Bahnhof

Beiträge zum Thema Bahnhof

Lokales
Eine 29-Jährige hat im Bahnhof Kirchen eine Seniorin gerettet.

Am Bahnhof Kirchen
Junge Frau rettet 89-Jährige

sz Kirchen. Eine junge Frau hat in Kirchen eine demenzkranke Seniorin gerettet und die 89-Jährige von den Gleisen am örtlichen Bahnhof gezogen. Das teilt die Polizei mit. Am Dienstagabend erhielt die hiesige Dienststelle laut Mitteilung Kenntnis über die Seniorin, die aus dem DRK-Klinikum Kirchen davon gelaufen war. Vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte hatte eine 29-jährige Anwohnerin die Vermisste im Gleisbett gehend gesichtet. „Die couragierte Frau rannte sofort zur Örtlichkeit, zog die...

  • Kirchen
  • 15.06.22
LokalesSZ
Vieles ist schon geschafft beim Umbau des Bahnhofs Brachbach. Jetzt gibt es aber eine weitere, monatelange Verzögerung. Dadurch bleibt der Zugang von der Bahnhofstraße weiterhin dicht.

Wut und Frust
Bahnhof Brachbach: Arbeiten ruhen voraussichtlich bis September

nb Brachbach/Mudersbach. Der Zugang zum Bahnhof Brachbach von der Mudersbacher Seite − also von der Bahnhofstraße aus − ist mit Brettern gesperrt. Und das wird auch noch eine Weile so bleiben: Denn wie die DB Station & Service AG mitgeteilt hat, verzögern sich die Arbeiten an dem Zugang. "Bedingt durch die allgemein vorherrschende Engpässe in der Baubranche steht unser Auftraggeber über den Sommer hinweg nicht zu Verfügung", heißt es in der Mitteilung des Unternehmens.  Seit über einem Jahr...

  • Kirchen
  • 03.06.22
LokalesSZ
Auf Seiten der Bahnhofstraße ist die Unterführung gesperrt. Diese Regelung soll bis Ende Mai gelten.

Umbau des Bahnhofs in Brachbach
Bauarbeiten führen zu langen Umwegen

thor Brachbach. Der Bahnsteig des Bahnhofs Brachbach, Haltepunkt des RE9 und der Regionalbahnen, ist nur noch von der Industriestraße aus („Brachbacher Seite“) zu erreichen, nicht aber von der Bahnhofstraße. Wegen der Umbauarbeiten kann die Unterführung nicht mehr als Durchgang genutzt werden – und zwar schon seit Anfang Dezember. Problematik: Kein Gehweg Hier entsteht u. a. eine neue Rampe, um einen barrierefreien Zugang zu ermöglichen. Vonseiten der Bahn war bislang keine offizielle...

  • Kirchen
  • 13.01.22
Lokales
 Die Modernisierung der Verkehrsstation Brachbach wird sich bis zum 14. November verlängern (ursprünglich war der 29. Oktober angepeilt).

Modernisierung dauert länger
Bahnhof Brachbach wird nicht angefahren

sz Brachbach. Die Modernisierung der Verkehrsstation Brachbach wird sich bis zum 14. November verlängern (ursprünglich war der 29. Oktober angepeilt). Aus diesem Grund halten alle Züge der Linien RE 9, RB 90 und RB 93 nicht in Brachbach. Als Ersatz dienen Busse zwischen Kirchen, Mudersbach und Niederschelden. Die Züge der Linie RE 9 halten dafür zusätzlich in Niederschelden. Die Busse halten in Mudersbach an der zentralen Haltestelle Meisenweg.

  • Kirchen
  • 29.10.21
LokalesSZ
Keine leichten Zeiten für Bahnfahrer: Die Lokführer streiken innerhalb kurzer Zeit zum dritten Mal, der RE9 nach Köln wird nicht fahren.

RE9 Siegen-Köln fällt aus
GDL-Ortsgruppenchef zum Bahnstreik: „Alle sind motiviert“

mir Siegen/Düsseldorf. Der dritte Lokführerstreik auf den Zügen der Deutschen Bahn binnen kurzer Zeit steht ins Haus, seit Mittwoch 17 Uhr rollen kaum noch DB-Güterzüge durchs Land. Für Bahnreisende ganz besonders wichtig: Die Personenzüge sollen ab Donnerstag, 2 Uhr, bestreikt werden. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird der RE9 von Siegen über Betzdorf nach Köln und weiter nach Aachen voll bestreikt. RE9 fällt aus: Direktbus von Siegen nach Köln "Wir Lokführer sind nicht allein, wir sind...

  • Siegen
  • 01.09.21
Lokales
Die Arbeiten am Bahnhof Brachbach schreiten voran.
2 Bilder

Ab November sollen wieder Züge halten
Nichts mehr übrig vom alten Bahnhof Brachbach

thor Brachbach. Tabula rasa haben die Bagger mit den alten Aufbauten auf dem Mittelbahnsteig des Brachbacher Bahnhofs gemacht. Die seit dem Frühjahr laufenden Arbeiten zum barrierefreien Umbau schreiten nunmehr zügig voran, nachdem zunächst wenig Fortschritte zu erkennen waren. Dazu waren die Firmen sogar in der vergangenen Woche auch nachts im Einsatz. Der Bahnsteig wird künftig eine Höhe von 76 Zentimeter über der Schienenoberkante aufweisen, sodass ein bequemes Ein- und Aussteigen möglich...

  • Kirchen
  • 31.08.21
Lokales
Bis zum 29. Oktober dauern die Arbeiten an der Verkehrsstation Brachbach an, entsprechend halten dort einige Züge nicht.

RE9, RB90 und RB9
Züge halten nicht am Bahnhof Brachbach

sz Brachbach. Derzeit modernisiert die Deutschen Bahn die Verkehrsstation Brachbach. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 29. Oktober. Aus diesem Grund halten alle Züge der Linien RE9, RB90 und RB93 nicht in Brachbach. Als Ersatz dienen Zu- und Abbringerbusse zwischen Kirchen, Mudersbach und Niederschelden. Die Züge der Linie RE9 halten dafür zusätzlich in Niederschelden. Bahnkunden sollten beachten, dass die Busse nicht direkt am Bahnhof in Brachbach, sondern in Mudersbach an der...

  • Kirchen
  • 30.08.21
Lokales
Am Brachbacher Bahnhof haben nach vielen Verzögerungen die Vorarbeiten zum barrierefreien Umbau begonnen.
3 Bilder

Nach vielen Verzögerungen
Bahnhof Brachbach wird barrierefrei

thor Brachbach/Mudersbach. Das Warten fiel nicht ganz so lange aus wie bei der Fertigstellung der HTS, dennoch ist über dieses Projekt mancher Kommunalpolitiker in Brachbach und Mudersbach in Ehren ergraut – von den Fahrgästen ganz zu schweigen: Dieser Tage hat der langersehnte Umbau des Bahnhofs Brachbach (auf Mudersbacher Gemeindegebiet) begonnen. Bahnsteige und vor allem aber die Zugänge werden bei diesem Millionenprojekt der Deutschen Bahn komplett erneuert. Am Freitag machten sich...

  • Kirchen
  • 06.03.21
Lokales
Vom Bahnhof Niederschelden (in Niederschelderhütte) kommt man sehr günstig nach Köln, die Fahrt ins nur wenige Kilometer entfernte Siegen ist hingegen unverhältnismäßig teuer.

Preise im Grenzgebiet angleichen
CDU will Tarifdschungel auf der Siegstrecke lichten

thor Mudersbach. Die Mudersbacher widersprechen schon lange nicht mehr, wenn man ihre Gemeinde als inoffiziellen Wohnort von Siegen bezeichnet. Und manch Schelderhütter würde steif und fest behaupten, dass nicht Maik Köhler, sondern Steffen Mues sein Bürgermeister ist. So eng die Kontakte und so gut die Verbindungen sind, gibt es doch noch eine Sache, die an die Schlagbäume in der Nachkriegszeit erinnert: In Sachen ÖPNV, egal ob Bus oder Bahn, trennen ganze Welten die Ortsgemeinde von der...

  • Kirchen
  • 05.02.21
Lokales
Am Bahnhof Kirchen ist am Dienstagmorgen gegen 8.45 Uhr im Gleisbett eine leblose männliche Person aufgefunden worden.
2 Bilder

Update: Polizei geht von Unfall aus
Toter im Gleisbett in Kirchen

sz Kirchen. Bei dem Toten handelt es sich laut Polizeibericht um einen 56-jährigen Mann aus der Verbandsgemeinde Kirchen. Die weiteren Umstände des Unfalls sind derzeit Gegenstand des anstehenden Todesermittlungsverfahrens, welches durch die Kriminalinspektion Betzdorf in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Koblenz geführt wird. Das Bahnunfallgeschehen wird durch die Bundespolizei Köln bearbeitet.           ---Erstmeldung:--- sz Kirchen. Am Bahnhof Kirchen ist am Dienstagmorgen...

  • Kirchen
  • 22.12.20
LokalesSZ
Der Ausbau des Bahnhaltepunkts in Brachbach rückt näher.

Nach jahrelangen Verschiebungen
Sanierung des Bahnhofs Brachbach beginnt im März

damo Brachbach. Aufatmen in Brachbach und Mudersbach: Der Ausbau des Bahnhaltepunkts rückt näher – und wer den Bahnsteig samt der Unterführung kennt, weiß, dass es höchste Zeit wird. Was die Barrierefreiheit angeht, spielt der Bahnhof in einer Liga mit der Eiger Nordwand, und auch rein optisch hat er seine besten Jahre schon vor langer Zeit erlebt. Dementsprechend steht das 6,5-Millionen-Euro-Projekt seit fast zehn Jahren auf der Agenda, aber immer wieder ist die Sanierung des Haltepunkts...

  • Kirchen
  • 16.12.20
LokalesSZ
Das 6,5-Millionen-Projekt zur Modernisierung des Bahnhofs Brachbach wurde erneut ausgeschrieben. Nun heißt es, ein interessiertes Unternehmen zu finden. Bei einer vorherigen Ausschreibung hatte sich keine Baufirma gemeldet.

Hoffen auf interessierte Baufirmen
Wird der Bahnhalt Brachbach endlich schöner?

nb Brachbach/Mudersbach. Sowohl in Brachbach als auch in Mudersbach dürften in den nächsten Tagen viele Daumen gedrückt werden: Wenn alles gut läuft, markiert der 30. November ein entscheidendes Datum auf dem Weg zur Modernisierung des Bahnhaltepunktes Brachbach. Die DB Station und Service, so bestätigten die Ortsbürgermeister Steffen Kappes und Maik Köhler auf Anfrage der SZ, hat das Projekt (abermals) ausgeschrieben, und am 30. November ist Submission, also der Termin für die Abgabe der...

  • Kirchen
  • 19.11.20
Lokales
Derzeit fahren die Züge in Richtung Siegen an Brachbach vorbei - Grund ist ein Mangel in der Bausubstanz des Haltepunkts.

Mängel in der Bausubstanz
Nur die Hälfte der Züge stoppt in Brachbach

damo Brachbach. Am Montagabend ist im Gemeinderat Brachbach noch über die Sanierung des Bahnhaltepunkts diskutiert worden – jetzt zeigt sich einmal mehr, dass es Zeit wird: Am Dienstag mussten der Bahnsteig und das dazugehörige Streckengleis in Richtung Siegen gesperrt werden. Grund dafür laut der Hessischen Landesbahn: „Die Bausubstanz lässt keinen sicheren Bahnbetrieb mehr zu.“ Nach Angaben der HLB will die Deutsche Bahn bereits am frühen Mittwochmorgen mit den Ausbesserungsarbeiten beginnen...

  • Kirchen
  • 30.06.20
Lokales
Am Bahnhof Brachbach ist weiterhin Warten angesagt. Archivfoto: damo

Keine Firma wollte es machen
Bahnhof Brachbach: Umbau noch später

sz Brachbach/Mudersbach. Der barrierefreie Umbau des DB-Haltepunktes Brachbach verzögert sich abermals. Nun ist ein Baubeginn für März 2021 angepeilt, wie aus einer Mitteilung von Erwin Rüddel hervorgeht. Der Bundestagsabgeordnete hat diese Information wiederum von Dr. Klaus Vornhusen erhalten, dem zuständigen Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn. Grund für die Verschiebung der Umbaumaßnahme ist demnach, dass auf die Ausschreibungen keine Angebote seitens der Baufirmen erfolgten. Dies...

  • Kirchen
  • 28.05.20
LokalesSZ
Die Mitarbeiter der Fa. Bügler sorgten dafür, dass das Bahnsignal sicher auf das Fundament gesetzt wurde.
2 Bilder

Neuer „Eyecatcher" vor dem „Casa" in Kirchen
Bahnsignal ist mehr als nur Dekoration

thor Kirchen.  Der Weihnachtsbaum vor dem „Casa“ hat am Freitag Nachmittag eine übermächtige Konkurrenz bekommen: Die ist nicht nur größer und wertvoller, sondern auch deutlich langlebiger. Auf dem Vorplatz des Restaurants hat das Betreiberehepaar Ingrid und Rainer Kipping ein Bahnsignal aufstellen lassen. An vielen anderen Stellen würde dieses Teil eher deplatziert wirken – aber garantiert nicht vor dem alten Bahnhof in Kirchen. Das Ehepaar Kipping hat damit seinen Ankündigungen eine weitere...

  • Kirchen
  • 06.12.19
Lokales
Der Brachbacher Bahnhof, immerhin Haltepunkt für den RE9, wird auch das nächste Jahr vor sich hingammeln.

Brachbach: DB Netz funkt DB Service & Station dazwischen
Modernisierung des Bahnhofs verschiebt sich erneut

thor Brachbach. Es entwickelt sich langsam zu einer unendlichen Geschichte, man könnte auch von Posse reden. Seit vielen Jahren – genau seit 2013 – soll der Bahnhof Brachbach auf dem Gebiet der Ortsgemeinde Mudersbach modernisiert und barrierefrei umgebaut werden – und immer wieder kommt irgendwas dazwischen. Nachdem die Bahn zuletzt 2018 auf ihre Ausschreibung hin keine Angebote erhalten hatte, war fest eingeplant, den Umbau im nächsten Jahren komplett über die Bühne zu bringen. Doch daraus...

  • Kirchen
  • 12.09.19
Lokales
Das Erscheinungsbild des einstigen Schotterplatzes hat sich schon ordentlich verändert.

Bauarbeiten im Zeitplan
Neue Park-and-ride-Anlage nimmt Gestalt an

nb Niederschelderhütte. Im Zeitplan liegen die Arbeiten für die neue Park-and-ride-Anlage am Bahnhof in Niederschelderhütte. Am Donnerstag waren die Mitarbeiter der Firma Gebrüder Schmidt (Freusburg) dabei, die erste Tragschicht zu erstellen. In der kommenden Woche werden dann voraussichtlich die Pflasterarbeiten laufen, die einige Tage in Anspruch nehmen werden. Außerdem müssen noch Angleichungen zum Bahngelände und zur B 62 vorgenommen werden. Bereits fertiggestellt, so erläuterte...

  • Kirchen
  • 01.08.19
Lokales
Geschäftsführer Jörg Hartmann (l.) stellte gestern im Beisein von Bürgermeister Maik Köhler und Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen sowie weiterer Vertreter des Energieversorgers die neue Schnellladesäule in Kirchen vor.  Foto: thor

Neue Schnellladesäule am Kirchener Bahnhof
Wo das "E-Tanken" nur 25 Minuten dauert

thor Kirchen. Solle keiner sagen, die Region wäre nicht vorbereitet: Zwar hält sich die Zahl der Elektro-Fahrzeuge im Raum Betzdorf/Kirchen weiterhin deutlich in Grenzen, dafür entstehen nach und nach neue „Tankstellen“ für die Mobilität der Zukunft. An der Bahnhofstraße in Kirchen hat die EAM-Tochter Energie-Netz-Mitte ihre erste Schnellladesäule in Betrieb genommen. Damit wird es für die Besitzer entsprechender Autos möglich sein, den Akku innerhalb von etwa 25 Minuten zu 80 Prozent...

  • Kirchen
  • 11.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.