Bauarbeiten

Beiträge zum Thema Bauarbeiten

LokalesSZ
Die Grundschule Brachbach wird für die Ganztagsbetreuung erweitert.

Umbau für Ganztagsbetreuung
Bauarbeiten an der Grundschule Brachbach

nb Kirchen. Eilentscheidung getroffen, Baubeginn voraus: Am Montag geht es los mit den Bauarbeiten an der Petrus-Canisius-Grundschule Brachbach. An der Schule soll als Anbau ein Multifunktionsgebäude entstehen (die SZ berichtete mehrfach). Hier sollen Räume für die Ganztagsbetreuung der jungen Brachbacher unterkommen. Schwierige Lage im Baugewerbe Bei der Sitzung des Verbandsgemeinderates Kirchen am Donnerstagabend − im Übrigen erstmals wieder an alter Wirkungsstätte im Ratssaal − informierte...

  • Kirchen
  • 21.05.22
Lokales
Das Freusburger Bauunternehmen Gebr. Schmidt ist seit vielen Jahren auf und entlang der A 45 aktiv. Erst 2020 wurde die Talbrücke Sterbecke im Bereich der Anschlussstelle Lüdenscheid-Nord instandgesetzt.

Gesperrte Rahmede-Brücke auf der A45
Tiefbaufirma Gebr. Schmidt "mitten im Chaos"

Die Tiefbaufirma Gebr. Schmidt ist durch 
die Brückensperrung auf der A 45 mehrfach gebeutelt. Das Rahmede-Tal ist zu einer Art Demarkationslinie für das Bauunternehmen geworden. Die Gebr. Schmidt sind jetzt " mitten im Chaos", wie es der Vorstand nennt. Uwe Schmidt erklärt im SZ-Gespräch, warum er bei der Rahmede-Talbrücke nie ein schlechtes Gefühl hatte und wie sich die Sperrung auf die Arbeit des Unternehmens auswirkt. thor Freusburg/Lüdenscheid. 75 Kilometer – das klingt nach einer sicheren...

  • Kirchen
  • 01.02.22
LokalesSZ
Auf Seiten der Bahnhofstraße ist die Unterführung gesperrt. Diese Regelung soll bis Ende Mai gelten.

Umbau des Bahnhofs in Brachbach
Bauarbeiten führen zu langen Umwegen

thor Brachbach. Der Bahnsteig des Bahnhofs Brachbach, Haltepunkt des RE9 und der Regionalbahnen, ist nur noch von der Industriestraße aus („Brachbacher Seite“) zu erreichen, nicht aber von der Bahnhofstraße. Wegen der Umbauarbeiten kann die Unterführung nicht mehr als Durchgang genutzt werden – und zwar schon seit Anfang Dezember. Problematik: Kein Gehweg Hier entsteht u. a. eine neue Rampe, um einen barrierefreien Zugang zu ermöglichen. Vonseiten der Bahn war bislang keine offizielle...

  • Kirchen
  • 13.01.22
LokalesSZ
In vollem Gange ist der erste Bauabschnitt des Großprojektes Rothenberg-Umgestaltung. Nach der Beendigung der Straßensanierung soll dann an der katholischen Kirche „Niederfischbachs neue Mitte“ entstehen.

Versorgungsleitungen bereits verlegt
Baustelle Rothenberg läuft planmäßig

nb Niederfischbach. Wer gerne Baugerät „in Action“ beobachtet, ist derzeit in Niederfischbach richtig. Da ist bekanntermaßen die Baumaßnahme auf der Ortsdurchfahrt (die SZ berichtete), dann wird außerdem an der Mühlenhardtstraße gewerkelt und nicht zuletzt geht es im unteren Bereich des Rothenbergs ordentlich zur Sache. Eine bautechnische und logistische Herausforderung Nach den ersten vorbereitenden Schritten Anfang September ist das Großprojekt seit rund zwei Monaten in vollem Gange. Das...

  • Kirchen
  • 24.11.21
LokalesSZ
Zwar ist die Ortsdurchfahrt schon seit längerer Zeit fertig, am Mittwoch aber erfolgte die offizielle Freigabe mit den symbolischen Scherenschnitten. Zu dem Termin waren u. a. Landrat Dr. Peter Enders und der Leiter des LBM Diez, Lutz Nink, angereist.

Langwierige Planungsphase
Ortsdurchfahrt nach 47 Jahren endlich fertig

thor Birken. Von ihrer Bedeutung her kann es die Ortsdurchfahrt Birken zwar nicht mit der HTS aufnehmen – in Sachen Planungszeit aber locker. Sage und schreibe 47 Jahre hat es von den ersten Überlegungen bis zur fertigen Straße gedauert: von 1974 bis 2021. Schon seit Wochen können die Birker und ihre Besucher über eine Asphaltschicht fahren, die so gar nicht mehr an die Buckel- und Schlaglochpiste der Vergangenheit erinnert. Das Fahren ist zu einem sanften „Dahingleiten“ geworden. Durchgängige...

  • Kirchen
  • 11.11.21
Lokales
Ein Naturrasen hat auf dem Untergrund des Bolzplatzes keine Chance. Daher soll nun nachträglich ein Kunstrasen verlegt werden.

"Albanische Verhältnisse" korrigieren
Bolzplatz soll Kunstrasen bekommen

thor Kirchen. Als Deutschland im Jahr 1967 mit einem 0:0 gegen Albanien erstmals die Qualifikation für eine Fußball-EM verpasste, war die Blamage groß. Als eine der Ursachen wurde der betonharte Untergrund im Stadion von Tirana ausgemacht. Mehr als 50 Jahre später sieht man hier ein sattes Grün – wie überhaupt seitdem die Entwicklung der Spielstätten einen enormen Sprung nach vorn gemacht hat. Nur in Herkersdorf/Offhausen fühlt man sich auch im fortgeschrittenen 21. Jahrhundert ein bisschen wie...

  • Kirchen
  • 22.06.21
LokalesSZ
Es ist gut zu erkennen, dass von den jetzt im Bereich der „Hell“ laufenden Arbeiten auch wieder einige Meter der Hochstraße betroffen waren. Nun beschweren sich Anlieger über die drohende „Flickschusterei“.

Die Bagger rücken schon wieder an
Wieder Ärger in der Hochstraße

thor Brachbach. Die Ruhe hat nicht lange gewährt: In der Hochstraße in Brachbach geht es wieder hoch her, wenn auch nur in einem Teilbereich. Der Ärger von Anliegern ist deshalb erneut aufgeflammt, weil zwei Jahre nach dem lange Zeit umstrittenen Ausbau erneut Bagger wegen Leitungsarbeiten angerollt waren und die Straße aufgerissen haben. Betroffen ist hier der Einmündungsbereich zur Straße „Auf der Hell“. Hille Buhr, deren Mutter in dem betroffenen Bereich lebt, spricht von einem...

  • Kirchen
  • 10.05.21
LokalesSZ
Um den Kirchturm "herum" ging es langsam nach oben.
5 Bilder

Sanierung St. Michael in Kirchen
Spezielle Stahlkonstruktion ist Geschichte

nb Kirchen. Eine „Fabrikhalle“ auf einem Kirchendach, das ist selbst für ein erfahrenes Unternehmen wie die Sinner Stahl- und Industriebauten GmbH ein absolutes Novum. Aber die Premiere ist geglückt: Fast genau fünf Monate lang hatte die 8-Tonnen-Stahlkonstruktion ihren Platz unterhalb des Vierungsturms von St. Michael Kirchen – und diente dort als Unterbau für das eigentliche Gerüst, von dem aus dann die aufwändigen Arbeiten an dem Turm erledigt wurden (die SZ berichtete mehrfach). „Es war gar...

  • Kirchen
  • 27.11.20
LokalesSZ
Es wird gebaggert: Oberhalb der Grundschule Niederschelderhütte sind die Bauarbeiten für die kommunale Kita gestartet. Ortschef Maik Köhler (2. v. l.), Achim Stinner (2. v. r.), Beigeordnete und Baufirma hoffen nun auf gutes „Bauwetter“.
3 Bilder

Offizieller Startschuss
Baubeginn für neue Kita in Niederschelderhütte

nb Niederschelderhütte. Im Sommer 2022 kurven (fast) ganz oben auf dem Schelderhütter „Hübbel“ wahrscheinlich die Mini-Trecker und Dreirädchen, aber jetzt ist das Gelände oberhalb der Grundschule erst einmal das Einsatzgebiet von ganz großem Gerät. Seit Dienstag frisst sich ein Bagger ins Erdreich und hat schon ordentlich was weggeschafft. Schließlich soll hier aber auch in rund anderthalb Jahren eine komplett neue Kindertagesstätte entstehen. Vor Ort stellten der Mudersbacher Ortsbürgermeister...

  • Kirchen
  • 26.11.20
LokalesSZ
An Bürgersteigen und Brücke am Abzweig nach Hahnhof müssen noch Restarbeiten erledigt werden. Die Anwohner hoffen auf baldige Fertigstellung.

Bauarbeiten an der K 93
Regen verschiebt Fertigstellung nach hinten

nb Niederfischbach/Hahnhof. Keine Frage, die strapazierte Natur kann den Regen der vergangenen Tage mehr als gut gebrauchen. An Straßenbaustellen hingegen ist Regen ein eher nicht so gern gesehener Gast. So auch am derzeitigen Bauabschnitt der Kreisstraße 93 in Niederfischbach. Mehrfach hat die SZ über den Fortgang der Arbeiten an dem Teilstück nahe Hahnhof und dem Abzweig Richtung Harbach berichtet, die aufgrund der maroden Brückenbauwerke durchaus als herausfordernd bezeichnet werden konnte....

  • Kirchen
  • 09.10.20
Lokales
Im Bereich Heinrichstraße wird an zwei Tagen die Fahrbahn saniert.

Am Mittwoch und Donnerstag Ampelregelung auf der B 62
Nächste Baustelle in Schelderhütte

sz Niederschelderhütte. Ein wenig Geduld müssen Verkehrsteilnehmer am Mittwoch und Donnerstag, 26. und 27. August,  mitbringen, wenn sie auf der B 62 in Niederschelderhütte unterwegs sind. Wie der Landesbetrieb Mobilität Diez mitteilt, wird die Kölner Straße im Bereich der Heinrichstraße (Höhe Lidl-Markt) aufgrund von Fahrbahnschäden saniert. Dazu wird die Fahrbahn abgefräst, die Kanalschachtabdeckungen auf Höhe gebracht und anschließend eine neue Asphaltdeckschicht eingebaut. Die Arbeiten...

  • Kirchen
  • 23.08.20
Lokales
Große Schritte in Richtung Fertigstellung hat das neue Dentallabor von Strunk Zahntechnik gemacht. In der zweiten Augusthälfte soll der Umzug von Gosenbach nach Niederschelderhütte erfolgen.
2 Bilder

Neues Café, neues Dentallabor
Baustellen am Schelderhütter HTS-Kreisel laufen rund

nb Niederschelderhütte. Die Baustelle mit HTS-Anschluss hat in den vergangenen Wochen deutlich ihr Gesicht verändert. Wie zahlreiche Pendler und Passanten täglich beobachten können, geht es am Kreisel in Niederschelderhütte, zwischen Bahnstrecke und Bundesstraße, ordentlich voran. Den Arbeiten an prominenter Stelle konnte die Corona-Pandemie nichts anhaben. Wie mehrfach berichtet, entstehen dort ein neues Dentallabor der Firma Strunk Zahntechnik und ein Café der Bäckerei Pieroth. Und beide...

  • Kirchen
  • 07.05.20
Lokales
Am Montag wurde die Trennfuge auf der Bergstraße mit Bitumenvergussmasse verfüllt.

Straßenarbeiten zwischen Mudersbach und Niederschelderhütte
Bergstraße ab Dienstagmittag wieder frei

nb Mudersbach/Niederschelderhütte. Die Arbeiten auf der Bergstraße zwischen Mudersbach und Niederschelderhütte liegen gut in der Zeit. Ab Dienstagmittag wird die Vollsperrung aufgehoben, somit heißt es wieder: freie Fahrt auf dem Streckenabschnitt zwischen Mudersbacher Friedhof und Schelderhütter Wanderparkplatz. Die Vollsperrung war am 20. März in Kraft getreten. Die alte Asphaltschicht wurde auf 4 Zentimeter Tiefe abgefräst, so erläuterte Christian Gorris vom Bauunternehmen Loos...

  • Kirchen
  • 04.05.20
Lokales
Noch wird auf dem Teilabschnitt des Asdorftalradwegs Richtung Oberasdorf gewerkelt. Voraussichtlich Mitte Mai soll die Maßnahme aber beendet sein.

Baustelle auf dem Asdorftalradweg bald beendet
Freie Fahrt für Radler

nb Niederfischbach/Freudenberg. Eingeschränkte Sportmöglichkeiten, und, zumindest bis vor kurzem, wärmender Sonnenschein – da steigen viele Menschen gerne aufs Fahrrad. Durchfahrt verboten heißt es aber weiterhin auf einem Teil des Asdorftalwegs - aber nicht mehr allzu lange. Wie mehrfach berichtet, verlegen die Stadtwerke Freudenberg eine neue Abwasserdruckleitung vom Pumpwerk Niederndorf in Richtung Freudenberg. In Zuge der Erneuerung war auch die Sperrung des Radwegs zwischen dem Abzweig...

  • Kirchen
  • 28.04.20
LokalesSZ
Unternehmer Matthias Blatter (4. v. r.) und Bürgermeister Maik Köhler (Mitte) nahmen für den offiziellen Baustart die Schaufeln in die Hand.

Spatenstich für Café am HTS-Kreisel
Nächster Mosaikstein

nb Niederschelderhütte. Die Kölner Straße in Niederschelderhütte entwickelt sich sich zur regelrechten „Spatenstich-Allee“: Am Donnerstag wurde der offizielle Startschuss für das nächste Großprojekt in unmittelbarer Nähe zum HTS-Kreisel gegeben. Das Backhaus Pieroth wird dort ein Café mit Außengelände eröffnen. Das Café ist der nächste Mosaikstein bei der Um- und Neugestaltung der Ortsdurchfahrt bzw. des „Tores“ nach Rheinland-Pfalz. Es ergänzt die Reihe aus neuem Lidl-Markt,...

  • Kirchen
  • 30.01.20
Lokales
Der Ausbau der K93 in Niederfischbach schreitet voran.

Arbeiten in Niederfischbach schreiten voran
Erste Asphaltschicht auf der K 93

nb Nierderfischbach. Eine Schleife passt zwar nicht drumrum, trotzdem dürften die Anwohner ganz froh über dieses vorweihnachtliche Geschenk sein: Die erste Asphaltschicht ist drauf, auf einem Teilabschnitt der Kreisstraße 93. Seit Anfang Oktober wird an der Niederfischbacher Ortsdurchfahrt geackert. Wie ausführlich berichtet, wird die Kreisstraße in mehreren Abschnitten ausgebaut bzw. saniert. Das Teilstück am Niederfischbacher Ortseingang bietet jetzt bereits einen vollkommen anderen Anblick...

  • Kirchen
  • 18.12.19
Lokales
Der Kreuzungsbereich unterhalb des Wanderparkplatzes ist wahrlich in einem erbärmlichen Zustand.

Instandsetzung der Bergstraße bis in die Schinden
Die nächste Baustelle in Mudersbach

thor Mudersbach. Es ist eine altbekannte Regel: Wer über vernünftige Straßen fahren will, muss erst einmal leiden, indem ihm Baustellen einiges an Geduld abverlangen. Das wissen auch und gerade die Mudersbacher. Derzeit (und vermutlich noch das ganze nächste Jahr) wird die Ortsdurchfahrt Birken ausgebaut. Und auch auf der anderen Seite der Sieg werden bald auf einer wichtigen Verkehrsachse die Baumaschinen anrollen. Der Ortsgemeinde hat in seiner Sitzung am Montag zwei Aufträge an die...

  • Kirchen
  • 06.11.19
Lokales
Auch wenn man nun die Umleitung fahren muss, dieser Anblick dürfte viele Niederfischbacher freuen.
2 Bilder

Ausbau der K 93
Wasserleitungen machen den Anfang

nb Niederfischbach. Eine Straßensperrung sorgt eigentlich eher selten für Begeisterung, aber im Asdorftal dürfte jetzt so manches Mal folgender Ruf zu hören gewesen sein: „Hallelujah, eine Absperrung!“ Abgesperrt ist nämlich ein Teil der Kreisstraße 93 und deren erbarmungswürdiger Zustand war vielen „Föschbern“ schon lange ein Dorn im Auge. Nun wird also endlich geackert. An dem Straßenabschnitt nahe der Autogalerie Köhler arbeitet gerade das Unternehmen Gebrüder Schmidt aus Freusburg. Hier...

  • Kirchen
  • 16.10.19
Lokales
Das Erscheinungsbild des einstigen Schotterplatzes hat sich schon ordentlich verändert.

Bauarbeiten im Zeitplan
Neue Park-and-ride-Anlage nimmt Gestalt an

nb Niederschelderhütte. Im Zeitplan liegen die Arbeiten für die neue Park-and-ride-Anlage am Bahnhof in Niederschelderhütte. Am Donnerstag waren die Mitarbeiter der Firma Gebrüder Schmidt (Freusburg) dabei, die erste Tragschicht zu erstellen. In der kommenden Woche werden dann voraussichtlich die Pflasterarbeiten laufen, die einige Tage in Anspruch nehmen werden. Außerdem müssen noch Angleichungen zum Bahngelände und zur B 62 vorgenommen werden. Bereits fertiggestellt, so erläuterte...

  • Kirchen
  • 01.08.19
Lokales
Das Foto lässt erahnen, wie viele unterschiedliche Baustoffe beim Abriss der beiden alten Häuser an der Rothenbergstraße anfallen. Kein Wunder, dass das Sortieren viel Zeit in Anspruch nimmt.  Foto: damo

Abbrucharbeiten in Niederfischbach
Das große Sortieren

damo Niederfischbach. Ob früher wirklich alles besser war, darf sicher bezweifelt werden. Aber manches war definitiv einfacher. Vor ein paar Jahrzehnten wäre zum Beispiel der Abriss der beiden Häuser an der Rothenbergstraße in ein, zwei Tagen erledigt gewesen. „Ein Haus mit dem Bagger zusammenzuhauen, ist eine Sache von einem Tag“, verdeutlicht Michael Dennert. Aber heute ist es damit eben nicht mehr getan: Dennert und seine Kollegen sind bereits seit zwei Wochen damit beschäftigt, zwei seit...

  • Kirchen
  • 18.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.