Baumschule

Beiträge zum Thema Baumschule

LokalesSZ
Dicht an dicht mit einer fremden Person übernachten: Ist das in Zeiten der Pandemie wirklich eine gute Idee?

Hygieneschutz bei Azubi-Lehrgang bereitet Sorgen
Bunt gemischt im Doppelzimmer

damo Kirchen. Da hat selbst eine Runde Joggen nicht geholfen: „Ich war anschließend immer noch auf 180“, sagt Jutta Utsch. Was die Chefin der Kirchener Baumschulen so auf die Palme treibt? Der Umstand, dass ihre Azubis bei einem überbetrieblichen Lehrgang in der kommenden Woche aller Voraussicht nach kein Einzelzimmer haben werden. „Wir sind noch mitten im Lockdown und haben eine nächtliche Ausgangssperre, und dann werden Azubis aus ganz Rheinland-Pfalz und dem Saarland im Doppelzimmer bunt...

  • Kirchen
  • 19.03.21
  • 232× gelesen
LokalesSZ
Sebastian Meyerings Arbeitsplatz ist weit oben: Die Zapfen der Küstentanne wachsen nur in der Spitze der Bäume.
2 Bilder

Zapfenpflücker erntet die Samen der Küstentanne
Die fette Beute gibt's ganz oben

damo Wissen. Der eigentliche Arbeitsplatz von Julius Wojda gleicht einem Weihnachtsbaum: Würde man die Spitzen der Küstentannen im Wald bei Wissen kappen, würden sie im Dezember im Wohnzimmer eine richtig gute Figur abgeben. Allerdings sind die Spitzen nicht gekappt: Unter ihnen stehen weitere 30 Meter Tannenbaum. Und so ist Wojdas Weg zu seinem Arbeitsplatz durchaus sportlich: Er ist Zapfenpflücker, und richtig fette Beute macht er nur ganz, ganz oben. In dieser Woche war Wojda, der in...

  • Wissen
  • 25.08.20
  • 362× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.