Bahnhof Erndtebrück

Beiträge zum Thema Bahnhof Erndtebrück

LokalesSZ
Viele Immobilien in der früheren Kuhlmann-Siedlung in Erndtebrück bekommen eine neue Nutzung. In der Edergemeinde entstehen verschiedenste Wohnmodelle.

Bewegung auf dem Erndtebrücker Immobilienmarkt
Bahnhofsinvestor steigt auch in Kuhlmann-Siedlung ein

vc Erndtebrück. Es ist weiter Bewegung auf dem Erndtebrücker Immobilienmarkt. In den vergangenen zwei Wochen haben Investoren drei Mehrfamilienhäuser der ehemaligen Kuhlmann-Siedlung gekauft – darunter auch ein Investor, der in der Edergemeinde bereits bekannt ist. Es sind wohl nicht nur Bahnhöfe, die es Thomas Lippold angetan haben. Zum Jahresende ersteigerte der stellv. Bundesinnungsmeister des Glaserhandwerks den Erndtebrücker Bahnhof – zuvor sanierte er den Bahnhof von Erfurt (die Siegener...

  • Erndtebrück
  • 28.02.22
LokalesSZ
Hier ist in den nächsten zwei Jahren eine Menge zu tun: Der Erndtebrücker Bahnhof ist auf den ersten Blick an vielen Stellen marode, die Substanz ist aber anscheinend voll in Ordnung.
3 Bilder

Das sind die Pläne
Investor steckt 3 Millionen Euro in Bahnhof Erndtebrück

howe Erndtebrück. Man spürt die Begeisterung bei Thomas Lippold. Der 61-jährige Glasermeister aus dem südhessischen Sprendlingen hat den Erndtebrücker Bahnhof ersteigert. Dieser Tage traf er sich mit dem SZ-Redakteur vor Ort, um der Öffentlichkeit sein Vorhaben vorzustellen. Denn Thomas Lippold will dem denkmalgeschützten Bauwerk neues Leben einhauchen – eine Nachricht, die in Erndtebrück natürlich hohe Wellen geschlagen hat. Bahnhof Erndtebrück modert vor sich hinJahrelang moderte das Anfang...

  • Erndtebrück
  • 14.02.22
LokalesSZ
Das Mindestgebot für den Erndtebrücker Bahnhof lag bei 29 000 Euro, die Bahn dürfte dem Verkauf wohl zustimmen.
2 Bilder

Zwei Männer liefern sich Bietergefecht
Erndtebrücker Bahnhof für 70 000 Euro versteigert

howe Erndtebrück/Köln. Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten! Eine ungewöhnliche Auktion endete am Freitagmittag in Köln durchaus spektakulär. Denn ein Bieter bot im Kundenauftrag 70 000 Euro für den maroden Erndtebrücker Bahnhof und lag damit sogar überraschend weit über dem Mindestgebot von 29 000 Euro. Betrag mehr als überraschendHierfür hatten kurz vor Start der Immobilien Winter-Auktion im Kölner Hilton Cologne Hotel gleich mehrere Anrufer am Telefon parat gestanden, schriftlich waren...

  • Erndtebrück
  • 10.12.21
LokalesSZ
Lutz Körnert, Kassenwart und Schriftführer des Heimatvereins, erstellte das Modell des im Jahr 1912 erbauten Erndtebrücker Wasserturms mit der 3D-Druck-Technik.
3 Bilder

Modellanlage lädt zur Zeitreise ins Jahr 1912 ein
Erndtebrücker Eisenbahngeschichte im Kleinformat

ako Erndtebrück. „Der Wiedererkennungswert soll hoch sein“, sagt Lutz Körnert. Er steht in der obersten Etage des Heimatmuseums und richtet seinen Blick auf eine historische Nachbildung des „Eisenbahnerdorfs“ im Maßstab 1:87. Zu sehen sind unter anderem der alte Friedhof, die Bahnhofstraße sowie der Bahnhof aus dem Jahre 1912. An der Modellanlage, die die besondere Bedeutung der Eisenbahn in Erndtebrück thematisiert, arbeitet der Schriftführer des Heimatvereins gemeinsam mit dem 2. Vorsitzenden...

  • Erndtebrück
  • 12.11.21
LokalesSZ
Auf dem gemeindeeigenen Gelände beim Bahnhof sollen ein Dirt-Bike-Park und eine Skater-Anlage entstehen. Der Gemeinderat gab am Mittwoch dafür grünes Licht, nun soll die Verwaltung die Planung vorantreiben und Fördermittel eintreiben.

(K)eine Frage der Zuständigkeit
Grünes Licht für Dirt-Bike- und Skater-Anlage

bw Erndtebrück. An der Entscheidung an sich gab es nichts zu rütteln: Der Erndtebrücker Rat gab am Mittwochabend einstimmig grünes Licht für die Planung einer Dirt-Bike- und Skater-Anlage auf dem Gemeindegelände zwischen Bahnhof und Berliner Straße. So hatten es sich die gut 30 Jugendlichen und jungen Erwachsenen gewünscht, die jenen Standort hinter dem Park-and-Ride-Parkplatz und den künftigen Wohnmobil-Stellplätzen klar favorisiert hatten. So hatte es dann auch schon der Ausschuss für Bauen...

  • Erndtebrück
  • 01.10.21
LokalesSZ
Der im Rat beschlossene Standort für die Anlage am Erndtebrücker Bahnhof.

Beschluss rechtens?
Dirt-Bike-Anlage: Ausschuss wurde nicht gefragt

bw Erndtebrück. Eigentlich ist die Standortfrage für den geplanten Dirt-Bike- und Skater-Park in Erndtebrück geklärt: Der Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung hatte sich in seiner Sitzung nach ausführlicher Diskussion einstimmig für einen Bau auf der Fläche zwischen dem Bahnhof und der Berliner Straße ausgesprochen, wie die SZ bereits berichtete. Guido Schneider (FDP) äußerte aber im Haupt- und Finanzausschuss seine Bedenken – nicht gegenüber dem Standort an sich, sondern nur wegen der...

  • Erndtebrück
  • 25.09.21
Lokales
Auf dem Gelände	beim Bahnhof in Erndtebrück soll eine Dirt-Bike- und Skate-Anlage entstehen. Dafür hat sich nun der Bauausschuss schon einstimmig ausgesprochen.

Dirt-Bike- und Skate-Park
Jugendliche favorisieren die Ortsmitte Erndtebrück

bw Erndtebrück. Bei der Standortfrage für den geplanten Dirt-Bike- und Skate-Park wollten die Fraktionen von CDU, FDP und UWG in Erndtebrück eigentlich nichts „übers Knie zerbrechen“, zunächst auch weitere Alternativen prüfen lassen und sich noch ähnliche Anlagen in anderen Kommunen anschauen (die SZ berichtete). Standort für Dirt-Bike-Park wird diskutiert Die SPD drückte am Mittwochabend im Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung dagegen aufs Tempo. Fraktionsvorsitzender Tim Saßmannshausen...

  • Erndtebrück
  • 16.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.