Barrierefreiheit

Beiträge zum Thema Barrierefreiheit

Lokales
Dem Ortsverein der Partei Die Linke fehlt eine Barrierefreiheit auf dem Bad Berleburger Goetheplatz.

''Ignoranz der Verantwortlichen''
Kein Platz für Menschen mit Behinderungen?

sz Bad Berleburg. Der Ortsverband Wittgenstein der Partei Die Linke kritisiert die Stadt Bad Berleburg in scharfer Form - wegen vermeintlich fehlender Barrierefreiheit in der Odebornstadt. Negativbeispiel sei der Goetheplatz, der mit erheblichem Aufwand erst neu gestaltet wurde: "Eine Nutzung des Platzes wird hier für die mobilitätseingeschränkten Menschen zum Risiko. Schon der Eintritt auf den Platz ist an manchen Stellen nur möglich, indem man zunächst auf die von Kraftfahrzeugen genutzte...

  • Bad Berleburg
  • 05.07.22
LokalesSZ
Die Biberbrücke im Querungsbereich der Odeborn zwischen der Straße „An der Odebornskirche“ und „Herrenwiese“ soll künftig barrierfrei werden. Die Arbeiten für den Teilneubau sind am Montag gestartet.

In der Herrenwiese
Warum sich Radfahrer und Fußgänger auf die neue Biberbrücke freuen dürfen

sz/ll Bad Berleburg. Barrierefrei und für Radfahrer besser passierbar - das soll die sogenannte „Biberbrücke“ in der Herrenwiese in Bad Berleburg dank eines Teilneubaus werden. Die Arbeiten dafür sind am Montag gestartet. Die Fußgängerbrücke im Querungsbereich der Odeborn zwischen der Straße „An der Odebornskirche“ und „Herrenwiese“ wird in diesem Rahmen bis auf die Fundamentkörper vollständig abgebrochen. "In dieser Woche findet der Abbruch der Holzbestandteile statt. Im Laufe des Aprils soll...

  • Bad Berleburg
  • 12.04.22
Lokales
Neben vielen kleinen Details ist die neu installierte Rampe an der zweiten Pforte der Berleburger Stadtkirche die deutlichste Veränderung, die dank der Aktion „Mensch“ und zur Freude von Presbyterin Katrin Spies-Gußmann angestoßen werden konnte.

Drei Problemzonen erkannt
Ev. Kirchengemeinde überwindet Barrieren

sz Bad Berleburg. Stufen überwinden einerseits Höhenunterschiede, schaffen andererseits damit aber gleichzeitig neue Barrieren. In den vergangenen Jahren ist das Bewusstsein dafür gewachsen, auch um solche Hindernisse – Treppen sind da nur ein Beispiel – zu überwinden. Die Aktion „Mensch“ ist als vom ZDF gegründete Sozialorganisation und Nachfolgerin der Aktion „Sorgenkind“ seit Jahrzehnten eine feste Größe, um Einzelpersonen, Gruppen und Institutionen beim Barriere-Überwinden finanziell zu...

  • Bad Berleburg
  • 14.06.21
LokalesSZ
Der Bahnhof in Erndtebrück ist ein Paradebeispiel für eine Weiterentwicklung mit Blick auf die Barrierefreiheit. Die Übergänge zwischen den Bahnsteigen sind per Aufzug erreichbar, der Zugang erfolgt ohne Treppen.
2 Bilder

Barrierefreiheit: Kopfsteinpflaster ist Hindernis
Wittgensteiner Orte über Wheelmap bewerten

tika Bad Berleburg. Schon ein kleiner Bordstein kann für Rollstuhlfahrer zum ernsthaften Hindernis avancieren. Und bedeutet eine massive Einschränkung mit Blick auf Teilhabe und die allgemeine Bewältigung des Alltags. Eine fehlende Rampe am Eingang zum Café, zur Apotheke oder ein anderes Geschäft allerdings stellt nicht nur Menschen mit Behinderung vor Probleme. Einen Kinderwagen darüber in ein Gebäude zu befördern, birgt ebenso Schwierigkeiten. Eine Fragebogen-Aktion in Bad Laasphe soll...

  • Bad Berleburg
  • 10.12.20
LokalesSZ
2 Bilder

Kommunalwahl in Siegen-Wittgenstein und Olpe
Nicht alle Wahllokale sind barrierefrei

sp Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Am 13. September sind Kommunalwahlen. Für viele Wähler ist das Betreten eines Wahllokals, das Setzen eines Kreuzchens oder das Beantragen der Briefwahl keine Herausforderung. Für manche Menschen ist es aber genau das. Sie sind auf Hilfen angewiesen. Ein Hindernis kann beispielsweise der Weg ins Wahllokal sein. Nicht jedes ist barrierefrei zugänglich. Gehbehinderte Menschen müssen sich vorab informieren, ob es für sie Probleme bei ihrer Stimmabgabe geben kann. In...

  • Siegen
  • 31.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.