Bauhof

Beiträge zum Thema Bauhof

LokalesSZ
Der Bauausschuss Scheuerfeld nahm bei seiner jüngsten Sitzung auch das in die Jahre gekommene Bauhoffahrzeug in Augenschein. Die Empfehlung des Gremiums: ein neues, modernes Fahrzeug anschaffen.

Bauausschuss empfiehlt Neuanschaffung
Neues Fahrzeug für Scheuerfelder Bauhof?

nb Scheuerfeld. Eine Schleife ist nicht drum, aber die Ortsgemeinde Scheuerfeld bekommt ein Geschenk: Wie Harald Dohm am Donnerstagabend im Bauausschuss berichtete, schenkt ein Herr aus Hessen der Gemeinde das Hang-Grundstück neben dem Bauhof der Gemeinde. Lediglich die Umschreibung geht auf die Kommune. Im Weiteren ging es mit der Muhlaubrücke um ein weniger erfreuliches Thema, entsprechend „verschnupft“ zeigte sich Ortschef Dohm. Wie von der SZ berichtet, gibt es an der neuen Brücke über die...

  • Betzdorf
  • 11.06.21
  • 44× gelesen
Lokales
Mittels Schubkarre (und einer verflixt unglaubwürdigen Ausrede) wollte sich ein Einbrecher mit Streusalz vom Bauhof versorgen.

Aus Hilchenbacher Bauhof
Einbrecher klaut Streusalz

sz Hilchenbach. Kommt etwa der Winter zurück? Am Freitag kurz nach Mitternacht ist ein Zeuge auf einen Mann aufmerksam geworden, der auf das Gelände des Hilchenbacher Bauhofs einbrach. Hier nahm sich der 53-jährige Täter eine Schubkarre und füllte sie mit Streusalz. Als die alarmierte Polizei eintraf, ließ er die Beute zurück und gab Fersengeld. Nach kurzer Verfolgung konnten ihn die beiden Beamten in einem nahegelegenen Wald einholen und festhalten. Auf Befragung gab er laut Polizeimitteilung...

  • Hilchenbach
  • 04.06.21
  • 377× gelesen
Lokales
Am beliebten "Schinde"-Weiher in Niederschelderhütte sind die Saisonvorbereitungen angelaufen.

Vorbereitungen sind angelaufen
Die nächste "Schinde"-Saison kommt bestimmt

nb Niederschelderhütte. Noch flaniert ein Gänsepärchen am Ufer, noch bräuchte jeder nicht komplett abgehärtete Badefan einen Neoprenanzug, aber: Die nächste „Schinde“-Saison kommt mit ziemlicher Sicherheit. Entsprechend sind bereits die Vorbereitungen rund um den beliebten Weiher in Niederschelderhütte angelaufen. Ein Hingucker in den vergangenen Monaten: die umgestürzte Eiche nahe der Fontäne. Seit vergangenen Herbst (die SZ berichtete) liegt der mächtige Baum mit den Ästen im Wasser. In der...

  • Kirchen
  • 27.04.21
  • 135× gelesen
Lokales
Die Mitarbeiter des Bauhofes mussten den illegalen Müll entsorgen.

Elektroschrott und Mobilar
Illegale Müllentsorgung in Rückershausen

vö Rückershausen. Spaziergänger wurden in der Woche vor Ostern aufmerksam: Unbekannte hatten unweit der Skihütte in Rückershausen offenkundig einen nicht mehr benötigten Hausrat entsorgt. Elektroschrott, Mobiliar – und eben alles, was nicht mehr gebraucht wird. Die „Entsorgung“ erfolgte nach dem bekannten Muster. Ein Fahrzeug fährt vor, es wird ausgeladen und das Fahrzeug fährt wieder ab. „Das war schon eine ordentliche Menge“, sagte ein Anwohner, der vermutet, dass der Übeltäter über gute...

  • Bad Laasphe
  • 07.04.21
  • 188× gelesen
Lokales
Mitte Februar war in Niederschelderhütte mit dem Abriss des dortigen Bauhofs begonnen worden – jetzt mussten die Arbeiten gestoppt werden. Der Grund: das Coronavirus.

Abrissunternehmen stark von Infektionen betroffen
Coronavirus stoppt Bauhof-Abriss

nb Niederschelderhütte. Mitte Februar war in Niederschelderhütte mit dem Abriss des dortigen Bauhofs begonnen worden – jetzt mussten die Arbeiten gestoppt werden. Der Grund: das Coronavirus. Wie von der SZ berichtet, hatte es den offiziellen Start für den lange ersehnten Abriss des maroden Gebäudeensembles neben dem Gemeindebüro am Hüttenweg gegeben. Meinhardt-Hallen müssen weichen Platz geschaffen wird für ein neues Feuerwehrhaus und in einem weiteren Schritt für eine Fläche, die dann ein...

  • Kirchen
  • 16.03.21
  • 891× gelesen
Lokales
Bauhofleiter Michael Niklas freut sich über den neuen Minibagger, der den großen Lkw ersetzt und vielseitiger einsetzbar ist.
2 Bilder

Bauhof Wenden
880 Dienststunden allein zur Beseitigung von wildem Müll

hobö Wenden. Ein außergewöhnlich milder Winter, der Ausfall der Wendener Kirmes sowie Neueinstellungen und Neuanschaffungen sind besondere Merkmale des Geschäftsberichts 2020 des Baubetriebshofs der Gemeinde Wenden. Im vergangenen Jahr stellte Leiter Michael Niklas zum ersten Mal einen solchen Jahresbericht mit umfangreichen Informationen über die Einrichtung der Kommune vor. Daher hob der Straßenwärtermeister bei der zweiten Vorstellung in der jüngsten Sitzung des kommunalen Bau- und...

  • Wenden
  • 13.03.21
  • 287× gelesen
Lokales
Fast fertig: Wenn die Tiefbauarbeiten die Hallen des Bauhofs befahrbar machen, wird die Flotte aus zwei Standorten zusammengeführt.
3 Bilder

Größtes Vorhaben ohne Fördermittel
4,5 Millionen für neuen Bauhof in Siegen

js Siegen. Millionen müssen bewegt werden, um eine Großstadt wie Siegen am Laufen zu halten. Investitionen in Infrastruktur und Gebäude gehören zum Geschäft der Verwaltung. Ein Projekt sticht dabei derzeit heraus: der Bau des neuen Bauhofs in der Fludersbach. Mit einem Kostenvolumen von etwa 4,5 Millionen Euro gehört er zu den größten Vorhaben der Krönchenstadt, die ohne Fördermittel gestemmt werden. Jetzt ist das Gebäude fertig, in Kürze wird es in Betrieb genommen, wenn auch noch ohne den...

  • Siegen
  • 16.02.21
  • 281× gelesen
Lokales
Der Bauhof Neunkirchen könnte das Gräb-Areal beziehen - jedenfalls wird diese Idee in der Politik diskutiert.

Gemeinde Neunkirchen erwägt Kauf des gesamten Gräb-Areals
Bauhof an den Hellerberg?

tile Neunkirchen. Die Sparkasse Burbach-Neunkirchen ist mit dem Verkauf der Liegenschaften der insolventen Firma Gräb Schrotthandel in Neunkirchen beauftragt. Das teilte Bürgermeister Dr. Bernhard Baumann im Haupt- und Finanzausschuss mit. Die Gemeinde Neunkirchen habe ihr bekanntes Kauf-Interesse an dem alten Bahnhofsgebäude und Bereichen der Zuwegung hinterlegt. Neu ist, dass die Kommune außerdem den Erwerb weiterer oder gar aller Flächen des Unternehmens erwägt. Im Fokus stand bisher der...

  • Neunkirchen
  • 29.01.21
  • 128× gelesen
Lokales
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag drangen Unbekannte in den Kirchener  Bauhof ein.

Über 30.000 Sachschaden
Einbrecher räumen Kirchener Bauhof aus

thor Kirchen. „Wenn demnächst bei Ebay-Kleinanzeigen vermehrt Freischneider und Motorsägen angeboten werden, dann könnte was von uns dabei sein.“ Mit einer gehörigen Portion Sarkasmus hat Kirchens Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen auf einen Einbruch in die Gebäude des Bauhofs reagiert. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag stiegen die Täter ein und entwendeten „alles, was nicht niet- und nagelfest ist“. Laut Hundhausen handelte es sich um etwa 40 Geräte, die der Bauhof bei seiner...

  • Kirchen
  • 04.12.20
  • 1.231× gelesen
LokalesSZ
Ohne moderne Technik geht es in den Bauhöfen nicht. Die Frage nach einer engeren Zusammenarbeit stellt jetzt die SPD.

Antrag der SPD heiß diskutiert
Fusion der Bauhöfe in Betzdorf?

goeb Betzdorf. Einen glücklichen Eindruck machte Erster Beigeordneter Joachim Brenner am Donnerstag nicht, als die große Ratsmehrheit grünes Licht für einen Prüfauftrag der SPD-Fraktion gab. Ein sprichwörtlicher „Rattenschwanz“ ist mit dem Prüfauftrag der Sozialdemokraten verbunden, nämlich eine Rechnung aufzustellen, ob es nicht günstiger sei, alle oder zumindest einen Teil der Bauhöfe auf dem Gebiet der Verbandsgemeinde zusammenzulegen oder sie zumindest enger kooperieren zu lassen. Ganz...

  • Betzdorf
  • 25.09.20
  • 322× gelesen
LokalesSZ
2 Bilder

Gemeinde reagiert auf Kritik:
Spielplatz wieder bespielbar

hobö Wenden. „Wenn die Lust aufs Spielen vergeht“ titelte die SZ vor gut einer Woche. Anlieger und Eltern hatten sich beschwert, dass sich der Spielplatz Eichewiese/Stachstückstraße in Wenden in einem ungepflegten, im Grunde unbespielbaren Zustand befindet. Die Gemeinde Wenden reagierte prompt. Inzwischen wurde der Spielplatz bereits zweimal gemäht, die Seilbahnanlage ist repariert sowie neu ausgekoffert worden und an den anderen Spielgeräten wurde neuer Rindenmulch aufgetragen. Nun können die...

  • Wenden
  • 27.07.20
  • 190× gelesen
LokalesSZ
4 Bilder

Spielplatz Eichewiese besucht niemand mehr
Wenn die Lust aufs Spielen vergeht…

hobö Wenden. Zunächst vermieste die Sperrung wegen des Corona-Virus die Freude – und nun ist der Spielplatz Eichewiese in Wenden wieder nicht vollumfänglich nutzbar. Das Areal ist seit geraumer Zeit nicht mehr gemäht worden. So lange nicht mehr, dass sämtliche Ufer, die Spielgeräte, die Ruhebänke und der Bolzplatz regelrecht von der Natur zurückerobert wurden. Das mag kleinlich wirken, aber die Gefahr, sich Zecken einzuheimsen oder im tiefen Gras in eines der nicht mehr sichtbaren Löcher im...

  • Wenden
  • 19.07.20
  • 410× gelesen
Lokales
Die Einsatzkräfte konnten nur noch ein Übergreifen der Flammen auf den Wald verhindern.

In der Rothenbach bei Daaden
Bauhof-Unimog komplett ausgebrannt

rai Daaden. Ein Raub der Flammen wurde am Montag ein beinahe neuwertiger Unimog im Daadener Wald nahe der Westerwaldhütte. Es handelte sich um ein eineinhalb Jahre altes Fahrzeug des Bauhofs. Die gute Nachricht: Es wurde niemand verletzt. Es entstand jedoch ein immenser Sachschaden. Beim Eintreffen der Feuerwehr habe der Unimog bereits in Vollbrand gestanden, sagte Wehrleiter Matthias Theis: „Es war nichts mehr zu retten.“ Ein Mitarbeiter des Bauhofs war vormittags gegen 11 Uhr mit dem Unimog...

  • Daaden
  • 29.06.20
  • 1.696× gelesen
Lokales
Der silber-farbene Ford wurde total zerstört und musste abgeschleppt werden.

Landesstraße 719
Hoher Sachschaden bei Unfall

lz Bermershausen. Zunächst musste die Kreisleitstelle zumindest von einem verletzten Verkehrsteilnehmer ausgehen – am Ende war glücklicherweise kein Personenschaden zu protokollieren. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag gegen 12.30 Uhr auf der Landesstraße 719 in der Ortsdurchfahrt von Bermershausen ereignete, entstand „nur“ Sachschaden – der war allerdings erheblich. Der silber-farbene Ford wurde total zerstört und musste abgeschleppt werden. Christoph Irle, stellvertretender Sprecher...

  • Bad Laasphe
  • 25.05.20
  • 1.220× gelesen
Lokales
Die Ortsgemeinde Niederfischbach könnte die Bauhofkooperation mit Kirchen aufkündigen. Die Entscheidung fällt voraussichtlich nächste Woche.

Kündigt Niederfischbach Bauhof-Kooperation auf?
„Reißleine ziehen“

nb Niederfischbach. Kündigt die Ortsgemeinde Niederfischbach die Bauhof-Kooperation mit der Stadt Kirchen auf und übernimmt selber wieder die Regie? Einen entsprechenden Antrag hat auf jeden Fall die CDU-Fraktion in der gemeinsamen Sitzung von Bau- und Haupt- und Finanzausschuss vorgestellt. Von einem Beitritt zu einem Erfolgsmodell hatte die SZ im November 2017 geschrieben, als der Rat sich einstimmig für den Abschluss einer Zweckvereinbarung zwischen Kirchen, Brachbach, Harbach und...

  • Kirchen
  • 19.05.20
  • 359× gelesen
LokalesSZ

Kein Wechselgeld, keine Quittungen, keine Gespräche
Grünschnittannahme nun wieder geöffnet

sz/hobö Wenden. Aufgrund der großen Nachfrage hat sich die Gemeindeverwaltung Wenden dazu entschlossen, die Grünschnittannahmestelle am Bauhof ab Freitag, 3. April, wieder zu öffnen. Das teilte die Kommune gestern mit. Die Bürgerinnen und Bürger haben damit die Möglichkeit, ihren Grün-, Ast- und Strauchschnitt bei der am Bauhof am Altenhofer Weg in Wenden eingerichteten Annahmestelle gegen Entgelt anzuliefern. Öffnungszeiten sind freitags von 13 bis 16.30 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr. Es...

  • Wenden
  • 01.04.20
  • 252× gelesen
LokalesSZ
Der Winterdienst gehört zu den Kernaufgaben des gemeindlichen Bauhofs. Die milden Winter der vergangenen Jahre haben in diesem Segment für weniger Kosten sowie eine geringere Arbeitsbelastung des Personals Sorge getragen. Dafür rücken die Bauhofmitarbeiter immer häufiger zur Beseitigung von Sturmschäden aus, wie jüngst auch infolge des Tiefs „Sabine“. SZ-Archivfoto: hobö
3 Bilder

Erstmals Geschäftsbericht für kommunalen Bauhof vorgelegt / Wilder Müll bereitet Probleme
Von der Baumpflege bis zur Kirmes

hobö Wenden. Einen ungewöhnlichen Vortrag erlebten jetzt die Mitglieder des Bau- und Planungsausschusses der Gemeinde Wenden. Denn zum ersten Mal überhaupt wurde ihnen ein Geschäftsbericht des kommunalen Baubetriebshofs, kurz Bauhof, vorgelegt und vorgetragen. Das 21 Seiten umfassende Papier sowie die Erläuterungen von Michael Niklas, dem Leiter des Bauhofs, ermöglichten den Politikern einen interessanten Einblick in die sehr unterschiedlichen Aufgabenfelder der gemeindlichen Einrichtung....

  • Wenden
  • 13.02.20
  • 328× gelesen
LokalesSZ
Nach mehr als 25 Jahren werden Christoph und Josef Quast Ende August ihren Platz an der Ladentheke des HBS-Markts freigeben. Die Gemeinde beginnt schon jetzt, die Fühler nach einem neuen Pächter auszustrecken.

Gemeinde sucht Pächter
Wie geht es mit dem HBS-Markt weiter?

damo Friesenhagen. Etwa 40 000 Brötchen wird Christoph Quast noch verkaufen, dann ist’s Zeit für den Ruhestand. Warum 40 000? Ganz einfache Rechnung: Pro Jahr gehen ziemlich genau 60 000 Brötchen über die Ladentheke des HBS-Markts, und am 31. August läuft der Pachtvertrag zwischen den Gebrüdern Quast und der Ortsgemeinde aus. Und er wird nicht verlängert. Mit anderen Worten: Jetzt beginnt die Suche nach einem Nachfolger – denn genau das war 2017 einer der Gründe für die Ortsgemeinde, die...

  • Kirchen
  • 17.12.19
  • 972× gelesen
Lokales

4000 Sinkkästen werden gereinigt

sz Wilnsdorf. Rund 4000 sogenannte Sinkkästen liegen in den öffentlichen Straßen der Gemeinde Wilnsdorf. Durch sie kann der Regen von der Fahrbahn in die Kanalisation abfließen, gleichzeitig fängt der Eimer, der im Regeneinlauf sitzt, den gröbsten Unrat auf. Doch damit die Straßen auch bei Starkregen bestmöglich entwässert werden können, müssen die Regenläufe zweimal im Jahr – im Frühling und im Herbst – gereinigt werden, an besonders verschmutzten Stellen auch häufiger. Damit wird ein...

  • Wilnsdorf
  • 25.10.19
  • 104× gelesen
LokalesSZ
Nein, kein Einsatz, aber die Wehr Brachbach hatte am Samstag trotzdem reichlich zu tun. Der Umzug an den Interimsstandort Bauhof musste gestemmt werden.

Vom Feuerwehrhaus in die Bauhofhallen
Ein Umzug der besonderen Art

rai Brachbach. Alle Einsatzmittel, vom Schlauch über Einsatzbekleidung und Ölbindemittel bis zu den Fahrzeugen, haben die Kameraden der Feuerwehr Brachbach am Samstag aus dem Feuerwehrhaus ausgeräumt – und an den künftigen Standort gebracht: das sind die Hallen des Bauhofes, vis-à-vis zu den Neuser-Hallen. Umfangreiche Bauarbeiten bedingen zeitweiligen Umzug Von dort aus werden die Aktiven künftig zu Einsätzen ausrücken. Das ist aber natürlich nur eine Interimslösung – für die demnächst...

  • Kirchen
  • 13.10.19
  • 359× gelesen
LokalesSZ
Der Erndtebrücker Bauausschuss besichtigte am Montagabend den Bauhof und schaute sich dort den Fuhrpark und die Gerätschaften an. Alles ist bestens in Schuss, einzig der kleine Traktor müsste bald ersetzt werden. Foto: Björn Weyand

Bauausschuss in Erndtebrück
Fahrzeuge des Bauhofs sind ständig in Betrieb

bw Erndtebrück. Einen guten Einblick in die Ausstattung des Bauhofs erhielten die Mitglieder des Erndtebrücker Bauausschusses bei einer Besichtigung am Montagabend. Und sie bekamen einen recht kurzen Wunschzettel mit auf den Weg: Der schon etwas in die Jahre gekommene kleine Traktor solle, so gab es Bauamtsleiter Björn Fuhrmann zu Protokoll, bald ersetzt werden. Die Verwaltung würde dafür gerne ein Multifunktionsfahrzeug anschaffen. Ansonsten sind aber die Gerätschaften des Bauhofs bestens in...

  • Erndtebrück
  • 01.10.19
  • 278× gelesen
Lokales
Ab Dienstag, 1. Oktober, kann die Sammelstelle für sperrige Grünabfälle vor dem Gelände des Bauhofs am Mühlenweg wieder von den Bürgern der Gemeinde Erndtebrück genutzt werden. Archivfoto: Björn Weyand

Bauhof-Gelände in Erndtebrück
Der Container für sperrige Grünabfälle kommt wieder

sz Erndtebrück. Ab kommenden Dienstag, 1. Oktober, kann die Sammelstelle für sperrige Grünabfälle vor dem Gelände des Bauhofs am Mühlenweg wieder von den Bürgern der Gemeinde Erndtebrück genutzt werden. Sperrige Grünabfälle (wie zum Beispiel Ast- und Strauchschnitt) von privaten Haushalten, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht in die Biotonne passen, können in den Containern entsorgt werden. Gewerbliche Grünabfälle (zum Beispiel von Gartenbaubetrieben oder Hausmeisterdiensten), Erde sowie...

  • Erndtebrück
  • 26.09.19
  • 503× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.