Bank

Beiträge zum Thema Bank

Lokales
Die Feuerwehr musste die beiden Bankkunden aus der geschlossenen Filiale in Kreuztal befreien.

Feuerwehr befreit Bankkunden
Eingesperrt statt abgehoben

sz Kreuztal. Zwei Männern wurden jetzt „nächtliche Bankgeschäfte“ in der Kreuztaler Innenstadt zum Verhängnis: Die beiden hatten kurz vor Mitternacht die Räumlichkeiten des SB-Banking der Deutschen Bank in der Marburger Straße betreten – genau dies ist täglich bis 24 Uhr möglich. Nicht gerechnet hatten sie allerdings damit, dass ihnen nach Beginn der „Geisterstunde“ der Ausgang aus dem Automatenraum verwehrt blieb; die Schließanlage gab die Türöffnung nicht mehr frei. Auch Mitarbeiter eines...

  • Kreuztal
  • 14.01.21
  • 1.067× gelesen
LokalesSZ
Um Kontakte zu vermeiden, nutzen mehr Menschen die Bank-Terminals.

Durch Corona Aufschwung bei Online-Banking und Kartenzahlung
Mehr Bankaktivitäten über Handy und Tablet

juka Siegen. „Die Digitalisierung macht auch vor dem Banking keinen Halt“, schickt Vorstandsmitglied Roland Krebs bei der virtuellen Pressekonferenz der Volksbank in Südwestfalen anlässlich der Vertreterversammlung gleich vorne weg. Und wie in den meisten Unternehmen habe das Coronavirus diese Entwicklung auch im Banken-Segment noch einmal vorangetrieben. Denn neben dem Online-Banking erlebe auch das kontaktlose Bezahlen einen Aufschwung. Auch das Terminalgeschäft der Banken wächstWährend bei...

  • Siegen
  • 10.11.20
  • 375× gelesen
Lokales
Die Polizei sucht Zeugen: Durch eine glimmende Jacke wurde eine Holzbank in Brand gesetzt.

Zwischen Kirchhundem und Flape
Holzbank mit Jacke in Brand gesetzt

sz Kirchhundem. Am Montagnachmittag haben Zeugen gegen 16.30 Uhr eine glimmende Jacke auf einer Holzbank, die auf einer Freifläche zwischen den Ortschaften Kirchhundem/Flape/Herrntrop/Würdinghausen liegt, entdeckt. Durch die Jacke brannte teilweise die Sitzfläche. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei in Olpe unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Kirchhundem
  • 20.10.20
  • 293× gelesen
Lokales

Vierstellige Summe von Betrügern abgebucht

sz Altenhundem. Einen Betrug hat am Mittwoch eine 67-Jährige der Polizei gemeldet. Sie gab an, dass sie bereits vor einer Woche von einem angeblichen Bankmitarbeiter angerufen wurde. Dieser habe ihr berichtet, dass von ihrem Konto 4000 Euro abgebucht worden seien und ihr Konto daher gesperrt wurde. Der angebliche Mitarbeiter sagte, dass er von der Geschädigten TAN-Nummern bräuchte, um das Konto wieder freizuschalten. Der Betrüger verfügte über so viele Daten, dass die 67-Jährige sich sicher...

  • Lennestadt
  • 09.07.20
  • 98× gelesen
LokalesSZ
Die Sparkasse Burbach-Neunkirchen legt für das Jahr 2019 positive Zahlen vor.

Jahresbilanz der Sparkasse Burbach-Neunkirchen
Kein Minuszins für Privatkunden

tile Burbach. „Unsere Privatkunden werden bisher nicht mit Minuszinsen belastet.“ Einen der wichtigsten Sätze formulierte Wolfgang Franz, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Burbach-Neunkirchen, gleich zu Beginn des Jahrespressegesprächs in der Snorrenburg. Geldinstitute müssten wegen der anhaltenden Niedrigzinsphase hingegen für Geldeinlagen in der Europäischen Zentralbank (EZB) bezahlen. Das ureigene Geschäftsmodell der Geldinstitute – kurz gesagt die Darlehensvergabe gegen einträgliche...

  • Burbach
  • 06.02.20
  • 368× gelesen
Lokales

Sparkasse strafft Angebot

sz Attendorn/Lennestadt/Kirchhundem. Die Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem strafft ab dem 1. Oktober ihre Service- und Beratungszeiten. Die Bank begründet das damit, dass die Kunden immer häufiger das Internet nutzten, um ihre Bankgeschäfte zu erledigen. „Nur wenige besuchen noch regelmäßig die kleine Geschäftsstelle vor Ort“, heißt es in einer Pressemitteilung. An den ein bis zwei Tagen im Jahr, an denen sie einen Beratungstermin hätten, lasse sich dieser auch mit einem Besuch in den...

  • Lennestadt
  • 05.06.19
  • 121× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.