Bad Berleburg

Beiträge zum Thema Bad Berleburg

Lokales
Projektvorstellung: Bad Berleburgs Bürgermeister Bernd Fuhrmann schaltete beim Südwestfalen-Forum mit dem Tablet zum Einkaufen in den Dorfladen im Bad Berleburger Ortsteil Elsoff.  Foto: Südwestfalen-Agentur

Fuhrmann beim Südwestfalen-Forum
Aus Soest in den Elsoffer Dorfladen eingeschaltet

sz Soest/Bad Berleburg. Miteinander denken, voneinander lernen: Rund 300 Akteure aus Politik, Wirtschaft, Kommunen und Gesellschaft fanden den Weg in die Stadthalle Soest zum Südwestfalen-Forum. Sie nutzten laut Pressemitteilung die Veranstaltung, um sich über Projektideen der Regionale 2025 auszutauschen, Projektträgern Tipps zu geben, voneinander zu lernen und selbst Inspiration zu erhalten. Es komme ihr vor, als entwickele sich das Südwestfalen-Forum zu einem Familientreffen, sagte Eva...

  • Bad Berleburg
  • 13.09.19
  • 326× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das Berleburger Neubaugebiet auf dem Sengelsberg soll bergseits erweitert werden, wie die Stadtverwaltung vorschlägt. Von den 55 bestehenden Bauplätzen stehen nur noch neun zum Verkauf. Nun sollen 14 weitere erschlossen werden. Foto: Björn Weyand

Baugebiet in Bad Berleburg
Weitere Erschließung am Sengelsberg ist geplant

bw Bad Berleburg. Die niedrigen Zinsen haben auch in Wittgenstein die Nachfrage nach Immobilien ansteigen lassen. Das hat sich in den vergangenen Jahren auch im Berleburger Baugebiet auf dem Sengelsberg ganz deutlich bemerkbar gemacht: Die Vermarktung hat sich in Eigenregie deutlich positiv entwickelt. Zurzeit stehen von ursprünglich 55 Grundstücken nur noch neun zur Verfügung. Für die Stadtverwaltung ist das der richtige Zeitpunkt, die ohnehin vor vielen Jahren angepeilte Erweiterung des...

  • Bad Berleburg
  • 13.09.19
  • 106× gelesen
Lokales SZ-Plus
Sprecher Horst-Günter Linde (l.) freut sich auf die Zusammenarbeit mit seinem künftigen Fraktionskollegen Thomas Dahm.

UWG erlangt Fraktionsstatus zurück
Thomas Dahm rückt in den Berleburger Rat nach

vö Bad Berleburg. Wenn es nach Horst-Günter Linde geht, ist die Bad Berleburger Kommunalpolitik „wieder ein Stück gerechter, weil die drittstärkste politische Kraft sich künftig ihren Stimmen entsprechend präsentieren kann“. Denn die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) bekommt im Stadtrat ihren Fraktionsstatus zurück. Wie die Siegener Zeitung exklusiv berichtet hatte, verzichtete Hans-Ullrich Seibel (Die Linke) aus privaten Gründen auf sein Ratsmandat. Weil Seibel bei der Wahl 2014...

  • Bad Berleburg
  • 13.09.19
  • 80× gelesen
Lokales SZ-Plus
Im Rahmen des Literaturpflasters stellt der Naturfotograf Hartmut Schneider (r.) in der Sparkasse Wittgenstein seine Fotografien mit Motto „Norwegen – Magie des Nordens aus“. Die Veranstaltergemeinschaft begrüßte dazu herzlich. Foto: Sarah Benscheidt
11 Bilder

Ausstellung in der Sparkasse Wittgenstein
„Norwegen-Bazillus" mit akuter Fernweh-Gefahr

sabe Bad Berleburg. Schroffe Felswände, Wasserfälle, Gebirgskammern, Fischerboote auf klarem Wasser – Spiegelung. Schneebedeckte Spitzen, tiefblaue Fjorde, idyllische Eilande, gemütliche Einkaufsstraßen – Perspektive. Magische Nordlichter, klare Sonnenaufgänge – Licht. „Die Magie des Nordens“ wollte der Naturfotograf Hartmut Schneider mit seiner Kamera einfangen, und das ist ihm nicht nur gelungen, mehr noch, er hat tatsächlich verzaubert. Ausstellung in der Sparkasse WittgensteinIm Rahmen des...

  • Bad Berleburg
  • 12.09.19
  • 106× gelesen
Lokales SZ-Plus
Bianca Schneider, Jan-Frederik Fröhlich und Dominik Hartmann (v. l.) sind hauptamtliche Berater in der so genannent EUTB, der <jleftright>unabhängigen Teilhabeberatung, und informieren in der Region über eine ehrenamtliche Mitarbeit.

EUTB Siegen-Wittgenstein stellt sich vor
Vernetzung in der Region weiter vorantreiben

sabe Bad Berleburg. EUTB Siegen-Wittgenstein, also ergänzende unabhängige Teilhabe-Beratung für Siegen-Wittgenstein, das klingt erstmal ein bisschen verwaltungsmäßig, bürokratisch. „Ein kleines Wortmonster“, lacht Jan-Frederik Fröhlich. Der hauptamtliche Teilhabe-Berater ist aus Siegen, genauer gesagt aus dem Büro der Teilhabe-Beratung in der Sandstraße 95, nach Bad Berleburg gekommen, um zu informieren, zu beraten, aufzuklären – um die Abkürzung mit Gehalt zu füllen, mit Hintergrund, und...

  • Bad Berleburg
  • 11.09.19
  • 87× gelesen
Lokales
Das Umsetzen der beiden Container vom Standort an der Flüchtlingsunterkunft auf die Tieflader ging ohne Kratzer über die Bühne.  Foto: THW

Ehemalige Flüchtlingsunterkunft
THW demontierte Hochsee-Container am „Spielacker“

sz Bad Berleburg. Wie die Erfahrung zeigt, ist es bei Umzügen immer hilfreich, wenn noch Verwandte und Bekannte zusätzlich helfen. Alternativ wird ein Umzugsunternehmen beauftragt. In diesem Fall bestand das Umzugs-Team aus Helfern des Technischen Hilfswerkes (THW), die fünf verschiedenen Ortverbänden angehören. Aber: Es wurde nicht der Hausrat eingeladen, sondern gleich die ganze Wohnung. In diesem Fall bestand die Wohnung allerdings aus zwei Hochsee-Containern. Ein Amtshilfeersuchen der...

  • Bad Berleburg
  • 10.09.19
  • 250× gelesen
Lokales SZ-Plus
Fahrzeugübergabe im Bad Berleburger Gerätehaus: (v. l.) Peter Kraemer von Fahrzeugbau Kraemer, Bürgermeister Bernd Fuhrmann, Wehrführer Klaus Langenberg, Löschzugführer Jens Schmitt und Matthias Lütticke vom Hersteller Ziegler.  Foto: Martin Völkel

Neues Löschfahrzeug für Bad Berleburg
Aufgaben für die Feuerwehr werden komplizierter

vö Bad Berleburg. In Zeiten, in denen die Aufgaben der Feuerwehr nicht einfacher, sondern durchaus komplizierter und noch fordernder werden, kann es nur richtig sein, mit der Institution Feuerwehr verstärkt an die Öffentlichkeit zu gehen: So geschehen am Sonntag am Feuerwehrgerätehaus an der Bad Berleburger Sählingstraße. Der Löschzug I der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg freute sich trotz der durchwachsenen Witterung über zahlreiche Besucher beim Tag der offenen Tür – und gewährte seinen...

  • Bad Berleburg
  • 09.09.19
  • 179× gelesen
Lokales SZ-Plus
Vor allem das Foyer mit seiner gläsernen Front erhielt viel Lob. Foto: Björn Weyand
5 Bilder

Wiedereröffnung des Bürgerhauses
Ein herzliches Willkommen im Haus der Heimatmacher

bw Bad Berleburg. Anderthalb Jahre Bauzeit liegen hinter dem Bürgerhaus – eine lange Zeit, in der die Berleburger auf ihr Zentrum am Marktplatz verzichten mussten. Das Warten hat indes jetzt ein Ende und fest steht eines: Das Warten hat sich gelohnt. Am Samstag feierte die Stadt Bad Berleburg die Wiedereröffnung nach einer umfangreichen Modernisierung – nicht mehr im großen Saal, sondern im schicken Foyer mit seiner riesigen Glasfront. Aus dem angestaubten Bürgerhaus ist durch den Umbau ein...

  • Bad Berleburg
  • 08.09.19
  • 523× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das Team von der Seniorenbegegnungsstätte hat mal wieder ganze Arbeit geleistet: Liebevolle Dekoration, unterhaltsame Live-Musik, gutes Essen und auch um die Bedienung hat sich das ehrenamtliche Team gekümmert.

Oktoberfest für Senioren
O’zapft is’: Es war wieder bayerisch in Bad Berleburg

sabe Bad Berleburg. Schon von weitem roch es nach süßem Senf, nach Weißwürstchen, Brezeln und – noch etwas lag in der Luft: gute Laune. Ja, es ist zwar erst Anfang September, das raubte aber der wunderbaren Oktoberfeststimmung in der Mehrzweck-Location am Kriegerplatz in Bad Berleburg nichts in Sachen Atmosphäre – dafür hatte das Team von der Seniorenbegegnungsstätte eindrücklich gesorgt. Liebevoll wurde hier alles ganz traditionell mit weiß-blauen Akzenten geschmückt und mit Blumen und...

  • Bad Berleburg
  • 06.09.19
  • 389× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Stadt Bad Berleburg und Architektin Monika Weber-Pahl (2. v. l.) gaben der Siegener Zeitung Einblicke in Schaffungs- und Werdungsprozesse des Bürgerforums. Was Architektur in Sachen Dimension so alles kann, ist im Bild auf der Treppe mit dem Thema „tanzende Stäbe“ zu sehen.

Ein- und Ausblicke in das neue Bürgerhaus
„Wir haben jetzt Räume in ganz anderen Dimensionen"

sabe Bad Berleburg. Ein „multifunktionales Zentrum“ sollte es werden – und dahin ist es auf dem besten Weg: Das Bürgerhaus am Marktplatz mit dem momentanen Arbeitstitel „Jugendforum“ wird an diesem Samstag im Beisein der Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung, Ina Scharrenbach, seine offizielle Einweihung erfahren. Was allerdings steckt hinter dem wohlklingenden Zweiklang „multifunktionales Zentrum“ in Bad Berleburg? Es sind architektonische Inhalte: Planen, Entwerfen,...

  • Bad Berleburg
  • 05.09.19
  • 273× gelesen
Kultur SZ-Plus
Hier gingen die gestellten Stühle fast nahtlos in den Bühnenbereich über: Prinzen in Bad Berleburg – das hieß Ausnahmezustand. Die ev. Stadtkirche wurde zum „Place to be“ für Fans deutschsprachiger Popmusik.
6 Bilder

MGV Birkefehl und Die Prinzen ließen es in der Odebornstadt krachen
Ekstase in der Stadtkirche

sabe Bad Berleburg. Ordentlich stehen die in rot gefassten Gesangbücher in ihren Fächern am Eingang, die (noch) kühlen Mauern schmücken sich mit Lichtformationen, die gebrochen durch die gotischen Bleiglasfenster eine ganz eigene, beruhigende Atmosphäre verbreiten. Dann: einsetzender Gesang. „Ode an die Heimat“, „Benia calastoria“ und „Soon Ah Will Be Done“ schmettern voluminöse Stimmen Menschen entgegen, die – dicht an dicht sitzend – auf den Kirchenbänken gerade so Platz gefunden haben....

  • Bad Berleburg
  • 04.09.19
  • 402× gelesen
Lokales
Viel Sonnenschein (hier über Dotzlar) und wenig Niederschläge brachte auch der Sommer 2019 – mehr als der Sommer 2018, aber immer noch zu wenig. Foto: Julian Pape

Wetterportal Wittgenstein zog Bilanz
In Wittgenstein war der Sommer 2019 zu trocken

sz Wittgenstein. „Wir alle werden uns noch an den Sommer 2018 erinnern – für viele sind die Erinnerungen aufgrund des nicht enden wollenden Sommerwetters positiv“, erklärt Julian Pape vom Wetterportal Wittgenstein. „Für die Natur war es aufgrund der Trockenheit aber das größte Stressjahr seit vielen Jahrzehnten. Auch jetzt sehen wir die Auswirkungen dieses Trockenjahres noch in unserer Landschaft und so war die Hoffnung, dass das Regendefizit des Vorjahres durch wieder normalere...

  • Bad Berleburg
  • 04.09.19
  • 188× gelesen
Lokales SZ-Plus
Eigentlich standen am Dienstag noch drei weitere Verfahren im Bad Berleburger Amtsgericht auf dem Terminplan – verhandelt werden konnte aber nicht, denn vergeblich warteten der Richter, die Oberamtsanwältin sowie die jeweils geladenen Zeugen auf die Angeklagten. Foto: Archiv

Amtsgericht Bad Berleburg
Ein Strafbefehl folgte im Gericht auf den anderen

bw Bad Berleburg. Eigentlich standen am Dienstag noch drei weitere Verfahren im Bad Berleburger Amtsgericht auf dem Terminplan – verhandelt werden konnte aber nicht, denn vergeblich warteten der Richter, die Oberamtsanwältin sowie die jeweils geladenen Zeugen auf die Angeklagten. Die Vogel-Strauß-Taktik, wie es Richter Torsten Hoffmann bezeichnete, hat allerdings nur begrenzten Erfolg: Er verhängte gegen die Angeklagten jeweils Strafbefehle mit durchaus empfindlichen Geldbußen. – Die Fälle im...

  • Bad Berleburg
  • 04.09.19
  • 333× gelesen
Lokales SZ-Plus
Gnädig zeigte sich das Amtsgericht Bad Berleburg mit einem 18-Jährigen, der beim Kauf von Marihuana erwischt worden war. Statt einer empfindlichen Strafe gibt es Hilfestellungen. Symbolfoto: Archiv

Drogenprozess in Bad Berleburg
Ein Schuss vor den Bug für 3,1 Gramm Marihuana

bw Bad Berleburg. Einen Schuss vor den Bug erhielt ein 18-Jähriger aus einem Ortsteil von Bad Berleburg im Amtsgericht. Im Januar hatte er Marihuana bei einem Dealer in Bad Berleburg gekauft und war von der Polizei dabei erwischt worden. 3,1 Gramm brachte das „Gras“ auf die Waage. Vor Gericht räumte der 18-Jährige ein, die Betäubungsmittel für den Eigenbedarf gekauft zu haben. Die Begegnung mit der Polizei hat offenbar schon einen bleibenden Eindruck bei ihm hinterlassen: Er habe seitdem...

  • Bad Berleburg
  • 04.09.19
  • 375× gelesen
Lokales
Freude über die Förderzusage aus der Hauptstadt: (v. l.) Bernd Fuhrmann (Bürgermeister Bad Berleburg), Dr. Eckhard Ruthemeyer (Bürgermeister Soest), Horst Seehofer (Bundesinnenminister), Ralf Paul Bittner (Bürgermeister Arnsberg), Dr. Stephanie Arens (Südwestfalen-Agentur), Peter Weber (Bürgermeister Olpe) und Martin Wächter (Bürgermeister Menden).  Foto: Eva Borgmann / Südwestfalen-Agentur

Förderurkunde für den „Smart City“-Ansatz
Zusage für 13 Mill. Euro an die „5 für Südwestfalen"

sz Berlin/Bad Berleburg. Horst Seehofer, Bundesinnenminister, hat dem Projektkonsortium „5 für Südwestfalen: digital, nachhaltig, authentisch“ in Berlin die Förderurkunde für den gemeinsamen „Smart City“-Ansatz überreicht. Dank der erfolgreichen Zusammenarbeit im Gemeinschaftsprojekt fließen 13 Mill. Euro nach Südwestfalen, um modellhaft in Arnsberg, Bad Berleburg, Menden, Olpe und Soest „Smart City“-Strategien zu entwickeln. „Das ist ein wichtiger Schritt für die Entwicklung der gesamten...

  • Bad Berleburg
  • 03.09.19
  • 288× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Bad Berleburger Grünen wollen das Verkehrskonzept in der Bad Berleburger Innenstadt grundsätzlich verändern. Die Poststraße soll zumindest mittelfristig zur Einbahnstraße werden.  Foto: Martin Völkel

Lösung für die Verkehrsproblematik?
Einbahnstraßen-Regelung für Bad Berleburg angeregt

vö Bad Berleburg. Die Partei Bündnis 90/Die Grünen kreidete Bad Berleburger Kernstadt in der Woche im Rahmen einer öffentlichkeitswirksamen Aktion fehlende Fahrradfreundlichkeit an. Viele Verbesserungen seien kurzfristig mit einer besseren Beschilderung oder Linien auf dem Asphalt zu realisieren – ohne den ganz großen Aufwand. Das gilt für jene Idee zweifellos nicht, die die Vertreter der Öko-Partei ebenfalls zum Pressetermin mitbrachten: Nämlich den Verkehr durch die Kernstadt mit einer...

  • Bad Berleburg
  • 03.09.19
  • 130× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die „Feuerwehrfamilie“ freut sich über einen Neuzugang – ein Mittleres Löschfahrzeug (MLF). Zum Foto stellten sich die Mitglieder des Löschzugs 1 der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg vor dem jüngst erworbenen Schmuckstück auf. Foto: Sarah Benscheidt

Tag der offenen Tür am 8. September
Löschzug Bad Berleburg freut sich über neues MLF

sabe Bad Berleburg. Familienzuwachs! Die „Feuerwehrfamilie“, wie Jens Schmitt, stellvertretender Leiter der Feuerwehr Bad Berleburg, seine Kameraden am Donnerstagabend am Gerätehaus in der Sählingstraße begrüßte, kann sich über ein neues Feuerwehrfahrzeug freuen, ein Mittleres Löschfahrzeug, kurz MLF. Das neue MLF löst dabei das alte LF 16, also Löschgruppenfahrzeug, ab. Das war seit 1996 im Dienst und hat nun „seinen Dienst verrichtet und ist bereit für den Ruhestand“, erklärte Jens Schmitt im...

  • Bad Berleburg
  • 01.09.19
  • 233× gelesen
Lokales SZ-Plus
Nach gesprochenem Richtspruch von Zimmermann Dietmar Albers (hinten l.) hatten Winfried Steinrücke (Architekt) sowie Hans- Günter Schmidt mit seiner Ehefrau Heidemarie und Oliver Streiß mit Frau Nicole allen Grund zur Freude: Mit besten Wünschen der traditionellen Richt-Rede kann jetzt wohl nichts mehr schief gehen. Foto: Sarah Benscheidt
3 Bilder

Bauprojekt in Bad Berleburg
Richtfest für Wohnanlage auf dem Sengelsberg

sabe Bad Berleburg. „Stolz und froh ist jeder heute, der tüchtig mit am Werk gebaut. Es waren wackere Handwerksleute, die fest auf ihre Kunst vertraut.“ – Die Blicke gen Frontfassade gerichtet und Dietmar Albers, Winfried Steinrücke, Hans-Günter Schmidt und Oliver Streiß folgend, blieb man an einem der obersten Gerüstvorrichtungen hängen: Hier läuteten die Bauherren offiziell das Richtfest ein – und zwar ganz nach traditioneller Manier: durch den Richtspruch von Zimmermann Dietmar Albers. Die...

  • Bad Berleburg
  • 28.08.19
  • 226× gelesen
Kultur
Handfest: Bjørn Andreas Bull-Hansen liest am 22. Oktober im Rahmen des 26. Berleburger Literaturpflasters aus „Viking – Eine Jomswikinger-Saga“.
4 Bilder

Das Berleburger Literaturpflaster geht in die 26. Runde
Vom Wikinger-Abenteuer bis zum harten Thriller

aww Bad Berleburg. Die Frankfurter Buchmesse ist zwar noch in einiger Ferne, doch das Berleburger Literaturpflaster wird den Bücherwürmern, die hungrig sind auf norwegisches Lese-Futter (und auf solches der kulinarischen Art), schon bald die Zeit bis zum 16. Oktober, wenn der Startschuss am Main fällt, verkürzen. Am 5. September geht es an der Odeborn bereits los, und traditionell werden Interessierte dort von der heimischen Veranstaltungsreihe recht gründlich und intensiv auf das...

  • Bad Berleburg
  • 27.08.19
  • 167× gelesen
Lokales SZ-Plus
Max Metzler ist mit seinen 18 Jahren der Schützenkönig in Saßmannshausen/Bermershausen/Holzhausen – und der jüngste in ganz Wittgenstein. Foto: Björn Weyand

Schützenfest-Wettbewerb 2019
Der Sieg geht in diesem Jahr an den Kohlrain

bw Wittgenstein. Es hat nicht ganz gereicht für das Triple: Zwei Mal in Folge hatte der Schützenverein Fischelbach den 1. Platz im gemeinsamen Schützenfest-Wettbewerb der Siegener Zeitung und der Brauerei Bosch eingefahren. Im Jahre 2017 gewann Lukas Stremmel den Titel als jüngster Schützenkönig der Wittgensteiner Festsaison, 2018 folgte ihm sein Vereinskamerad Felix Krones. Zwei Mal gingen 100 Liter Bosch-Bier nach Fischelbach – diesmal werden es hingegen „nur“ 50 Liter sein. Schützenwesen...

  • Bad Berleburg
  • 26.08.19
  • 222× gelesen
Lokales
In Bad Berleburg kam eine 62-jährige Pedelec-Fahrerin am Freitagabend zu Fall, als vor ihr ein Hund die Fahrbahn überquerte und beide kollidierten. Sie erlitt leichte Verletzungen. Symbolfoto: Archiv

Unfall in Bad Berleburg
Pedelec-Fahrerin wurde bei Sturz leicht verletzt

sz Bad Berleburg. In Bad Berleburg kam eine 62-jährige Pedelec-Fahrerin am Freitagabend zu Fall, als vor ihr ein Hund die Fahrbahn überquerte und beide kollidierten. Die 62-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Aus aktuellem Anlass rät die Polizei allen Zweiradfahrern, einen Helm zu tragen. Zwar lassen sich nicht alle Verletzungen vermeiden, aber schwere Kopfverletzungen lassen sich durch einen Helm drastisch reduzieren, teilte die Polizei mit.

  • Bad Berleburg
  • 26.08.19
  • 145× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Konzertreihe „BLB-live“ fand am Samstagabend mit der Sommernachtsparty ihren gebührenden Abschluss im Rathausgarten, auch dank eines starken Auftritts der Rock-Coverband „JimButton´s“. Foto: fhe

Abschluss der Berleburger Open-Air-Saison
Bei der Sommernachtsparty griff ein Rad ins andere

fhe Bad Berleburg. Dieses Finale hatte es wirklich in sich: Die Serie „BLB-live“ fand am Samstagabend mit der Sommernachtsparty ihren gebührenden Abschluss im Rathausgarten – und das dank mehrerer Faktoren, die im Gesamtgefüge zu einem wieder mal gelungenen Ergebnis führten. Die Bühne – das Herzstück der Veranstaltung – teilten sich an diesem Abend gleich zwei Bands. Zunächst waren dies die jungen Musiker von „Rayquasa“ aus Erndtebrück, die um eine Zugabe ihres Könnens am Ende ihrer Vorstellung...

  • Bad Berleburg
  • 25.08.19
  • 388× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.