Bahnstrecke

Beiträge zum Thema Bahnstrecke

Lokales
Der Intercity fährt ab dem 12. Dezember von Frankfurt (Main) über Siegen nach Dortmund bzw. Münster - einmal am Tag auch an die Küste nach Norddeich-Mole.

Fahrplanwechsel am 12. Dezember
Intercity fährt über Siegen an die Küste

sz Siegen. Die Deutsche Bahn macht mobil zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember: Die seit Jahren zugesagte neue Fernverkehrslinie von Frankfurt (Main) über Siegen nach Dortmund bzw. Münster geht buchstäblich auf die Schiene. Städte wie Siegen oder Lennestadt erhalten damit etwa zweistündlich eine schnelle, umsteigefreie Fernverkehrsanbindung nach Frankfurt sowie nach Hamm, Dortmund bzw. Münster. Zwei Mal pro Tag und Richtung fahren die IC-Züge mit weniger Zwischenhalten besonders schnell über...

  • Siegen
  • 07.10.21
LokalesSZ

Markus Mann legt Ergebnisse vor
Gemeinde: Keine Bahnstrecke in Elkenroth

dach Elkenroth. Davon, dass Unternehmer Markus Mann Post an alle Elkenrother Haushalte geschickt hat, hält Peter Schwan offensichtlich nicht besonders viel. Zumindest hielt der Ortsbürgermeister bei der Sitzung des Gemeinderats am Mittwochabend mit einem kleinen Exkurs zur Demokratiebildung dagegen. Bekanntlich möchte Markus Mann die Bahnstrecke, die quer durch den Ort führt, reaktivieren und darüber Holzstämme zu seinem Sägewerk in Langenbach verfrachten. Der Gemeinderat verfolgt allerdings...

  • Betzdorf
  • 23.09.21
LokalesSZ
Markus Mann lässt nicht locker: Hier würde er gerne Züge, vollbeladen mit Holz, rollen sehen.

Unternehmer mit Umfrage in Elkenroth
Reaktivierung der Bahntrasse: Markus Mann lässt nicht locker

damo Elkenroth. So leicht gibt sich Markus Mann nicht geschlagen: Für ihn ist die Idee, die alte Eisenbahntrasse von Elkenroth nach Weitefeld zu reaktivieren, noch lange nicht vom Tisch – auch wenn die Ortsgemeinde auf ihr Vorkaufsrecht verweist und dem Bau eines Radwegs den Vorzug geben möchte. Aber Mann geht davon aus, dass er gute Argumente hat – und die macht er derzeit in Elkenroth publik. Dazu wählt Mann einen cleveren Weg: den einer Bürgerbefragung. Markus Mann spricht von viel Zuspruch...

  • Betzdorf
  • 07.09.21
LokalesSZ
Keine leichten Zeiten für Bahnfahrer: Die Lokführer streiken innerhalb kurzer Zeit zum dritten Mal, der RE9 nach Köln wird nicht fahren.

RE9 Siegen-Köln fällt aus
GDL-Ortsgruppenchef zum Bahnstreik: „Alle sind motiviert“

mir Siegen/Düsseldorf. Der dritte Lokführerstreik auf den Zügen der Deutschen Bahn binnen kurzer Zeit steht ins Haus, seit Mittwoch 17 Uhr rollen kaum noch DB-Güterzüge durchs Land. Für Bahnreisende ganz besonders wichtig: Die Personenzüge sollen ab Donnerstag, 2 Uhr, bestreikt werden. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird der RE9 von Siegen über Betzdorf nach Köln und weiter nach Aachen voll bestreikt. RE9 fällt aus: Direktbus von Siegen nach Köln "Wir Lokführer sind nicht allein, wir sind...

  • Siegen
  • 01.09.21
Lokales
Die Abfahrtszeiten der Züge der Linien RE16 und RB91 werden im September angepasst.

RE15 und RB91
Bahnstrecke zwischen Hagen und Finnentrop gesperrt

sz Finnentrop/Hagen. Die Bahnstrecke zwischen Hagen Hbf und Finnentrop wird in den Zeiträumen vom 5. bis 12. September sowie vom 18. bis 20. erneut gesperrt. Grund sind laut Mitteilung des Zweckverbands Personennahverkehr Westfalen-Süd Baurabeiten zur Beseitigung der Unwetterschäden. Zwischen Hagen Hbf und Finnentrop wird für die Dauer der Sperrung ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Abfahrtszeiten der Züge der Linien RE16 (Ruhr-Sieg-Express) und RB91 (Ruhr-Sieg-Bahn) werden...

  • Siegen
  • 24.08.21
Lokales
Für Bahnkunden sind es zwei harte Tage: Noch bis in die Nacht zum Freitag streiken die Lokführer. Und es wird womöglich nicht der einzige Ausstand bleiben.

Streik bei der Deutschen Bahn (Update)
Große Mehrheit der heimischen GDL-Mitglieder unterstützt den Ausstand

sz/gro Siegen/Berlin. Leere Bahnsteige, volle Ersatzzüge und strapaziöse Reisen für Urlauber: Der Lokführerstreik bei der Deutschen Bahn zwingt seit Mittwoch Tausende zum Improvisieren. Zwar ist der Ersatzfahrplan nach Bahn-Angaben stabil, doch im Fernverkehr sind drei Viertel der Fahrten gestrichen. Auch im Regionalverkehr und bei der S-Bahn müssen Fahrgäste erhebliche Einschränkungen hinnehmen. Der RE9 von Siegen nach Aachen fällt etwas aus. Hinsichtlich des Wochenendes gibt sich die Deutsche...

  • Siegen
  • 11.08.21
Lokales
Die Lokführer der Deutschen Bahn stimmen für einen Streik. Ab Mittwoch legen die Lokführer im Personennahverkehr die Arbeit nieder. Reisende können in diesem Fall von ihren Fahrgastrechten Gebrauch machen.

Streiks im Personenverkehr der Deutschen Bahn
Das müssen Reisende jetzt wissen

sz Siegen/Düsseldorf. Für Bahnreisende wird es schwierig: Die Lokführer und Lokführerinnen werden streiken. 95 Prozent der Mitglieder der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat für diese Arbeitskampfmaßnahme gestimmt, das hat GDL-Chef Claus Weselsky am Dienstagvormittag bekanntgegeben. Bahnreisenden stehen dadurch Verzögerungen und Zugausfälle bevor. Deutsche Bahn: Lokführer stimmen für Streik Streiks im Personenverkehr der Deutschen Bahn ab Mittwoch Bereits ab Dienstag (10. August)...

  • Siegen
  • 10.08.21
Lokales
Aufbruch ins neue Bahn-Zeitalter: Samstag rollt der erste IC-Direktzug nach Norddeich.

Deutsche Bahn mit Sonderpreisen
IC nach Norddeich startet am Samstag

mir Siegen. Das neue Bahn-Zeitalter naht, am Samstag um 11.36 Uhr startet der erste IC-Direktzug nach Norddeich-Mole, Ankunft um 16.49 Uhr in etwas mehr als fünf Stunden Fahrzeit. Das Ferienangebot ist ein Vorgriff auf den ab Mitte Dezember mehrmals wöchentlich geplanten IC34. Die Konditionen sind attraktiv: Im Vorfeld noch hatte es geheißen, für diesen und weitere Urlaubszüge werde die Deutsche Bahn AG keine Sonderpreise gewähren. Für unter 30 Euro mit dem IC nach Norddeich Genau das ist jetzt...

  • Siegen
  • 02.07.21
Lokales
Vom 28. April bis 3. Mai fahren die Abellio-Linien RE16 und RB91 mit Einschränkungen.

RE16 und RB91
Abellio-Linien durch Baustelle beeinträchtigt

sz Siegen/Olpe. Im Zeitraum von Mittwoch, 28. April, 22 Uhr, bis Montag, 3. Mai, 4 Uhr, wird der Bahnstreckenabschnitt zwischen Grevenbrück und Altenhundem aufgrund von Bauarbeiten vollständig gesperrt. Dies führt zu Einschränkungen für die Fahrten der Linien RE16 und RB91 im angegebenen Zeitraum. Im Abschnitt Essen – Hagen – Grevenbrück verkehren die Züge gemäß des regulären Fahrplans. Auf dem Abschnitt Grevenbrück – Meggen – Altenhundem entfallen die Fahrten der Linien RE16 und RB91,...

  • Siegen
  • 26.04.21
Lokales
Der Bahnhofsausbau in Brachbach führt zu ersten Sperrungen.

Umbau Bahnhof Brachbach
RB90 und RB93: Erste Sperrungen auf der Siegstrecke

thor Siegen/Betzdorf. Bedingt durch den derzeit laufenden Umbau des Brachbacher Bahnhofs kommt es zu ersten Sperrungen auf der Siegstrecke, und zwar ab Freitag, 23. April, auf dem Abschnitt zwischen Betzdorf und Siegen: Ab 21.30 Uhr bis Montag, 26. April, ca. 4.30 Uhr werden nach Auskunft der Bahn die Züge der Linien RB90 und RB93 durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) ersetzt. Der Regionalexpress (RE9) hält in Fahrtrichtung Siegen nicht in Brachbach. Ab Betzdorf fahren Busse....

  • Siegen
  • 19.04.21
Lokales
Vom Bahnhof Niederschelden (in Niederschelderhütte) kommt man sehr günstig nach Köln, die Fahrt ins nur wenige Kilometer entfernte Siegen ist hingegen unverhältnismäßig teuer.

Preise im Grenzgebiet angleichen
CDU will Tarifdschungel auf der Siegstrecke lichten

thor Mudersbach. Die Mudersbacher widersprechen schon lange nicht mehr, wenn man ihre Gemeinde als inoffiziellen Wohnort von Siegen bezeichnet. Und manch Schelderhütter würde steif und fest behaupten, dass nicht Maik Köhler, sondern Steffen Mues sein Bürgermeister ist. So eng die Kontakte und so gut die Verbindungen sind, gibt es doch noch eine Sache, die an die Schlagbäume in der Nachkriegszeit erinnert: In Sachen ÖPNV, egal ob Bus oder Bahn, trennen ganze Welten die Ortsgemeinde von der...

  • Kirchen
  • 05.02.21
LokalesSZ
Die Kurhessenbahn investiert mehrere Millionen Euro in das Schienennetz. Davon profitiert auch Siegen-Wittgenstein: In Saßmannshausen soll ein Kreuzungsbahnhof gebaut werden, aber sicher nicht beim Bahnhof. Der ist in Privatbesitz.

Hohe Investitionen auch auf der Verbindung Marburg-Siegen
Millionen fließen in die Bahnstrecke

sz Saßmannshausen. Mehrere Millionen Euro sollen in den kommenden Jahren in das Schienennetz der Kurhessenbahn investiert werden, davon profitiert auch der Kreis Siegen-Wittgenstein. Dieser Tage stellten Vertreter von Kurhessenbahn, den Kreisen Marburg-Biedenkopf und Waldeck-Frankenberg, des hessischen Verkehrsministeriums und der Verkehrsverbünde in Wetter-Todenhausen die Pläne vor. Dabei wird auch der Schienenverkehr in Siegen-Wittgenstein tangiert. Konkret sollen mehrere Projekte die Bahn...

  • Bad Laasphe
  • 11.10.20
Lokales
Ein 37-Jähriger aus dem Großraum Siegen starb am Samstagabend, als er in Hessen von einem Zug erfasst wurde.

37-Jähriger von Zug erfasst und getötet
Opfer kommt aus dem Großraum Siegen

sz/cs Rodenbach. Am Samstagabend kam es im Bahnhof Haiger-Rodenbach zu einem tragischen Personenunfall. Wie die Bundespolizeiinspektion Trier mitteilt, wurde ein 37-Jähriger bei der Durchfahrt eines Nahverkehrszugs, trotz Achtungspfiffs und eingeleiteter Schnellbremsung, erfasst und tödlich verletzt. "Der Mann soll einer Gruppe Wanderer angehört haben und aus dem Großraum Siegen stammen", heißt es in der Pressemeldung weiter. Auf SZ-Nachfrage bestätigten die Beamten am Sonntag diese Angaben,...

  • Haiger
  • 28.06.20
LokalesSZ
Die noch im Jahre 1980 (Bild) recht weitläufigen Gleisanlagen des Bahnknotens Olpe hätten für die Neubaustrecke noch vergrößert werden müssen, um bei einem Zusammentreffen der Personenzüge aus allen fünf Richtungen – Finnentrop, Kreuztal, Kirchen, Dieringhausen und Meinerzhagen – sämtliche Anschlüsse zu ermöglichen. Heute, vierzig Jahre später, genügt ein einziges Stumpfgleis am Omnibusbahnhof Olpe.
7 Bilder

Bahnlinie von Meinerzhagen über Olpe nach Kreuztal: Skizze eines nie umgesetzten Vorhabens
„Restkosten“ von mehr als 8 Millionen Reichsmark

sz - Hätte der Erste Weltkrieg die Planungen nicht unterbrochen, wäre diese Bahnstrecke  von Meinzerhagen  über Olpe nach Kreuztal vielleicht gebaut worden, wie Dr. Rolf Löttgers in diesem Text ausführt. sz  Olpe/Kreuztal. Die Optimierung des Nahverkehrs ist eine Aufgabe, der sich jede Generation neu stellen muss. Manche dieser Aufgaben bleiben über Jahrzehnte ungelöst, was nicht heißt, dass keine Lösungsversuche unternommen werden/wurden, wie folgendes Beispiel zeigt, das Dr. Rolf Löttgers...

  • Kreuztal
  • 22.05.20
LokalesSZ
Der Schnellbus von Siegen nach Köln fährt stündlich von der Krönchen- in Richtung Domstadt ab - wird bislang aber nur in überschauberem Maße nachgefragt.
2 Bilder

Ausfall des RE9 sorgt für Ärger bei Pendlern
Der tägliche Frust auf dem Weg nach Köln

cs Siegen/Kirchen. Jacqueline-Patricia Doege-Randhawa ist an diesem Donnerstagmorgen eine einsame Reisende. Die 38-Jährige pendelt jeden Tag berufsbedingt von Lennestadt nach Köln, seit Dienstag nutzt sie den anstelle der ausfallenden Bahnlinie RE9 neu eingesetzten Schnellbus, der Pendler stündlich (ab 5.45 bis 20.45 Uhr, von Bussteig E) über die A4 vom Siegener Hauptbahnhof in die Domstadt befördert – ohne Zwischenstopp. „Es ist ok, der Bus ist pünktlich da“, sagt Doege-Randhawa, die auf...

  • Siegen
  • 26.03.20
Lokales

Bahnsperrung wegen Abbrucharbeiten

sz Kreuztal/Welschen Ennest. Durch die nächtlichen Abbrucharbeiten im Bereich der Brückenwiderlager an der DB-Brücke im Zuge der B 517 in Eichen kommt es laut Straßen NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen zu einer Sperrpause des gesamten Bahnverkehrs auf der Bahnstrecke zwischen Welschen Ennest und Kreuztal. Die Sperrung beginnt am heutigen Freitag gegen 22 Uhr und endet am Mittwoch, 1. April, um 6 Uhr. Auf dem gesperrten Abschnitt ist ein Ersatzverkehr mit Bussen (SEV) eingerichtet. Dieser...

  • Kreuztal
  • 26.03.20
Lokales
Die Stromleitung überspannt das Siegtal und damit auch die Bahnstrecke. Für das notwendige Sicherheitsgerüst über der Bahn erfolgen jetzt Freischneide-Arbeiten.

Amprion lässt die Motorsägen heulen
Mudersbacher vor unruhiger Nacht

sz Mudersbach. Die Mudersbacher, speziell manche Anwohner in Birken und am Kronacker, sollten überlegen, ob sie am Wochenende nicht eine große, gemeinsame Party feiern. Denn an eine entspannte Nacht ist von Samstag auf Sonntag jedenfalls nichts zu denken. Der Grund sind vorbereitende Arbeiten für den Bau der neuen Höchstspannungsleitung. Amprion hat per Hauswurfmitteilung die Anwohner darüber in Kenntnis gesetzt, dass in der Nacht im Bereich zwischen der Bahnstrecke und der Hauptstraße...

  • Kirchen
  • 06.02.20
Lokales
Ein Jugendlicher starb vergangenes Jahr während der Mudersbacher Kirmes auf den Bahngleisen.

Nach Unglück bei Mudersbacher Kirmes im Vorjahr
Bahn verteidigt Ablehnung der Langsamfahrstelle

thor Mudersbach. Die Deutsche Bahn bleibt bei ihrer Haltung, während der Mudersbacher Kirmes keine Langsamfahrstelle vor Ort einzurichten. Wie von der Siegener Zeitung berichtet, war dies einer der Vorschläge von Ortsgemeinde und Bürgerverein gewesen, um nach dem tödlichen Unfall im vergangenen Jahr die Gefahrenstelle temporär zu entschärfen. Schon bei einem Ortstermin vor einigen Monaten war diese Idee bei den Verantwortlichen von Bahn und Bundespolizei auf wenig Resonanz gestoßen. „Der Unfall...

  • Kirchen
  • 30.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.