Bargeld

Beiträge zum Thema Bargeld

LokalesSZ
Bargeld oder Smartphone? Immer häufiger wird auch an den Kassen in der Region das Handy gezückt, um die Rechnung zu begleichen. Bei der Sparkasse Siegen hat sich beispielsweise die Anzahl der Kunden, die mit dem Smartphone zahlen, 2020 mehr als verdreifacht.

Bezahlen mit Handy erfreut sich steigender Beliebtheit
Smartphone statt Scheine

juka Siegen. Es ist ein Trend, den es nicht erst seit der Corona-Pandemie gibt, der aber durch die Krise noch einmal deutlich verstärkt wurde: der Wandel weg vom Bargeld hin zum bargeldlosen bezahlen. Nicht nur, dass Supermärkte darum bitten, möglichst kontaktlos zu zahlen, auch bei den Menschen selbst sind die alternativen Möglichkeiten immer stärker verankert. Neuer Technik gegenüber aufgeschlossenerSo ist die Zahl der Bezahlungen mithilfe der Karte deutschlandweit 2020 stark gestiegen, aber...

  • Siegen
  • 19.02.21
  • 447× gelesen
LokalesSZ
Das kurze Glücksgefühl eines Ehepaars, während einer Pinkelpause einen stattlichen Geldbetrag gefunden zu haben, währte nur kurz. Am Ende mussten sich die beiden sogar vor dem Amtsgericht Betzdorf verantworten.

Kurioser Fall vor dem Amtsgericht Betzdorf
Nach Pinkelpause kurzzeitig um 5000 Franken reicher

nb Betzdorf/Daaden. Diese Pinkelpause werden Klaus und Silke N. wohl in ihrem ganzen Leben nicht mehr vergessen. Erst brachte sie ihnen, vermeintlich, einen kleinen „Lottogewinn“ ein, dann ein juristisches Nachspiel und im Endeffekt sogar noch schmerzhafte finanzielle Einbußen. Wie ein Häufchen Elend saß das Ehepaar, vormals im Kreis Altenkirchen beheimatet, aber inzwischen nach Bayern verzogen, am Montagmittag vor Richter Tim Hartmann. Unterschlagung – so lautete die Anklage. Staatsanwältin...

  • Betzdorf
  • 01.02.21
  • 1.009× gelesen
LokalesSZ
Besonders in Supermärkten hat die Kartenzahlung seit  dem Beginn der Pandemie zugenommen. Dafür hat der Lebensmittel-Einzelhandel teilweise auch die Rahmenbedingungen attraktiver für die Kunden gestaltet.

Verschwindet das Bargeld?
Immer mehr zahlen auch Brötchen mit EC-Karte

juka Siegen/Bad Berleburg/Olpe.  „Wenn möglich, bitte mit Karte zahlen.“ Das ist seit März an vielen Kassen von Supermärkten oder Einzelhandelsunternehmen zu lesen. Kontaktminimierung zwischen Personal und Kunden ist das Stichwort. Und diese Bitte scheint sich in den Köpfen der Menschen festgesetzt zu haben. Denn die heimischen Banken haben im vergangenen Jahr noch mal einen sprunghaften Anstieg der Kartenzahlungen zu verzeichnen. Nach Abschluss des dritten Quartals 2020 gab es bei der...

  • Siegen
  • 10.01.21
  • 853× gelesen
Lokales

Mutter holt Kind aus Kindergarten ab
Diebe stehlen 300 Euro aus Auto

sz Wissen. Unbekannte entwendeten am Donnerstag zwischen 11.50 und 12.10 Uhr aus einem mutmaßlich unverschlossenen Opel Omega einer 31-Jährigen 300 Euro Bargeld. Der Diebstahl erfolgte, während die Frau ihr Kind im nahegelegenen Kindergarten abholte. Das Geld befand sich in einer im Fußraum des Fahrzeugs abgelegten Handtasche. Bei ihrer Rückkehr zum Auto fand die Frau den Inhalt der Handtasche auf dem Beifahrersitz verstreut, das Bargeld fehlte. Am Auto wurden keine Aufbruchspuren festgestellt....

  • Wissen
  • 09.10.20
  • 115× gelesen
Lokales
Eine 77-Jährige legte nach Aufforderung eines angeblichen Oberkommissars ihr  Bargeld hinter einem Pkw ab.

Dreister Trickbetrüger gibt sich als Oberkommissar aus
77-Jähriger deponiert Bargeld hinter geparktem Pkw

sz Attendorn. Unbekannte Anrufer meldeten sich am Donnerstag bei einer Seniorin und gaben sich als Polizeibeamte aus. Ein angeblicher Oberkommissar der Polizeiwache Attendorn rief die ältere Frau gegen 0.30 Uhr an und informierte sie darüber, dass die Polizei eine Liste bei Einbrechern aus Rumänien gefunden habe, in der auch ihr Name stehe. Die Polizei sei den Verbrechern auf der Spur und plane gerade die Festnahme während eines verdeckten Einsatzes. Da die Täter bewaffnet seien, möge sie ihr...

  • Attendorn
  • 24.09.20
  • 207× gelesen
Lokales

Bargeld geraubt
Spielhalle überfallen

sz Siegen. In Siegen kam es am Montagabend zu einem Raub von Bargeld. Gegen 22.30 Uhr stieß ein unbekannter Mann die Aufsicht einer Spielhalle an der Koblenzer Straße zur Seite. Anschließend entwendete der Täter einen dreistelligen Bargeldbetrag aus der Kasse und machte sich zu Fuß aus dem Staub. Verletzt wurde niemand. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte der Flüchtige bislang nicht ergriffen werden. Durch erste Zeugenangaben liegt folgende Täterbeschreibung vor: ca. 20 bis 30...

  • Siegen
  • 17.12.19
  • 475× gelesen
Lokales

Döner-Imbiss überfallen
Mit Messer gedroht und Bargeld geraubt

sz Geisweid. Bargeld raubte ein Unbekannter am Sonntag gegen 21.10 Uhr in einem Imbiss in Geisweid. Laut Polizei betrat der Mann einen Döner-Laden am Busbahnhof und bedrohte die 23-jährigen Angestellte mit einem Messer. Er griff in die Kasse und raubte das Bargeld. Der Mann ist etwa 1,75 Meter groß und 25 bis 30 Jahre alt. Er trug eine schwarze, glänzende Jacke, eine blaue Jeanshose und während der Tat eine Sturmhaube. Der Täter soll Richtung Wartburgstraße/Friedhof gelaufen sein. Hinweise...

  • Siegen
  • 09.12.19
  • 2.225× gelesen
Lokales

Zimmer durchwühlt
Diebe stahlen Schmuck und Geld

sz Fellinghausen. Einen Einbruch in ein Einfamilienhaus meldet die Polizei aus Fellinghausen. Im Zeitraum zwischen 17 und 19.20 Uhr hebelten am Donnerstag unbekannte Täter die Terrassentür auf und verschafften sich so Zutritt in das Gebäude an der Erzebachstraße. Die Einbrecher durchwühlten mehrere Zimmer und entwendeten Bargeld und Schmuck. Hinweise auf die Täter nimmt die Kreuztaler Kripo entgegen.

  • Kreuztal
  • 06.12.19
  • 98× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.