Backes

Beiträge zum Thema Backes

LokalesSZ
Insgesamt fünf Arbeitstage benötigte Backofenbaumeister Gerd Zepp, bis das Herzstück des neuen Backes bereit zum „Schlagen“ war.
3 Bilder

Ofenbauer Gerd Zepp führt Arbeit seines Vaters fort
Burbacher Backes aus bewährter Familienhand

tile Burbach. Ein kleines Flämmchen züngelt im neuen Backes; aber nicht, weil die Backfrauen des Heimatvereins bereits die ersten Laibe in den Ofen schieben wollen. Es hat bauphysikalische Gründe, warum Beate Diehl, Rose-Marie Moses und ihre Mitstreiterinnen abends dünne Scheite anzünden und abbrennen lassen. „Der Schamottstein der Deckenwölbung soll weiter trocknen“, erklären die beiden Frauen. Morgens übernimmt diese Aufgabe jemand aus der Nachbarschaft des neuen Backhauses, das gerade an der...

  • Burbach
  • 17.08.20
  • 366× gelesen
LokalesSZ
Bürgermeister Christoph Ewers (3. v. l.), Bauunternehmer Rüdiger Sahm (4. v. l.), Heimatvereinsvorsitzender Volker Gürke (3. v. r.), der Burbacher Bundestagsabgeordnete und Heimatfreund Volkmar Klein sowie die Frauen der Backgruppe hatten sichtlich gute Laune beim Spatenstich.
2 Bilder

Bald neues Backhaus in Burbach
Vor Weihnachten qualmt’s

tile Burbach. Der Anfang ist gemacht. Gestern rollte der Bagger über den Krankenhausweg und begann mit den Aushubarbeiten unterhalb des Totenhäuschens. Dort baut der Heimatverein „Alte Vogtei“ Burbach ein neues Backhaus. Die Vorfreude auf den komfortablen Backes war den Protagonisten und Gästen beim ersten Spatenstich deutlich anzumerken. Mit dem Beginn der Arbeiten werde für alle sichtbar, dass das neue Begegnungs-, Besucher- und Erlebniszentrums (BBEZ) „kein Fake ist“, spielte Volker Gürke,...

  • Burbach
  • 05.02.20
  • 597× gelesen
Lokales
Der Backes in Niederdresselndorf hat schon bessere Zeiten erlebt. Er soll restauriert und wieder ansehnlicher gemacht werden. Mit den Arbeiten soll im Herbst begonnen werden.  Fotos: sp
2 Bilder

Heimatverein Niederdresselndorf erhielt Förderbescheid
20 000 Euro für den Backes

sp Niederdresselndorf. Das Mauerwerk bröckelt, ebenso wie die Farbe an den Balken: Der Backes im Fachwerkstil an der Straße „Zur Hirzgabel“ in Niederdresselndorf muss dringend renoviert werden. Keine einfache Aufgabe – und keine günstige. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude ist im Besitz des Heimatvereins Niederdresselndorf, und der sah dringenden Handlungsbedarf. Seit über einem Jahr ist der Verein mit dem Projekt beschäftigt. Insgesamt kostet die Restaurierung 30 000 EuroDas Burbacher...

  • Burbach
  • 26.07.19
  • 256× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.