Bauland

Beiträge zum Thema Bauland

LokalesSZ
Hinter der Bebauung Höhenweg könnte nach Vorstellungen des Gemeinderats Elkenroth ein Baugebiet entstehen. Ein artenschutzrechtliches Gutachten soll nun im ersten Schritt beauftragt werden.

Viele Interessenten in Elkenroth
Hier soll ein neues Baugebiet entstehen

54 Interessenten möchten sich in Elkenroth niederlassen, für junge Familien soll ein neues Baugebiet in Elkenroth geschaffen werde. Die Pläne für das angedachte Bebauungsgebiet „Heistern II“ hat der Gemeinderat Elkenroth wieder zusammengerollt rai Elkenroth. Die Pläne für das angedachte Bebauungsgebiet „Heistern II“ hat der Gemeinderat Elkenroth wieder zusammengerollt – aber noch nicht endgültig ad acta gelegt. Es gibt erhebliche Probleme mit dem Arten- und Biotopschutz, sagte Ortsbürgermeister...

  • Betzdorf
  • 07.02.22
Lokales
Auf dieser Wiesenfläche im Bereich Schillerstraße/Jahnstraße soll Baurecht geschaffen werden. Hier schwebt der Gemeindeverwaltung vor, einige Doppelhäuser zu ermöglichen respektive vorzuschreiben.
2 Bilder

Bürgerversammlung Altenhof
Gemeinde will Doppelhäuser in Baugebiet

hobö Altenhof. Viele Worte des Dankes fielen jetzt in der Bürgerbegegnungsstätte Altenhof. Dorthin hatte Bürgermeister Bernd Clemens die Einwohner von Altenhof und Girkhausen zur nächsten Runde der zurzeit laufenden Reihe an Bürgerversammlungen in der Gemeinde Wenden eingeladen. Wie in den bisherigen Zusammenkünften bildeten die Themen Einwohnerentwicklung, digitale Verwaltung, Breitbandausbau, Baulandentwicklung und ortsspezifische Belange die Schwerpunkte. Ab sofort gilt in den...

  • Wenden
  • 02.12.21
LokalesSZ
Wo bis vor kurzem eine Stallanlage stand, ist nun Platz für vier bis fünf Häuser entstanden. Die neue, als Baustraße fertiggestellte Lage trägt den Namen „Zum Hirtengarten“.

Aussiedlung schafft Raum zum Bauen
Bauland statt Stall

win Römershagen. So negativ die Nachrichten für die Bürgerinnen und Bürger in Sachen schnelles Internet waren, so positiv das, was Rüdiger Hüpper bei der Bürgerversammlung in Römershagen in Sachen Bauland mitgebracht hatte. Denn obwohl das Dorf eigentlich zu klein für eine größere Ausweisung von Bauland ist, hat sich eine Situation ergeben, die vier bis fünf Baulagen auf einen Schlag ermöglicht. Erste Baugenehmigung erteilt Die Familie Reer hat sich entschieden, ihre Stallanlagen auszusiedeln....

  • Wenden
  • 27.11.21
Lokales
Östlich der bestehenden Bebauung an der Ritter-von-Heid-Straße in Heid könnten neue Bauplätze für Heid entstehen. 20 Bewerber stehen auf der Warteliste.
2 Bilder

Suche nach Bauplätzen prägt Bürgerversammlung
Heid verliert Einwohner und altert stärker

hobö Heid/Trömbach. Die Nachfrage nach Bauplätzen in der Gemeinde Wenden ist sehr groß. Während derzeit in vielen Orten im Wendener Land Baugebiete geschaffen oder verlässlich geplant sind, sieht das für das hochdekorierte Dorf Heid nicht gut aus. Das im nun genehmigten neuen Flächennutzungsplan ausgewiesene Areal zur Baulandentwicklung ist wider Erwarten nicht verfügbar. Die Eigentümer verkaufen nicht. Und so spielte das Thema Bauplätze ein zentrales Thema in der Bürgerversammlung für Heid und...

  • Wenden
  • 25.11.21
LokalesSZ
An die Bebauung von „Oberkatz-
winkel I“ (Foto)
anschließend, sollen mit „Oberkatz-
winkel II“ 27 neue Baugrundstücke buchstäblich auf der grünen Wiese (Hintergrund) erschlossen werden. Der Ortsgemeinderat wägte nun die Anregungen ab, die mit Stellungnahmen von Behörden eingereicht wurden.

Neubaugebiet auf der Agenda des Ortsgemeinderates
Bagger sollen noch 2022 rollen

rai Katzwinkel. Um möglichen (Ur-) Altbergbau in der Tiefe und Luftverkehr ging es, als ein weiteres Mal das Neubaugebiet „Oberkatzwinkel II“ auf der Agenda des Ortsgemeinderats stand: Das Gremium hatte die Stellungnahmen abzuwägen, die im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit und Behörden eingereicht worden waren. Katzwinkel ist ein ehemaliges Bergbaudorf, also wurde in früherer Zeit in der Tiefe nach Eisenerz gesucht. Das Dorf hat auch einen Flugplatz. So war bei den...

  • Wissen
  • 12.11.21
LokalesSZ
Der Spielplatz am Kapellenplatz wird komplett
erneuert – „wir möchten die Ortschaft attraktiver gestalten“, so André Stock bei der Vorstellung der weit
vorangeschrittenen Planungen für einen neuen Spielplatz an dieser Stelle.
2 Bilder

Bauland, Spielplatz und Bürgerversammlung
Neue Baufläche für Ottfingen

yve Ottfingen. „Das ist bislang der Rekord“, so Bürgermeister Bernd Clemens bei der Bürgerversammlung in der Sport- und Eventhalle in Ottfingen. 85 Bürgerinnen und Bürger – davon viele der jüngeren Generation – waren gekommen, um sich über aktuelle Themen informieren zu lassen. Großen Raum nahmen die fast abgeschlossenen Bauarbeiten am Sportplatz „Siepen“ und die Verwandlung des Westflügels der ehemaligen Grundschule Ottfingen in eine „Kulturwerkstatt“ ein (die SZ berichtete ausführlich)....

  • Wenden
  • 08.11.21
LokalesSZ
Gemeinsam mit der neu zu gründenden Genossenschaft will die Stadt Drolshagen die Baulandentwicklung im Stadtgebiet und auf den Dörfern forcieren.

Schritt für Schritt zur Genossenschaft
Stadt will bezahlbaren Wohnraum schaffen

mari Drolshagen. Der von der Stadt Drolshagen favorisierten Gründung der Genossenschaft „Land.Leben.Drolshagen. eG“ steht nichts mehr im Wege. Nachdem der Ausschuss Stadtentwicklung und Umwelt am Dienstag einstimmig grünes Licht für die Gründung gab (die SZ berichtete), schlossen sich einen Tag später die Stadtverordneten mit einstimmigem Votum der Beschlussempfehlung an. Einsatz für bezahlbaren Wohnraum Denn: Schaffung von Bauland und preisgünstigem Wohnungsbau sind Themen, die sich alle vier...

  • Kreis Olpe
  • 04.11.21
LokalesSZ
Der Löschzug bekommt ein neues Mannschaftstransportfahrzeug. Das Gerätehaus soll auf dieser Seite angebaut werden, mit Fahrzeughalle und Umkleidemöglichkeiten.
2 Bilder

Bauen steht hoch im Kurs
Dauersberg sucht Baulandflächen

rai Dauersberg. Wie ein roter Faden zog sich das Thema Bauen bei der Sitzung des Ortsbeirates durch die Tagesordnung: Man befasste sich z. B. mit dem Anbau am Feuerwehrhaus und der Suche nach Flächen für weiteres Wohnbauland. Das Interesse der Zuschauer an der Sitzung war groß. Bei der Wohnbauentwicklung sieht Groß eine rege Bautätigkeit im Dorf. Er berichtete von Anfragen nach Wohnbauland. Nun sucht der Beirat nach Flächen, die eventuell als Bauland erschlossen werden könnten. „Es ist nicht...

  • Betzdorf
  • 28.09.21
Lokales
Der Drolshagener Rat hat das Baulandprogramm beschlossen.

Sorge vor Aussterben der Dörfer
Mehr Bauland in Drolshagen

sz Drolshagen. Mit einer Gegenstimme von Andreas Wigger (CDU) wurde am Donnerstag in der Drolshagener Ratssitzung das von der Stadt aufgestellte Baulandprogramm beschlossen. „Im Prinzip bin ich dafür. Es wird wohl in Zukunft keine andere Möglichkeit mehr geben, Bauland zu generieren. Ich habe mich aber bewusst dagegen entschieden, um ein Zeichen zu setzen, was ihr da macht, ist doch Mist.“ Damit ist nicht der Beschlussvorschlag der Stadt gemeint, sondern die Vorgaben der Bezirksregierung....

  • Drolshagen
  • 17.09.21
Lokales
In Grissenbach soll neues Bauland entstehen. Auch Anwohner, die bereits seit Jahren am Hofgarten leben, müssen dann für den Ausbau der Straße KAG-Beiträge zahlen.

Neues Bauland am Hofgarten
Auch langjährigen Anwohnern drohen KAG-Beiträge

ihm Grissenbach. Die Dynamik, die sich rund um vier Grissenbacher Bauvorhaben entwickelt hat, überraschte selbst altgediente Stadtverordnete in Netphen. Im Stadtentwicklungsausschuss wurde jüngst darüber gerätselt, warum denn am Hofgarten alles so schnell gehe mit dem Bauen, während man anderswo jahrelang warten müsse, bis die Bagger kommen können. Wie die SZ berichtete, gehen Anwohner und Naturschutzbund (Nabu) auf die Barrikaden, weil der Straßenausbau des Hofgarten insgesamt fünf Ahornbäume...

  • Netphen
  • 15.09.21
Lokales
In Drolshagen soll neues Bauland entstehen.

Wohnen in Drolshagen
Ausschuss stimmt Baulandprogramm zu

mari Drolshagen. In der Sitzung des Ausschusses Stadtentwicklung und Umwelt der Stadt Drolshagen wurde am Dienstag das von der Verwaltung neu entwickelte Baulandprogramm (die SZ berichtete bereits ausführlich) mit großer Zustimmung mehrheitlich zur Beschlussempfehlung an den Rat weitergeleitet. Lediglich die UDW-Fraktion enthielt sich. Wie Vorsitzender Andreas Wintersohl, der als stellv. Fachausschussvorsitzender die Sitzung am Dienstag leitete, mitteilte, möchte man noch Stimmen aus der...

  • Drolshagen
  • 09.09.21
LokalesSZ
Neue Möglichkeiten für Häuslebauer will die Stadt Drolshagen schaffen.

Strukturierte Entwicklung
Drolshagen will neues Bauland schaffen

mari Drolshagen. Das neu aufgestellte Baulandprogramm der Stadt Drolshagen steht am Dienstag, 7. September, im Ausschuss Stadtentwicklung und Umwelt zur Beratung und Beschlussfassung an. „Es gilt, unter Einhaltung der Vorgaben durch den Flächennutzungsplan bzw. Regionalplan festzustellen, in welchen Bereichen wir Potenzial für Wohnbauflächen haben“, so Burkhard Wintersohl, Bereichsleiter Bauverwaltung, Stadtplanung und Grundstücksmanagement der Stadt Drolshagen. Wichtig sei es, auf den...

  • Drolshagen
  • 07.09.21
LokalesSZ
Der Entwurf für das Baugebiet in Erndtebrück zeigt den Zugang über die Beethoven-Straße. Insgesamt neue 13 Bauplätze wird es hier geben.

„Altenschlag-Grimbach“
Erndtebrück: So viel kostet der Quadratmeter im Neubaugebiet

sz/bw Erndtebrück/Birkelbach. Ein Eigenheim unweit der Grimbachstraße mit einem Blick in den Erndtebrücker Ortskern und in direkter Nähe zu Bildungseinrichtungen und zur freien Natur – diese Chance bietet sich jetzt angehenden Häuslebauern: Das Neubaugebiet „Altenschlag-Grimbach“ ist nun beschlossene Sache. Der Rat der Gemeinde Erndtebrück hat den Weg für 13 neue Baugrundstücke am Hachenberg freigemacht. Konkret wurde es ebenfalls beim Namen und beim Kaufpreis der Baugrundstücke. 13 neue...

  • 15.05.21
LokalesSZ
Der Parkplatz der ehemaligen Firma Apparatebau Rothemühle soll nach dem Willen der Gemeindeverwaltung in ein Wohngebiet umgewandelt werden. Nun taucht ein Gutachten wieder auf, dass toxische Belastungen aufweist.

Areal in Rothemühle
Parkplatz-Erdreich offenbar toxisch belastet

hobö Wenden. Auf dem Parkplatz der ehemaligen Firma Apparatebau Rothemühle an der Grenze der Ortschaften Rothemühle und Heid möchte die Gemeinde Wenden eigentlich ein neues Wohngebiet schaffen. Bekanntlich hat die Kommune die gesamte Industriebrache im Jahr 2018 gekauft und sofort die Absicht bekundet, den ehemaligen Parkplatz für den Bau von Wohnhäusern umzugestalten. Das entsprechende Planverfahren will man im Wendener Rathaus aber erst im Jahr 2023 einleiten. Inzwischen sind vermehrt Stimmen...

  • Wenden
  • 11.04.21
Lokales
Unterhalb der Straße Am Kreuzweg könnte neues Bauland in Gebhardshain entstehen.

Bauland im Bereich Kreuzweg und Hegeweg schaffen
Junge Leute im Dorf halten

rai Gebhardshain. „37 Bauplätze für Elkenroth“: Die Überschrift aus der Siegener Zeitung am Donnerstag führte abends das Gebhardshainer Ratsmitglied Josef-Georg Solbach (CDU) an, als es um neues Bauland in der eigenen Gemeinde ging. Er fragte rhetorisch: „Da wollen wir uns wundern, dass Elkenroth Grundzentrum werden will?“ Solbach, der auch Neubaugebiete in den Nachbardörfern anführte, sieht dringenden Handlungsbedarf. Ein weiteres Mal ging es bei der Sitzung des Gremiums per Videolivestream um...

  • Gebhardshain
  • 29.03.21
LokalesSZ
Hier geht der Traum vom Eigenheim zurzeit in Erfüllung. Solch einen Anblick wünschen sich mehr als 300 Bewerber auf ein Baugrundstück, die bei der Gemeinde Wenden derzeit registriert sind.
2 Bilder

„Junge Leute wollen jetzt bauen, nicht in fünf Jahren“
Gemeinderat drückt bei Baulandentwicklung aufs Tempo

hobö Wenden. „Die vielgelobten Heider Bürger stehen perspektivlos da“ titelte die Siegener Zeitung in ihrer Ausgabe vom 4. März. In dem Bericht ging es darum, wie sich die Wendener Gemeindeverwaltung den Zeitplan für die Baulandentwicklung in den kleineren Orten der Kommune vorstellt. Hiermit will sich der Gemeinderat aber nicht zufriedengeben – besser gesagt die CDU und UWG, die gemeinsam Zusatzanträge der Christdemokraten (bei Enthaltung von SPD und Grünen sowie einer Gegenstimme)...

  • Wenden
  • 20.03.21
LokalesSZ
Die Gemeinde Wallmenroth will neue Baugebiete ausweisen, jetzt hat der Rat überlegt, an welchen Stellen im Ort das möglich ist.

Gemeinde prüft Möglichkeiten
Neue Baugebiete für Wallmenroth

damo Wallmenroth. Die Schöpperwiese war einige Jahre praktisch ein Synonym für die klamme Wallmenrother Haushaltslage: Als eines von drei Baugebieten, die in rascher Folge erschlossen worden waren, gestaltete sich der Grundstücksverkauf zäh. Und die Gemeinde, die finanziell für die Erschließung in Vorleistung getreten war, hatte plötzlich kaum noch finanzielle Spielräume. Doch diese Durststrecke scheint überwunden zu sein – jedenfalls konnten man diesen Eindruck am Dienstag im Gemeinderat...

  • Betzdorf
  • 25.02.21
LokalesSZ
Die Straße Zur Eulenbuche in Hützemert soll unterhalb des Tiggeswegs mit einer 100 Meter langen Stützmauer abgesichert werden.

Hohe Nachfrage in Drolshagen
Zwei Gebiete werden bald erschlossen

mari Drolshagen. In der Stadt Drolshagen ist es nicht anders als in den Nachbarkommunen. Es gibt mehr Bauanfragen als Bauplätze. Besonders dann, wenn neue Baugebiete erschlossen werden. „Wir haben derzeit nur noch zwei Bauplätze zu vergeben, einen im Baugebiet ,Unterm Sportplatz’ am Tiggesweg in Hützemert, der uns nach der Reservierung zurückgegeben wurde, und einen am Flachsberg in Bleche“, so Bürgermeister Uli Berghof. Doch meistens sei es so, dass Bauwillige in den Dörfern bauen wollen, wo...

  • Drolshagen
  • 27.01.21
Lokales
Das geplante Neubaugebiet „Eselbsorn/Drei Eichen“.

Baugebiet „Eselsborn/Drei Eichen“
Neue Bauplätze in Büschergrund

ihm Büschergrund. 26 neue Bauplätze sollen in Büschergrund entstehen. Demnächst kann die Öffentlichkeit zum Bebauungsplan „Eselsborn/Drei Eichen“ ihre Meinung sagen. Das beschloss der Freudenberger Stadtentwicklungsausschuss jetzt. Dabei wird vor allem die Verkehrserschließung eine Rolle spielen, denn die Planer stellen zwei Varianten zur Diskussion: die Erschließung über die Straße „Am Eicher Hang“ oder über die Hermann-Vomhof-Straße/Alte Kölner Straße. Beide sind technisch machbar, allerdings...

  • Freudenberg
  • 14.12.20
LokalesSZ
Die Pläne für ein mögliches Baugebiet "Aufm Heidchen" in Oberfischbach können wohl durch den Schredder gejagt werden.

"Aufm Heidchen" in Oberfischbach
Baugebiet rückt in weite Ferne

ihm Oberfischbach. Es hätte so schön sein können: 25 Bauplätze Aufm Heidchen in Oberfischbach – da wären bauwillige Familien endlich zum Zuge gekommen, und eine Bauplatzreserve für die nächsten Jahre wäre wohl auch drin gewesen. Aber der Konjunktiv sagt es bereits: Das wird wohl nichts. Der Freudenberger Stadtentwicklungsausschuss musste am Mittwoch zur Kenntnis nehmen, dass der Bebauungsplan Nummer 93 wenig Chancen auf Realisierung hat. Wohnraum für Oberfischbach Dafür sind zwei Gründe...

  • Freudenberg
  • 11.12.20
LokalesSZ
Das Baugebiet Burggraben und Altwiese wartet mit 70 neuen Bauplätzen auf - hier könnten bald die Bagger anrollen-

Baugebiet Burggraben und Altwiese
Stau am Bau soll in Niedernetphen ein Ende haben

ihm Netphen. Am Ortsausgang von Netphen, nordwestlich der B62, liegen gut 100.000 Quadratmeter Fläche, auf die bauwillige Familien in Netphen ihre Hoffnungen richten. Denn Bauland, so war gestern im Stadtentwicklungsausschuss zu hören, ist in der Keilerstadt Mangelware. Deshalb ist der Druck, den Bebauungsplan Burggraben/Altwiese schnell entscheidungsreif zu machen, groß. 70 neue Bauplätze sollen hier entstehen.Seit 2007 haben die Netphener das Baugebiet im Auge. Nun steht das Verfahren kurz...

  • 01.12.20
Lokales
Nicht nur für Häuslebauer stellt die Stadt Siegen jetzt viele Informationen online bereit.

Stadt Siegen
Neue digitale Angebote zum Thema Bauen und Wohnen

sz Siegen. Die Stadt Siegen bietet ab sofort neue digitale Angebote für Wohnungs- und Bauplatzsuchende: Investoren und Projektentwickler sowie Bürgerinnen und Bürger können sich laut Pressemitteilung über das Serviceportal der Stadt in eine Interessiertenliste eintragen oder direkt um ein städtisches Baugrundstück bewerben. Potenzielle Investoren bzw. Bauträger erhalten über die Interessiertenliste Informationen über Grundstücksausschreibungen und entscheidende Verfahrensschritte bei der...

  • Siegen
  • 19.11.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.