer Bach. So scheint es jedenfalls. Doch was ist in Zeiten des Klimawandels und des Starkregens überhaupt noch sicher? Die Kirchener müssen nicht in die großen Flusstäler Deutschlands schauen, wenn es um die zerstörerische Kraft des Wassers geht – allein, es reicht der Blick in die Klotzbach. Hochwasserschutz in...

  • Kirchen
  • 05.09.20
Lokales
Unterhalb der Brücke über den Bichelbach mündete der Regenablauf in das Gewässer und die dunkle Brühe verteilte sich in dem Bach. Mit klarem Wasser wurde später 
nachgespült, so der Kreis.
4 Bilder

Verunreinigter Bichelbach
Klärgrube freigelegt

kay Gernsdorf. Hell und klar schlängelt sich normalerweise der Bichelbach durch das beschauliche Gernsdorf in Richtung Rudersdorf. Am Mittwochvormittag jedoch war das anders: Eine stinkende schwarze Brühe floss ab der Brücke im Bereich der Schillbergstraße talwärts. Ein besorgter Anwohner informierte die SZ-Redaktion, nachdem er seine Feststellung dem Umweltamt des Kreises Siegen-Wittgenstein gemeldet hatte. Die Ursache für die Verschmutzung des Bächleins war schnell gefunden. Alte Klärgrube...

  • Wilnsdorf
  • 20.05.20
KulturSZ
Unter der Leitung von Peter Scholl begeisterten Solisten, das Collegium Vocale Siegen und das Bach-Orchester mit „Beati quorum via“ in der Martinikirche.

Collegium Vocale Siegen begeistert mit Psalmvertonungen in der Martinikirche
Ätherisch und kraftvoll

lip Siegen. Trotz Sturm und Regen war die Martinikirche am Sonntagabend bis auf den letzten Platz besetzt. Und das, obwohl der Titel des Konzertes „Beati quorum via“ sich nicht auf den ersten Blick erschließt und Psalmvertonungen aus vier Jahrhunderten auch nicht so zugkräftig erscheinen mögen wie bekannte Passionsoratorien. Wie Peter Scholl in seiner Einführung erläuterte, war der Psalm 119 die alle Werke des Konzertes umfassende Klammer, der rote Faden. Anspruchsvolle Arien, eindrückliche...

  • Siegen
  • 24.02.20
Kultur
Am vergangenen Wochenende war das Collegium vocale aus Siegen zu Gast in Leipzig und gab ein Konzert in der Thomaskirche, der Wirkungsstätte Bachs.

Collegium vocale Siegen vertritt Thomanerchor in Leipzig
In Verhandlungen fürs nächste Jahr

sz Siegen/Leipzig. Seit fast 20 Jahren besteht eine rege musikalische Freundschaft zwischen dem Thomaner-Chor  Leipzig und dem Bach-Chor Siegen. Am vergangenen Wochenende war es wieder so weit: Das Collegium vocale und das Bach-Orchester waren am bedeutendsten Wirkungsort von Johann Sebastian Bach zu Gast – betraut mit der ehrenvollen Aufgabe, die wöchentlich stattfindende, traditionsreiche „Motette“ am Samstagnachmittag sowie den liturgisch-festlichen Sonntagsgottesdienst musikalisch zu...

  • Siegen
  • 19.02.20
Kultur
Am Ende eines mitreißenden musikalischen Abends nahm sich der ukrainische Pianist Alexey Botvinov im Berleburger Schloss Zeit fürs Foto-Shooting. Ein sympathischer, zurückhaltend auftretender Künstler, der sein Publikum mit seiner Kunst erobern kann.

Klavier-"Recital" bei der 47. Internationalen Musikfestwoche
Alexey Botvinov bewegte mit „Goldberg-Variationen“

ciu Bad Berleburg. Ein solch kunstvoll gefertigtes, logisch konstruiertes, pianistisch herausforderndes Werk wie die „Aria mit 30 Veränderungen“ mit „Clavier-Übung“ zu überschreiben – das zeugt von Bescheidenheit, möglicherweise aber auch von feinem Humor. Denn deren Schöpfer, Johann Sebastian Bach (1685–1750), wird gewusst haben, wie viel Vermögen es für dieses für Cembalo geschriebene Stück braucht. Und er wusste auch um die Wirkung desselben: „Gemüths-Ergetzung“.Diese konnten die Gäste des...

  • Bad Berleburg
  • 11.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.