Bahnhof

Beiträge zum Thema Bahnhof

LokalesSZ
Knapp 100 Meter weiter vom alten Standort entfernt soll die neue DRK-Rettungswache gebaut werden. Der Bahnhof wird künftig nicht mehr genutzt.
2 Bilder

Irritationen wegen Bauprojekt
Neue Rettungswache ohne Bäume?

howe Bad Laasphe. Dass sechs über 80 Jahre Linden als Teil einer einseitigen Allee an der Bad Laaspher Lindenstraße gefällt werden, um Platz zu schaffen für den Neubau einer DRK-Rettungswache – das hatten die Anwohner zunächst nur vom Hörensagen erfahren. Inzwischen sind intensive Recherchen aus der Bevölkerung heraus erfolgt, zuletzt waren Vermessungstechniker auf den Grundstücken der Leute. An der Lindenstraße soll der alte Standort im ehemaligen Bahnhof Friedrichshütte rund 100 Meter weiter...

  • Bad Laasphe
  • 09.06.22
LokalesSZ
Der Kreisbeigeordnete aus Marburg-Biedenkopf, Marian Zachow (v.l.) und der Geschäftsführer des Rhein-Main-Verkehrsverbund, Dr. André Kavai, unterzeichneten in Bad Laasphe den Kooperationsvertrag. Mit dabei: Joachim Künzel (NWL), Landrat Andreas Müller, Holger Theiß (Kurhessenbahn) und Hans-Martin König (Kurhessenbahn, hinten v.l.).
5 Bilder

Ehrgeiziges Bahn-Projekt
Im Stundentakt von Marburg nach Siegen

vc Bad Laasphe. Mit der Bahn von Marburg nach Siegen über Erndtebrück? Aktuell ist das ein zeitintensives Abenteuer – über Landesgrenzen hinweg. Die Ausnahme: Jeden Samstag ist die Fahrt zwischen Siegen und Marburg im Rahmen einer Markterprobungsstudie möglich. Fahrgäste müssen aber auch bei dieser Verbindung reichlich Zeit und einen Zugwechsel in Erndtebrück einplanen. Geht es nach dem Willen von Landrat Andreas Müller, dem Kreisbeigeordneten Marian Zachow des Landkreises Marburg-Biedenkopf,...

  • Bad Laasphe
  • 22.04.22
LokalesSZ
Auf diesem Grundstück zwischen Bahnlinie und Bundesstraße 62 plant Berge-Bau ein dreigeschossiges Geschäftshaus. Im Hintergrund ist die künftige Polizeiwache in Bad Laasphe zu erkennen.

Fachausschuss soll Beschluss fassen
Neues Geschäftshaus am Bahnhof geplant

vö Bad Laasphe. Es gibt weiter Bewegung in der Bad Laaspher Kernstadt. Zwar nicht in der Altstadt, wie sich der eine oder andere Verantwortungsträger das vielleicht wünschen würde. Dafür aber im Umfeld des Bahnhofes, das in den vergangenen Jahren ja ohnehin erheblich aufgewertet wurde. Der Umwelt-, Bau- und Denkmalausschuss der Stadt Bad Laasphe beschäftigt sich in seiner nächsten Sitzung am Mittwoch, 9. Februar (Beginn: 18 Uhr im Rathaus), mit der 4. Änderung des Bebauungsplans Nr. 8...

  • Bad Laasphe
  • 31.01.22
LokalesSZ
Wittgensteiner Holz wird dieser Tage am Verladebahnhof in Breidenstein vom Lkw auf den bereitstehenden Zug geladen.

100.000 Festmeter Holz abgefahren
Verladebahnhof Breidenstein bleibt bestehen

howe/sz Breidenstein. „Wir gehen davon aus, dass die Nutzung weit über 2026 hinaus bestätigt werden wird.“ Die Aussage von Kurhessenbahn-Projektleiter Hans-Martin König lässt aufhorchen. Denn sie tangiert das benachbarte Wittgensteiner Land in hohem Maße. Seit 2007 fahren vom Verladebahnhof im hessischen Breidenstein aus heimische Waldbesitzer, darunter auch die Center-Forst GmbH mit der Waldgesellschaft der Riedesel Freiherren zu Eisenbach GbR in Lauterbach und der Fürst Wittgenstein‘ schen...

  • Bad Laasphe
  • 11.01.22
LokalesSZ
Der Bahnsteig in Feudingen, wie jene in Oberndorf, Leimstruth und Schameder auch, hat nur eine Höhe von 38 Zentimeter. Die Züge allerdings sind auf 58 Zentimeter Einstiegshöhe ausgelegt. Jetzt sollen die genannten Bahnsteige umgebaut werden.

Kurhessenbahn will investieren
Mit dem Bahnsteig nicht auf der Höhe

howe Freudingen. Also, behindertengerecht ist anders. Zuletzt wunderten sich Bahnreisende in Feudingen über den unbequemen Ein- und Ausstieg am dortigen „Steig“. Hier muss man eine Stufe nehmen, um vom Bahnsteig in den Zug zu gelangen. Dabei soll das Ganze doch – nach Ausbaustandard – barrierefrei sein. Ein Beobachter fand heraus: In Feudingen besteht eine Distanz zwischen Bahnsteigniveau und Einstiegsplatte von geschätzten 12 bis 15 Zentimeter. Ohne Assistenz ist also ein Zugang für...

  • Bad Laasphe
  • 01.02.21
LokalesSZ
Direkt zwischen Bahnhofsgebäude und Kreisverkehr an der Bundesstraße 62 soll die neue Polizeiwache in Bad Laasphe entstehen. Der Bau-, Denkmal- und Umweltausschuss sowie der Rat befassen sich Mitte Juni mit der Thematik. Foto: Timo Karl

Neubau beim Bahnhof geplant
Bad Laasphe: Neue Heimat für die Polizeiwache

tika Bad Laasphe. Das Feld ist bestellt – bereits seit einiger Zeit. Nun ist klar, warum vor einigen Wochen schweres Gerät über die Freifläche zwischen Bahnhofstraße und dem Kreisverkehr „In der Stockwiese“ in Bad Laasphe rollte: Auf der Fläche mit einer Größe von insgesamt 2600 Quadratmetern soll die neue Polizeiwache an der Bundesstraße 62 in der Lahnstadt entstehen, um den Anforderungen der Gesetzeshüter Rechnung zu tragen. Die derzeit noch aktive Wache in der Gartenstraße genügt selbigen...

  • Bad Laasphe
  • 12.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.