Bauernmarkt

Beiträge zum Thema Bauernmarkt

Lokales SZ-Plus
Der Regenschirm war am Sonntag wohl der wichtigste Begleiter auf dem Bauern- und Naturmarkt in Wilnsdorf. Die Besucher schlenderten trotz Regens an den Ständen entlang.
4 Bilder

Wilnsdorfer Bauern- und Naturmarkt
Dem Regen getrotzt

hema Wilnsdorf. Der Regenschirm war gestern der beste Freund vieler Besucher des traditionellen Wilnsdorfer Bauern- und Naturmarkt im Zentrum. Dem ungemütlichen Herbstwetter trotzend, schlängelte man sich über das Marktgeschehen, aß eine heiße Waffel, vertrieb die Kälte bei einer dampfenden Portion Erbsensuppe oder erwärmte sich an einem Glühwein. Die Bewirtung der Besucher hatten dabei wie gewohnt die Ortsvereine übernommen.  Hochwertige Produkte Außerdem bot der Naturmarkt an verschiedenen...

  • Wilnsdorf
  • 06.10.19
  • 1.714× gelesen
Lokales
24 Bilder

Bauern- und Ökomarkt in Neunkirchen (Galerie)
Besucher und Aussteller kämpfen mit dem Wetter

sp Neunkirchen. Weder die Aussteller noch die Besucher können sich daran erinnern, dass die Sonne sie jemals beim Bauern- und Ökomarkt in Neunkirchen im Stich gelassen hat. Dieses Mal aber, bei der 23. Auflage, will das Wetter einfach nicht mitspielen. Dennoch wagen sich einige Siegerländer und Gäste aus anderen Regionen, mit Regenjacken und Schirmen ausgestattet vor die Haustür, um die rund 80 Stände im Zentrum der Gemeinde zu erkunden. Zahlreiche Produkte können gekostet, getestet und...

  • Siegen
  • 29.09.19
  • 895× gelesen
Lokales
Beim Ginsberger-Heide-Cup galt es, mit Pferd und Stamm eine Parcours zu bewältigen.
4 Bilder

Ginsberger Heide lockte
Bauernmarkt wie immer Besuchermagnet

tom Grund. Der traditionelle Bauernmarkt auf der Ginsberger Heide erfreute sich auch in diesem Jahr wieder vieler Besucher. Am Sonntag zwischen 11 und 18 Uhr bot eine Vielzahl von Ständen eigens handwerklich hergestellte Waren entlang der Straße zwischen dem Jugendwaldheim und dem Hotel Ginsberger Hof an. Von Nahrungsmitteln wie Käse oder Brot über Haushaltswaren bis hin zu Geschenkartikeln hatten die Stände alles zu bieten. Teilweise durften die Besucher auch bei der Herstellung der Waren...

  • Hilchenbach
  • 02.09.19
  • 191× gelesen
Lokales
Die Antoniuskapelle steht wieder – als untrügliches Zeichen dafür, dass am Sonntag wieder Zeit ist für den Bauernmarkt auf der Ginsberger Heide.

Bauernmarkt geht in die 19. Runde
Heidenspaß mit Herzblut

js Grund/Lützel. Die Antonius-Kapelle steht bereit – und mit ihr wirft ein Jahreshöhepunkt seine Schatten auf die Ginsberger Heide. Am kommenden Sonntag, 1. September, findet der nunmehr 19. Bauernmarkt statt. Von 11 bis 18 Uhr werden rund 40 Stände wieder bäuerliches Handwerk, Regionales, Bioprodukte und Besonderes anbieten. „Wir wollen hier keine Kirmes veranstalten“, bringt Hubertus Melcher den Anspruch der Veranstalter auf den Punkt. Der Leiter des Jugendwaldheims Gillerberg gehört seit...

  • Hilchenbach
  • 27.08.19
  • 1.363× gelesen
Lokales
Der Rote Platz in Kreuztal verwandelte sich am Sonntag in einen Markt mit ökologisch unbedenklichen Waren – viele Besucher strömten in das Herz der Kindelsbergkommune.
3 Bilder

Natur- und Bauernmarkt
Naturprodukte unterm Glasdach

cs Kreuztal. Auf den ersten Blick scheint der Rote Platz in Kreuztal, geprägt von Bürogebäuden, Flächen für den Einzelhandel und dem markanten Glasdach, kaum der geeignete Ort für einen Natur- und Bauernmarkt zu sein. Wer sich am Sonntag jedoch in das Zentrum der Kindelsbergkommune begab, stellte rasch fest: Einen besseren Platz für die über 70 Stände, die ökologisch unbedenkliche Waren und Biolebensmittel feilboten, hätte es kaum geben können. Reges Treiben von der ersten Minute anSo...

  • Kreuztal
  • 19.05.19
  • 37× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.