Barbaraturm

Beiträge zum Thema Barbaraturm

Lokales
Mit einem 30 Meter hohen Kran der Firma Grossert wurde der 6 Meter messende Kranz auf den Barbaraturm gehoben.
2 Bilder

1,50 Meter hohe Kerzen
Riesiger Adventskranz am Barbaraturm

sz Malberg. Ein überdimensionaler Adventskranz auf dem Barbaraturm in Malberg erfreut während der Adventszeit die Menschen – ein Zeichen gerade jetzt, wo das Thema Corona auch in der besinnlichen Vorweihnachtszeit immer noch allgegenwärtig ist. Im gesamten Land wurden Weihnachtsmärkte abgesagt und Lichtinstallationen reduziert. Auch für Veranstalter und Eventagenturen ist dies eine schwierige und existenzbedrohende Situation. Diese hat sich seit dem Sommer, als die bundesweite Aktion „Night of...

  • Betzdorf
  • 03.12.20
LokalesSZ
Ein zusätzlicher Rundwanderweg verbindet Gebhardshain mit dem Barbaraturm (im Bild) über den Schwedengraben.

Tourismus in Betzdorf-Gebhardshain
Wandern boomt wie lange nicht

gum Betzdorf. In Zeiten von Corona ist das Wandern so präsent wie lange nicht. Die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain kann mit verschiedensten touristischen Highlights punkten. Trotzdem ist die Region in vielen Broschüren, die zeigen, wie die Touristenregion überregional vermarktet wird, nicht oder nur dürftig vertreten. Dieses Thema beschäftigte unter anderem in der zweiten Sitzung des Tourismusausschusses der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain, unter der Leitung des 1. Beigeordneten...

  • Betzdorf
  • 11.09.20
Lokales
Der Antrag auf europäische Fördergelder zur Ausstattung des Barbaraturms bei Malberg wird kein grünes Licht bekommen.

Bauausschuss Betzdorf-Gebhardshain
„Große Lösung“ am Barbaraturm vom Tisch

goeb Malberg. Viele werden enttäuscht sein, manche vielleicht auch erleichtert. Der Antrag auf europäische Fördergelder zur Ausstattung des Barbaraturms bei Malberg wird kein grünes Licht bekommen. Das gab Erster Beigeordneter Joachim Brenner jetzt im Bauauschuss der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain bekannt. Es bestehe keine reale Förderchance, sagte Brenner auf Nachfrage. Die sogenannte große Lösung sah neben dem Schutz der ständig dem Regen ausgesetzten Seiltrommel unter anderem eine...

  • Betzdorf
  • 04.09.20
Lokales
3 Bilder

Polizei sucht Zeugen
Vandalen toben sich am Barbaraturm aus

goeb Malberg. Die Polizei sucht nach Unbekannten, die in Malberg mit Schmierereien und Sachbeschädigung auf sich aufmerksam gemacht haben. Laut Pressemitteilung hinterließen sie in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Bereich des Barbaraturmes diverse „Visitenkarten“ – bedauerlicherweise solche ohne Namen drauf. Wie die Polizei mitteilt, wurden Latten einer Sitzbank herausgerissen und ins Gelände geworfen. Die Vandalen legten auch Feuer ans Holz und stürzten die Bank, die nach Rücksprache mit...

  • Betzdorf
  • 12.08.20
LokalesSZ
Die Seiltrommel am Barbaraturm muss besser geschützt werden, darüber sind sich alle einig. Bei der (elektronischen) Ausstaffierung des Wahrzeichens gehen die Meinungen allerdings auseinander. Foto: rai

Barbaraturm auf der Steineberger Höhe
Wind und Wetter tun nicht gut

goeb  Betzdorf. Ein hübsches Sümmchen, nämlich insgesamt 155 000 Euro, hat das Betzdorfer Rathaus für die Ausstattung des Barbaraturms auf der Steineberger Höhe vorgesehen. Einmal mehr stand das Projekt jetzt auf der Tagesordnung der Politik. Seinen „Segen“ musste vergangene Woche als letzte Instanz der Verbandsgemeinderat Betzdorf-Gebhardshain dazu geben. Die Zeit drängt auch, denn das Rathaus will für die Ausstaffierung des jungen Wahrzeichens Gelder aus Europa einstreichen und muss den...

  • Betzdorf
  • 09.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.