Barrierefreiheit

Beiträge zum Thema Barrierefreiheit

Lokales
Hier fährt das ältere, aber bei vielen Fahrgästen beliebtere Zugmodell in den Betzdorfer Bahnhof ein. Aber egal, ob Doppelstöcker oder „Talent“ – wegen der nicht zeitgemäßen Bahnsteighöhe haben es Rollstuhlfahrer schwer. Immerhin will man Bahnsteig 106 in Fahrtrichtung Aachen nächstes Jahr entsprechend umbauen.

Bis Frühjahr 2021
Bahnhof Betzdorf: Gleis 106 soll umgebaut werden

sz Betzdorf. In Betzdorf ist das Reisen mit der Bahn für Rollstuhlfahrer zurzeit noch eine Herausforderung. Denn für einen barrierefreien Zustieg in die Züge sind die Bahnsteige zu niedrig. Über ihre leidvollen Erfahrungen berichtete das Ehepaar Reeh der Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler bei einem Ortstermin im August. Die SPD-Politikerin hatte daraufhin bei der DB AG nachgefragt, ob und wie sich das Problem kurzfristig lösen lässt. Das geht aus einem Presseartikel der...

  • Betzdorf
  • 29.10.19
  • 478× gelesen
Lokales
Ministerin Ina Scharrenbach (l.) nutzte die Gelegenheit für einen Rundblick vom Ginsburgturm.
10 Bilder

770.000 Euro für barrierefreie Ginsburg
Ministerin überreichte "Heimat-Zeugnis"

js Grund. Mit einer satten Finanzspritze im Gepäck stattete Ina Scharrenbach, NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, der Ginsburg am Mittwochabend einen Besuch ab. Die Burganlage,  Hilchenbacher Wahrzeichen und Ikone des Siegerlandes, hat sich mit einem seit Jahren ausgearbeiteten Projektvorschlag Fördermittel als "Heimat-Zeugnis" gesichert. 90 Prozent der geplanten Investitionen, also 770.000 von 855.000 Euro, schießt das Land Nordrhein-Westfalen nun zu. Damit kann das...

  • Hilchenbach
  • 28.08.19
  • 750× gelesen
Lokales
Landrat Andreas Müller (l.), Klaus Büdenbender (M.) mit seiner Frau und seinem Sohn sowie Wilnsdorfs Bürgermeisterin Christa Schuppler (r.) bei der Verleihungsfeier. Foto: Kreis

Jahrelanges Engagement

sz Wilnsdorf/Siegen. Im Deutschen Grundgesetz heißt es: „Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.“ Dass das in der Realität leider noch viel zu oft der Fall ist, da waren sich Landrat Andreas Müller und Klaus Büdenbender einig. Der Chef der Kreisverwaltung überreichte dem Wilnsdorfer im Siegener Kreishaus jetzt das Bundesverdienstkreuz, weil dieser sich jahrelang ehrenamtlich für die Belange von gehörlosen und schwerhörigen Menschen eingesetzt hat. Die Wilnsdorfer...

  • Wilnsdorf
  • 05.07.19
  • 86× gelesen
Lokales
Über eine 26 Meter lange Rampe sollen künftig auch Rollstuhlfahrer in die Otto-Flick-Halle gelangen können.
2 Bilder

Otto-Flick-Halle soll barrierefrei werden
Antwort auf die Anschlussfrage

js Kreuztal. 135 Zentimeter Höhenunterschied, neun Stufen: Der Zugang zur Kreuztaler Otto-Flick-Halle ist alles andere als barrierefrei. Das soll sich in Kürze ändern. Ende September möchte die Stadtverwaltung für Fördermittel für ein im Integrierten kommunalen Entwicklungskonzept (Ikek) ausgearbeitetes Projekt an Land ziehen, die das Betreten der Halle für jedermann möglich macht. 26 Meter lange RampeAuf dem Weg zur barrierefreien Innenstadt soll der Eingang der Mehrzweckhalle über eine 26...

  • Kreuztal
  • 05.07.19
  • 245× gelesen
Lokales
Joachim Künzel (Geschäftsführer Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe), Hendrik Wüst (Verkehrsminister NRW) und Nicole Reschke (Bürgermeisterin Stadt Freudenberg)  bei der Übergabe des Förderbescheids. Foto: Stadt

Förderbescheid für Bushaltestellen
Barrierefreier Umbau

sz Freudenberg. Verkehrsminister Hendrik Wüst und Vertreter des NWL haben jetzt im Verkehrsministerium einen Förderbescheid in Höhe von 451 000 Euro zum barrierefreien Umbau von Haltestellen an die Bürgermeisterin der Stadt Freudenberg übergeben. „Barrierefreiheit senkt die Hemmschwelle zur Nutzung von Bus und Bahn und macht den ÖPNV kundenfreundlicher“, sagte Verkehrsminister Hendrik Wüst bei der Übergabe. Das anstehende Maßnahmenpaket umfasst die Haltestellen Mórer Platz, Schulzentrum und...

  • Freudenberg
  • 12.06.19
  • 133× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.