Backen

Beiträge zum Thema Backen

LokalesSZ-Plus
Julia Wirth kocht bei der Volkshochschule mit Kindern, Mama oder Papa – Lernprozesse sind garantiert. Aber im Vordergrund stehen soll die Freude am gemeinsamen Kochen.
2 Bilder

Ernährungsberaterin Julia Wirth gibt Tipps
Versteckspiel mit Gemüse

yve Olpe. Mein Kind isst einfach kein Gemüse.“ Diesen Satz hört Julia Wirth häufig. Aber auch die Ernährungsberaterin aus Grevenbrück kann eine Vorliebe für Gurke, Sellerie, Pilze und Co. nicht herzaubern. „Wichtig ist, die Kinder nicht zum Verzehr zu zwingen.“ Das bewirke nur Gegenteiliges. Ihr Tipp: „Das Gemüse in den Mahlzeiten verstecken – was ich nicht sehe, interessiert mich nicht.“ Aus Paprika und Tomaten könne eine leckere Nudelsoße hergestellt werden, sodass die gesunden Zutaten als...

  • Stadt Olpe
  • 09.09.20
  • 114× gelesen
Lokales
Passende Kulisse: Der Vorsitzende des Heimatbundes Siegerland-Wittgenstein, Andreas Müller, Autor Hans-Armin Kohlberger und Heiner Trapp, Kreisheimatpfleger für Wittgenstein und Vorsitzender des Heimat- und Verkehrsvereins Bad Berleburg (v. l.), stellten das neue Buch vor dem Backhaus an der Espequelle in der Odebornstadt vor.

Druck beim Verlag Vorländer
Dickes Buch über die Backhäuser in Wittgenstein

ako Bad Berleburg. „Die Vielfalt der Backhäuser in Wittgenstein“ – so lautet der Titel des neuen Buches von Hans-Armin Kohlberger. Mehrere Jahre hat der Heimatforscher aus Niederlaasphe für das Werk recherchiert und dabei akribisch die größtenteils historischen Gebäude in Schrift und Bild dokumentiert. Jedes einzelne Bauwerk hat er besucht, um von den Betreibern oder Besitzern die Geschichte dahinter zu erfahren. Das Resultat: Ein 230 Seiten umfassender Band, der am Freitag im Rahmen eines...

  • Bad Berleburg
  • 05.09.20
  • 335× gelesen
LokalesSZ-Plus
Christian Moll hatte zur Gründungsversammlung eingeladen und ist nun der erste 1. Vorsitzende des neuen Vereins „Crombacher Backes“.

Erfolgreiche Gründungsversammlung
„Crombacher Backes“: Neue Duftmarke gesetzt

nja Krombach. Christian Moll traute seinen Augen nicht, als er miterlebte, wie sich immer mehr Bürgerinnen und Bürger im Hotel Zum Anker die Klinke in die Hand gaben und nicht fehlen wollten, als die Krombacher Vereinslandschaft um einen Farbtupfer bunter wurde. Moll hatte, wie berichtet, für Freitag eingeladen, um einen „e. V.“ ins Leben zu rufen, der sich nun der Wiederbelebung des Krombacher Backes verschreibt. „Ich hatte gehofft, dass sich mindestens die sieben notwendigen...

  • Kreuztal
  • 09.03.20
  • 675× gelesen
Lokales
13 Bilder

21. Back- und Schlachtfest in Gosenbach
Großer Andrang für gutes Essen

sp Gosenbach. Wenn aus dem Bürgerhaus der Duft einer deftigen Mahlzeit strömt, dann zieht es wieder viele Gosenbacher zum jährlichen Back- und Schlachtfest. Ungeduldig warteten rund 120 Hungrige bis sich die Türen zum Saal öffneten. Ein breites Angebot von Haxen, über selbstgemachte Blut- und Leberwürste, Mettwürste, Kartoffelpüree und Sauerkraut  (und vieles mehr) hatte die Arbeitsgemeinschaft Gosenbacher Vereine aufgetischt. Zwei Tage lang waren Wurstwaren von sechs Ehrenamtlern und mithilfe...

  • Siegen
  • 08.02.20
  • 349× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Mann mit der Schürze in der Mitte stand am Samstag im Mittelpunkt. Klaus Latsch hört mit dem Backen auf und die neuen und alten Hasen sowie Vorsitzender Günter Schuhen (r.) dankten ihm für seine jahrelange Arbeit.
2 Bilder

"Übergabe" in Offhausen
Der Backes raucht weiter

just Offhausen. Noch im September sah es so aus, als würde der Backtag am vergangenen Samstag der letzte sein – und der Ofen im wahrsten Sinne des Wortes ausgehen. Doch es scheint, als habe sich das Blatt gewendet: „Mit einem solch tollen Ergebnis haben wir nicht gerechnet“, erzählt der Vorsitzende des Backesvereins 2001 Offhausen, Günter Schuhen, freudestrahlend. Auf den Hilferuf unter anderem in der Siegener Zeitung, dass dem Backesverein die personelle Unterstützung fehle, meldeten sich...

  • Kirchen
  • 24.11.19
  • 323× gelesen
Lokales

„Kochen und backen mit coolen Kids“
Begeisterter Koch-Nachwuchs

sz Netphen. Selbst gekochtes Essen schmeckt einfach besser – und es bringt eine Menge Spaß, es zuzubereiten. Davon konnten sich auch dieses Jahr wieder sechs Mädchen und sechs Jungs im Alter von acht bis 14 Jahren überzeugen. „Kochen und backen mit coolen Kids“, hieß es jetzt zum wiederholten Mal in der Schulküche der Sekundarschule Netphen. Unter der fachmännischen Aufsicht von Gisela Bruch, Gaby Zimmermann und Marlies Kettner wurde laut Pressetext gebacken und gerührt, was das Zeug hält. Neu...

  • Netphen
  • 16.08.19
  • 61× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.