Bauernhof

Beiträge zum Thema Bauernhof

LokalesSZ
Bio-Bauer Kurt Ohrndorf bei der Arbeit auf dem Kartoffelfeld, Wallach „Paul“ zieht den mechanischen Pflug, Baujahr 1953. Mensch und Tier bilden eine Einheit.
3 Bilder

Bio-Bauer Kurt Ohrndorf aus Langenholdinghausen
Wallach „Paul“ ist besser als ein Schlepper

mir Langenholdinghausen. Biobauer Kurt Ohrndorf ist mit seinen 63 Jahren keinesfalls ein Frührentner, das käme einer Beleidigung gleich. Ganz im Gegenteil, er ist von seinem biologisch-dynamischen Tun im Sinne einer CO2-neutralen Produktion von Lebensmitteln total überzeugt. Vor einigen Tagen durfte SZ-Leserin Rita Zimmermann den Landwirt aus Leidenschaft bei der Feldarbeit mit seinem Kaltblüter „Paul“ fotografieren. „Vergessene Arbeit“, so hat die Fotografin ihre Aufnahmen genannt. In der Tat,...

  • Siegen
  • 04.07.21
  • 1.707× gelesen
LokalesSZ
Milchvieh- und Mutterkuhhaltung im Nebenerwerb bilden einen Schwerpunkt in der hiesigen Landwirtschaft. Die Betriebe tragen auch dazu bei, dass die Landschaft offengehalten wird.

Zahl der Bauernhöfe nimmt ab
Unzufriedenheit und Zorn

goeb Siegen. Keine Häppchen und leere Hallen in Berlin – der großen Pandemie zollt auch die Internationale Grüne Woche (IGW) ihren Tribut. Regelmäßig sind dort auch heimische Landwirte vertreten, in diesem Jahr läuft die große Agrarmesse am 20. und 21. Januar allerdings vollständig digital ab. Das dürfte einmalig sein in der 95-jährigen Geschichte der seit 1926 stattfindenden Verbrauchermesse. Manche Bauern wollen die Grüne Woche nutzen, um in der Hauptstadt Dampf abzulassen. Vor allem der Wust...

  • Siegen
  • 19.01.21
  • 128× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.