Bahn

Beiträge zum Thema Bahn

Lokales
Im Falle einer Übernahme von Alstom möchte Alstom den Standort in Dreis-Tiefenbach mit seinen Mitarbeitern behalten.

Gute Nachricht für Mitarbeiter von Bombardier
Alstom würde Standort in Dreis-Tiefenbach übernehmen

sz Dreis-Tiefenbach. Eine positive Zwischenmeldung konnte Dr. Jörg Nikutta, Managing Director Deutschland und Österreich beim französischen Schienenfahrzeughersteller Alstom, jetzt Volkmar Klein übermitteln. Das Unternehmen hat Kontakt zum heimischen Bundestagsabgeordneten aufgenommen und ihn über die beabsichtigten Schritte informiert. Alstom hat mit der Bombardier Transportation eine Absichtserklärung zur Übernahme des Unternehmens unterzeichnet und Im Juni bei der Europäischen Kommission den...

  • Netphen
  • 17.07.20
  • 1.278× gelesen
Lokales
Derzeit fahren die Züge in Richtung Siegen an Brachbach vorbei - Grund ist ein Mangel in der Bausubstanz des Haltepunkts.

Mängel in der Bausubstanz
Nur die Hälfte der Züge stoppt in Brachbach

damo Brachbach. Am Montagabend ist im Gemeinderat Brachbach noch über die Sanierung des Bahnhaltepunkts diskutiert worden – jetzt zeigt sich einmal mehr, dass es Zeit wird: Am Dienstag mussten der Bahnsteig und das dazugehörige Streckengleis in Richtung Siegen gesperrt werden. Grund dafür laut der Hessischen Landesbahn: „Die Bausubstanz lässt keinen sicheren Bahnbetrieb mehr zu.“ Nach Angaben der HLB will die Deutsche Bahn bereits am frühen Mittwochmorgen mit den Ausbesserungsarbeiten beginnen...

  • Kirchen
  • 30.06.20
  • 311× gelesen
Lokales
Ein 37-Jähriger aus dem Großraum Siegen starb am Samstagabend, als er in Hessen von einem Zug erfasst wurde.

37-Jähriger von Zug erfasst und getötet
Opfer kommt aus dem Großraum Siegen

sz/cs Rodenbach. Am Samstagabend kam es im Bahnhof Haiger-Rodenbach zu einem tragischen Personenunfall. Wie die Bundespolizeiinspektion Trier mitteilt, wurde ein 37-Jähriger bei der Durchfahrt eines Nahverkehrszugs, trotz Achtungspfiffs und eingeleiteter Schnellbremsung, erfasst und tödlich verletzt. "Der Mann soll einer Gruppe Wanderer angehört haben und aus dem Großraum Siegen stammen", heißt es in der Pressemeldung weiter. Auf SZ-Nachfrage bestätigten die Beamten am Sonntag diese Angaben,...

  • Haiger
  • 28.06.20
  • 4.867× gelesen
Lokales
Ein ICE über der Hagener Straße? Beim ersten Hinschauen denkt man an eine Fotomontage. Marco Giebeler gelang dieser Schnappschuss vom „Kampen“ aus über das Hotel am Kaisergarten und das Marienkrankenhaus hinweg.

Bahn-Fernverkehr zum Anschauen
ICE rollte durch das Siegerland

jak Siegen/Betzdorf. Fata Morgana? Traum? Nein, der ICE war am Sonntagnachmittag durchaus real, als er von Köln aus auch über Betzdorf und Siegen rauschte, um an den Frankfurter Hauptbahnhof zu gelangen. Grund war ein Notarzteinsatz am Gleis in der Nähe von Bonn, wie ein Bahnsprecher der SZ am Montag mitteilte. Satte 85 Minuten Verspätung standen bei der Ankunft in der Finanzmetropole zu Buche. "Richtiger Fernverkehr" frühestens ab Ende 2021Dass der Fernverkehrszug durch die Region rollte, war...

  • Siegen
  • 22.06.20
  • 5.765× gelesen
Lokales
Am Bahnhof Brachbach ist weiterhin Warten angesagt. Archivfoto: damo

Keine Firma wollte es machen
Bahnhof Brachbach: Umbau noch später

sz Brachbach/Mudersbach. Der barrierefreie Umbau des DB-Haltepunktes Brachbach verzögert sich abermals. Nun ist ein Baubeginn für März 2021 angepeilt, wie aus einer Mitteilung von Erwin Rüddel hervorgeht. Der Bundestagsabgeordnete hat diese Information wiederum von Dr. Klaus Vornhusen erhalten, dem zuständigen Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn. Grund für die Verschiebung der Umbaumaßnahme ist demnach, dass auf die Ausschreibungen keine Angebote seitens der Baufirmen erfolgten. Dies...

  • Kirchen
  • 28.05.20
  • 525× gelesen
Lokales
Am Donnerstagabend wurde eine 17-Jährige an der Bahnstrecke zwischen Bad Berleburg und Erndtebrück in Birkelbach festgenommen. Sie hatte zuvor mehrere Gegenstände auf die Gleise gelegt und damit einen Zusammenstoß mit einem Personenzug verursacht. Symbolfoto: Archiv

Bahnübergang in Birkelbach
Zugunfall: 17-Jährige legt Paletten auf die Gleise

sz Birkelbach. Am Donnerstagabend wurde eine 17-Jährige an der Bahnstrecke zwischen Bad Berleburg und Erndtebrück in Birkelbach festgenommen. Sie hatte zuvor mehrere Gegenstände auf die Gleise gelegt und damit einen Zusammenstoß mit einem Personenzug verursacht. Verletzt wurde zum Glück niemand. Kurz vor 22 Uhr wurde die Bundespolizei über den gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr informiert. An einem Bahnübergang in Birkelbach wurden mehrere Holzpaletten und Äste auf die Schienenkörper...

  • Erndtebrück
  • 15.05.20
  • 5.781× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das Thema Brückenbau Raumland und Entschärfung der Uellendahl-Kurve sei bereits seit mindestens 1984 immer wieder in der Diskussion und angeblich in der Planung, kritisiert die Berleburger CDU-Fraktion. Dass es jetzt wieder mindestens fünf Jahre dauern solle, finde keine Akzeptanz. Foto: Björn Weyand

Von Bad Berleburg bis Raumland
Auch die CDU pocht jetzt auf die Radweg-Alternative

vö Bad Berleburg. Dieses Thema ist und bleibt in der Bad Berleburger Kommunalpolitik ein großer Aufreger: Dass die Planung zur Entschärfung der Uellendahl-Kurve auf der Bundesstraße 480 zwischen Bad Berleburg und Raumland erst 2021 starten soll und der Baustart auf 2025 terminiert wurde, ist nach Auffassung der CDU-Fraktion in der Odebornstadt „absolut nicht nachvollziehbar“. Und: „Derartige Zeitschienen sind der Bevölkerung nicht zu vermitteln“, heißt es in einem Antrag der Partei, der in der...

  • Bad Berleburg
  • 06.05.20
  • 117× gelesen
Lokales
Nachdem die Oberleitung der Bahn keinen Strom mehr führte, konnte die Feuerwehr die Brandnester löschen.

Vogel flog in Oberleitung
Funken entzündeten Bahndamm

kalle Siegen. Weil ein Vogel am Mittag in die Oberleitung der Bundesbahn kam, musste der Zugverkehr der Kreisbahn und der Bundesbahn kurzfristig gesperrt werden. In Höhe des Kugel-Gas-Behälters am Fuße des Ziegenbergtunnels war es durch den Kontakt des Vogel zur Oberleitung zu einem Funkenflug gekommen. Bevor die Siegener Feuerwehr die Bereiche ablöschen konnte, musste erst der Strom  der Oberleitung abgeschaltet werden.

  • Siegen
  • 09.04.20
  • 420× gelesen
Lokales SZ-Plus
Nach dem Ende der Maßnahme soll dieses Nadelöhr auf der Bundesstraße 480 beseitigt sein. Denn neben dem Ausbau der Straße plant die Deutsche Bahn AG eine neue Eisenbahnbrücke. Archivfoto: Timo Karl

Nadelöhr in Raumland
B480: Problemstellen vor der Beseitigung

tika Bad Berleburg. Eine Radtour als Protestaktion hob die Problematik rund um die Bundesstraße 480 zwischen Bad Berleburg und Raumland vor einigen Monaten noch einmal auf das Tapet der Öffentlichkeit. Viele Menschen nutzen die Straße, um mit dem Zweirad zwischen den Orten zu verkehren, immer wieder sind auch Fußgänger unterwegs – obwohl keinerlei Fußweg besteht. Eine besondere Crux auf der Strecke zwischen Dorf und Kernstadt ist die Eisenbahnbrücke, die nicht nur in die Jahre gekommen ist,...

  • Bad Berleburg
  • 03.04.20
  • 986× gelesen
Lokales

Änderungen im Sonderfahrplan
Zusätzlicher Frühzug

sz Siegen. Im Zuge des Sonderfahrplans für die RB 91 treten zwei Änderungen in Kraft. Ab sofort soll der Zug um 6.10 Uhr ab Hagen-Hauptbahnhof in Richtung Siegen alle Haltepunkte bedienen. Ab Montag, 6. April, gibt es eine zusätzliche Frühfahrt um 6.31 Uhr ab Finnentrop Richtung Siegen.

  • Siegen
  • 31.03.20
  • 37× gelesen
Lokales
Die DB Regio NRW hat ihren Fahrplan aktualisiert.

Bahnstrecke Siegen-Au-Köln
DB Regio aktualisiert Corona-Ersatzfahrplan

sz Siegen/Au. Um auf der Strecke Siegen-Au-Köln die Reisekette im Grundfahrplan zu verbessern, verdichtet die DB Regio NRW die Linie S 12. Dadurch verspricht sie sich eine Verbesserung der aktuellen Situation auf der Sieg-Strecke, wobei die S 12 in der Hauptverkehrszeit wieder zusätzlich zwischen Köln und Au verkehrt. Dadurch, so DB Regio, entstehe ein besserer Umstieg zur Linie RB 90 in Au, sodass sich die Reisezeit deutlich verkürze. Um auch die knappen Übergänge RB 90/S 12 in Au zu...

  • Siegen
  • 30.03.20
  • 1.907× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Schnellbus von Siegen nach Köln fährt stündlich von der Krönchen- in Richtung Domstadt ab - wird bislang aber nur in überschauberem Maße nachgefragt.
  2 Bilder

Ausfall des RE9 sorgt für Ärger bei Pendlern
Der tägliche Frust auf dem Weg nach Köln

cs Siegen/Kirchen. Jacqueline-Patricia Doege-Randhawa ist an diesem Donnerstagmorgen eine einsame Reisende. Die 38-Jährige pendelt jeden Tag berufsbedingt von Lennestadt nach Köln, seit Dienstag nutzt sie den anstelle der ausfallenden Bahnlinie RE9 neu eingesetzten Schnellbus, der Pendler stündlich (ab 5.45 bis 20.45 Uhr, von Bussteig E) über die A4 vom Siegener Hauptbahnhof in die Domstadt befördert – ohne Zwischenstopp. „Es ist ok, der Bus ist pünktlich da“, sagt Doege-Randhawa, die auf...

  • Siegen
  • 26.03.20
  • 3.664× gelesen
Lokales

Ersatzverkehr eingerichtet
Bahnstrecke gesperrt

sz Siegen/Kreuztal. Von Freitag- bis Dienstagmorgen, 21. bis 25. Februar, jeweils 6 Uhr kommt es zu einer Sperrung der Bahnstrecke zwischen Welschen Ennest und Kreuztal. Betroffen sind die Abellio-Züge der Linien RE 16 und RB 91. Auf dem gesperrten Abschnitt wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) eingerichtet. Dieser hält jeweils am Bahnhofsvorplatz der folgenden Haltepunkte: Welschen Ennest, Littfeld, Eichen und Kreuztal. Auf dem Abschnitt Kreuztal-Siegen verkehren die Züge mit...

  • Kreuztal
  • 19.02.20
  • 262× gelesen
Lokales SZ-Plus
Bislang hält die Obere Lahntalbahn nicht mal in Saßmannshausen. Nach den Plänen von NWL und Kurhessenbahn könnte hier bis 2027 aber ein neuer Kreuzungsbahnhof gebaut werden. Die Mittel dafür sind bewilligt. Foto: Björn Weyand

Bahnstrecke Erndtebrück-Bad Laasphe
Züge begegnen sich künftig in Saßmannshausen

bw Erndtebrück/Bad Laasphe. Elf Mill. Euro fließen in die Zugstrecke der Oberen Lahntalbahn zwischen Erndtebrück und Bad Laasphe, das wurde am 31. Januar in der Landespressekonferenz bekannt gegeben (unsere Zeitung berichtete). Ziel ist eine Kapazitätserhöhung, um mittelfristig den Ein-Stunden-Takt auf der Strecke zu erreichen. Bisher fährt die Kurhessenbahn ja im Zwei-Stunden-Takt zwischen Erndtebrück und Bad Laasphe. Mit welchen Maßnahmen soll das Ziel aber erreicht werden? Die Antwort...

  • Bad Laasphe
  • 12.02.20
  • 1.772× gelesen
Lokales
Zwischen Wilnsdorf und dem Gewerbegebiet Kalteiche ist nach wie vor die B54 gesperrt. Das soll sich relativ bald wieder ändern.

Verkehrslage nach Sturm Sabine (Update 16.01 Uhr)
Weitere Straßen freigegeben, Gambach Mittwoch gesperrt

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Betzdorf. Nach dem Sturm "Sabine" geht die Zahl der Sperrungen von Straßen und der Verbindungen im ÖPNV langsam zurück. So sieht es mittlerweile zum Beispiel danach aus, dass die RB93 ab Mittwoch wieder durchgehend fahren kann. Derzeit gibt es laut HLB einen Pendelverkehr zwischen Hilchenbach und Betzdorf sowie zwischen Erndtebrück und Bad Berleburg. Noch keine Aussage gibt es darüber, wann die RB90 zwischen Siegen und Altenkirchen wieder fahren kann. Hier verweist...

  • Siegerland
  • 11.02.20
  • 2.895× gelesen
Lokales SZ-Plus
Spätestens im Dezember sollte die IC-Linie 34 an den Start gehen und natürlich auch am Siegener Hbf (Bild) halten; ursprünglich sollte das Signal für die Anbindung an den Fernverkehr bereits Ende 2019 auf Grün gesprungen sein. Doch das Projekt hat die Bahn vertagt, intern. Foto: Christian Hoffmann
  2 Bilder

IC 34: Anbindung der Krönchenstadt verschoben / Bürgermeister Steffen Mues sauer
Kein Intercity weit und breit

ch Siegen. Gleich zwei Mal schüttelte die stellv. CDU-Landesvorsitzende und zweite Chefin der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft in NRW, kurz CDA, den Kopf: Einmal heftig aus Verwunderung ob der unendlichen Geschichte der Anbindung der Krönchenstadt an das Fernverkehrsnetz, das andere Mal kaum merklich, als beim gemeinsamen Infrastrukturforum von CDA und heimischer CDU-Mittelstandsvereinigung beim Thema zweigleisiger Ausbau der Siegstrecke Skepsis geäußert wurde. Vortrag von A bis...

  • Siegen
  • 07.02.20
  • 330× gelesen
Lokales SZ-Plus
Schön ist anders: Bahnkunden müssen in Neunkirchen über ein Betriebsgelände, um an die Gleise zu gelangen. Das soll sich ändern. In den kommenden Wochen erfolgen dafür die ersten Maßnahmen.

Bahnhof in Neunkirchen
Es wird nur besser, nicht optimal

tile Neunkirchen. An diese Situation werden sich die Neunkirchener Bahnkunden gewöhnen müssen: Wo einst Fahrgäste ihre Pkw abgestellt haben, stapeln sich nun Container. Das Parken am Bahnhofsgebäude wird künftig nicht mehr möglich, aber auch nicht mehr nötig sein. Wie im November angekündigt, wurde jüngst ein Grundstückstausch zwischen der Kommune und dem Unternehmen Gräb-Schrotthandel vollzogen, bestätigt Sylvia Heinz von der Gemeindeverwaltung. In den nächsten Wochen werde die Firma den...

  • Neunkirchen
  • 06.02.20
  • 510× gelesen
Lokales SZ-Plus
Bis 1979 hatte Buschhütten einen eigenen Bahnhaltepunkt, wie das Foto aus den 50er-Jahren belegt. Jetzt steht ein Neubau in der Projektliste der DB AG und des NRW-Verkehrsministeriums für die Jahre bis 2029.

DB AG und NRW-Verkehrsministerium stellen Projektliste vor
Neuer Bahnhaltepunkt geplant

sz Buschhütten. Das klingt verheißungsvoll: Das NRW-Verkehrsministerium und die Deutsche Bahn haben am Freitag eine Projektliste mit 21 konkreten Maßnahmen im Nahverkehr vorgestellt. 508 Mill. Euro Volumen hat das Programm für das kommende Jahrzehnt bis 2029, allein 410 Mill. Euro fließen in den Ausbau der Strecke Troisdorf-Bonn-Oberkassel. • Buschhütten: Erfreulich aus Siegerländer Sicht ist die Tatsache, dass der Neubau eines Bahnhaltepunktes im Kreuztaler Stadtteil Buschhütten mit in...

  • Kreuztal
  • 31.01.20
  • 715× gelesen
Lokales
Samstagmorgen blieb ein Reisebus auf dem Bahnübergang Setzer Weg in Weidenau stecken.
  2 Bilder

Bergung von Bahnübergang
Bus blieb auf Gleisen stecken

nja Weidenau. Zu einem alles andere als alltäglichen Einsatz wurde am frühen Samstagmorgen  die Feuerwehr gerufen. Gegen 6.30 Uhr ging der Notruf in der Leitstelle ein: Ein Reisebus samt Anhänger  war in Weidenau, am Bahnübergang Setzer Weg,  bergab fahrend  auf   den Gleisen steckengeblieben. Fahrbahnwellen hatten ganz offensichtlich dazu geführt, dass das schwere Gefährt aufsetzte   und nicht mehr weiterkam.  Die Feuerwehr rückte zur Hilfe aus; mit Hebekissen wurde der Bus befreit. Die...

  • Siegen
  • 04.01.20
  • 2.265× gelesen
Lokales

Heiligabend und Silvester
Busse und Bahnen verkehren nach Samstagsfahrplan

sz Siegen. Die Geschäftsstelle des Zweckverbands Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS) inklusive  der Vertriebsstelle für die Mobilitäts-Card ist vom 23. Dezember bis einschließlich  1. Januar 2020 (Neujahrstag)  geschlossen. Ab  2. Januar ist die Geschäftsstelle wieder  erreichbar.  Busse und Bahnen fahren Heiligabend und Silvester nach dem Samstagsfahrplan.  Am Abend gibt es laut ZWS Einschränkungen vorwiegend im Busbereich. Sollte ein Ticket eine Mitnahmeregelung besitzen, gelte diese an...

  • Siegen
  • 20.12.19
  • 41× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ziel ist es, dass alle Züge der RB 94 (Bild) an allen Verkehrstagen direkt und ohne Umsteigen von der Sieg durchs Rothaargebirge und das obere Lahntal nach Marburg verkehren, wünscht sich Siegen-Wittgensteins Landrat Andreas Müller.

Mit der Bahn von Siegen nach Marburg
Neue Direktverbindung in der Testphase

sz Siegen/Marburg. Gute Nachrichten für die Bahnfahrer zwischen Siegen und Marburg: Ab dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember werden jeweils samstags zwei Züge je Richtung von Marburg nach Siegen (Betzdorf) durchgebunden. Um 8.24 und um 14.24 Uhr von Marburg nach Siegen sowie um 12.59 und um 18.59 Uhr von Siegen nach Marburg. „Mit diesen neuen Direktverbindungen wollen wir den Markt erkunden“, erklärte jetzt Siegen-Wittgensteins Landrat Andreas Müller in seiner Funktion als Verbandsvorsteher des...

  • Siegen
  • 15.09.19
  • 526× gelesen
Lokales
Der Brachbacher Bahnhof, immerhin Haltepunkt für den RE9, wird auch das nächste Jahr vor sich hingammeln.

Brachbach: DB Netz funkt DB Service & Station dazwischen
Modernisierung des Bahnhofs verschiebt sich erneut

thor Brachbach. Es entwickelt sich langsam zu einer unendlichen Geschichte, man könnte auch von Posse reden. Seit vielen Jahren – genau seit 2013 – soll der Bahnhof Brachbach auf dem Gebiet der Ortsgemeinde Mudersbach modernisiert und barrierefrei umgebaut werden – und immer wieder kommt irgendwas dazwischen. Nachdem die Bahn zuletzt 2018 auf ihre Ausschreibung hin keine Angebote erhalten hatte, war fest eingeplant, den Umbau im nächsten Jahren komplett über die Bühne zu bringen. Doch daraus...

  • Kirchen
  • 12.09.19
  • 455× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.