Bauarbeiten

Beiträge zum Thema Bauarbeiten

Lokales
An der Talbrücke Haiger wird  demnächst wieder gearbeitet.

Bis Ende November 2021
Sanierungsarbeiten auf der Talbrücke Haiger

sz Haiger. Die Autobahn Westfalen erneuert auf der Talbrücke Haiger in Fahrtrichtung Dortmund die rechte Fahrspur und repariert die Übergangskonstruktion am Bauwerk. Derzeit wird die Verkehrsumlegung vorbereitet. Während der Arbeiten stehen in beiden Fahrtrichtungen zwei Fahrspuren zur Verfügung. In der Zeit vom 22. Juni bis 4. Juli wird die die Deckschicht der ersten Fahrspur abgefräst und erneuert. Im Anschluss startet die Sanierung der Übergangskonstruktion. Diese Arbeiten werden bis Ende...

  • Haiger
  • 11.06.21
  • 55× gelesen
Lokales
Hubert Becher und der Bauausschuss trafen sich zur Ortsbegehung am Flugplatz und sprachen mit Armin Brast.

Beschwerden über Helikopterflüge
Großprojekt soll für weniger Lärm sorgen

rai Katzwinkel. 160.000 Kubikmetern Erde türmen sich flächig am Flugplatz Katzwinkel auf. Weitere 50.000 kommen in den nächsten Jahren dazu. Am Ende des Großprojektes soll sich für die Bevölkerung in Katzwinkel beim Start von Segelflugzeugen die Geräuschkulisse reduzieren, auch mit Windenschlepp. Unter den dann neuen Gegebenheiten soll dieser reaktiviert werden. Und mit einer längeren Startbahn sollen Segelflugzeuge beim Flugzeugschlepp schneller an Geschwindigkeit gewinnen und im Vergleich zu...

  • Wissen
  • 04.06.21
  • 151× gelesen
Lokales
Aufgrund von Bauarbeiten im Ruhr-Sieg-Netz wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Bauarbeiten auf der Ruhr-Sieg-Strecke
Einschränkungen für die Züge RB91 und RB16

sz Siegen/Hagen. Aufgrund diverser Baumaßnahmen durch die DB Netz AG kommt es im Ruhr-Sieg-Netz in den nächsten Wochen zu verschiedenen Einschränkungen für die Züge der Linien RE16 und RB91 von Abellio. Freitag bis Samstag, 11. bis 19. Juni; Montag bis Freitag, 21. bis 25. Juni, sowie Montag bis Freitag, 28. Juni bis 2. Juli, jeweils zwischen 21 und 5 Uhr: In diesen Zeiträumen entfällt die Linie RB91 zwischen Letmathe und Werdohl. Außerdem kommt es zu geänderten Abfahrtszeiten der Züge ab...

  • Siegen
  • 31.05.21
  • 81× gelesen
LokalesSZ
Unter Vollsperrung wurde am Wochenende eine Übergangskonstruktionen auf der A45 ausgetauscht – das dauert sonst schon mal gerne sechs bis acht Wochen.
4 Bilder

Talbrücke Kallenbach
Arbeiten in Rekordzeit: A45 Montagmorgen wieder frei

kay Herborn. Wer am Wochenende auf der A45 in Fahrtrichtung Süden unterwegs ist, muss ein wenig Geduld mitbringen. An der Talbrücke Kallenbach – zwischen den Anschlussstellen Dillenburg und Herborn-West – wurden die 16 Meter langen und 20 Tonnen schweren Übergangskonstruktionen ausgetauscht. Die ganze Baumaßnahme scheint rekordverdächtig, denn der Austausch geht dank eines einzigartigen Verfahrens an zwei Wochenenden unter Vollsperrung über die Bühne. Ab Montagmorgen, 5 Uhr, soll der Verkehr...

  • Nachbargebiete
  • 30.05.21
  • 390× gelesen
Lokales
Die Ausbildungs-, Trainings- und Testeinrichtung am Luftwaffen-Standort gehörte zu den großen Baumaßnahmen der vergangenen Jahre in der Hachenberg-Kaserne. Weitere Baumaßnahmen laufen derzeit oder folgen in Zukunft.

Sanierung der Grimbachstraße
Viel zu bauen in der Hachenberg-Kaserne

bw Erndtebrück. Ab 2022 will die Gemeinde Erndtebrück in drei Bauabschnitten die Grimbachstraße umfangreich sanieren lassen und kann dafür mit einer erheblichen Kostenbeteiligung des Bundes rechnen (die SZ berichtete). Die erstmals für 2015 geplante Erneuerung war bekanntlich immer wieder verschoben worden, weil in der Hachenberg-Kaserne kontinuierlich gebaut wurde. Die Grimbachstraße ist die Zufahrt zur Luftwaffen-Kaserne, aus diesem Grund wird der Bund einen Großteil der Kosten für den...

  • Erndtebrück
  • 26.05.21
  • 270× gelesen
LokalesSZ
Die Bahn hatte bei der Modernisierung des Bahnübergangs Grünewald mal von 2022 gesprochen – davon ist jetzt indes keine Rede mehr. So befindet sich dieses Projekt in der frühen Planungsphase, heißt es.

Eine unendliche Geschichte
Modernisierung des Bahnübergangs Grünewald stockt

bw Erndtebrück. Bad Berleburg hat seine Uellendahl-Kurve und Erndtebrück hat den Problembahnübergang Grünewald als Zufahrt zu den Industrieunternehmen Eisenwerke und Birkelbach Kondensatortechnik. Verbindendes Element zwischen Uellendahl-Kurve und Grünewald: die Bahn. In Raumland ist der Neubau der Überführung seit Jahrzehnten ein Thema – eine unendliche Geschichte und Dauerärgernis der Stadtverordneten. In Erndtebrück ist die Sicherung des viel befahrenen Bahnübergangs inzwischen seit rund...

  • Erndtebrück
  • 20.05.21
  • 118× gelesen
Lokales
Gisbert Vierbücher erinnert sich genau, wo damals im Zweiten Weltkrieg die Bombe einschlug. Er hat Kontakt zur Autobahn GmbH aufgenommen.
2 Bilder

Hinweis an Autobahn Westfalen
Senior warnt vor Bombe unter Siegtalbrücke

sz Hamm/Siegen. Geschmeidig und fast widerstandslos gleitet die rund 5 Meter lange Bohrschnecke in die Erde. Insgesamt 45-mal wird sie das an diesem Tag noch tun – immer mit dem Ziel, längst vergessene Relikte aufzuspüren. Unter der Siegtalbrücke nimmt die Autobahn Westfalen Kampfmittelsondierungen vor. Angst, dass dabei etwas schiefgeht, haben die Ingenieure vor Ort nicht. „Eine Gefahr, bei den Bohrungen Kampfmittel oder eine Bombe zu beschädigen, besteht nicht“, erläutert Katharina Erbismann,...

  • Siegen
  • 20.05.21
  • 673× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Buslinie C 102 betroffen
Bauarbeiten an Haltestelle Siegen Radschläfe

sz Siegen. Bis voraussichtlich Samstag, 22. Mai, werden im Bereich der Bushaltestelle Siegen Radschläfe Bauarbeiten durchgeführt. Darauf weist der Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd hin. Betroffen ist die Linie C 102. Für die Haltestelle in Fahrtrichtung Jung-Stilling-Krankenhaus ist in rund 80 m Entfernung eine Ersatzhaltestelle eingerichtet worden.

  • Siegen
  • 19.05.21
  • 40× gelesen
LokalesSZ
Es ist gut zu erkennen, dass von den jetzt im Bereich der „Hell“ laufenden Arbeiten auch wieder einige Meter der Hochstraße betroffen waren. Nun beschweren sich Anlieger über die drohende „Flickschusterei“.

Die Bagger rücken schon wieder an
Wieder Ärger in der Hochstraße

thor Brachbach. Die Ruhe hat nicht lange gewährt: In der Hochstraße in Brachbach geht es wieder hoch her, wenn auch nur in einem Teilbereich. Der Ärger von Anliegern ist deshalb erneut aufgeflammt, weil zwei Jahre nach dem lange Zeit umstrittenen Ausbau erneut Bagger wegen Leitungsarbeiten angerollt waren und die Straße aufgerissen haben. Betroffen ist hier der Einmündungsbereich zur Straße „Auf der Hell“. Hille Buhr, deren Mutter in dem betroffenen Bereich lebt, spricht von einem...

  • Kirchen
  • 10.05.21
  • 175× gelesen
Lokales
Oberhalb des Friedhofes am Sengelsberg in Bad Berleburg entstehen gegenwärtig neue Parkflächen.

Friedhof am Berleburger Sengelsberg
Neue Parkplätze bald fertiggestellt

ako Bad Berleburg. Die Parkmöglichkeiten rund um den Friedhof am Sengelsberg in Bad Berleburg sind seit Jahren unzureichend. Damit sich die Lage vor Ort verbessert, baut die Stadt gegenwärtig oberhalb des Areals einen neuen Parkplatz. „Um die Parksituation bei größeren Beerdigungen zu entspannen sowie den Friedhofsbesuchern den Zugang zum oberen Teil des Friedhofs zu erleichtern, sollen dort Parkflächen geschaffen werden“, erklärte Tobias Feige auf Anfrage der SZ. Auf der vorgesehenen Fläche...

  • Bad Berleburg
  • 05.05.21
  • 110× gelesen
Lokales
In Irmgarteichen wird eine Stützwand ertüchtigt, die Arbeiten dauern wohl bis in Ende Juli.

Stützwand wird ertüchtigt
Baustelle und Ampel in Irmgarteichen

sz Irmgarteichen. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen richtet ab Dienstag, 4. Mai, im Ortskern von Irmgarteichen eine Baustelle ein. An der L722 wird dort die Stützwand instand gesetzt. Der Verkehr wird halbseitig mit einer Ampelregelung an der Baustelle vorbeigeführt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juli.

  • Netphen
  • 04.05.21
  • 74× gelesen
Lokales
Die Überführung in Schameder wird neu gebaut – aber wohl später als ab 2022/2023, wie die Bahn auf Anfrage betont.

DB bremst die Erwartungen
Bahnüberführung wird erst später realisiert

bw Schameder. Ganz so schnell, wie es die Gemeinde Erndtebrück in ihrer Mitteilung im Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung darstellte, wird wohl der Neubau der Eisenbahnüberführung in Schameder nicht vonstattengehen. Die Rede war von einer Realisierung des neuen Bauwerks in den Jahren 2022/23. Auf Anfrage unserer Zeitung betonte ein Sprecher der Bahn aber, dass eine Realisierung ab dem kommenden Jahr „eher unwahrscheinlich“ sei. Nichtsdestotrotz: Die Bahn plant, die Eisenbahnüberführung...

  • Erndtebrück
  • 30.04.21
  • 122× gelesen
Lokales
Die Siegbrücke ist ab Montag wieder geöffnet.

Bauarbeiten in Wissen abgeschlossen
Altstadtbrücke ab Montag wieder offen

thor Wissen. Fast eineinhalb Jahre lang hat die Baustelle die Stadt Wissen geprägt – und den Menschen vor Ort einiges an Geduld abverlangt. Im September 2019 hatten die Arbeiten für den Neubau der sogenannten Altstadtbrücke begonnen – am Montag, 3. Mai, wird das Bauwerk für den Verkehr freigegeben. Damit ist auch die Zeit der Umwege vorbei. Bürgermeister Berno Neuhoff bedankt sich beim Landesbetrieb Mobilität in Diez und den beteiligten Firmen für „die große Zukunftsinvestition in den Erhalt...

  • Wissen
  • 30.04.21
  • 94× gelesen
Lokales

In beide Fahrtrichtungen
Bühltunnel voll gesperrt

sz Siegen. Wie Straßen NRW mitteilt, muss die halbseitige Sperrung des Bühltunnels, die B62-Fahrspur in Fahrtrichtung Kreuztal, wegen weitergehender Arbeiten im Bauablauf kurzfristig um einen Tag verlängert werden. Sie dauert nun voraussichtlich bis Freitag, 23. April, um 14 Uhr. Zusätzlich sind am heutigen Donnerstagnachmittag Arbeiten mit einem Kranwagen notwendig, wofür der Bühltunnel in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt werden muss. Die Vollsperrung erfolgt voraussichtlich ab ca. 14 Uhr...

  • Siegen
  • 22.04.21
  • 314× gelesen
Lokales
Die Siegstrecke, hier bei Wallmenroth, ist nicht durchgängig zweigleisig. Alle wissen das, keiner tut etwas– bzw. die Planungen zur Ertüchtigung laufen nicht an.

Zug soll endlich Fahrt aufnehmen
Ausbau der Siegstrecke im Schneckentempo

ch/sz Siegen/Köln. Das nennt man Schneckentempo: Seit Jahren ist der durchgängig zweigleisige Ausbau der Siegstrecke zwischen Siegen und Köln ein Thema; sogar in den sogenannten vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans hat es die Verbindung der beiden Wirtschaftsräume 2017 geschafft, das Fitmachen der Strecke für mehr und schnellere Bahnverkehre könnte also geplant werden – sogar das Geld dafür ist da, aber es tut sich nichts. „Wir sehen in Sachen Planung zum Ausbau und zur...

  • Siegen
  • 16.04.21
  • 1.679× gelesen
LokalesSZ
Um beim Ausbau der Gregor- Wolf-Straße nicht plötzlich auf verborgene Blindgänger zu stoßen, suchten Mitarbeiter einer Spezialfirma präventiv nach kampfmittelrelevanten Anomalitäten unter der Erde.
3 Bilder

Spezialfirma untersucht Betzdorfer Gregor-Wolf-Straße
Keine Blindgänger gefunden

rai Betzdorf. Die frühere Eisenbahnerstadt Betzdorf ist im Zweiten Weltkrieg von den Alliierten stark bombardiert worden. Die zerbombten Straßenzüge und Gebäude sind wieder aufgebaut. Nichts erinnert mehr an die Zerstörung. Tief in der Erde können jedoch noch immer Blindgänger schlummern. Erst letztes Jahr musste der Kampfmittelräumdienst eine Bombe auf dem Molzberg entschärfen. Um auszuschließen, dass der Bagger beim Ausbau der Gregor-Wolf-Straße plötzlich an einer Bombe kratzt, war jetzt die...

  • Betzdorf
  • 16.04.21
  • 129× gelesen
Lokales
Die RB91 fährt ab Sonntag in den Abendstunden mit Verspätung.

Kurzfristig angekündigte Bauarbeiten
RB91 fährt abends mit Verspätung

sz Siegen/Olpe. Aufgrund von sehr kurzfristig angekündigten Bauarbeiten kommt es auf der Ruhr-Sieg-Strecke im Zeitraum von Sonntag, 18. April, bis Freitag, 14. Mai, zu Verspätungen: Zug 895 82 ca. 10 Minuten, Zug 89 584 ca. 15 Minuten, Zug 895 86 ca. 15 Minuten, Zug 895 83/896 23 ca. 10 Minuten, Zug 895 85/896 25 ca. 10 Minuten Zug, 895 87/8962 7 ca. 10 Minuten, Zug 895 89 ca. 5 Minuten Die Verspätungen betreffen alle alle Züge der RB91 ab ca. 21 Uhr bis Tagesende, die den Bahnhof Finnentrop...

  • Siegen
  • 16.04.21
  • 78× gelesen
Lokales
Vorsicht mit dem Bagger: Beim Abriss des alten Mehrzweckraums ist Feingefühl gefragt.

Dorfgemeinschaftshaus Weitefeld
Vor dem Neubau kommt der Abriss

damo Weitefeld. Der Bau des Dorfgemeinschaftshauses in Weitefeld hat begonnen – mit fast drei Jahren Verspätung. Wie berichtet, hatte ein Gerichtsstreit mit Anliegern dazu geführt, dass das Projekt lange Zeit auf Eis gelegen hat. Nachdem die Gemeinde Recht bekommen hat, kann jetzt gebaut werden – aber auch die Kommune hat auf ihrem Weg durch die Instanzen Federn gelassen: So musste beim Lärmschutz nachgebessert werden, und die Verzögerung wirkt sich wegen der Preissteigerung im Baugewerbe...

  • Daaden
  • 15.04.21
  • 60× gelesen
LokalesSZ
Die Zwei-Mann-Kolonne des städtischen Wasserwerks Bad Laasphe, im Bild Christoph Homrighausen (l.) und Jörg Schmidt, arbeitet seit einem Jahr. Schon jetzt hat sich das Modell als voller Erfolg herausgestellt.
2 Bilder

Wasserwerk Bad Laasphe
Christoph Homrighausen und Jörg Schmidt als Zwei-Mann-Kolonne

howe Banfe. Die Sache rechnet sich und entpuppt sich bereits nach einem Jahr als Erfolgsmodell: Die Rede ist von der eigens für das Bad Laaspher Wasserwerk eingerichteten Reparaturkolonne. Das sind Jörg Schmidt aus Niederlaasphe und Christoph Homrighausen aus Oberndorf, die seit April 2020 beim Wasserwerk der Stadt eingestellt und für die unterschiedlichen Bau- und Reparaturmaßnahmen im Stadtgebiet zuständig sind. „Fachlich und menschlich einwandfreie Jungs“, wie Wasserwerk-Geschäftsführer...

  • Bad Laasphe
  • 14.04.21
  • 656× gelesen
Lokales

Vom 21. auf 22. April
Bühltunnel wird gesperrt

sz Niederschelden. Die Regionalniederlassung Südwestfalen führt in der Nacht vom Mittwoch, 21. April, auf Donnerstag, 22. April, im Zeitraum von 20 Uhr bis 5 Uhr die turnusmäßigen Wartungsarbeiten im Bühltunnel in Niederschelden durch. Während dieser Zeit muss der Tunnel im Zuge der B 62 (Hüttentalstraße-HTS) voll gesperrt werden. Im Bereich der Fahrspur in Fahrtrichtung Kreuztal wird zudem ein Schachtrahmen, die Abdeckung der Löschwasserleitung, erneuert. Weil der Vergussbeton unter den...

  • Siegen
  • 14.04.21
  • 366× gelesen
LokalesSZ
Der verglaste Kubus soll die Treppenanlage und einen Aufzug beherbergen, die den Zugang zum künftigen Gemeindzentrum barrierefrei gestalten wird. Die Handwerker sind seit dieser Woche in den ehemaligen Räumlichkeiten der Gemeindereferenten und der früheren Altentagesstätte tätig.
3 Bilder

Barrierefrei und lichtdurchflutet
Pfarrzentrum St. Marien wird umgebaut

win Olpe. Es tut sich was im Pfarrzentrum St. Marien. Seit Montag gehen Handwerker ein und aus, sie bereiten größere Umbauarbeiten vor, die schon bald auch im Außenbereich sichtbar sein werden. Rund um die Marienkirche bilden mehrere Einrichtungen der katholischen Kirchengemeinde einen Komplex. Da ist die Kirche selbst, 1954 konsekriert, mit dem Nebentrakt, der Kirche und Pfarrhaus verbindet, in dem Büros, Altentagesstätte und Pfarrbücherei sind oder waren. Auch die Sakristei ist in diesem...

  • Stadt Olpe
  • 12.04.21
  • 84× gelesen
LokalesSZ
Eine Baustelle in der Bad Berleburger Stadtmitte steht immer besonders im Fokus: Im „Capitol“-Kino soll künftig noch viel mehr passieren als Film. Auch ein Bistro ist fester Bestandteil der Planungen.

Neuer Impuls in der Stadt
Bauantrag für Bad Berleburger Kino gestellt

vö Bad Berleburg. Ende 2019 ging im Bad Berleburger „Capitol“-Kino der vorerst letzte Film über die Leinwand, die Plakate in den Schaukästen am Haus haben etwas an Farbe eingebüßt. Allerdings: Gut ein Jahr später ist für das Traditionshaus „Im Herrengarten“ ein neuer Film angelaufen. Das „Capitol“ bekommt in den nächsten Monaten ein neues Gesicht und eine veränderte Struktur. Zur Erinnerung: Im Spätsommer 2020 – in einem durchaus schwierigen Jahr – wurde bekannt, dass das Kino neue Eigentümer...

  • Bad Berleburg
  • 07.04.21
  • 171× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.