Bahnhof

Beiträge zum Thema Bahnhof

Lokales
Im hinteren Bereich des P+R-Parkplatzes in Erndtebrück entsteht neben drei Wohnmobilstellplätzen auch ein neues Einstiegsportal in den Eder-Radweg. Laut der Gemeindeverwaltung ist auch ein Ort geplant, an dem Interessierte an einer „digitalen interaktiven Geschichtsstunde“ teilnehmen können.

Am Erndtebrücker Bahnhofsumfeld tut sich was
Drei Stellplätze für Wohnmobile

sz Erndtebrück. Die Entwicklung des Erndtebrücker Bahnhofsumfeldes schreitet voran. Im hinteren Bereich des Park-and-Ride-Parkplatzes in Erndtebrück entstehen nun drei Wohnmobilstellplätze. Hinzu kommt das Einstiegsportal Erlebnisorte Eder-Radweg. Seit Kurzem sind die Bagger angerückt, um jetzt auch den hinteren Bereich des P+R-Parkplatzes hinter dem Bahnhof neu zu gestalten. Die bisher freie Fläche erhält nun drei Wohnmobilstellplätze für Camper, die mit Strom ausgestattet sind, heißt es in...

  • Erndtebrück
  • 01.08.21
Lokales
Die ehemaligen Bahnhäuser an der Pulverwaldstraße in Erndtebrück stehen zum großen Teil leer. Im Erndtebrücker Gemeinderat zeigten sich Bürgermeister und die Kommunalpolitik besorgt über die Entwicklung dort.

Was passiert mit den alten Bahnhäusern?
Bangen um historische Siedlung

howe Erndtebrück. Mit seiner Anfrage legte Michael Schnell am Mittwochabend in der Sitzung des Erndtebrücker Gemeinderats den Finger in eine alte Wunde. Denn den Zustand der alten Bahnhäuser an der Pulverwaldstraße thematisierte die Kommunalpolitik schon vor Jahren. Jetzt informierte Michael Schnell den Rat während der Fragestunde für Einwohner darüber, dass in den Wohnungen der Wohnungsgenossenschaft Südwestfalen „ein dermaßen hoher Leerstand“ herrsche. Die Wohnungen würden auch nicht mehr...

  • Erndtebrück
  • 02.07.21
Lokales
Die Überführung in Schameder wird neu gebaut – aber wohl später als ab 2022/2023, wie die Bahn auf Anfrage betont.

DB bremst die Erwartungen
Bahnüberführung wird erst später realisiert

bw Schameder. Ganz so schnell, wie es die Gemeinde Erndtebrück in ihrer Mitteilung im Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung darstellte, wird wohl der Neubau der Eisenbahnüberführung in Schameder nicht vonstattengehen. Die Rede war von einer Realisierung des neuen Bauwerks in den Jahren 2022/23. Auf Anfrage unserer Zeitung betonte ein Sprecher der Bahn aber, dass eine Realisierung ab dem kommenden Jahr „eher unwahrscheinlich“ sei. Nichtsdestotrotz: Die Bahn plant, die Eisenbahnüberführung...

  • Erndtebrück
  • 30.04.21
LokalesSZ
Für das Bahnhofsgebäude in Erndtebrück fehlt bislang ein neuer Besitzer. Gemeinde und BEG geben die Hoffnung nicht auf.

Problemimmobilie in Erndtebrück
Bahnhofsgebäude ist schon ein „Lost Place“

bw Erndtebrück. Von „Lost Places“ ist heutzutage sehr oft die Rede, wenn es um vergessene Orte geht. Im Englischen gibt es den Begriff gar nicht, dort spricht man eher von „abandoned premises“ – also von „aufgegebenen Liegenschaften“. Die „Lost Places“ gibt es auch in Wittgenstein, etwa das ehemalige HT in Rüppershausen oder auch die frühere Gaststätte „Ederkopf“ in Benfe. Und natürlich – Achtung: Wortwitz! – nicht zu vergessen das Bahnhofsgebäude in Erndtebrück, das zusehends verfällt. Mehr...

  • Erndtebrück
  • 17.01.21
LokalesSZ
Derzeit prüfen die Verantwortlichen denkmalrechtliche Fragestellungen, um auf diese Weise mehr Sicherheit für potenzielle Investoren zu schaffen.

Erndtebrücker Bahnhof
Denkmalrechtliche Fragestellungen klären

bw Erndtebrück. Über zwei Jahre ist es schon wieder her, da hatte die Deutsche Bahn den Verkauf des Erndtebrücker Bahnhofsgebäudes an zwei „Investoren“ rückabgewickelt – eine längst überfällige Vorgehensweise. BEG-Projektleiter Carsten Kirchhoff hielt das Gebäude für absolut sanierungsfähig – ein Abriss sei kein Thema, sagte der Vertreter der Bahnflächen-Entwicklungsgesellschaft damals. Kein Thema war seitdem jedoch für echte Investoren auch ein Kauf der ortsbildprägenden Immobilie. Diese...

  • Erndtebrück
  • 23.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.