Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Lokales
Wieder freie Fahrt auf der Eiserntalstraße.

Baustelle bald abgeschlossen
Eiserntalstraße in beide Richtungen wieder befahrbar

sp Eiserfeld. Der Neubau der Brücke über den Eisernbach in Eiserfeld, nahe des großen Kreisverkehres, ist fast abgeschlossen. Das teilte die Stadt Siegen auf Nachfrage der SZ mit. Die Arbeiten befänden sich in den letzten Zügen. Die Straße können Autos und Co. jetzt wieder in beide Richtungen befahren – rechtzeitig für den Eiserfelder Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz. Die Einbahnstraßenregelung wurde schon am vergangenen Mittwoch aufgehoben, die Ampelanlagen entfernt. Am kommenden Donnerstag...

  • Siegen
  • 06.12.19
  • 296× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die L 903 am Hainberg in Feudingen ist immer noch nicht freigegeben. Der Abwasserverband arbeitet nämlich noch. Foto: Holger Weber

Baustelle „Zum Hainberg“ in Feudingen
Die Straßenfreigabe lässt weiter auf sich warten

howe Feudingen. Wenn einmal der Wurm drin ist, brodelt auch die Gerüchteküche. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW hat aktuell in Feudingen keinen leichten Stand. Erst musste ein kleiner Teil eines viel zu steil geratenen Gehwegs wieder aufgerissen und neu geplant werden. Dann verwies ein Mitarbeiter des Landesbetriebs vier heimische Kommunalpolitiker, darunter den stellv. Bürgermeister und Bauausschuss-Vorsitzenden, unter Androhung von Konsequenzen des Feldes. Da dürfte es den Damen und Herren...

  • Bad Laasphe
  • 21.11.19
  • 191× gelesen
Lokales
Die Baustelle auf der Hagener Straße  in Eichen wandert weiter Richtung Kreuztal.

Hagener Straße in Eichen
„Wanderbaustelle“: Weiterhin keine Durchfahrt

sz Eichen. Der nächste Bauabschnitt auf der Hagener Straße in Eichen steht bevor: Wie die Regionalniederlassung Südwestfalen des Landesbetriebs Straßen-NRW mitteilte, bleibt die Bundesstraße  517 zwischen den Einmündungsbereichen der Eichener Straße aber weiter gesperrt. Die Fahrzeuge schwerer als 3,5 Tonnen werden wie gehabt über die ausgewiesene Strecke HTS/Krombacher Höhe umgeleitet. Für den Pkw-Verkehr steht die Eichener Straße in beiden Fahrtrichtungen zur Verfügung. Die Sperrung wird am...

  • Kreuztal
  • 15.11.19
  • 761× gelesen
Lokales
Seit 30. Dezember 2017 ist der "Pass" über die Kalteiche gesperrt. Nach rund zwei Jahren wird die Route am 22. November wieder freigegeben.

B 54 zwischen Wilnsdorf und Haiger
Verkehrsfreigabe am 22. November

tile Wilnsdorf/Haiger. Nach rund zwei Jahren wird am Freitag, 22. November, die Teilsperrung der Bundesstraße 54 zwischen Wilnsdorf und Haiger aufgehoben. Wie der Landesbetrieb Hessen mobil am Mittwoch mitteilte, ist die offizielle bzw. symbolische Verkehrsfreigabe der B 54 um 9 Uhr angesetzt. Bis die ersten Fahrzeuge aber tatsächlich über die Kalteiche wieder die Ländergrenze zwischen Nordrhein-Westfalen und Hessen überqueren können, werden noch einige Stunden vergehen. Wie eine Sprecherin auf...

  • Wilnsdorf
  • 13.11.19
  • 6.571× gelesen
Lokales
Täglich werden 10 bis 12 Meter neue Kanal- sowie zusätzliche Leerrohre in die Wildener Straße verlegt. Foto: Gemeinde Neunkirchen

Kanalarbeiten liegen im Plan
Leitungen werden verlegt

sz Neunkirchen-Salchendorf. Die Arbeiten an der Wildener Straße in Salchendorf gehen gut voran. Etwa 10 bis 12 Meter Kanalleitungen werden dort derzeit Tag für Tag unter die Erde gebracht. Gleich zu Beginn der Maßnahme galt es, einen diffizilen Bauabschnitt zu bewältigen: Über eine Strecke von 32 Metern wurden Stahlschutzrohre mittels eines Pressbohrverfahrens unter den Gleisen der Kreisbahn Siegen-Wittgenstein in fünf Metern Tiefe verlegt. Nur auf diese Weise lasse sich der Bahnverkehr...

  • Neunkirchen
  • 13.11.19
  • 186× gelesen
Lokales
Der Zeitplan kann nicht eingehalten werden: Die B-508-Baustelle in Allenbach wird erst im Mai 2020 abgeschlossen sein. Im Winter aber macht sie Pause.

B 508 in Allenbach
Baustelle hinter der Zeit

js Allenbach. Die B-508-Baustelle in Allenbach wird etwas länger dauern als angenommen. „Die ursprünglich avisierte Bauzeit wird nicht ausreichen“, berichtete Monika Wigger, Projektleiterin beim Landesbetrieb Straßenbau NRW, auf Anfrage der SZ. „Dies hat mehrere Gründe, u. a. wurden beispielsweise kurzfristig zusätzliche Arbeiten von Versorgern erforderlich, die Koordination der durch die Versorger erforderlichen Arbeiten war nicht optimal, und zeitweise war die Baufirma mit recht sparsamer...

  • Hilchenbach
  • 11.11.19
  • 1.041× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Straße ist inzwischen geteert. Das Bauunternehmen hat wie gewohnt perfekt gearbeitet. Nur an der Planung seitens des Landesbetriebs Straßenbau NRW scheiden sich die Geister in Feudingen.

Baustelle am Hainberg
Doch ein Treffen mit Politikern

howe Feudingen. Neulich hieß es noch: „Verlassen Sie bitte sofort die Baustelle.“ Da waren einem der Verantwortlichen vom Landesbetrieb Straßenbau NRW ein wenig die Sicherungen durchgebrannt, als er die vier Kommunalpolitiker Anne Bade, Klaus Preis, Werner Treude und Günter Wagner im Baufeld herumlaufen sah. Während die ortskundigen Politiker versicherten, die Baustelle eigentlich noch gar nicht richtig betreten zu haben und – überhaupt – zu dem Termin von der Stadt eingeladen worden zu sein,...

  • Bad Laasphe
  • 08.11.19
  • 208× gelesen
Lokales
Die Baustelle an der Talbrücke Rinsdorf ist der Grund für die Verkehrsbehinderungen.
2 Bilder

Instandsetzungsarbeiten auf der Talbrücke Rinsdorf
Stau auf A 45

kay Wilnsdorf. An diesem Wochenende (2./3. November) erfolgt die Instandsetzung einer „Fahrbahnübergangskonstruktion“ auf der Talbrücke Rinsdorf in Fahrtrichtung Frankfurt. Parallel hierzu wird eine Bauwerk-Sonderprüfung durchgeführt, so Straßen NRW. Um diese Arbeiten durchführen zu können, ist die Sauerlandlinie, wie berichtet, zwischen den Anschlussstellen Wilnsdorf und Siegen-Süd in beiden Fahrtrichtungen nur einspurig befahrbar. In den frühen Morgenstunden des Sonntags soll die zweite...

  • Wilnsdorf
  • 02.11.19
  • 581× gelesen
Lokales SZ-Plus
Am Rande von Brachbach verläuft die wichtige Leitungstrasse. Hier muss Amprion ran – und die Zufahrt zur Baustelle wird wohl unweigerlich durchs „Härdtchen“ führen. Foto: thor

Amprion bei der Zufahrt wohl am längeren Hebel
Brachbach droht der saure Apfel

thor Brachbach. Was die kommende Großbaustelle von Amprion angeht, werden die Brachbacher im Allgemeinen und die Anwohner der Straße „Im Härdtchen“ im Speziellen vermutlich in den berühmten sauren Apfel beißen müssen. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs, an dem neben Vertretern der Ortsgemeinde und des Landesbetriebs Mobilität dann auch mal das Unternehmen selbst teilnahm. Wie berichtet, hatten die Amprion-Vertreter beim ersten Termin durch Abwesenheit geglänzt. Nunmehr zeigte sich, dass...

  • Kirchen
  • 31.10.19
  • 354× gelesen
Lokales

Kombi-Fahrer bremste Lkw aus

sz Siegen. Am vergangenen Dienstag gegen 16.30 Uhr, fuhr ein 29-Jähriger mit einem Sattelzug auf der HTS von Eiserfeld in Richtung Kreuztal. In Höhe der Anschlussstelle Rinsenau wollte ein Unbekannter mit seinem dunklen Kombi mit SI-Kennzeichen auf die HTS auffahren. Beim Wechsel von der Beschleunigungsspur auf die Hauptfahrbahn scherte der Pkw nur knapp vor dem Lkw ein. Der Sattelzugfahrer musste stark abbremsen. Im weiteren Verlauf, so die Polizei, bremste der Pkw-Fahrer immer wieder ab,...

  • Siegen
  • 31.10.19
  • 82× gelesen
Lokales SZ-Plus
Anne Bade, Werner Treude, Günter Wagner und Klaus Preis (v. l.) waren am Montagmorgen entsetzt. Trotz Einladung der Stadt zum Termin vor Ort verwies der Landesbetrieb die vier Kommunalpolitiker von der Baustelle. Fotos: Holger Weber (1) / privat (2)
3 Bilder

Kommunalpolitiker des Feldes verwiesen
Eklat an der Baustelle

howe Feudingen. Dass da was faul ist an der Baustelle am Fuße des Hainbergs in Feudingen, hatte sich im Dorf längst herumgesprochen. Anwohner hatten sich an ihre Vertrauenspersonen aus der Kommunalpolitik gewandt und die Unwägbarkeiten geschildert. Am Montagmorgen sollte ein Ortstermin für Klarheit sorgen. Vertreter des Landesbetriebs Straßenbau NRW, der Stadt Bad Laasphe, Bau- und Projektleiter trafen sich zum Gespräch. Mit dabei sollten eigentlich auch Anne Bade als Fraktionschefin der...

  • Bad Laasphe
  • 29.10.19
  • 826× gelesen
Lokales SZ-Plus
Im Juli wurden die beiden Brückenneubauten in einer spektakulären Aktion eingefahren. Rund vier Monate später soll die B 54 zwischen Wilnsdorf und Haiger Mitte November nach fast zweijähriger Sperrung wieder freigegeben werden.

B 54: Umleitung wird Mitte November aufgehoben
„Pass“ über Kalteiche bald wieder frei

tile Wilnsdorf/Burbach. Vor dreieinhalb Monaten wurden die beiden Brücken-Neubauten der B 54 über der Autobahn 45 eingefahren. Die Bundesstraße zwischen Wilnsdorf und Haiger ist weiterhin gesperrt. Aber nicht mehr lange, wie der Landesbetrieb Hessen mobil nun auf Nachfrage der Siegener Zeitung mitteilte. Zwar gebe es noch keinen exakten Termin, die Freigabe der Strecke über die Kalteiche sei jedoch für Mitte November vorgesehen, sagte eine Sprecherin. Die zuletzt angestrebte Fertigstellung im...

  • Burbach
  • 28.10.19
  • 4.739× gelesen
Lokales
Skurriles Bild an der Burgstraße in Freudenberg: Für Passanten waren beide Seiten versperrt.

Schild an der Burgstraße sorgte für Spott
Baufirma gab falschen Ort an

cs Freudenberg. Dieses Schild sorgte nicht nur in sozialen Netzwerken für eine Mischung aus Erheiterung, Spott und Unverständnis: An der Burgstraße im Freudenberger Zentrum – hier entsteht bekanntlich an der Stelle, an der einst das Haus Rheydt stand und das im Sommer 2018 abgebrochen wurde (die SZ berichtete), ein moderner Wohnkomplex – weist ein Schild die Fußgänger freundlich darauf hin, doch bitte die andere Straßenseite zu benutzen. Dumm nur, dass genau diese ebenfalls durch Bauzäune und...

  • Freudenberg
  • 24.10.19
  • 3.759× gelesen
Lokales

Brücke am Montag halbseitig gesperrt

sz Burbach. Am Montag, 14. Oktober, kommt es ab 8 Uhr in Burbach auf der Brücke von der Landesstraße L 531 kommend ins Industriegebiet (Carl-Benz-Straße) zu einer halbseitigen Sperrung. Dies ist laut der Pressemitteilung der Gemeinde Burbach zwingend notwendig, da am Montag dort der neue Asphalt aufgetragen wird. Dies konnte in den vergangenen Tagen witterungsbedingt nicht durchgeführt werden, sodass durch die Fräskanten eine längere Anfahrtszeit in Kauf genommen werden musste. Die...

  • Burbach
  • 11.10.19
  • 109× gelesen
Lokales
In den ersten zwei Wochen wurden Binderschicht aufgetragen, aktuell wird Asphaltdeckschicht fertiggestellt. Foto: Benedikt Loh/Stadt Haiger

Kreisverkehr auf der Kalteiche
Arbeiten im Zeitplan

sz Haiger. Die Bauarbeiten am Kreisverkehr auf der Kalteiche laufen wunschgemäß. Laut Haigerer Stadtverwaltung liege dies auch am Engagement des ausführenden Bauunternehmens, das an Samstagen und teilweise abends bis 21.30 Uhr arbeite, um den Kreisverkehr an der B 54/B 277 schnellstmöglich fertigzustellen. Nach zwei Wochen ist die Binderschicht fertig. Aktuell wird die Asphaltdeckschicht fertiggestellt. Bisher wurden 3000 Tonnen Schotter, 1600 Tonnen Tragschicht und rund 600 Tonnen Binder,...

  • Haiger
  • 01.10.19
  • 367× gelesen
Lokales

Container aufgebrochen
Hilti-Geräte von Baustelle gestohlen

Welschen Ennest. Unbekannte Täter haben zwischen Samstag und Montag mehrere Maschinen der Marke Hilti aus einem Container entwendet, der an einer Baustelle im Bereich der Pfarrer-Sauerwald-Straße steht. Dazu brachen sie gewaltsam ein Vorhängeschloss auf und drangen in den Baucontainer ein. Entwendet wurden unter anderem ein Stemmhammer und ein Motortrennschleifer. Der Gesamtschaden liegt im hohen vierstelligen Bereich. Nach bisherigen Ermittlungen wurde das Diebesgut mit einem Fahrzeug...

  • Kirchhundem
  • 01.10.19
  • 55× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das bauausführende Unternehmen hat die Fläche rund um das Haus Königstraße 58 von „Hugo“ Wehn – wie der sagt – „komplett okkupiert“. Der Bewohner ist machtlos. Niemand reagiert. Foto: privat
2 Bilder

„Hugo“ Wehn ist machtlos
Immer mehr Baumaterialien lagern rund ums Haus

howe Bad Laasphe. „Ist denn wirklich niemand willens oder in der Lage, diese abstrusen Verhältnisse rund um unser Haus abzustellen?“ Heinz Walter „Hugo“ Wehn ist machtlos. Alles hat er versucht: Briefe geschrieben, Bürgermeister, Stadt, Kreis oder hiesige Kommunalpolitiker mit in den Verteiler genommen. Lange Zeit ist nichts geschehen. Selbst die SZ-Berichterstattung scheint von den Akteuren vollkommen ignoriert worden zu sein. Es ändert sich nichts, im Gegenteil: „Nachdem die Baustelle immer...

  • Bad Laasphe
  • 01.10.19
  • 546× gelesen
Lokales
Für das Berstlining-Verfahren wird diese Berstmaschine benötigt.
2 Bilder

Hausanschlüsse der Ahornstraße werden erneuert
Zwei „minimalinvasive“ Verfahren

sz Struthütten. In den vergangenen Jahren war es in der Ahornstraße in Struthütten mehrfach zu Rohrbrüchen gekommen. „Um die Situation nachhaltig zu entspannen und alles auf den neuesten technischen Stand zu bringen, wurde die komplette Hauptleitung auf einer Länge von etwa 400 Metern erneuert“, teilte die Neunkirchener Gemeindeverwaltung nun mit. Derzeit laufen die Arbeiten an den Hausanschlüssen. Auch sie sind in die Jahre gekommen, was einen Austausch sinnvoll macht, heißt es. Rund 60 Jahre...

  • Neunkirchen
  • 30.09.19
  • 253× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der erste Bauabschnitt der Maßnahme an der Ortsdurchfahrt Deuz ist bald geschafft.

Orstdurchfahrt Deuz
Start des zweiten Bauabschnitts

sos Deuz. Der erste Teil der Baumaßnahme an der Ortsdurchfahrt in Deuz vom Ortseingang bis zum Kälberhof ist so gut wie fertig: Die Kanäle wurden verlegt und der Kreisverkehrsplatz wird schon eine Weile genutzt. Der Abschnitt der sich anschließenden zweiten Phase ist mit 460 Metern - vom Kälberhof bis zur Einmündung der Marburger Straße - zwar kürzer als der erste. Die Bauzeit aber wird eine längere sein, weil zwei Brücken ertüchtigt werden. Vorarbeiten nötigBevor die Arbeiten am zweiten...

  • Netphen
  • 27.09.19
  • 316× gelesen
Lokales
Nach fünf Monaten ist die Baumaßnahme in der Bad Laaspher Königstraße abgeschlossen. In dieser Woche wurden die letzten Pflastersteine an Ort und Stelle gesetzt. Ab Freitagnachmittag ist die Straße wieder für den öffentlichen Verkehr frei. Foto: Stadt
2 Bilder

Baumaßnahme in der Altstadt
Laaspher Königstraße ist ab Freitag wieder geöffnet

sz Bad Laasphe. Die Zeit der Sperrung und der Baugruben in der Bad Laaspher Königstraße hat ein Ende: Der Ausbau des Fernwärmenetzes der Bad Laaspher-Energie GmbH (BL-E) in diesem Bereich ist abgeschlossen, in dieser Woche wurden die letzten Löcher geschlossen und die Pflastersteine wieder an Ort und Stelle gesetzt. Ab Freitagnachmittag – und damit pünktlich zum Herbstmarkt in der Lahnstadt an diesem Wochenende – ist die für Bad Laasphe so wichtige Trasse durch die Altstadt nach fünfmonatiger...

  • Bad Laasphe
  • 27.09.19
  • 163× gelesen
Lokales SZ-Plus
„Wir bröseln, stemmen, schneiden“: Die Firma Gebrüder Schmidt kommt mit dem Abriss der maroden Altstadtbrücke in der Stadt Wissen gut voran.  Foto: damo

Abbrucharbeiten im vollen Gange
Die Tage der Altstadtbrücke sind gezählt

damo Wissen. Zügig voran kommt die Firma Gebrüder Schmidt mit dem Abriss der maroden Altstadtbrücke: Von zwei Seiten aus fressen sich zwei mächtige Bagger in das Bauwerk – mal mit der Mutter aller Meißel am Baggerarm, mal mit üppig dimensionierten Anbauscheren. „Wir bröseln, stemmen, schneiden“: Auf diese Formel brachte es gestern Nico Dornseifer im Gespräch mit der SZ. Er ist für das Freusburger Tiefbauunternehmen als Projektleiter tätig. Gemeinsam mit der Altenkirchener Firma Meyer bilden...

  • Wissen
  • 24.09.19
  • 159× gelesen
Lokales
Der provisorische Zebrastreifen in Allenbach hat sich bewährt. Er soll zur Dauereinrichtung werden.

Allenbacher Zebrastreifen
Fußgängerüberweg auf Dauer

js Allenbach. Der provisorische Zebrastreifen über die Wittgensteiner Straße (B 508) im Bereich der Einmündung Grunder Straße in Allenbach „wird gut angenommen und wird daher dauerhaft gewünscht“. Das geht aus dem Protokoll der Verkehrsschau vom 29. Mai hervor, das dem Hilchenbacher Verkehrsausschuss jetzt vorgelegt wurde. Der Überweg entspreche allerdings nicht den Richtlinien, da die Lage der Bushaltestellen dem entgegenstehe. Alternativ könne über die Installation einer Fußgängerampel...

  • Hilchenbach
  • 24.09.19
  • 113× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.