Bauarbeiten

Beiträge zum Thema Bauarbeiten

LokalesSZ
Eine der letzten Baubesprechungen in der neuen Grundschule: Armin Brast, Dirk Wagner, Rolf Rusche und Joachim Brenner in der neuen Schulküche.
3 Bilder

Betzdorfer Grundschule kann umziehen
Punktlandung auf der Baustelle

damo Betzdorf. Noch steht das Baugerüst, noch geben sich die Handwerker die Klinke in die Hand, noch stehen Dutzende kleine Aufträge auf der To-do-Liste. Aber all das wird am Montag hinterm Pflug sein: Dann werden die Schüler der Martin-Luther-Grundschule in ihr neues Domizil umziehen. Am Wochenende wird der Reinigungstrupp durchs Gebäude ziehen – das alleine zeigt schon, dass die Fertigstellung der Großbaustelle zeitlich eine Punktlandung war. Entsprechend froh und dankbar sind Beigeordneter...

  • Betzdorf
  • 27.08.21
Lokales
Ein Naturrasen hat auf dem Untergrund des Bolzplatzes keine Chance. Daher soll nun nachträglich ein Kunstrasen verlegt werden.

"Albanische Verhältnisse" korrigieren
Bolzplatz soll Kunstrasen bekommen

thor Kirchen. Als Deutschland im Jahr 1967 mit einem 0:0 gegen Albanien erstmals die Qualifikation für eine Fußball-EM verpasste, war die Blamage groß. Als eine der Ursachen wurde der betonharte Untergrund im Stadion von Tirana ausgemacht. Mehr als 50 Jahre später sieht man hier ein sattes Grün – wie überhaupt seitdem die Entwicklung der Spielstätten einen enormen Sprung nach vorn gemacht hat. Nur in Herkersdorf/Offhausen fühlt man sich auch im fortgeschrittenen 21. Jahrhundert ein bisschen wie...

  • Kirchen
  • 22.06.21
Lokales
Nach wie vor liegen die Bauarbeiten am ehemaligen Realschul-Gebäude an der Betzdorfer Schützenstraße im Zeitplan

Arbeiten liegen im Zeitplan
Umzug der Grundschule Betzdorf

damo Betzdorf. Nach wie vor liegen die Bauarbeiten am ehemaligen Realschul-Gebäude an der Betzdorfer Schützenstraße im Zeitplan: Das hat Beigeordneter Joachim Brenner jetzt auf Nachfrage der SZ mitgeteilt. Wie berichtet, soll die Martin-Luther-Grundschule nach den Sommerferien am neuen Standort durchstarten – aber dazu sind sehr umfangreiche Arbeiten nötig. So wurden in dieser Woche erneut etliche Aufträge an Handwerker aus der Region vergeben; das Volumen der jüngsten Vergaben beläuft sich auf...

  • Betzdorf
  • 15.06.21
Lokales
Hubert Becher und der Bauausschuss trafen sich zur Ortsbegehung am Flugplatz und sprachen mit Armin Brast.

Beschwerden über Helikopterflüge
Großprojekt soll für weniger Lärm sorgen

rai Katzwinkel. 160.000 Kubikmetern Erde türmen sich flächig am Flugplatz Katzwinkel auf. Weitere 50.000 kommen in den nächsten Jahren dazu. Am Ende des Großprojektes soll sich für die Bevölkerung in Katzwinkel beim Start von Segelflugzeugen die Geräuschkulisse reduzieren, auch mit Windenschlepp. Unter den dann neuen Gegebenheiten soll dieser reaktiviert werden. Und mit einer längeren Startbahn sollen Segelflugzeuge beim Flugzeugschlepp schneller an Geschwindigkeit gewinnen und im Vergleich zu...

  • Wissen
  • 04.06.21
LokalesSZ
Es ist gut zu erkennen, dass von den jetzt im Bereich der „Hell“ laufenden Arbeiten auch wieder einige Meter der Hochstraße betroffen waren. Nun beschweren sich Anlieger über die drohende „Flickschusterei“.

Die Bagger rücken schon wieder an
Wieder Ärger in der Hochstraße

thor Brachbach. Die Ruhe hat nicht lange gewährt: In der Hochstraße in Brachbach geht es wieder hoch her, wenn auch nur in einem Teilbereich. Der Ärger von Anliegern ist deshalb erneut aufgeflammt, weil zwei Jahre nach dem lange Zeit umstrittenen Ausbau erneut Bagger wegen Leitungsarbeiten angerollt waren und die Straße aufgerissen haben. Betroffen ist hier der Einmündungsbereich zur Straße „Auf der Hell“. Hille Buhr, deren Mutter in dem betroffenen Bereich lebt, spricht von einem...

  • Kirchen
  • 10.05.21
Lokales
Die Siegbrücke ist ab Montag wieder geöffnet.

Bauarbeiten in Wissen abgeschlossen
Altstadtbrücke ab Montag wieder offen

thor Wissen. Fast eineinhalb Jahre lang hat die Baustelle die Stadt Wissen geprägt – und den Menschen vor Ort einiges an Geduld abverlangt. Im September 2019 hatten die Arbeiten für den Neubau der sogenannten Altstadtbrücke begonnen – am Montag, 3. Mai, wird das Bauwerk für den Verkehr freigegeben. Damit ist auch die Zeit der Umwege vorbei. Bürgermeister Berno Neuhoff bedankt sich beim Landesbetrieb Mobilität in Diez und den beteiligten Firmen für „die große Zukunftsinvestition in den Erhalt...

  • Wissen
  • 30.04.21
LokalesSZ
Um beim Ausbau der Gregor- Wolf-Straße nicht plötzlich auf verborgene Blindgänger zu stoßen, suchten Mitarbeiter einer Spezialfirma präventiv nach kampfmittelrelevanten Anomalitäten unter der Erde.
3 Bilder

Spezialfirma untersucht Betzdorfer Gregor-Wolf-Straße
Keine Blindgänger gefunden

rai Betzdorf. Die frühere Eisenbahnerstadt Betzdorf ist im Zweiten Weltkrieg von den Alliierten stark bombardiert worden. Die zerbombten Straßenzüge und Gebäude sind wieder aufgebaut. Nichts erinnert mehr an die Zerstörung. Tief in der Erde können jedoch noch immer Blindgänger schlummern. Erst letztes Jahr musste der Kampfmittelräumdienst eine Bombe auf dem Molzberg entschärfen. Um auszuschließen, dass der Bagger beim Ausbau der Gregor-Wolf-Straße plötzlich an einer Bombe kratzt, war jetzt die...

  • Betzdorf
  • 16.04.21
Lokales
Vorsicht mit dem Bagger: Beim Abriss des alten Mehrzweckraums ist Feingefühl gefragt.

Dorfgemeinschaftshaus Weitefeld
Vor dem Neubau kommt der Abriss

damo Weitefeld. Der Bau des Dorfgemeinschaftshauses in Weitefeld hat begonnen – mit fast drei Jahren Verspätung. Wie berichtet, hatte ein Gerichtsstreit mit Anliegern dazu geführt, dass das Projekt lange Zeit auf Eis gelegen hat. Nachdem die Gemeinde Recht bekommen hat, kann jetzt gebaut werden – aber auch die Kommune hat auf ihrem Weg durch die Instanzen Federn gelassen: So musste beim Lärmschutz nachgebessert werden, und die Verzögerung wirkt sich wegen der Preissteigerung im Baugewerbe...

  • Daaden
  • 15.04.21
LokalesSZ
Der Bauausschuss der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain hat  weitere Aufträge für diverse Bauarbeiten vergeben.

Bauausschuss Betzdorf vergibt Aufträge
Rampe wird günstiger, der Rohbau teurer

dach Betzdorf. Das Projekt an der Schützenstraße, ein neues Domizil für die Martin-Luther-Grundschule zu schaffen, schreitet voran. Der Bauausschuss der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain hat am Donnerstag weitere Aufträge für diverse Bauarbeiten vergeben. Sechs Angebote sind für den Bau einer Rampe hin zur Jahnstraße eingegangen. Hier wird nicht nur ein Zuweg für die Essenlieferung geschaffen, wie Beigeordneter Joachim Brenner darlegte, sondern auch ein nötiger Fluchtweg. Denn schließlich...

  • Betzdorf
  • 26.03.21
Lokales
Die Rückemaschine hat den Stamm der Pappel im Griff. Aus diesem soll das Holz für eine Bank gesägt werden, die später am Erweiterungsbau stehen wird.

Als nächstes rücken in Elkhausen die Bagger an
Fällarbeiten für Backes-Erweiterung

rai Elkhausen. Kleinholz ist am Samstag am Backes in Elkhausen übrig geblieben: Für den geplanten Erweiterungsbau wurden Fällarbeiten vorgenommen. Stefan Schremb aus Katzwinkel war mit seiner Rückemaschine vorgefahren. Die Motorsägen wurden angeworfen. Und ehrenamtliche Helfer des Backesteams packten mit an. Dem Erweiterungsbau standen eine Hainbuche und eine Kirsche im Weg. Gefällt wurde auch eine direkt hinter dem Backes gewachsene Esche. Der Schornsteinfeger habe es kritisch bewertet, dass...

  • Wissen
  • 01.03.21
LokalesSZ
Einige stattliche Bäume an der Ecke Jahnstraße/Schützenstraße sind in der vergangenen Woche gefällt worden. Das schmeckt nicht allen Anliegern.
3 Bilder

Ganztagsschule in Betzdorf: Stattliche Bäume gefällt
Kahlschlag laut Bauamt unverzichtbar

damo Betzdorf. Die Kettensägen haben ganze Arbeit geleistet: Von den alten Bäumen am Hang unterhalb des künftigen Grundschulgebäudes an der Schützenstraße ist nicht mehr viel übrig geblieben. Hübsch ist das nicht: Die Fläche wirkt öde, und der Blick für die Anlieger auf das Schulgebäude ist auch nur begrenzt ästhetisch. Und so wird Widerspruch aus der Schützenstraße laut: Anlieger Gerd Bäumer hat in einem Brief an die SZ deutliche Kritik an der Fällaktion geübt. „Radikal dem Erdboden...

  • Betzdorf
  • 15.02.21
LokalesSZ
Man hat den Eindruck, als würde die alte Turnhalle an der Schützenstraße ganz neu aufgebaut.
2 Bilder

Martin-Luther-Grundschule Betzdorf
Fleißige Handwerker in Turnhalle und Schule

goeb Betzdorf. Mehrere Aufträge an Bau- und Handwerksbetriebe hat der Verbandsgemeinderat Betzdorf-Gebhardshain am Donnerstagabend in seiner Sitzung in der Stadthalle vergeben, und zwar für das im Entstehen begriffene Gebäude der Martin-Luther-Grundschule Betzdorf. Die verlässt bekanntlich ihr über die Jahrzehnte marode gewordenes Gebäude und zieht nächstes Jahr – wieder Seit’ an Seit’ mit der Franziskus-Kindertagesstätte – in das dann umgebaute ehemalige Gebäude der...

  • Betzdorf
  • 13.12.20
LokalesSZ
Um den Kirchturm "herum" ging es langsam nach oben.
5 Bilder

Sanierung St. Michael in Kirchen
Spezielle Stahlkonstruktion ist Geschichte

nb Kirchen. Eine „Fabrikhalle“ auf einem Kirchendach, das ist selbst für ein erfahrenes Unternehmen wie die Sinner Stahl- und Industriebauten GmbH ein absolutes Novum. Aber die Premiere ist geglückt: Fast genau fünf Monate lang hatte die 8-Tonnen-Stahlkonstruktion ihren Platz unterhalb des Vierungsturms von St. Michael Kirchen – und diente dort als Unterbau für das eigentliche Gerüst, von dem aus dann die aufwändigen Arbeiten an dem Turm erledigt wurden (die SZ berichtete mehrfach). „Es war gar...

  • Kirchen
  • 27.11.20
LokalesSZ
Es wird gebaggert: Oberhalb der Grundschule Niederschelderhütte sind die Bauarbeiten für die kommunale Kita gestartet. Ortschef Maik Köhler (2. v. l.), Achim Stinner (2. v. r.), Beigeordnete und Baufirma hoffen nun auf gutes „Bauwetter“.
3 Bilder

Offizieller Startschuss
Baubeginn für neue Kita in Niederschelderhütte

nb Niederschelderhütte. Im Sommer 2022 kurven (fast) ganz oben auf dem Schelderhütter „Hübbel“ wahrscheinlich die Mini-Trecker und Dreirädchen, aber jetzt ist das Gelände oberhalb der Grundschule erst einmal das Einsatzgebiet von ganz großem Gerät. Seit Dienstag frisst sich ein Bagger ins Erdreich und hat schon ordentlich was weggeschafft. Schließlich soll hier aber auch in rund anderthalb Jahren eine komplett neue Kindertagesstätte entstehen. Vor Ort stellten der Mudersbacher Ortsbürgermeister...

  • Kirchen
  • 26.11.20
LokalesSZ
Mit der Kraft der Hydraulik ist das große Brückenbauteil passgenau um 1,70 Meter abgesenkt worden. Die Planer mussten ein (theoretisches) 25-Jahr-Hochwasser berücksichtigen. Es ist glücklicherweise während der bisherigen Bauzeit nicht eingetreten.  Foto: goeb
2 Bilder

170 Tonnen schweres Brückenteils abgesenkt
Passt, wackelt und hat Luft

goeb Wissen. Er habe der Brücke beim Spaziergang mit dem Hund zweimal am Tag, morgens und abends, einen Besuch abgestattet, erzählt ein Rentner aus der Brückhöfe. „Manchmal konnte man was sehen, manchmal nicht.“ Der Mann meint damit die Absenkung der Fahrbahnplatte – eine technische Meisterleistung, denn es handelt sich um die kritischste Phase an der Großbaustelle Siegbrücke in Wissen, derzeit das teuerste Infrastrukturprojekt im nördlichen Rheinland-Pfalz. Langsamkeit kann Trumpf sein: Klar,...

  • Wissen
  • 14.11.20
LokalesSZ
An Bürgersteigen und Brücke am Abzweig nach Hahnhof müssen noch Restarbeiten erledigt werden. Die Anwohner hoffen auf baldige Fertigstellung.

Bauarbeiten an der K 93
Regen verschiebt Fertigstellung nach hinten

nb Niederfischbach/Hahnhof. Keine Frage, die strapazierte Natur kann den Regen der vergangenen Tage mehr als gut gebrauchen. An Straßenbaustellen hingegen ist Regen ein eher nicht so gern gesehener Gast. So auch am derzeitigen Bauabschnitt der Kreisstraße 93 in Niederfischbach. Mehrfach hat die SZ über den Fortgang der Arbeiten an dem Teilstück nahe Hahnhof und dem Abzweig Richtung Harbach berichtet, die aufgrund der maroden Brückenbauwerke durchaus als herausfordernd bezeichnet werden konnte....

  • Kirchen
  • 09.10.20
LokalesSZ
Die Zwei-Wege-Bagger haben in Niederhövels reichlich zu tun.
2 Bilder

Zugausfälle und Schienenersatzverkehr
Arbeiten an Rhein-Sieg-Strecke schreiten voran

nb Scheuerfeld/Niederhövels. Zahlreiche Zugausfälle, Schienenersatzverkehr und an diesem Wochenende bis Montagabend die Vollsperrung des Bahnübergangs in Scheuerfeld: Auf der Rhein-Sieg-Strecke geht es seit Anfang September ordentlich zur Sache. Die Deutsche Bahn führt zwischen Schladern und Betzdorf Gleis- und Hangsicherungsarbeiten durch. Auftakt war Anfang September, angesetzt sind die Arbeiten bis Ende Oktober. In dieser Zeit kam und kommt es zu Zugausfällen des RE 9, der RB 90, der RB 93...

  • Betzdorf
  • 01.10.20
Lokales

Vier Tage lang Bauarbeiten
Bahnübergang Scheuerfeld wird gesperrt

sz Scheuerfeld. Die Instandhaltungsarbeiten an der Siegstrecke schreiten voran. Für die Arbeiten im Bereich Scheuerfeld muss dazu auch der Bahnübergang gesperrt werden.  Das Gleis wird in diesem Bereich in seiner Lage ertüchtigt und verbessert, der Asphalt wird dazu ausgebaut und nach dem Einsatz einer schweren Maschine neu eingebaut, meldet die ausführende Firma H. F. Wiebe GmbH & Co. KG aus Achim.  Dazu muss der Bahnübergang voll gesperrt werden, und zwar vom 3. Oktober, 19 Uhr, bis 5....

  • Betzdorf
  • 24.09.20
LokalesSZ
Es konnte angestoßen werden: Landrat Dr. Peter Enders gehörte zu den Gratulanten. Im Hintergrund: die neue Turnhalle.
10 Bilder

Aldi und H-Plus Carré öffnen (mit Fotogalerie)
Herdorf "in der Champions League"

nb Herdorf. Nein, ganz so routiniert und leichtfüßig wie der FC Bayern viele seiner Meistertitel einheimst, ist dieses Projekt nicht gelaufen. So manchem Orkan musste sich entgegengestemmt werden – am Mittwochabend aber konnte Herdorfs Stadtbürgermeister Uwe Erner, seines Zeichens bekennender Fan der Münchner, ganz entspannt das Sektglas heben. Der größte „Brocken“ des Großprojekts „Alte Hütte“ bzw. „neue Mitte“ ist gestemmt: Mit einer Feierstunde wurden der Aldi-Markt und das Fachmarktzentrum,...

  • Herdorf
  • 09.09.20
Lokales
Im Bereich Heinrichstraße wird an zwei Tagen die Fahrbahn saniert.

Am Mittwoch und Donnerstag Ampelregelung auf der B 62
Nächste Baustelle in Schelderhütte

sz Niederschelderhütte. Ein wenig Geduld müssen Verkehrsteilnehmer am Mittwoch und Donnerstag, 26. und 27. August,  mitbringen, wenn sie auf der B 62 in Niederschelderhütte unterwegs sind. Wie der Landesbetrieb Mobilität Diez mitteilt, wird die Kölner Straße im Bereich der Heinrichstraße (Höhe Lidl-Markt) aufgrund von Fahrbahnschäden saniert. Dazu wird die Fahrbahn abgefräst, die Kanalschachtabdeckungen auf Höhe gebracht und anschließend eine neue Asphaltdeckschicht eingebaut. Die Arbeiten...

  • Kirchen
  • 23.08.20
LokalesSZ
Im zweiten Bauabschnitt, hier ein Blick von der Einmündung „In der Stroth“, kümmert sich die die Baufirma gerade um die Hausanschlüsse. Angesichts der Topographie ist das nicht an jeder Stelle ganz so einfach.
2 Bilder

„Liegen voll im Zeitplan“
Baustelle Birken soll Anfang 2021 Geschichte sein

nb Birken. Ein gutes Jahr ist es jetzt her, dass der Startschuss für das Großprojekt Ausbau der Ortsdurchfahrt Birken gegeben wurde. Auf einer Länge von über einem Kilometer wird hier gearbeitet, rund 3 Millionen Euro werden „verbaut“ (die SZ berichtete mehrfach). Und auch wenn zu „Überraschungspaketen“ im Untergrund weitere Unwägbarkeiten wie das Wetter und nicht zuletzt die Corona-Krise kommen, zeigt sich Lutz Nink jetzt auf Nachfrage der Redaktion guter Dinge: „Wir liegen voll im Zeitplan.“...

  • Wissen
  • 06.08.20
Lokales
Große Schritte in Richtung Fertigstellung hat das neue Dentallabor von Strunk Zahntechnik gemacht. In der zweiten Augusthälfte soll der Umzug von Gosenbach nach Niederschelderhütte erfolgen.
2 Bilder

Neues Café, neues Dentallabor
Baustellen am Schelderhütter HTS-Kreisel laufen rund

nb Niederschelderhütte. Die Baustelle mit HTS-Anschluss hat in den vergangenen Wochen deutlich ihr Gesicht verändert. Wie zahlreiche Pendler und Passanten täglich beobachten können, geht es am Kreisel in Niederschelderhütte, zwischen Bahnstrecke und Bundesstraße, ordentlich voran. Den Arbeiten an prominenter Stelle konnte die Corona-Pandemie nichts anhaben. Wie mehrfach berichtet, entstehen dort ein neues Dentallabor der Firma Strunk Zahntechnik und ein Café der Bäckerei Pieroth. Und beide...

  • Kirchen
  • 07.05.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.