Bad Laasphe

Beiträge zum Thema Bad Laasphe

Lokales SZ-Plus
Die Windkraft läuft alles andere als rund – im übertragenen Sinne, weil aktuell die Komponenten aus China nicht geliefert werden. Foto: Holger Weber

Wittgenstein New Energy
Auch die „Windmühlen“ drehen nicht mehr rund

howe Bad Laasphe. „Alle haben Sorgenfalten auf der Stirn“, sagt Cliff Reppel im SZ-Gespräch. Der Windkraft-Projektleiter bei der Wittgenstein New Energy Holding GmbH (WNE) von Investor Ludwig Ferdinand Prinz zu Sayn-Wittgenstein ist „heilfroh“, dass sein Chef damals soviel Geld für neue Computeranlagen ausgegeben habe. „Wir arbeiten seit Freitag von zuhause aus.“ Von drei fest angestellten Mitarbeitern werde der Windpark zwischen Banfe und Hesselbach komplett über EDV fernüberwacht. „Wir...

  • Bad Laasphe
  • 19.03.20
  • 720× gelesen
Lokales
Das Rathaus der Stadt Bad Laasphe ist ab sofort bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Vorsichtsmaßnahme soll zur Eindämmung der weiteren Verbreiterung des Corona-Virus beitragen. Foto: Archiv

Schließung wegen Corona-Krise
Kein Publikumsverkehr mehr im Laaspher Rathaus

sz Bad Laasphe. Das Rathaus der Stadt Bad Laasphe ist ab sofort bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Vorsichtsmaßnahme soll zur Eindämmung der weiteren Verbreiterung des Corona-Virus beitragen. Bei Fragen oder Anliegen sind die Mitarbeiter aber natürlich weiterhin telefonisch oder via E-Mail zu den regulären Öffnungszeiten erreichbar. Die zentrale Telefonnummer lautet Tel. (02752) 909-0, die zentrale E-Mail-Adresse post@bad-laasphe.de. Durchwahlen oder E-Mail-Adressen sind...

  • Bad Laasphe
  • 19.03.20
  • 427× gelesen
Lokales
Die Polizei hielt in der Nacht zu Samstag einen Sprinter-Fahrer an, der mit 1,5 Promille Alkohol im Blut unterwegs war.

Polizei stoppt 44-Jährigen
Sprinter-Fahrer hat 1,5 Promille im Blut

sz Bad Laasphe. 1,5 Promille Alkohol hatte der Fahrer eines Mercedes Sprinter im Blut, als er am Freitagabend gegen 21 Uhr sein Fahrzeug über die B62 von Saßmannshausen Richtung Bad Laasphe bewegte. Eine bessere Fomulierung wäre wohl "versuchte zu bewegen". Denn der Beifahrerin eines dahinter fahrenden Autos fielen die starken Schlangenlinien auf, in denen der Sprinter unterwegs war. Die Dame verständigte die Polizei, die den Sprinter am Ortseingang von Bad Laasphe anhielt. Führerschein...

  • Bad Laasphe
  • 14.03.20
  • 782× gelesen
Lokales SZ-Plus
Vor dem Aldi-Zentrallager in Bad Laasphe veranstalteten rund 60 Landwirte ein „spontanes Grillfest“. Damit wollten sie auf die Milchpreis-Politik des Discounters aufmerksam machen, der in vorgezogenen Verhandlungen den Preis erneut drücken will.

Milchbauern protestieren still
Ein „spontanes Grillfest“ als ein stiller Protest

tika Bad Laasphe. Die Problematik für Landwirte ist nicht neu, die Preispolitik des Lebensmitteldiscounters Aldi treibt gerade Milchbauern aber derzeit bundesweit zu Protestaktionen an – und führt einen jahrelang andauernden Konflikt zwischen denselben und den Supermarkt- und Discounterketten zu einem vorläufigen Höhepunkt. Bundesweit blockierten Landwirte in den vergangenen Tagen mit ihren Traktoren die Zufahrten zu diversen Zentrallagern des Discounters. Der Grund: Die Aldi Global Sourcings...

  • Bad Laasphe
  • 12.03.20
  • 349× gelesen
Lokales
Der Kulturring Bad Laasphe nahm am Förderwettbewerb „Unser Kultur-Event 2019“ erfolgreich teil. Die Vereinsvertreter freuten sich über 500 Euro für die Vereinskasse. Zudem gab es bei „Unser VereinsEvent 2020“ eine gleichhohe Förderung.
2 Bilder

Mitgliederversammlung der Volksbank
Jahr des gesellschaftlichen Umdenkens

sz Bad Laasphe. Die Mitgliederversammlung der Volksbank Mittelhessen fand jetzt im Haus des Gastes in Bad Laasphe statt. Mehr als 100 Mitglieder folgten der Einladung des Vorstandes und informierten sich über die wirtschaftliche Entwicklung der Volksbank. Nach der Begrüßung der Gäste führte Volksbank-Vorstand Rolf Witezek durch die Zahlen des Geschäftsjahres und berichtete von den wichtigsten Ereignissen der vergangenen zwölf Monate. Die Bilanzsumme der Volksbank Mittelhessen stieg in den...

  • Bad Laasphe
  • 07.03.20
  • 313× gelesen
Lokales SZ-Plus
Sozialpädagogin Nina Rath vom Sozialwerk St. Georg warb am Freitag für die Teilnahme an dem Kurs „Experten aus Erfahrung“.

Projekt des Sozialwerks St. Georg
Erfahrungsexperten sind gesucht

howe Bad Laasphe. Es ist die typische Win-Win-Situation, die entsteht, wenn Experten mit Erfahrung auf Menschen treffen, die Rat suchen. Die einen profitieren von dem, was die Betroffenen vortragen und was ihnen auf dem Herzen liegt, die anderen von dem, was diejenigen an Erfahrung mitbringen, die einmal selbst in einer ähnlichen Situation waren. Nina Rath vom Sozialwerk St. Georg lud am Freitag in den Pluspunkt Kö in Bad Laasphe zur Informationsveranstaltung ein. Die Sozialpädagogin dürfte...

  • Bad Laasphe
  • 07.03.20
  • 270× gelesen
Lokales SZ-Plus
Auf dem Weg über den Planetenlehrpfad treffen Wanderer auch auf eine maßstabsgetreue Abbildung des Saturn. Das Städtische Gymnasium Bad Laasphe will sein eigenes Großprojekt aus dem Jahr 1998 renovieren.

Planetenlehrpfad
Städtisches Gymnasium will die Sonne putzen

tika Bad Laasphe. Die Ausmaße des Sonnensystems sind nahezu unvorstellbar, die unendlichen Weiten des Weltraums längst nicht vollständig ergründet. Anlässlich des 75-jährigen Bestehens des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe legten Schüler der Klassen 10 im Kurs Mathematik/Erdkunde einen Planetenlehrpfad in der Lahnstadt an – im Maßstab 1:1 000 000 000. Im Schuljahr 1996/1997 planten die Schüler den Weg, im Jubiläumsjahr 1998 realisierten sie ihn dann – vor inzwischen 22 Jahren. Der sechs...

  • Bad Laasphe
  • 06.03.20
  • 169× gelesen
Lokales SZ-Plus
Laaspher Musik aus drei Generationen: Friedhelm Nicklaus ist ein absoluter Vollblut-Musiker, der zum Konzert-Team am 21. März dazugehört.

Freundeskreis für christlich-jüdische Zusammenarbeit
Benefizkonzert für die alte Synagoge in Bad Laasphe

howe Bad Laasphe. Als die Nachricht kam, war die Freude groß. Der Freundeskreis für christlich-jüdische Zusammenarbeit unterzeichnete den Vertrag und darf die alte Synagoge nun sein Eigen nennen. Damit erfüllte sich der Zusammenschluss einen langen Traum - irgendwann einmal das geschichtsträchtige Gebäude zu erwerben und es mit ganz viel Leben füllen. Eigentlich schon seit der Gründung des Bad Laaspher Freundeskreises in 1991 verfolgte der „Verein“ den Gedanken, im Gebäude der ehemaligen...

  • Bad Laasphe
  • 05.03.20
  • 157× gelesen
Lokales SZ-Plus
Eine Wanderausstellung im Bad Laaspher Rathaus befasst sich noch bis Freitag mit dem Thema „Persönliches Budget“.

Persönliches Budget
Mehr Freiheit und Teilhabe gewährleisten

howe Erndtebrück. Wenn Kinder Taschengeld bekommen, dann verfügen sie über ihr eigenes, persönliches Budget. Dann liegt es in ihrer Hand, was sie wofür ausgeben. Zum Tragen kommen hier natürlich pädagogische Aspekte wie Selbstständigkeit und Vertrauen. Ähnlich ist es bei Menschen mit Behinderungen, die nicht erst seit dem Bundesteilhabegesetz und dem Begriff der Inklusion unterstützt werden sollen. Seit 2008 gibt es das sogenannten „Persönliche Budget“ – bislang ist das Thema noch nicht so...

  • Bad Laasphe
  • 05.03.20
  • 107× gelesen
Lokales SZ-Plus
Für Wittgensteiner Verhältnisse durchaus früh, können nach dem Winter die Bauarbeiten in der Bad Laaspher Altstadt fortgesetzt werden. Aktuell wird die Wallstraße an das Fernwärmenetz angebunden.

Ausbau des Fernwärmenetzes
Ende des Jahres 2020 bei 100 Prozent

vö Bad Laasphe. Der milde Winter spielt den Verantwortlichen der Bad Laasphe-Energie GmbH (BL-E) durchaus in die Karten: Vielleicht einige Wochen früher als geplant wurden am Dienstagmorgen die Arbeiten in der Bad Laaspher Altstadt fortgesetzt – ganz konkret in der Wallstraße. Hier werden sich die Anlieger in den kommenden Wochen auf die ein oder andere Einschränkung einstellen müssen. „Die Maßnahme findet im Zuge des Ausbaus des Fernwärmenetzes der Bad Laaspher-Energie GmbH statt, der nach der...

  • Bad Laasphe
  • 04.03.20
  • 270× gelesen
Lokales
In allen siebten Klassen wurden an drei Tagen unter Anleitung von Studenten verschiedenste Experimente zum Themengebiet „Energie“ durchgeführt.

MINT on Tour
So einfach kann Technik funktionieren

sz Bad Laasphe. Bereits zum neunten Mal wurde im Schuljahr 2019/20 die Veranstaltung „MINT on Tour“ – MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik – von der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät der Universität Siegen am Städtischen Gymnasium Bad Laasphe durchgeführt. In allen siebten Klassen wurden an drei Tagen unter Anleitung von Studenten verschiedenste Experimente zum Themengebiet „Energie“ durchgeführt. Ein Kernaspekt des als Experimentierreihen angelegten...

  • Bad Laasphe
  • 03.03.20
  • 179× gelesen
Lokales SZ-Plus
Eine Bestätigung erhält die Siegener Zeitung für ihre Informationen noch nicht. Aber die Spatzen pfeifen es nicht erst seit der Baumfällungen vom Wochenende vom Dach, dass am Bahnhof die neue Polizeiwache gebaut werden soll.

Neubau der Polizeiwache
Kommt hier die neue Wache hin?

howe Bad Laasphe. Der heimische Investor Berge Bau bereitet der Polizeibehörde des Kreises Siegen-Wittgenstein offenbar das Feld für den neuen Standort der Polizeiwache. Nach Informationen der Siegener Zeitung soll ein Dienstgebäude moderner Bauart auf dem Gelände gleich neben dem Bad Laaspher Bahnhof errichtet werden. Hier hat Berge Bau am vergangenen Wochenende umfangreiche Baum- und Strauchschnittmaßnahmen vorgenommen und das Areal freigemacht. Offensichtlich, und das erfuhr die SZ aus...

  • Bad Laasphe
  • 03.03.20
  • 544× gelesen
Lokales SZ-Plus
„Kasten“ mag man etwas humorvoll zu Schloss Wittgenstein sagen. Dahinter verbirgt sich aber ein historisch wertvolles, und genutztes Bauwerk, dessen Instandsetzung eine ganze Menge Geld kostet, das aber auch dem Denkmalschutz unterliegt.

Auflagen für Denkmalschutz
Hohe Investitionen für das Schloss

howe Bad Laasphe. Der Artikel auf der Seite „Landespolitik“ der Siegener Zeitung macht dieser Tage die Runde – in der Bad Laaspher Altstadt bei zahlreichen Eigentümern von denkmalgeschützten Häusern ebenso wie auf Schloss Wittgenstein. Hintergrund ist die auf den ersten Blick positive Aufstockung der Landes-Fördermittel für den Denkmalschutz auf 21 Mill. Euro im Jahr. Und obwohl auch Sven Boris Kämmerling als Geschäftsführer des Instituts Schloss Wittgenstein politisch die schwarze Farbe...

  • Bad Laasphe
  • 02.03.20
  • 471× gelesen
Lokales SZ-Plus
Eine einzige Lücke muss noch geschlossen werden, dann ist das Ludwig-Koch-Center so gut wie komplett.
2 Bilder

Ludwig-Koch-Center
Matthias Heß: „Eine Erfolgsgeschichte“

howe Bad Laasphe. „Baby heißt Ludwig-Koch-Center“ – so titelte die Siegener Zeitung ihren Artikel im Februar 2009, als sich das 40 000 Quadratmeter große Areal so langsam füllte. Damals startete das heimische Unternehmen Berge Bau mit Geschäftsführer Eckehard Hof an der Spitze ein großartiges Investitions- und Vermarktungsprojekt, das durchaus mit Risiken verbunden war. Um den alten Fabrikschornstein des einstigen Sägewerks von Ludwig Koch und Söhne bauten starke Filialisten und Märkte wie...

  • Bad Laasphe
  • 28.02.20
  • 344× gelesen
Lokales SZ-Plus
Weicht das Feudinger Kirchenmodell doch noch? Der Bad Laaspher Bauausschuss reagiert auf einen erneuten Vortrag der Verwaltung mit einer deutlichen Willensbekundung: Bei zwei Gegenstimmen soll hier (Foto) lieber die Busbucht gebaut werden.

Busbucht in Feudingen
„Zwischen Pest und Cholera“

howe Bad Laasphe. Für gewöhnlich könnte man meinen, die Bad Laaspher Politik eiere immer noch um die Feudinger Busbucht herum. Am Mittwochabend kristallisierte sich aber heraus, dass jedem einzig daran gelegen war, die Sicherheit der Schulkinder in den Vordergrund zu stellen. Die einen fanden da die Busbucht-Lösung auf dem städtischen Grundstück gleich neben dem Haus der Familie Bade gut, die anderen glaubten, mit der Straßen-Haltestelle-Lösung bei Familie Halweg den besten Weg gefunden zu...

  • Bad Laasphe
  • 27.02.20
  • 353× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Mediko-Geschäftsführer Dieter Prothe hat der Region ein Arbeitsplatzangebot im Pflegebereich unterbreitet. Für das neue Seniorenzentrum im Gennernbach werden zahlreiche Kräfte in mehreren Bereichen gesucht. Foto: Holger Weber

Neues Seniorenheim für Bad Laasphe
Plan mit Einheimischen und Rumäninnen

howe Bad Laasphe. Pflegekräfte, die in Wittgenstein noch einen Job suchen, könnten in Bad Laasphe demnächst fündig werden. Denn die Mediko-Gruppe, eine Tochter der Lindhorst-Gruppe in Winsen/Aller, sucht in Kürze Fachkräfte für das neue Seniorenzentrum im Gennernbach. Damit ließ Dieter Prothe, einer der Mediko-Geschäftsführer am Dienstagabend in der Bad Laaspher Sitzung des Sozialausschusses keinen Zweifel aufkommen, dass das Bauvorhaben in Kürze auf dem Gelände der ehemaligen Hauptschule...

  • Bad Laasphe
  • 26.02.20
  • 532× gelesen
Lokales
Die Freiwillige Feuerwehr befreite am Wochenende mehrere Straßen von umgefallenen Bäumen. Foto: Feuerwehr

Sturm „Yulia“ in Wittgenstein
Zahlreiche Einsätze für die Freiwillige Feuerwehr

sz Bad Laasphe. Das vergangene Wochenende hat der Freiwilligen Feuerwehr Bad Laasphe insgesamt neun Einsätze beschert. Damit verliefen die Tage erheblich unruhiger als während Sturmtief „Sabine“. Immer wieder auftretende Windböen und anhaltender starker Regen sorgte für Betrieb in den Gerätehäusern. • Einsätze des Löschzugs 1: Bereits am Freitagabend gegen 22 Uhr wurde das HLF zu einem ABC1-Einsatz auf die Bundesstraße 62 alarmiert. Hier war ein Pkw über einen auf der Fahrbahn liegenden...

  • Bad Laasphe
  • 25.02.20
  • 112× gelesen
Lokales
Wildschweine haben große Teile der oberen Rasenfläche des Friedhofs in Bad Laasphe völlig „umgepflügt“. Die Friedhofsverwaltung bittet die Bürger deshalb nochmal darum, die Tore an den Ein- und Ausgängen stets geschlossen zu halten. Foto: Stadt

Wildschweine wüteten auf Friedhof
Bitte an alle Besucher: Tore immer geschlossen halten

sz Bad Laasphe. Aus aktuellem Anlass möchte die Friedhofsverwaltung der Stadt Bad Laasphe alle Bürger und Besucher des städtischen Friedhofs nochmal daran erinnern, bei ihrem Besuch der Anlage sämtliche Tore geschlossen zu halten, um ein Eindringen von Tieren zu verhindern. Am Wochenende wüteten Wildschweine auf dem Friedhof. Sie zerstörten große Teile der oberen Rasenfläche und einige Gräber, indem sie Beete zertrampelten und Blumen aus der Erde rissen. Eine aufmerksame Bürgerin hatte den...

  • Bad Laasphe
  • 24.02.20
  • 284× gelesen
Lokales
Auf der Landesstraße 553 zwischen Aue und Röspe war ein Baum unter der Last des Sturms umgeknickt. Für die Zeit der Arbeiten der Kameraden des Löschzugs war die Straße für den Verkehr gesperrt. Foto: Feuerwehr

Sturm „Yulia“ in Wittgenstein
Feuerwehr beseitigt die nächsten Sturmschäden

sz Wittgenstein. Ein Sturm jagt den nächsten: Am Sonntag fegte Sturm „Yulia“ über Deutschland. Zu einem ersten Einsatz zwischen Aue und Röspe musste der Löschzug Aue-Wingeshausen am Nachmittag ausrücken. Auf der Landesstraße 553 war ein Baum unter der Last des Sturms umgeknickt. Für die Zeit der Arbeiten der Kameraden des Löschzugs war die Straße für den Verkehr gesperrt. Nach rund 45 Minuten war die Straße aber wieder frei. Gegen Abend mehrten sich die Einsätze in Wittgenstein, auch in Bad...

  • Bad Berleburg
  • 23.02.20
  • 2.968× gelesen
Lokales SZ-Plus
Zahlreiche Aussteller standen hinter dem Aktionstag „Wittgensteiner Miteinander“ – ein Netzwerkprojekt, das auch in Zukunft weiterhin gepflegt und aufgebaut werden soll. Foto: anka

Aktionstag „Wittgensteiner Miteinander“
Für echte Teilhabe gibt es noch sehr viel zu tun

anka Bad Laasphe. Der Aktionstag „Wittgensteiner Miteinander“ erlebte am Samstag im Bad Laaspher Haus des Gastes eine gelungene Premiere. Zahlreiche Besucher kamen hier zusammen, um ein breit gefächertes Angebot wahrzunehmen. Bereits vor der offiziellen Premiere hatte die Idee „Ein Tag für alle“, die hinter diesem Netzwerkprojekt steckt, große Wellen geschlagen. Die im Wittgensteiner Psychosozialen Forum (WiPs-Forum) entstandenen Überlegungen kursierten sehr schnell und so erweiterte sich das...

  • Bad Laasphe
  • 23.02.20
  • 191× gelesen
Lokales SZ-Plus
Bad Laasphes CDU-Stadtverbandsvorsitzender Thorsten Weber (l.) und Fraktionsvorsitzender Günter Wagner (r.) präsentieren am Donnerstagabend ihren Bürgermeisterkandidaten Dirk Terlinden. Foto: Holger Weber

Bürgermeisterkandidat in Bad Laasphe
Dirk Terlinden malt die erste Jamaika-Farbe

howe Bad Laasphe. Zugegeben: Die Masse war nicht los auf der Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbands Bad Laasphe. Da hätte sich die Spitze der Christdemokraten sicher mehr Resonanz gewünscht. Schließlich ging es am Donnerstagabend um die Marschrichtung für die Zukunft. Denn: Dirk Terlinden stellte sich als Bürgermeisterkandidat vor und machte den Anfang bei der CDU. Der 51-Jährige mit Feudinger Wurzeln ist aktuell noch Büroleiter des Oberbürgermeisters in Leverkusen. Nun will er gerne aus...

  • Bad Laasphe
  • 21.02.20
  • 311× gelesen
Lokales
Die Kinder der Klassen 1 und 4 der Grundschule Bad Laasphe starteten gemeinsam mit ihren Lehrern und Waldpädagoge Peter Honig Anfang der Woche eine große Nistkasten-Aufhäng-Aktion. Sie brachten die Kästen an, die die Viertklässler des vorigen Jahrgangs im letzten Sommer gebaut hatten. Foto: Stadt

Grundschüler hängten Nistkästen auf
Naturschutz ganz praktisch in die Tat umgesetzt

sz Bad Laasphe. Im vergangenen Sommer, kurz vor den großen Ferien, war es, da betätigten sich die Schülerinnen und Schüler der damaligen Klassen 4 der Grundschule Bad Laasphe als „Häuslebauer“. Im Zuge eines Projektnachmittages zum Thema Natur- und Umweltschutz fertigten sie unter fachmännischer Anleitung des Waldpädagogen Peter Honig Vogelnistkästen aus Fichtenholz. Denn bei den sogenannten Hohlbrütern, also bei Meisen, Kleibern, Spatzen, Rotkehlchen und Co., herrscht seit geraumer Zeit ein...

  • Bad Laasphe
  • 21.02.20
  • 86× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.