Bauausschuss

Beiträge zum Thema Bauausschuss

Lokales
Die kommunale Kita „Sonnenschein“ soll einen Anbau erhalten.

Landesmittel für Ausbau fehlen
Stützmauer und Kita-Anbau im Bauausschuss

rai Niederfischbach. „Ja, wer das gelesen hat, der wird geschmunzelt und vielleicht auch mit den Augenbrauen gezuckt haben“: Das sagte Ortsbürgermeister Dominik Schuh, als es im Bauausschuss der Ortsgemeinde um das „Herstellen des gemeindlichen Einvernehmens“ für mehrere Stützmauern ging. Nur: „Der Sachverhalt wurde bereits hergestellt“, so der Ortschef. Und: Es sei ungünstig, nachträglich die Zustimmung des Gemeinderats zu suchen, unterstrich Schuh bei der Sitzung am Montag in der Turnhalle...

  • Kirchen
  • 16.09.21
LokalesSZ
Der Bauausschuss Scheuerfeld nahm bei seiner jüngsten Sitzung auch das in die Jahre gekommene Bauhoffahrzeug in Augenschein. Die Empfehlung des Gremiums: ein neues, modernes Fahrzeug anschaffen.

Bauausschuss empfiehlt Neuanschaffung
Neues Fahrzeug für Scheuerfelder Bauhof?

nb Scheuerfeld. Eine Schleife ist nicht drum, aber die Ortsgemeinde Scheuerfeld bekommt ein Geschenk: Wie Harald Dohm am Donnerstagabend im Bauausschuss berichtete, schenkt ein Herr aus Hessen der Gemeinde das Hang-Grundstück neben dem Bauhof der Gemeinde. Lediglich die Umschreibung geht auf die Kommune. Im Weiteren ging es mit der Muhlaubrücke um ein weniger erfreuliches Thema, entsprechend „verschnupft“ zeigte sich Ortschef Dohm. Wie von der SZ berichtet, gibt es an der neuen Brücke über die...

  • Betzdorf
  • 11.06.21
Lokales
Ein grüner Smiley und eine grüne Zahl blinken im Wechsel und sagen aus, dass die Geschwindigkeit bei der Messung, hier an der Erlenstraße, im grünen Bereich ist.

Messtafeln ermitteln Verstöße in Serie
Raserei an der Tagesordnung

rai Katzwinkel. Mit 140 Kilometer pro Stunde auf der Knappenstraße und 139 auf der Erlenstraße hat die neu angeschaffte Messtafel der Ortsgemeinde die schnellsten Autos bzw. die Spitzenreiter protokolliert – bei dort zulässigen „50“. „Trotz unserer knappen Mittel war es eine gute Entscheidung, die mobile Anlage anzuschaffen“, sagte Ortsbürgermeister Hubert Becher jetzt im Bauausschuss. Ernüchternd war die erste Zwischenbilanz der Ortsbeigeordneten Peter Weber und Sascha Hombach. Von „krassen...

  • Wissen
  • 08.06.21
Lokales
Hubert Becher und der Bauausschuss trafen sich zur Ortsbegehung am Flugplatz und sprachen mit Armin Brast.

Beschwerden über Helikopterflüge
Großprojekt soll für weniger Lärm sorgen

rai Katzwinkel. 160.000 Kubikmetern Erde türmen sich flächig am Flugplatz Katzwinkel auf. Weitere 50.000 kommen in den nächsten Jahren dazu. Am Ende des Großprojektes soll sich für die Bevölkerung in Katzwinkel beim Start von Segelflugzeugen die Geräuschkulisse reduzieren, auch mit Windenschlepp. Unter den dann neuen Gegebenheiten soll dieser reaktiviert werden. Und mit einer längeren Startbahn sollen Segelflugzeuge beim Flugzeugschlepp schneller an Geschwindigkeit gewinnen und im Vergleich zu...

  • Wissen
  • 04.06.21
Lokales
Straßenausbaubeiträge sorgen bei Anliegern bekanntlich für wenig Begeisterung. So auch in Niederfischbach, wo es im Ausschuss um das Abrechnungsgebiet am Rothenberg ging.

Ärger über Festlegung des Abrechnungsgebietes
Unmut bei Rothenberg-Anliegern

nb Niederfischbach. Die Zuhörerplätze bei der Sitzung des Niederfischbacher Bau- und Liegenschaftsausschusses waren am Montagabend außergewöhnlich stark belegt – der Grund: Es ging im Gremium auch um die Anliegerbeiträge beim Ausbau der Rothenbergstraße. Und: Aus den Reihen war jede Menge Unmut zu hören, der dem „beitragsrechtlichen Gebiet“ geschuldet war. Denn: In diesem Fall muss nicht jeder, der als Adresse „Rothenbergstraße“ angibt, in die Tasche greifen. Marie-Therese Orthen von der...

  • Kirchen
  • 19.05.21
LokalesSZ
Der Bauausschuss der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain hat  weitere Aufträge für diverse Bauarbeiten vergeben.

Bauausschuss Betzdorf vergibt Aufträge
Rampe wird günstiger, der Rohbau teurer

dach Betzdorf. Das Projekt an der Schützenstraße, ein neues Domizil für die Martin-Luther-Grundschule zu schaffen, schreitet voran. Der Bauausschuss der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain hat am Donnerstag weitere Aufträge für diverse Bauarbeiten vergeben. Sechs Angebote sind für den Bau einer Rampe hin zur Jahnstraße eingegangen. Hier wird nicht nur ein Zuweg für die Essenlieferung geschaffen, wie Beigeordneter Joachim Brenner darlegte, sondern auch ein nötiger Fluchtweg. Denn schließlich...

  • Betzdorf
  • 26.03.21
Lokales
Vor Sitzungsbeginn haben die Rats- und Ausschussmitglieder die Möglichkeit, einen medizinischen Corona-Schnelltest zu absolvieren – und davon haben die Mitglieder des Bauausschusses regen Gebrauch gemacht.

Corona-Test vor Ausschusssitzung
Maximale Sicherheit

damo Brachbach. „Videositzungen: Das geht, aber das geht nicht gut“, sagt der Brachbacher Ortsbürgermeister Steffen Kappes – und daher ist er froh, dass die Gremien wieder in Präsenzsitzungen zusammenkommen können. Denn zum einen verfügt die Gemeinde über eine großzügig dimensionierte Turnhalle mit Lüftungsanlage, zum anderen greift aber jetzt auch eine Teststrategie: Vor Sitzungsbeginn haben die Rats- und Ausschussmitglieder die Möglichkeit, einen medizinischen Corona-Schnelltest zu...

  • Kirchen
  • 26.03.21
LokalesSZ
Die Holzfenster an der Westfassade der ehemaligen
„Bertha“ werden ausgetauscht. Kostenpunkt: 92.000 Euro.

Wirbel im Bauausschuss Betzdorf-Gebhardshain
Irritationen um Auftrag für Fensteraustausch

dach Betzdorf. Vergabe: Ein Wort, das in erster Linie Kommunalpolitiker kennen und gebrauchen. Wird eine Baumaßnahme beschlossen, erfolgt nach entsprechender Planung die Ausschreibung des Auftrags, auf die hin Firmen ihre Angebote abgeben können. Hier geht es streng marktwirtschaftlich zu: Dasjenige Unternehmen, das das wirtschaftlichste Angebot einreicht, erhält den Zuschlag. Der Auftrag wird: vergeben. Hier hat eine Kommune keinen Spielraum, sofern das Unternehmen, das sich um einen Auftrag...

  • Betzdorf
  • 27.01.21
LokalesSZ
Der Abriss der alten Meinhardt-Hallen am Hüttenweg ist der Auftakt zur Neugestaltung des gesamten Areals.

Bebauungsplan für „Neue Mitte Niederschelderhütte“ ist durch
Hallenabriss wird deutlich günstiger

thor Mudersbach. Im Bau- und Umweltausschuss der Ortsgemeinde Mudersbach wurden am Mittwochabend gleich zwei Rekorde gebrochen. Zum einen ist es in der Geschichte der Kommunalpolitik des Kreises Altenkirchen nicht überliefert, dass jemals eine Fraktion zu einem einzigen Sachverhalt 37 Fragen schriftlich eingereicht hat. Zum anderen ist es wohl auch noch nie vorgekommen, dass ein derartiger Wust in so kurzer Zeit beantwortet wurde. Die Protagonisten: Jens Stötzel und Tim Kraft. Der Chef der...

  • Kirchen
  • 26.11.20
LokalesSZ
Dieser Teil der Gregor-Wolf-Straße ab Einmündung Jung-Stilling-Straße ist noch nicht erschlossen. Das will die Stadt zusammen mit dem 410 Meter langen Ausbaustück in Richtung Wilhelmstraße nun in Angriff nehmen.

Betzdorfer Hausbesitzer sollen etwas mehr Zeit bekommen
Stadt verzichtet auf „Vorausleistungen“

goeb Betzdorf. Die Lasdorfer Straße, die Marienstraße, der Helenenweg sowie die Gregor-Wolf-Straße zählen zum ersten halben Hundert an Straßen, die in Betzdorf zwar alt, aber nie erschlossen worden sind.Das nimmt die Stadt nun in Angriff. Sie muss es tun, da in den kommenden Jahren auf wiederkehrende Straßenausbaubeiträge (wkB) umgestellt wird. Einen solchen Systemwechsel, wie vom Land Rheinland-Pfalz beabsichtigt, kann die Stadt nicht vollziehen, wenn sie über so viele unerschlossene Straßen...

  • Betzdorf
  • 09.11.20
Lokales
Blick von der Seite des Sportplatzes in Richtung Flugplatz: Hier könnte eine der vier Photovoltaikanlagen entstehen.

Projekte im Bauausschuss Katzwinkel vorgestellt
Gleich vier große PV-Anlagen?

rai Katzwinkel. Bekommt Katzwinkel gleich vier große Photovoltaikanlage auf der oftmals zitierten grünen Wiese? Mit dieser Frage beschäftigte sich am Donnerstagabend der Bauausschuss. Um es vorwegzunehmen: Nach zwei Stunden Vorträgen plus Beratung sah der Ausschuss sich nicht in der Lage, eine Empfehlung an den Gemeinderat auszusprechen. Seit dem Vorjahr beschäftigt man sich in Katzwinkel mit dem Thema. Damals hatten Privatinvestoren bei der Ortsgemeinde angefragt, inwieweit diese sich...

  • Wissen
  • 31.07.20
Lokales
Die Ortsgemeinde Niederfischbach könnte die Bauhofkooperation mit Kirchen aufkündigen. Die Entscheidung fällt voraussichtlich nächste Woche.

Kündigt Niederfischbach Bauhof-Kooperation auf?
„Reißleine ziehen“

nb Niederfischbach. Kündigt die Ortsgemeinde Niederfischbach die Bauhof-Kooperation mit der Stadt Kirchen auf und übernimmt selber wieder die Regie? Einen entsprechenden Antrag hat auf jeden Fall die CDU-Fraktion in der gemeinsamen Sitzung von Bau- und Haupt- und Finanzausschuss vorgestellt. Von einem Beitritt zu einem Erfolgsmodell hatte die SZ im November 2017 geschrieben, als der Rat sich einstimmig für den Abschluss einer Zweckvereinbarung zwischen Kirchen, Brachbach, Harbach und...

  • Kirchen
  • 19.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.