Bahn

Beiträge zum Thema Bahn

Lokales
Ein 36-Jähriger weigerte sich, im Zug den Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Will keine Maske tragen
Mann fliegt aus Zug

sz Betzdorf. Eine Mitteilung über einen randalierenden Mann im Zug auf der Siegstrecke Köln – Siegen erhielt am Donnerstag, gegen 15.30 Uhr die Betzdorfer Dienstelle. Im Zug trafen die Beamten auf einen deutlich alkoholisierten 36-Jährigen, der sich weigerte, den in öffentlichen Verkehrsmitteln vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Er wurde schließlich des Zuges verwiesen; zudem wurde ein Verfahren wegen des Nichttragens des Coronaschutzes eingeleitet. Ein Sachschaden im Zug entstand...

  • Betzdorf
  • 16.10.20
  • 814× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Feuerwehr zerlegt den Kleinwagen mit der Rettungsschere, um die eingeschlossene Person zu befreien.
2 Bilder

Feuerwehr und DRK absolvieren Tunnelübung
Triebwagen brennt im Tunnel

rai Alsdorf. Die Sirene heult. Der Löschzug Betzdorf und das DRK Betzdorf rücken am Bahnübergang Imhäusertälchen an. Ein Auto ist mit einem Triebwagen kollidiert und liegt auf den Gleisen. Das ist noch nicht alles: Die Einsatzkräfte bemerken, dass der Zug im Tunnel zum Stehen gekommen ist und Feuer gefangen hat.Ein realistisches Szenario. Am Samstagnachmittag aber nur die Ausgangslage für eine Alarmübung. Zwei Sperrfaxe für die Gleise spielten eine wichtige Rolle: „Ohne Fax betreten wir kein...

  • Betzdorf
  • 11.10.20
  • 827× gelesen
Lokales
Vom 9. Oktober bis zum 8. November verkehren keine Züge zwischen Betzdorf (Sieg) und Burbach.

RB96
Keine Züge zwischen Betzdorf und Burbach

sz Betzdorf/Burbach. Vom 9. Oktober bis zum 8. November verkehren keine Züge zwischen Betzdorf (Sieg) und Burbach (RB96). Die Hessische Landesbahn (HLB) bietet laut Pressetext in diesem Zeitraum einen Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen an. In Neunkirchen halten die Busse an den Haltestellen „Rathaus“ und „Katholische Kirche“. Fahrgäste müssen sich auf eine verlängerte Fahrzeit von ca. 20 Minuten einstellen. Die Mitnahme von Fahrrädern in den Bussen ist nicht möglich. Die Ersatzfahrpläne und...

  • Betzdorf
  • 25.09.20
  • 264× gelesen
Lokales

Vier Tage lang Bauarbeiten
Bahnübergang Scheuerfeld wird gesperrt

sz Scheuerfeld. Die Instandhaltungsarbeiten an der Siegstrecke schreiten voran. Für die Arbeiten im Bereich Scheuerfeld muss dazu auch der Bahnübergang gesperrt werden.  Das Gleis wird in diesem Bereich in seiner Lage ertüchtigt und verbessert, der Asphalt wird dazu ausgebaut und nach dem Einsatz einer schweren Maschine neu eingebaut, meldet die ausführende Firma H. F. Wiebe GmbH & Co. KG aus Achim.  Dazu muss der Bahnübergang voll gesperrt werden, und zwar vom 3. Oktober, 19 Uhr, bis 5....

  • Betzdorf
  • 24.09.20
  • 479× gelesen
Lokales
Auf der Rhein-Sieg-Strecke werden zusätzliche Ersatzverkehre eingerichtet.

RE9, RB90, RB93 und RE99 betroffen
Ersatzverkehre auf der Rhein-Sieg-Strecke

sz Siegen/Betzdorf. Die Deutsche Bahn führt in mehreren Bauphasen auf der „Rhein-Sieg-Strecke“ in den Abschnitten Au (Sieg) – Wissen (Sieg), Wissen (Sieg) – Betzdorf (Sieg), Betzdorf (Sieg) – und Kirchen Gleis- sowie Hangsicherungsarbeiten durch. Diese erfordern laut Pressetext eine Sperrung der Strecke. Daher kommt es zu Fahrplanänderungen und Haltausfällen bei den Zügen der Regional-Express-Linie RE 9 (DB Regio) und den Regional-Bahn-Linien RB 90, RB 93 und im Einzelfall der RE 99 (HLB,...

  • Siegen
  • 23.09.20
  • 973× gelesen
Lokales
Zur Attraktivitätssteigerung erhält der Bahnhof Betzdorf eine Zuwendung aus dem Sofortprogramm des Bundes in Höhe von 165 000 Euro.
2 Bilder

Bahnhof Betzdorf soll in neuem Glanz erstrahlen
165 000 Euro aus dem Sofortprogramm

sz Betzdorf. Zur Attraktivitätssteigerung erhält der Bahnhof Betzdorf eine Zuwendung aus dem Sofortprogramm des Bundes in Höhe von 165 000 Euro. „Der Bahnhof ist immer auch eine Visitenkarte der jeweiligen Kommune“, erklärte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel bei einem Ortstermin. Er freue sich, dass die ehemalige Eisenbahner-Stadt Betzdorf diese Unterstützung erfährt.  Mit der genannten Summe ist am Bahnhof Betzdorf geplant, die Aufenthaltsqualität durch wirksame Maßnahmen...

  • Betzdorf
  • 04.09.20
  • 670× gelesen
Lokales
Der VRS hat am Freitag eine Erhöhung der Tarife angekündigt.

Bahnfahren auf der Siegstrecke wird teurer
Tarife im VRS steigen in zwei Schritten

sz Köln/Kreis Altenkirchen. Die Tarife im Verkehrsverbund Rhein-Sieg werden zum 1. Januar 2020 sowie zum 1. Januar 2021 um jeweils durchschnittlich 2,5 Prozent erhöht. Dies beschloss die Zweckverbandsversammlung des VRS mehrheitlich in ihrer Sondersitzung am Freitag. Der Unternehmensbeirat hatte die Erhöhung bereits in seiner Sitzung in der vergangenen Woche beschlossen. Die Erhöhung bezieht sich laut Pressemitteilung nur auf die Zeitkarten, die Einzelfahrscheine des Bartarifs bleiben...

  • Betzdorf
  • 12.07.19
  • 330× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.