Badeunfall

Beiträge zum Thema Badeunfall

LokalesSZ-Plus
Wer ohne Aufsicht schwimmen gehen möchte, sollte sich vorher über sein Badeziel (hier: der Sohlbacher Weiher) erkundigen.

Immer wieder Badeunfälle
Gefahren werden unterschätzt

ap Siegen. Diesen Sommer verbringen viele Deutsche ihren Urlaub zu Hause. Kein All-Inclusive-Hotelurlaub auf Mallorca, kein weißer Sandstrand und auch kein Schnorcheln im Mittelmeer. Man muss irgendwie das Beste aus der Situation machen – und das fällt dank hochsommerlicher Temperaturen meist gar nicht so schwer. Zahlreiche Freibäder sorgen auch hierzulande für Abkühlung und Schwimmspaß. Wegen strenger Hygieneregeln und begrenzter Besucherzahlen weichen jedoch viele Badegäste auch auf...

  • Siegen
  • 15.08.20
  • 388× gelesen
Lokales
Im Bereich Kalberschnacke kam es heute Abend zu einem Großeinsatz von Feuerwehr, DLRG und Polizei. Dank beherzter Helfer war ein Eingreifen der Retter aber nicht nötig.

Kind aus Boot gestürzt / Mutter springt hinterher
Großeinsatz am Listersee

sz Kalberschnacke. Ein Badeunfall an der Listertalsperre im Bereich des Guts Kalberschnacke hat heute Abend einen Großeinsatz der Feuerwehr hervorgerufen. Ein Augenzeuge hatte die Polizei alarmiert, da er von einer Brücke aus beobachtet hatte, dass eine Frau und ein kleines Kind von einem Boot ins Wasser gefallen waren. Vor Ort war nicht einzuschätzen, ob die beiden sich selbstständig retten konnten.Aufgrund der unklaren Erkenntnislage wurden neben der Polizei daher die DLRG, ein Notarzt,...

  • Drolshagen
  • 04.08.20
  • 448× gelesen
Lokales
Nach Beendigung des nächtlichen „Badevergnügens“ wollte die Gruppe das Freibad auf gleichem Wege wie beim Betreten wieder verlassen: Sie kletterte über den Zaun.  Hierbei kam es zu dem tragischen Unfall.

In der Nacht über Freibadzaun geklettert
Badeausflug mit tragischem Ausgang

kay Freudenberg. Zu einem schweren Unfall auf dem Gelände des Freudenberger Freibades wurden in der Nacht zu Sonntag Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst alarmiert. Eine Gruppe junger Leute hatte sich durch Überklettern des immerhin zwei Meter hohen Eingangstores illegal Zutritt zu dem Freibadgelände verschafft. Mit dem Kopf auf das Betonpflaster Nach Beendigung des nächtlichen „Badevergnügens“ wollte die Gruppe das Gelände auf gleichem Wege wie beim Betreten wieder verlassen. Hierbei...

  • Freudenberg
  • 28.07.19
  • 12.631× gelesen
Lokales
6 Bilder

UPDATE: Geübter Schwimmer versank plötzlich
Mann ertrank im Biggesee

win Attendorn-Eichen. Taucher der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft haben am Sonntag gegen 18 Uhr den Leichnam eines Schwimmers geborgen, der eine knappe Stunde zuvor im Biggesee von seinen drei Kollegen als vermisst gemeldet worden war. Die vier polnischen Monteure hatten sich, wie hunderte andere Menschen auch, an der kostenlos nutzbaren Badestelle unterhalb des Schnütgenhofs eingefunden, um in den Fluten der Biggetalsperre eine willkommene Abkühlung bei der hochsommerlichen Hitze zu...

  • Attendorn
  • 30.06.19
  • 28.321× gelesen
Lokales
Trotz des Einsatzes mehrerer Rettungskräfte kam für den 42-Jährigen jede Hilfe zu spät.
2 Bilder

42-jähriger starb
Tödlicher Badeunfall

sz Dietzhölztal. Am Mittwoch kam es gegen 16.15 Uhr in Dietzhölztal im Freibad Stauweiher Ewersbach zu einem tödlichen Badeunfall. Ein 42-jähriger Schwimmer aus Eschenburg rief in einer Entfernung von etwa 70 Metern zum Ufer plötzlich um Hilfe und ging anschließend unter. Er konnte ca. 20 Minuten später von der Feuerwehr geborgen werden. Anschließend wurde er sofort ins Krankenhaus Dillenburg gebracht, wo er wenig später starb. Hinweise auf Fremdverschulden liegen nach ersten...

  • 19.06.19
  • 6.427× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.