Bauern

Beiträge zum Thema Bauern

LokalesSZ
Drei Kälber und drei Generationen an Landwirten mit Walter, Sebastian und Eric Johann Weber aus Elsoff, die sich über eine Drillingsgeburt auf ihrem Bauernhof freuen. Foto: privat

Kleines Wunder in Elsoffer Stall
Mutterkuh „Marina“ bringt Drillinge zur Welt

schn Elsoff. Dass Kälbchen zur Welt kommen, ist auf Bauernhöfen zwar Alltag. Wenn dann aber Drillinge das Licht der Welt erblicken, ist das alles andere als alltäglich. „Zwillinge sind nicht so ungewöhnlich, das kommt immer wieder vor. Bei Drillingen ist das etwas anderes“, sagt Marie-Therese Heß im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Ihr Lebensgefährte Sebastian Weber, der mit seiner Familie einen Hof in Elsoff im Nebenerwerb betreibt, hatte bereits am Vormittag des 2. Januar gesehen, dass es...

  • Bad Berleburg
  • 17.01.21
  • 1.719× gelesen
LokalesSZ
Ein Verpächter stellt sein Vieh auf die Weide. Dagegen beantragt der Pächter eine einstweilige Verfügung und bekommt Recht. Der Verpächter legt Einspruch ein und die Sache landet am Freitag vor dem Bad Berleburger Amtsgericht.  Foto: Archiv

Amtsgericht Bad Berleburg
Landwirte steckten in einer echten Zwickmühle

howe Bad Berleburg. Verzwickte Situation: Ein Wittgensteiner Bauer schließt mit einem Pächter, ebenfalls Landwirt, einen Landpachtvertrag. Zwei Grundstücke, zusammen rund 3,5 Hektar groß, sollen von April 2018 bis März 2023 von dem Pächter bewirtschaftet werden. Dafür zahlt dieser jedes Jahr 300 Euro. Neben dem Landpachtvertrag schließen die beiden Männer einen weiteren. Denn sie sind auf einer Wellenlänge, wollen ihre Betriebe optimieren und sich gegenseitig unterstützen. „Win-Win-Situation“...

  • Bad Berleburg
  • 31.05.20
  • 270× gelesen
LokalesSZ
Die heimischen Landwirte setzten am Samstagabend am Bad Berleburger Nordkreisel ein deutliches Zeichen und läuteten die Alarmglocken: Sie warnten vor einem weiteren Höfe-Sterben aufgrund nicht mehr zu stemmender Auflagen.  Foto: fhe

Kundgebung in Bad Berleburg
Gut 40 Landwirte machten ihrem Ärger Luft

vö Bad Berleburg. Was in den vergangenen Tagen bereits in der Bundeshauptstadt Berlin und weiteren größeren Städten begonnen hatte, setzte sich am Samstagabend auf lokaler Ebene fort: Die Bauern aus der Region machten ihrem Ärger über die völlig unbefriedigende Situation ihrer Branche mit einer Kundgebung in Bad Berleburg Luft. Am späten Nachmittag brannte ein Mahnfeuer am Bad Berleburger Nordkreisel, gut 40 Landwirte aus Wittgenstein und dem benachbarten Hessen waren dem Aufruf zur Teilnahme...

  • Bad Berleburg
  • 09.12.19
  • 475× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.