Bad Laasphe

Beiträge zum Thema Bad Laasphe

Lokales
Die Verwaltung stellte am Mittwochabend den Bürgern die Pläne zur Erhöhung der Grundsteuer B vor.
2 Bilder

Erhöhung der Grundsteuer B im Haushalt
Bürger üben Kritik an ihrem Bürgermeister

howe Bad Laasphe. Das war am Mittwochabend im großen Sitzungssaal des Rathauses keine leichte Aufgabe für die Kämmerei, den 50 anwesenden Bürgern den Haushalt zu erklären – und vielmehr ihnen deutlich zu machen, dass an einer Erhöhung der Grundsteuer B von 495 von Hundert auf 650 Punkte (SZ berichtete) kein Weg vorbei führt. Mitten im Saal hatte auch die Geschäftsführung der Wittgenstein New Energy Platz genommen: Ludwig Ferdinand Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg, dessen Sohn Prinz Karl und...

  • Bad Laasphe
  • 11.07.19
  • 669× gelesen
Lokales
Sieben Brückenentwürfe für die Verlegung des Lahntalradweges sind im Zuge des Architekturwettbewerbs entstanden. Eine Jury hat die Modelle bereits bewertet. Am 17. Juli werden um 14 Uhr im Haus des Gastes die Gewinner gekürt. Anschließend werden die Brücken für die Öffentlichkeit ausgestellt.     Foto: Stadt Bad Laasphe

Brückenwettbewerb für Bad Laasphe
Vorhang auf für gute Ideen zum Lahntalradweg

sz Bad Laasphe. Die Verlegung des Lahntalradweges in der Kernstadt, weg von der Bundesstraße 62 und hin zum namensgebenden Fluss – dieser Gedanke existiert in Bad Laasphe schon länger. Für die Umsetzung der Idee wird die Installation einer neuen Brücke über die Lahn westlich des „Hohen Steins“ beim Schlichthaus nötig, die die Straße „In der Stockwiese“ mit dem Bereich „Unterm Hombach“ verbindet. Um sich eine erste Inspiration zu holen, wie so eine Brücke aussehen könnte, hatte die Stadt Bad...

  • Bad Laasphe
  • 10.07.19
  • 328× gelesen
Lokales
In dem kastenförmigen Trakt des Rathauses tagt am Donnerstag der Rat der Stadt Bad Laasphe. Zuvor lädt der Bürgermeister am Mittwoch die Bürger zur Informationsveranstaltung zum Haushalt 2019 ein. Foto: Holger Weber

Haushalt der Stadt Bad Laasphe
Erhöhung der Grundsteuer B ist alternativlos

howe Bad Laasphe. Dass es mit dem Haushaltsplan für das laufende Haushaltsjahr 2019 so lange gedauert hat, mag wohl der Brisanz der Zahlen geschuldet sein. Seit Wochen laufen nämlich hinter den Kulissen die Telefondrähte heiß, werden intensive Gespräche mit der Politik geführt und müssen Wege gefunden werden, wie man mit den Haushaltsplanungen an die gespannte Öffentlichkeit geht. Das Problem: Obwohl die Stadt Bad Laasphe seit Jahren die Sparschraube anzieht und dabei den Haushaltsausgleich in...

  • Bad Laasphe
  • 08.07.19
  • 653× gelesen
Lokales
Gut 26 Hektar westlich der Kreisstraße und des bestehenden Industriegebietes „In den Espen“ dienen als Gewerbeflächen-Suchraum des Regionalplans. Foto: Björn Weyand

Gewerbepotenzialflächen für Regionalplan
Klaus Preis: „Die Flächen sind gar nicht verfügbar“

bw Bad Laasphe. Wenig nachvollziehbar war das ja schon am Mittwoch im Bad Laaspher Bauausschuss: Der sollte einerseits Wohnbau-Reserveflächen zurücknehmen und rein planerisch in landwirtschaftliche Flächen umwandeln, was sie im Prinzip heute sind. Andererseits ging es darum, für den Regionalplan landwirtschaftliche Flächen auszuwählen, die in nicht allzu naher Zukunft als Gewerbeflächen in Frage kommen könnten. Widersinnig war das Ganze für Klaus Preis (FDP) allerdings aus einem ganz anderen...

  • Bad Laasphe
  • 05.07.19
  • 231× gelesen
Lokales
Plastiktüten haben in der Biotonne eigentlich nichts verloren, auch wenn sie vom Handel als biologisch abbaubar beworben werden. Sie sind ein Störstoff. Foto: Björn Weyand

Thema im Laaspher Bauausschuss
In Bioabfällen lauern viel zu viele Störstoffe

bw Bad Laasphe. Kreisdezernent Arno Wied tingelt derzeit durch die Rathäuser in Siegen-Wittgenstein – in Erndtebrück war er am Montag und am Mittwoch nun in Bad Laasphe. Sein Thema ist dabei der mit 12 Prozent viel zu hohe Anteil von Störstoffen im Biomüll der Haushalte im Kreisgebiet. „Wir mussten in den letzten fünf Jahren eine deutliche Verschlechterung feststellen“, erklärte der Umweltdezernent im Bad Laaspher Bau-, Denkmal- und Umweltausschuss. Rund ein Zehntel der angelieferten Abfälle...

  • Bad Laasphe
  • 04.07.19
  • 301× gelesen
Lokales
Rückershausen wäre mit insgesamt 3,45 Hektar Fläche, die in Zukunft nicht mehr als Wohnbau-Reserve zur Verfügung stehen würden, besonders betroffen. Inklusive der Baulücken blieben hier noch 2,0 Hektar an Bauflächen übrig. Grafik: Stadt Bad Laasphe

Rücknahme von Wohnbau-Flächen
Ausschuss stellt Streichliste auf den Prüfstand

bw Bad Laasphe. Auch im zweiten Anlauf hat der Bad Laaspher Bauausschuss am Mittwoch kein Votum für die Rücknahme von gut 23 Hektar Wohnbau-Reserveflächen im ganzen Stadtgebiet abgegeben. „Wir wären ja schlechte Volksvertreter, wenn wir dafür stimmen würden“, so fasste es Klaus Preis (FDP) treffend zusammen. Denn die Kommunalpolitiker hatten schon in der letzten Sitzung des Bauausschusses herbe Kritik an dem Vorhaben und an der Vorgehensweise geäußert, die Ablehnung in der Ortsvorstehersitzung...

  • Bad Laasphe
  • 04.07.19
  • 251× gelesen
Lokales
Auf mehrere Fensterscheiben der früheren Schlossberg-Klinik in Bad Laasphe hatten es Zerstörungswütige abgesehen. Die Vandalen warfen nach den ersten Erkenntnissen der Polizei Steine gegen die Glaseinfassungen, die dadurch zerbarsten. Archivfoto: Björn Weyand

Schlossberg-Klinik in Bad Laasphe
Steinewerfer richteten hohen Sachschaden an

sz Bad Laasphe. Kein Respekt vor fremdem Eigentum haben Unbekannte am Montag bezeugt: Auf mehrere Fensterscheiben der früheren Schlossberg-Klinik in Bad Laasphe hatten es Zerstörungswütige abgesehen. Die Vandalen warfen nach den ersten Erkenntnissen der Polizei Steine gegen die Glaseinfassungen, die dadurch zerbarsten. Das Gebäude, das in der Vergangenheit als zentrale Unterkunft für Flüchtlinge genutzt wurde, ist derzeit unbewohnt. Das rücksichtslose Verhalten der Steinewerfer verursachte...

  • Bad Laasphe
  • 02.07.19
  • 395× gelesen
Lokales
Bad Laasphe tafelt - das gibt es seit 2012 und lockt immer wieder viele Gäste an. Foto: Holger Weber

An der längsten Tischreihe Wittgensteins
Bad Laasphe tafelte wieder mal vom Feinsten

howe Bad Laasphe. Bad Laasphe tafelt – das Motto gibt es seit 2012, und das jedes Jahr aufs Neue überaus erfolgreich. Am Freitagabend hätte man meinen können, jemand hätte „Bad Laasphe schmilzt“ ausgerufen. Denn bei wirklich tropischen Temperaturen eröffneten Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann und TKS-Geschäftsführerin Signe Friedreich die achte Auflage mit der längsten Tafel Wittgensteins. Und wie erfolgreich sich diese Veranstaltung schon über Jahre in der Königstraße etabliert hat, das...

  • Bad Laasphe
  • 28.06.19
  • 437× gelesen
Lokales
Prinz Karl Wittgenstein, sein Vater Ludwig Ferdinand, Katrin Tomski und Cliff Reppel (v. l.) freuten sich über die Eröffnung zweier Windkraftanlagen. Foto: Holger Weber

„Wind Day“ der Wittgenstein New Energy
Thema „Bad Laasphe“ für Prinz Wittgenstein erledigt

howe Bad Laasphe/Hesselbach. Es war ein Dankeschön an alle Beteiligten, an Investoren, Unternehmer, Geschäftspartner, an die Banken und das Bauunternehmen, an alle Windkraftfreunde und die Behörden, die den Greyhouse-Windpark – sozusagen auf der Spitze am Armen Mann bei Hesselbach – unterstützt und möglich gemacht haben. Zum „Wind Day“ der Wittgenstein New Energy Holding (WNE) hatte das Team um den geschäftsführenden Gesellschafter Ludwig Ferdinand Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg ganz groß...

  • Bad Laasphe
  • 28.06.19
  • 771× gelesen
Lokales
Das Dach des Fachwerkhauses Königstraße 29/31 und Steinweg 16 wird Stück für Stück abgetragen. Die direkten Nachbarn befürchten Schäden an ihren Häusern. Foto: privat
2 Bilder

Abriss eines Gebäudes in Bad Laasphe
Nachbarn in der Altstadt fürchten um ihre Häuser

bw Bad Laasphe. Hans-Jürgen Biberger blickt voller Sorge nach oben auf das Dach seines Nachbarhauses. Zum Teil ist das Gebäude inzwischen abgedeckt, der Abriss des Hauses Königstraße 29/31 hat begonnen. Dicht an dicht stehen die Häuser hier in der Bad Laaspher Altstadt – so dicht, dass der Abriss eine Herausforderung ist, die enorme Vorsicht erfordert. Genau die vermisst jedoch Hans-Jürgen Biberger bei der beauftragten Abbruchfirma und sagt daher: „Ich befürchte massive Einschläge.“ An der...

  • Bad Laasphe
  • 27.06.19
  • 2.421× gelesen
Sport
Die Schulsporthelfer des Gymnasiums Schloss Wittgenstein mit Organisatorin Judith Koch. Einige der Schülerinnen und Schüler qualifizierten sich jetzt in einer weiteren Ausbildungsphase zum Schulsporthelfer II. Foto: Schule

Ausbildung zu Schulsporthelfern
Weitere Qualifikation erlangt

sz Hachen/Bad Laasphe. Die Ausbildung zu Schulsporthelfern ist seit 2017 am Gymnasium Schloss Wittgenstein in Bad Laasphe möglich und erfreut wachsender Beliebtheit. Sie bietet interessierten Schülern die Möglichkeit, sich in besonderer Weise aktiv an der Entwicklung und Gestaltung von Sportangeboten in der Schule oder im Sportverein zu qualifizieren. Jetzt hatten die Schulsporthelfer Jacqueline Kopp (Klasse 9) Clara Schellert (9), Merle Hofheinz (9), Lukas Kobusch (EF), Lena Tang (EF),...

  • Bad Laasphe
  • 24.06.19
  • 252× gelesen
Sport
Im offenen Festzelt und draußen am Vereinsheim hörten die Gäste den Begrüßungs- und Dankesreden zum offiziellen Teil zu. Der FC Laasphe feierte ein rundum gelungenes Fest zum 100-jährigen Bestehen. Fotos: Holger Weber
3 Bilder

Jubiläum des FC Laasphe
Festablauf im Freien

howe Bad Laasphe. Der offizielle, feierliche Teil zum „100-Jährigen“ des FC Laasphe begann schon am Sonntagmorgen mit einem Gottesdienst. Und da staunten die Gäste im Zelt auf dem Gelände des Sportplatzes im Wabachpark nicht schlecht, als Pfarrer Steffen Post nach dem besinnlichen Eingangslied die Trillerpfeife zur Hand nahm und den Gottesdienst mit einem lautstarken Ton anpfiff. Die anschließende Predigt drehte sich natürlich ums „runde Leder“ – nicht so sehr um Punkte, aber um die...

  • Bad Laasphe
  • 23.06.19
  • 315× gelesen
Lokales
Feierabend vor dem Blumenladen, die Brücke ist zur Hälfte abgebaut und umzäunt. Kunden können den Laden nur über einen Umweg durch die Wallstraße erreichen.

Ein klassischer Schildbürgerstreich
In der Laaspher Altstadt ist "Brückentag"

howe Bad Laasphe. Margit Schröder traut ihren Augen nicht. Die Geschäftsfrau aus der Bad Laaspher Königstraße will im Blumenladen von Alla Rodermil gegenüber nur eben etwas abgeben, da steht sie vor einem Rätsel. „Ist das ein Schildbürgerstreich oder haben wir schon den 1. April?“, fragt sie. Die „Brücke“ über die Baustelle des aktuell laufenden Fernwärmeprojekts in der Altstadt höre mittig auf und der Rest sei mit einem Baugitter nach oben und unten versperrt. „Da frage ich mich, wer hierfür...

  • Bad Laasphe
  • 22.06.19
  • 342× gelesen
Lokales
Mitarbeiter des Aldi-Zentrallagers in Bad Laasphe haben am Freitag gestreikt. Der Streik soll sich am Samstag fortsetzen. Foto: Verdi

Tarifauseinandersetzung im Einzelhandel
Gut 40 Beschäftigte des Aldi-Zentrallagers streiken

bw Bad Laasphe. Streik im Aldi-Zentrallager Bad Laasphe: Zum ersten Mal beteiligten sich Beschäftigte der Aldi-Niederlassung an einer Tarifauseinandersetzung im Einzelhandel in Nordrhein-Westfalen. Ab 3 Uhr nahmen am Freitag mehr als 40 Beschäftigte den Aufruf der Gewerkschaft Verdi zur Arbeitsniederlegung wahr, um der Forderung von 6,5 Prozent mehr Entgelt, mindestens 163 Euro und 100 Euro für die Auszubildenden größeren Nachdruck zu verleihen. Zu der Frage der nominalen Arbeitsbedingungen...

  • Bad Laasphe
  • 21.06.19
  • 1.173× gelesen
Lokales
Auch die Jongleure, wie alle Zirkusleute, sollten pünktlich zu den beiden Vorstellungen am Freitag konzentriert und bei der Sache sein. Foto: Holger Weber
3 Bilder

Grundschule Niederlaasphe
Zirkuszelt statt Klassenzimmer

howe Niederlaasphe. Glückwunsch! Nicht nur der Grundschule Bad Laasphe und deren Teilstandort Niederlaasphe, dass sie diese Woche erneut den Kinder-Mitmachzirkus „Rondel“ verpflichtet haben. Vielmehr geht die Gratulation an Zirkus-Betriebsleiter René Ortmann. Denn der feiert in diesem Jahr – ausgerechnet in Niederlaasphe – sein 25-jähriges Unternehmensjubiläum. Seit 1994 gibt es den „Circus for Kids“, der eine Woche lang gemeinsam mit Grundschülern zwei tolle Vorstellungen am Abschluss-Freitag...

  • Bad Laasphe
  • 19.06.19
  • 390× gelesen
Lokales
Die Erschließungsarbeiten im Bauabschnitt 3.1 des Industrieparks Wittgenstein in Schameder sind abgeschlossen, die Endabnahme ist erfolgt. Foto: Björn Weyand

Zweckverband tagte in Bad Laasphe
Wittgensteiner Kommunen wollen Radwegekonzept

bw Bad Laasphe. Nicht mehr als einige Sachstandsberichte umfasste am Dienstag die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Region Wittgenstein im Bad Laaspher Rathaus. – Hier das Wichtigste kompakt: • Die Erschließungsarbeiten im Bauabschnitt 3.1 sind abgeschlossen, die Endabnahme ist erfolgt. Überschüssiger Mutterboden steht zum Kauf bereit. Der Zweckverband hat bislang rund 700 Kubikmeter Erde verkauft, es stehen noch weitere 2300 Kubikmeter zur Verfügung. • Durch die Vermarktung...

  • Bad Laasphe
  • 18.06.19
  • 219× gelesen
Lokales
Tasso Wolzenburg macht mit seinem großen Eisbär nun auch auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam. Foto: Björn Weyand

Tasso Wolzenburg aus Welschengeheu
Eisbär auf dem Deutschen Kirchentag zu sehen

bw Welschengeheu. Mit seinem riesigen Eisbär aus Holz macht Tasso Wolzenburg aus Welschengeheu auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam. Er brachte den Koloss schon nach Berlin, auch auf der Weltklimakonferenz in Bonn fiel Tasso Wolzenburg mit seinem Eisbär auf – so sehr, dass auch NRW-Ministerpräsident Armin Laschet auf ihn aufmerksam wurde. Auch Delegierte aus Afrika und aus Asien blieben vor dem beeindruckenden Eisbär aus Holz stehen. Weil jeder in Sachen Klimaschutz seine Fähigkeiten...

  • Bad Laasphe
  • 18.06.19
  • 191× gelesen
Lokales
Ein übersichtlicher Flyer zeigt nun, welche Veranstaltungen bei den Ferienspielen in Bad Laasphe warten.  Foto: Stadt

Viele Aktionen für Kinder im Sommer
Ferienspielflyer wurden in Bad Laasphe verteilt

sz Bad Laasphe. Auf die Plätze – fertig – Spaß: Nur noch rund drei Wochen, dann starten auch für die Laaspher Schüler die Sommerferien – und mit ihnen die 34. Ferienspiele. Ein übersichtlicher Flyer, der über die Schulen an die Jungen und Mädchen verteilt wird, zeigt nun, welche Veranstaltungen diesmal warten. So hat jedes Kind bereits im Vorfeld die Chance, sich seine Lieblingsaktion auszugucken und sich über die Termine zu informieren. Zusätzliche Flyer liegen ab dieser Woche außerdem im Bad...

  • Bad Laasphe
  • 18.06.19
  • 154× gelesen
Lokales
Sie diskutierten gestern in der freiwilligen Arbeitsgemeinschaft über ein spannendes volkwirtschaftliches Thema. Dabei geht es um die Frage, ob Ressourcen unendlich geschöpft werden können und man nicht doch etwas „rückbauen“ sollte. Foto: Holger Weber
2 Bilder

Thema "Postwachstumsökonomie"
Wieso ein bisschen weniger am Ende mehr ist

howe Bad Laasphe. So könnte die Welt von morgen doch aussehen, oder? Mit dem Nachbarn teilt man sich das Auto, wäscht die Wäsche mit mehreren Parteien gemeinsam, kauft nicht ständig neue Elektrogeräte, sondern nutzt das nächstgelegene Repair-Café. Mit dem übermäßigen Einkauf bei Großanbietern im Netz wäre Schluss. Der heimische Einzelhandel würde wieder gefördert. Warum nicht die Schuhe im Geschäft nebenan kaufen? Und in den Supermarkt geht man direkt mit Tasche oder Einkaufskorb. Dann wird...

  • Bad Laasphe
  • 14.06.19
  • 372× gelesen
Lokales
Hinter den Kulissen wurde im Bad Laaspher Rathaus in den vergangenen Wochen und Monaten viel gerechnet. Zuletzt hat die Stadtverwaltung auf Wunsch des Rates verschiedene Varianten kalkuliert, wie das deutlich über eine Million Euro große Haushaltsloch gestopft werden kann. Foto: Björn Weyand

Haushaltsplan der Stadt Bad Laasphe
Sparvorschläge können das Haushaltsloch nicht stopfen

bw Bad Laasphe. Bald ist schon wieder „Bergfest“ für 2019 und die Stadt Bad Laasphe hat immer noch keinen Haushaltsplan, der vom Rat beschlossen geschweige denn von der Kommunalaufsicht genehmigt wäre. Allerdings rückt die Beschlussfassung nun näher. Wie die Siegener Zeitung auf Anfrage von Kämmerer Manfred Zode erfuhr, steht die Haushaltsberatung für die Sitzung des Stadtrates am 11. Juli auf dem Plan. In den vergangenen Wochen und Monaten wurde im Rathaus kräftig gerechnet. Grund dafür ist...

  • Bad Laasphe
  • 12.06.19
  • 354× gelesen
Lokales
Bei der IKEK-Safari besuchte Planerin Vera Lauber auch den alten Friedhof von Laaspherhütte. Im Konzept gilt dessen Instandsetzung und Aufwertung (geschätzt ca. 5000 Euro Kosten) als eines von acht Startprojekten für 2019. Foto: Holger Weber

Wirtschaftsförderungs- und Kulturausschuss
IKEK mit „liebevollem“ Leitbild

howe Bad Laasphe. Über die Dörfer ging es im vorigen Jahr mit Vera Lauber – erst in Workshops in den Siedlungsschwerpunkten von Bad Laasphe, dann bei den sogenannten Safaris, wo sich die Raumplanerin gemeinsam mit Verwaltung, Bürgern und Fachleuten ein genaues Bild von allen Ortschaften machte. Die Projektgruppen, Ortsvorsteher, Heimat- und anderen Vereine hatten sich mächtig ins Zeug gelegt, Ideen entwickelt und sich mit der Zukunftsfähigkeit ihrer Ortschaft auseinandergesetzt. Um nicht...

  • Bad Laasphe
  • 04.06.19
  • 27× gelesen
Kultur
Das Ensemble von Limited Edition bot in Bad Laasphe mitreißend verschiedene Musical-Songs dar.

Limited Edition begeisterte
Musical-Show in Laasphe

schn Bad Laasphe. Mit ihren unendlich vielen Facetten ziehen Musicals die Zuschauer unweigerlich in ihren Bann und lassen sie in eine andere Welt eintauchen. Diese Faszination zieht sich durch alle Generationen, eine Besonderheit, die nur die wenigsten Kunstformen für sich in Anspruch nehmen können. So wundert es nicht, dass am Samstagabend das Bad Laaspher Haus des Gastes zur „Musical Night“ nicht nur voll, sondern auch mit Vertretern aller Generationen besetzt war. Am Ende gab es für Limited...

  • Bad Laasphe
  • 03.06.19
  • 207× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.