barrierefrei

Beiträge zum Thema barrierefrei

Lokales
Fördervereins-Mitglied Elisabeth Epple und Vorsitzender Johannes Tigges waren die ersten Nutzer des neugestalteten Eingangsbereichs.

Weißtalhalle in Kaan-Marienborn
Förderverein investiert in Baubestand

sz Kaan-Marienborn. Einen ordentlichen Batzen investierte der Förderverein Weißtalhalle jetzt in das Gebäude im Blumertsfeld. Die beiden Eingangsbereiche galt es barrierefrei zu gestalten. Nachdem bereits im vergangenen Jahr die Toilettenräume entsprechend umgebaut wurden, mussten für diese Maßnahme rund 10 000 Euro in die Hand genommen werden. Das Projekt wäre noch erheblich teurer geworden, hätten die Mitglieder nicht in die Hände gespuckt und es in Eigeninitiative erledigt.

  • Siegen
  • 10.09.20
  • 42× gelesen
LokalesSZ-Plus
2 Bilder

Kommunalwahl in Siegen-Wittgenstein und Olpe
Nicht alle Wahllokale sind barrierefrei

sp Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Am 13. September sind Kommunalwahlen. Für viele Wähler ist das Betreten eines Wahllokals, das Setzen eines Kreuzchens oder das Beantragen der Briefwahl keine Herausforderung. Für manche Menschen ist es aber genau das. Sie sind auf Hilfen angewiesen. Ein Hindernis kann beispielsweise der Weg ins Wahllokal sein. Nicht jedes ist barrierefrei zugänglich. Gehbehinderte Menschen müssen sich vorab informieren, ob es für sie Probleme bei ihrer Stimmabgabe geben kann. In...

  • Siegen
  • 31.08.20
  • 151× gelesen
Lokales
In Rudersdorf werden insgesamt drei Bushaltestellen barrierefrei.  Foto: tile

Haltestellen-Ausbau
Rudersdorf ist an der Reihe

sp Rudersdorf. Etwa zwei Monate ist es her, da begann die Gemeinde Wilnsdorf damit, die Bushaltestellen in den einzelnen Ortsteilen zugänglicher und barrierefrei zu gestalten (die SZ berichtete). Insgesamt 27 Haltestellen sollen in den nächsten Jahren optimiert werden. Nachdem diese Vorhaben in Rinsdorf und Flammersbach bereits abgeschlossen wurden, ist nun Rudersdorf an der Reihe. In den nächsten Wochen sollen insgesamt drei Haltestellen auf Vordermann gebracht und bestehende Hindernisse...

  • Wilnsdorf
  • 02.07.19
  • 392× gelesen
Lokales
In der Geisweider Hebbelstraße wurden der Kinderspielplatz neu ausgebaut und die Treppe durch einen langgezogenen Zugang ersetzt, sodass der Platz jetzt barrierefrei zugänglich ist.  Foto: Stadt Siegen

Spielen ohne Barrieren

sz Siegen. Auf drei Spielplätzen im Siegener Stadtgebiet warten viele neue und instandgesetzte Spielgeräte auf ihren Einsatz. Die Planung und Umsetzung von „inklusiven“ Spielplätzen war dabei ein wichtiges Anliegen. Die Kommune hat insgesamt rund 138 000 Euro investiert. Neu ausgebaut ist der Kinderspielplatz in der Geisweider Hebbelstraße. Auch Menschen mit eingeschränkter Gehfähigkeit können nun einfacher den Platz erreichen, denn die Treppe wurde durch einen langgezogenen, barrierefreien...

  • Siegen
  • 27.06.19
  • 308× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.