Bad Berleburg

Beiträge zum Thema Bad Berleburg

Lokales
Whatsapp liegt aktuell brach.

Massive Störung am Freitagabend (Update)
Whatsapp und Instagram laufen wieder

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Nichts ging mehr: Wer am Freitagabend Nachrichten mit dem Messengerdienst Whatsapp senden oder empfangen wollte, schaute für gut eine Stunde in die Röhre. Mit Stand von 18.54 Uhr zeigte das Portal allestörungen.de über 150.000 Problemmeldungen an. Über 46.000 Fehlermeldungen gingen auch für Instagram ein. Beide Dienste gehören zum Facebook-Konzern. Facebook selbst war von dem Ausfall offenbar nicht betroffen. Gegen 19.15 Uhr meldeten viele Nutzer "Entwarnung" -...

  • Siegen
  • 19.03.21
  • 784× gelesen
Lokales

Überbrückungshilfe für gesamtes Sommersemester
Weiterhin Zuschüsse für Studierende

sz Siegen/Bad Berleburg. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung verlängert in Zusammenarbeit mit dem deutschen Studierendenwerk den Zuschuss für Studierende in Notlagen. Das teilen die beiden Institutionen jetzt in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. Die Folgen der Corona-Pandemie sind auch im studentischen Alltag deutlich zu spüren. Besonders trifft es Studierende, die auf Einkünfte aus Nebenjobs angewiesen sind. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek und das deutsche...

  • Siegen
  • 19.03.21
  • 438× gelesen
LokalesSZ
Das Ziel ist klar, das Zeitfenster hingegen nicht: Möglich werden soll der erste Schritt in Richtung Normalbetrieb in Sachen Übung ab einer Sieben-Tage-Inzidenz im Kreisgebiet von 100 und darunter – über sieben Tage hinweg. Das aktuelle Infektionsgeschehen verheißt da nichts Gutes.
2 Bilder

Floriansjünger wollen Übungsbetrieb wieder aufnehmen
Feuer frei für Feuerwehr

bjö Siegen/Bad Berleburg. „Es wird Zeit, dass wir Perspektiven schaffen“, bringt der stellv. Kreisbrandmeister Dirk Höbener aus Bad Laasphe auf den Punkt, was knapp 3500 aktive Einsatzkräfte in den elf Feuerwehren der Siegen-Wittgensteiner Städte und Gemeinden schon seit Monaten auf den Nägeln brennt: wieder den Übungs- und Ausbildungsbetrieb aufzunehmen. Der ruht seit Mitte Oktober bei den Brandschützern angesichts der Corona-Pandemie kreisweit komplett. Die ersehnte Perspektive legte in der...

  • Siegen
  • 15.03.21
  • 527× gelesen
Lokales
Während der Kurzarbeit ist es sinnvoll, die Möglichkeiten einer Weiterbildung zu nutzen.

Kurzarbeit produktiv nutzen
Mit Weiterbildung eigenes Profil schärfen

sz Siegen/Bad Berleburg. Gibt es Möglichkeiten, meine Zeit in der Kurzarbeit produktiv zu nutzen?“ fragt sich Max D., der seit über zehn Jahren erfolgreich im Einzelhandel tätig ist und sich momentan wie „auf Eis gelegt“ fühlt. Sein Ziel, in absehbarer Zeit als Store-Manager mehr Verantwortung zu übernehmen, scheint gerade im Lockdown in weite Ferne gerückt. Doch durch den Hinweis eines Bekannten wendet er sich an die Bildungsberatung des Kreises Siegen-Wittgenstein, die jetzt auch über Telefon...

  • Siegen
  • 15.03.21
  • 51× gelesen
Lokales

In Siegen-Wittgenstein gehen die Zahlen leicht zurück
Anstieg und Fall bei Inzidenzwerten

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Rückgang bei den Zahlen in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Altenkirchen sowie Anstieg im Kreis Olpe - so lassen sich die Sieben-Tage-Inzidenzwerte für die heimische Region am Sonntag zusammenfassen. Im Kreis Siegen-Wittgenstein, dem 25 positive Testergebnisse vom Robert-Koch-Instituts (RKI) übermittelt wurden, liegt der Wert, der bekanntlich die Corona-Infektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, jetzt (0 Uhr) laut Angaben des RKI bei 107,6....

  • Siegen
  • 14.03.21
  • 3.759× gelesen
Lokales

Kein einziger Antrag für Geld aus neuem Wohnbauflächenfonds
Sozialwohnungsbau dümpelt vor sich hin

ihm Siegen/Bad Berleburg. Vermehrte Anfragen zu öffentlich gefördertem Wohnungsbau, aber ein tröpfelnder Mittelabfluss – das ist die Bilanz, die die Siegener Kreisverwaltung für das Jahr 2020 zieht. Dabei steht Geld in Millionenhöhe für den sozialen Wohnungsbau bereit. Offenbar setzt sich der Trend fort, dass die Mittel nicht im großen Stil abgerufen werden. Vom Land NRW gab es für 2020 folgende Budgets für den Kreis Siegen-Wittgenstein: Eigentumsförderung: 900 000 Euro,Mietwohnungsbau: 8,3...

  • Siegen
  • 12.03.21
  • 56× gelesen
Lokales
Eine erfreuliche Bilanz: Nur drei von 160 Sirenen haben im Kreis Siegen-Wittgenstein nicht ausgelöst. Und auch „NINA“ hat diesmal zuverlässiger gewarnt.

Landesweiter Probealarm
So lief der Warntag in der Region

ap Siegen. 11.03 Uhr. In der Siegener Innenstadt schlagen die Sirenen fast pünktlich (Probe-)Alarm, in Grund und Neunkirchen sogar auf die Minute genau um 11 Uhr. In anderen Gemeinden ist der erste Warnton zwar etwas verspätet, aber dennoch laut und deutlich zu hören. 160 Sirenen wurden bei dem landesweiten Probealarm im Kreis Siegen-Wittgenstein überprüft. Ein Zeitverzug von wenigen Minuten sei dabei trotz zentraler Steuerung über die Kreisleitstelle ganz normal, wie Sprecher Torsten Manges...

  • Siegen
  • 11.03.21
  • 388× gelesen
LokalesSZ
Eigentlich kann man die prächtige Linde an der Königstraße in Bad Laasphe ganz gut sehen. Aber sie steht auf einem Privatgrundstück. Michael Düben vom Nabu fürchtet, dass sie deshalb von der Denkmalliste verschwindet.
2 Bilder

Naturdenkmäler sollen "zugänglich und erlebbar" sein
Baum hinterm Zaun

ihm Siegen/Bad Berleburg. Die stattliche Linde an der Bad Laaspher Königstraße steht neben der alten Synagoge, bei der ehemaligen Hof-Apotheke. Der Baum ist schön und vital. Er ist als Naturdenkmal geschützt – noch. Denn er hat ein Manko: Er steht auf einem privaten Grundstück und ist deshalb nicht so ohne Weiteres „erlebbar“. Deshalb könnte ihm die Streichung von der Denkmalliste blühen. Der Kreis Siegen-Wittgenstein will eine neue Verordnung zum Schutz von Naturdenkmälern und geschützten...

  • Siegen
  • 11.03.21
  • 86× gelesen
Lokales
Am Donnerstag heulen in Siegen-Wittgenstein wieder die Sirenen.

Landesweiter Probealarm
Am Donnerstag ertönen die Sirenen wieder

ap Siegen. Ob Großbrand, Unwetterwarnung, Bombenentschärfung oder Terroranschlag – die Zahl der Naturkatastrophen und Bedrohungslagen hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. In solchen Gefahrensituationen arbeiten Verwaltungen der Kommunen mit vielen weiteren Akteuren Hand in Hand, um die Bürger rechtzeitig zu informieren. Um dieses Zusammenspiel regelmäßig zu testen, aber auch um die Bevölkerung für die Bedeutung der Sirenensignale zu sensibilisieren und den Ablauf einer...

  • Siegen
  • 11.03.21
  • 912× gelesen
LokalesSZ
Das gefährliche „aviäre Influenza-A-Virus“, das die Geflügelpest hervorruft, ist offenbar auf dem Vormarsch.

Veterinäramt ruft zur Wachsamkeit auf
Geflügelpest-Virus sehr aggressiv

ihm Siegen/Bad Berleburg. Tausende von verendeten Wildvögeln in Norddeutschland, 7000 getötete Puten in Minden-Lübbecke, Befall eines Entenmastbetriebes in Gütersloh und einer Hobbygeflügelzucht in Paderborn – das gefährliche „aviäre Influenza-A-Virus“, das die Geflügelpest hervorruft, ist offenbar auf dem Vormarsch. Das Kreisveterinäramt Siegen-Wittgenstein mahnt zu besonderer Vorsicht. Die gute Nachricht: Bisher gab es im Kreis noch keine auffälligen Befunde oder Hinweise auf Infektionen. In...

  • Siegen
  • 10.03.21
  • 260× gelesen
LokalesSZ
Im Jahr 2020 gab es deutlich weniger Einbrüche als noch ein Jahr zuvor.
2 Bilder

Corona bremst Kriminelle aus
Straftaten gehen zurück

ihm Siegen/Bad Berleburg. 13 581 Kriminalfälle hat die Polizei 2020 im Kreis Siegen-Wittgenstein registriert – 6,84 Prozent weniger als 2019. Es gab deutlich weniger Diebstähle, weniger Beleidigungen und Sachbeschädigungen und auch weniger Betrug an Senioren, dafür mehr schwere Körperverletzungen und mehr sexuell motivierte Straftaten. Durch Corona-Beschränkungen wohl auch Rückgang der KriminalitätDie Corona-Beschränkungen des öffentlichen Lebens haben vermutlich zum Rückgang der Kriminalität...

  • Siegen
  • 08.03.21
  • 142× gelesen
LokalesSZ
Die Impfoffensive im Kreis Siegen-Wittgenstein nimmt Fahrt auf.
2 Bilder

Keine Corona-Toten mehr in Altenheimen
Tempoverschärfung bei Impfoffensive

ihm Siegen/Bad Berleburg. Licht und Schatten gab es am Mittwochabend im Kreisgesundheitsausschuss, als Gesundheitsdezernent Thiemo Rosenthal über die aktuelle Lage in der Corona-Krise berichtete. Das Wichtigste: Die Schlagzahl bei den Impfungen wird voraussichtlich spürbar steigen. Aber: Bei den Anmeldungen gibt es offenbar Riesen-Verwirrung. Noch in dieser Woche will der Kreis bekanntgeben, wo die Impfstelle in Wittgenstein angesiedelt ist und welche fünf Impfpraxen darüber hinaus impfen...

  • Siegen
  • 03.03.21
  • 660× gelesen
Kultur
Umzüge mit Gastvereinen und Musikkapellen – im Bild der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Olpe mit Dirigent Andreas Reuber beim Jubiläumsschützenfest der St.-Matthäus-Schützen Rüblinghausen im Jahr 2018 – hat Corona zum Erliegen gebracht. Der Übungs- und Spielbetrieb musiktreibender Vereine ist ins Stocken geraten.
3 Bilder

VMB-Kreisverbandsvorsitzender Daniel Krecklow redet Klartext
Der Blasmusik geht die Luft aus

ph Siegen. Der Übungsbetrieb liegt mehr oder weniger auf Eis. Auftritte sind verboten. Einnahmen brechen weg. Mitglieder ziehen sich zurück. Corona hat Musik- und Spielmannszügen die Flötentöne beigebracht und zugleich Geselligkeit und Freizeitspaß in die Ecke gedrängt. Auf der Vogelwiese sitzt der Hans – und schiebt Frust ohne Ende. Droht der Blasmusik die Puste auszugehen, wenn sie nicht bald wieder auf die Pauke hauen kann? „Die Situation“, bringt es Daniel Krecklow (32) auf den Punkt, „ist...

  • Siegen
  • 01.03.21
  • 861× gelesen
Lokales
Die Inzidenz in der Region ist in allen drei Kreisen wieder leicht angestiegen.

Corona-Zahlen des RKI
Leichter Anstieg bei Inzidenzen

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. In den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Altenkirchen und Olpe ist die Inzidenz am Montag (0 Uhr) laut Robert-Koch-Institut wieder nach oben gegangen. Nachdem der Wert in Siegerland und Wittgenstein am Sonntagmorgen noch bei 66,4 Infizierten auf 100.000 Einwohner im Schnitt der vergangenen sieben Tage gelegen hatte, stieg der Wert zum Wochenstart auf 72,9.  Milder verlief der Anstieg im Kreis Olpe: Am Montagmorgen standen 87,3 einem Sonntagswert von 86,6 gegenüber.  Leichter...

  • Siegerland
  • 01.03.21
  • 1.510× gelesen
Lokales
Noch bis zum 28. Februar können Menschen mit bestimmten Risikoerkrankungen oder ab 60 Jahren ihren ersten Gutschein für sechs FFP2-Masken  in den Apotheken vor Ort einlösen.

Frist für Schutzmasken läuft ab
Erste Coupons nur noch bis Samstag gültig

sz Siegen/Bad Berleburg. Noch bis zum 28. Februar können Menschen mit bestimmten Risikoerkrankungen oder ab 60 Jahren ihren ersten Gutschein für sechs FFP2-Masken oder Masken mit vergleichbarer Schutzfunktion in den Apotheken vor Ort einlösen. „Ab 1. März ist der erste Berechtigungsschein nicht mehr gültig. Apotheken können dann für diesen Schein keine Masken mehr abgeben“, sagt Dr. Christof Werner, Vorsitzender der Bezirksgruppe Siegen-Wittgenstein des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe...

  • Siegen
  • 25.02.21
  • 46× gelesen
Lokales
Unter www.57-verbinden.de stellt Straßen NRW alle Infos zum - durchaus umstrittenen - Bauprojekt zusammen.
2 Bilder

Umgehungsstraßen von Kreuztal über Hilchenbach bis Erndtebrück
Neue Homepage zur Route 57 online

sz Siegen/Bad Berleburg. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen startet nach eigenen Angaben nun offiziell die Öffentlichkeitsbeteiligung für den Streckenzug B508/B62, die geplante Straßenbaumaßnahme von Kreuztal über Hilchenbach bis Erndtebrück. „Es handelt sich um ein anspruchsvolles Projekt mit einer langen Historie“, erklärt Ludger Siebert, Leiter der Regionalniederlassung Südwestfalen in einer Pressemitteilung. „Umso wichtiger ist uns, die bisherigen Planungen transparent zu...

  • Siegen
  • 25.02.21
  • 615× gelesen
Lokales
Grund- und Förderschullehrer sowie Kita-Erzieher zählen schon bald zu den Impfberechtigten.

Ärger um vorgezogene Corona-Impfungen für Lehrer und Erzieher (Update)
Polizei befürchtet Benachteiligung

js/sz Siegen/Düsseldorf. Ein bisschen Geduld ist noch gefragt, bis sich die Grund- und Förderschullehrer und Kita-Erzieher gegen das Coronavirus impfen lassen können. Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern hatten sich am Montag geeinigt, Lehrkräfte an Grund- und Förderschulen und Kita-Erzieher in der Impfreihenfolge von der Gruppe drei in die Gruppe zwei hochzustufen. Zur dieser Gruppe zählen außerdem viele chronisch Kranke und Menschen über 70 sowie auch Polizisten. Damit ist aber noch...

  • Siegen
  • 24.02.21
  • 1.178× gelesen
Lokales
Solche stattlichen Bäume werden normalerweise nur gefällt, wenn sie krank sind bzw. Gefahr droht. Hier war es die Friedenseiche in Bad Laasphe, die im Sommer 2018 weichen musste.

Baumfällungen auch ab März erlaubt
Im Garten darf die Säge rattern

ihm Siegen/Bad Berleburg. Für Verwirrung hat eine Meldung in der Dienstagsausgabe der SZ gesorgt, nach der Baumfällungen zwischen dem 1. März und dem 30. September verboten sind. Das ist so nicht richtig. Die Umweltabteilung der Stadt Siegen hatte unter der Überschrift „Intensive Gehölzschnitte ab 1. März verboten“ auf die Vorschriften des Bundesnaturschutzgesetzes hingewiesen. Dabei wurden auch die Ausnahmen zum Fällverbot benannt – diese sind leider in der Zeitungsmeldung einer Kürzung zum...

  • Siegen
  • 23.02.21
  • 2.079× gelesen
Lokales
Was macht ihr, wenn es die Lockerungen wieder zulassen?

Erste Lockerungen wecken Lust auf mehr
"Darauf freue ich mich nach dem Lockdown am meisten“

sabe Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Im Moment müssen wir auf viele Sachen verzichten, aber irgendwann ist nicht nur ein Lockdown, sondern auch eine Pandemie vorbei – mit den Grundschulöffnungen haben wir in dieser Woche ja schon die erste Lockerung erlebt und am Montag kommen dann noch die Friseurbesuche hinzu. Doch die ersten Lockerungen wirken auch als Verstärker. Die Menschen in der Region lechzen nach mehr Dingen, die sie wieder tun dürfen. Einige von euch haben uns auf Facebook geschrieben,...

  • Siegen
  • 23.02.21
  • 304× gelesen
Lokales
Was darf denn nun in den Einkaufskorb im Gartencenter und was nicht? Die Betriebe haben Schwierigkeiten, dem Kunden die Trennung deutlich zu machen.

Ausnahmen für Baumärkte und Gartencenter
Gemüsepflanzen und Blumenzwiebeln dürfen verkauft werden

sabe Siegen/Bad Berleburg. Der Lenz im Lockdown kam überraschend, die Änderung in der Verordnung auch. Konnten Garten- und Baumärkte bislang kurzfristig verderbliche Schnitt- und Topfblumen an Privatleute verkaufen, wird jetzt noch eine weitere Ausnahme in der Verordnung gemacht. Pünktlich zum frühlingshaften Wetter dürfen Bau- und Gartenmärkte nun auch Gemüsepflanzen, Blumenzwiebeln und Saatgut verkaufen. Der Verkauf darf sich laut Verordnung aber nur hierauf und unmittelbares Zubehör wie...

  • Siegen
  • 22.02.21
  • 2.108× gelesen
Lokales
Ende Februar freuen sich auch die Frösche in der Region über das Ende des Winters.

In der Luft und auf dem Boden: Vorboten deuten auf Frühling hin
Der Lenz kündigt sich an

pm Siegen. Der Frühling naht. Nach der extremen Kälte der vergangenen Wochen sind die Temperaturen merklich gestiegen – und die ersten Boten kündigen den Lenz an. Ausdauernd singende Vögel, Kröten am Boden und die Blüten von Schneeglöckchen deuten auf die zweite Jahreszeit hin. Ungewöhnlich große Kranich-Schwärme sind in den vergangenen Tagen laut kreischend über Südwestfalen hinweg Richtung Norden gezogen. „Zuerst kommen die sogenannten Teilzieher, die sich in Südeuropa aufgehalten haben....

  • Siegen
  • 19.02.21
  • 108× gelesen
Lokales
Der Kreis Siegen-Wittgenstein plant, eine Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen einzurichten (Symbolfoto).

Kinder und Jugendliche vor Missbrauch schützen
Kreis plant Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt

sz Siegen/Bad Berleburg. Der Kreis möchte eine Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen einrichten und eine entsprechende Stelle schaffen. Das schlägt Landrat Andreas Müller jetzt vor. Seit 2013 sei die Zahl an gesicherten Fällen von sexualisierter Gewalt um ein gutes Drittel gestiegen. Erfasst seien bundesweit 3000 Fälle pro Jahr – im Schnitt also 8,2 pro Tag, so Müller. Die Polizei gehe für das Jahr 2019 von 15.701 Fällen sexualisierter Gewalt an Kindern und...

  • Siegen
  • 18.02.21
  • 79× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.