Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Lokales

Brücke am Montag halbseitig gesperrt

sz Burbach. Am Montag, 14. Oktober, kommt es ab 8 Uhr in Burbach auf der Brücke von der Landesstraße L 531 kommend ins Industriegebiet (Carl-Benz-Straße) zu einer halbseitigen Sperrung. Dies ist laut der Pressemitteilung der Gemeinde Burbach zwingend notwendig, da am Montag dort der neue Asphalt aufgetragen wird. Dies konnte in den vergangenen Tagen witterungsbedingt nicht durchgeführt werden, sodass durch die Fräskanten eine längere Anfahrtszeit in Kauf genommen werden musste. Die...

  • Burbach
  • 11.10.19
  • 87× gelesen
Lokales
In den ersten zwei Wochen wurden Binderschicht aufgetragen, aktuell wird Asphaltdeckschicht fertiggestellt. Foto: Benedikt Loh/Stadt Haiger

Kreisverkehr auf der Kalteiche
Arbeiten im Zeitplan

sz Haiger. Die Bauarbeiten am Kreisverkehr auf der Kalteiche laufen wunschgemäß. Laut Haigerer Stadtverwaltung liege dies auch am Engagement des ausführenden Bauunternehmens, das an Samstagen und teilweise abends bis 21.30 Uhr arbeite, um den Kreisverkehr an der B 54/B 277 schnellstmöglich fertigzustellen. Nach zwei Wochen ist die Binderschicht fertig. Aktuell wird die Asphaltdeckschicht fertiggestellt. Bisher wurden 3000 Tonnen Schotter, 1600 Tonnen Tragschicht und rund 600 Tonnen Binder,...

  • Haiger
  • 01.10.19
  • 166× gelesen
Lokales

Container aufgebrochen
Hilti-Geräte von Baustelle gestohlen

Welschen Ennest. Unbekannte Täter haben zwischen Samstag und Montag mehrere Maschinen der Marke Hilti aus einem Container entwendet, der an einer Baustelle im Bereich der Pfarrer-Sauerwald-Straße steht. Dazu brachen sie gewaltsam ein Vorhängeschloss auf und drangen in den Baucontainer ein. Entwendet wurden unter anderem ein Stemmhammer und ein Motortrennschleifer. Der Gesamtschaden liegt im hohen vierstelligen Bereich. Nach bisherigen Ermittlungen wurde das Diebesgut mit einem Fahrzeug...

  • Kirchhundem
  • 01.10.19
  • 46× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das bauausführende Unternehmen hat die Fläche rund um das Haus Königstraße 58 von „Hugo“ Wehn – wie der sagt – „komplett okkupiert“. Der Bewohner ist machtlos. Niemand reagiert. Foto: privat
2 Bilder

„Hugo“ Wehn ist machtlos
Immer mehr Baumaterialien lagern rund ums Haus

howe Bad Laasphe. „Ist denn wirklich niemand willens oder in der Lage, diese abstrusen Verhältnisse rund um unser Haus abzustellen?“ Heinz Walter „Hugo“ Wehn ist machtlos. Alles hat er versucht: Briefe geschrieben, Bürgermeister, Stadt, Kreis oder hiesige Kommunalpolitiker mit in den Verteiler genommen. Lange Zeit ist nichts geschehen. Selbst die SZ-Berichterstattung scheint von den Akteuren vollkommen ignoriert worden zu sein. Es ändert sich nichts, im Gegenteil: „Nachdem die Baustelle immer...

  • Bad Laasphe
  • 01.10.19
  • 529× gelesen
Lokales
Für das Berstlining-Verfahren wird diese Berstmaschine benötigt.
2 Bilder

Hausanschlüsse der Ahornstraße werden erneuert
Zwei „minimalinvasive“ Verfahren

sz Struthütten. In den vergangenen Jahren war es in der Ahornstraße in Struthütten mehrfach zu Rohrbrüchen gekommen. „Um die Situation nachhaltig zu entspannen und alles auf den neuesten technischen Stand zu bringen, wurde die komplette Hauptleitung auf einer Länge von etwa 400 Metern erneuert“, teilte die Neunkirchener Gemeindeverwaltung nun mit. Derzeit laufen die Arbeiten an den Hausanschlüssen. Auch sie sind in die Jahre gekommen, was einen Austausch sinnvoll macht, heißt es. Rund 60 Jahre...

  • Neunkirchen
  • 30.09.19
  • 234× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der erste Bauabschnitt der Maßnahme an der Ortsdurchfahrt Deuz ist bald geschafft.

Orstdurchfahrt Deuz
Start des zweiten Bauabschnitts

sos Deuz. Der erste Teil der Baumaßnahme an der Ortsdurchfahrt in Deuz vom Ortseingang bis zum Kälberhof ist so gut wie fertig: Die Kanäle wurden verlegt und der Kreisverkehrsplatz wird schon eine Weile genutzt. Der Abschnitt der sich anschließenden zweiten Phase ist mit 460 Metern - vom Kälberhof bis zur Einmündung der Marburger Straße - zwar kürzer als der erste. Die Bauzeit aber wird eine längere sein, weil zwei Brücken ertüchtigt werden. Vorarbeiten nötigBevor die Arbeiten am zweiten...

  • Netphen
  • 27.09.19
  • 233× gelesen
Lokales
Nach fünf Monaten ist die Baumaßnahme in der Bad Laaspher Königstraße abgeschlossen. In dieser Woche wurden die letzten Pflastersteine an Ort und Stelle gesetzt. Ab Freitagnachmittag ist die Straße wieder für den öffentlichen Verkehr frei. Foto: Stadt
2 Bilder

Baumaßnahme in der Altstadt
Laaspher Königstraße ist ab Freitag wieder geöffnet

sz Bad Laasphe. Die Zeit der Sperrung und der Baugruben in der Bad Laaspher Königstraße hat ein Ende: Der Ausbau des Fernwärmenetzes der Bad Laaspher-Energie GmbH (BL-E) in diesem Bereich ist abgeschlossen, in dieser Woche wurden die letzten Löcher geschlossen und die Pflastersteine wieder an Ort und Stelle gesetzt. Ab Freitagnachmittag – und damit pünktlich zum Herbstmarkt in der Lahnstadt an diesem Wochenende – ist die für Bad Laasphe so wichtige Trasse durch die Altstadt nach fünfmonatiger...

  • Bad Laasphe
  • 27.09.19
  • 152× gelesen
Lokales SZ-Plus
„Wir bröseln, stemmen, schneiden“: Die Firma Gebrüder Schmidt kommt mit dem Abriss der maroden Altstadtbrücke in der Stadt Wissen gut voran.  Foto: damo

Abbrucharbeiten im vollen Gange
Die Tage der Altstadtbrücke sind gezählt

damo Wissen. Zügig voran kommt die Firma Gebrüder Schmidt mit dem Abriss der maroden Altstadtbrücke: Von zwei Seiten aus fressen sich zwei mächtige Bagger in das Bauwerk – mal mit der Mutter aller Meißel am Baggerarm, mal mit üppig dimensionierten Anbauscheren. „Wir bröseln, stemmen, schneiden“: Auf diese Formel brachte es gestern Nico Dornseifer im Gespräch mit der SZ. Er ist für das Freusburger Tiefbauunternehmen als Projektleiter tätig. Gemeinsam mit der Altenkirchener Firma Meyer bilden...

  • Wissen
  • 24.09.19
  • 132× gelesen
Lokales
Der provisorische Zebrastreifen in Allenbach hat sich bewährt. Er soll zur Dauereinrichtung werden.

Allenbacher Zebrastreifen
Fußgängerüberweg auf Dauer

js Allenbach. Der provisorische Zebrastreifen über die Wittgensteiner Straße (B 508) im Bereich der Einmündung Grunder Straße in Allenbach „wird gut angenommen und wird daher dauerhaft gewünscht“. Das geht aus dem Protokoll der Verkehrsschau vom 29. Mai hervor, das dem Hilchenbacher Verkehrsausschuss jetzt vorgelegt wurde. Der Überweg entspreche allerdings nicht den Richtlinien, da die Lage der Bushaltestellen dem entgegenstehe. Alternativ könne über die Installation einer Fußgängerampel...

  • Hilchenbach
  • 24.09.19
  • 87× gelesen
Lokales SZ-Plus
Seit die Ferndorfer Ortsdurchfahrt ausgebaut wird und Ampeln geschaltet sind, suchen viele Verkehrsteilnehmer ihr Heil in einer Fahrt durch das Wohngebiet. Anlieger bitten darum, dabei das Tempolimit einzuhalten.

Ferndorfer Wohngebiet
„In Ferndorf wird mit Priorität kontrolliert"

nja Ferndorf. Seit einigen Monaten sorgt der Ausbau der Ferndorfer Ortsdurchfahrt (Marburger Straße) für Beeinträchtigungen des Verkehrsflusses. Nach Veröffentlichung des jüngsten SZ-Artikels über den Fortschritt der Maßnahme unter Federführung des Landesbetriebs Straßen NRW, Regionalniederlassung Südwestfalen, meldeten sich Anlieger der Nordoststraße in der Redaktion, um auf ihr Dilemma aufmerksam zu machen: Ihre Straße, wie andere im Wohngebiet auch, werde täglich von vielen...

  • Kreuztal
  • 23.09.19
  • 1.583× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Arbeiten an HTS-Planken
Verkehr beeinträchtigt

sz Siegen/Kreuztal. Am kommenden Sonntag, 22. September, werden auf verschiedenen Auf- und Abfahrtsbereichen zur B 54, HTS und B 517 Schutzplankenarbeiten durchgeführt. Wegen der geringen Fahrbahnbreiten müssen dann laut Straßen NRW einzelne Rampen gesperrt werden. So wird laut Straßen NRW die Rampe von Weidenau/Netphen in Richtung Kreuztal von 9 bis ca.11.30 Uhr bzw. von Weidenau in Richtung Siegen von 11.30 bis ca. 12.30 Uhr gesperrt. Gleiches gilt im Anschluss für die Abfahrt Sieghütte...

  • Siegen
  • 19.09.19
  • 82× gelesen
Lokales
Der Verlauf des neuen Gehwegs im Bereich des Kreisverkehrs ist bereits zu erkennen, die geänderte Fußgängerführung soll künftig für mehr Sicherheit sorgen. Foto: Gemeinde

Straßenarbeiten in Wilnsdorf
Höhere Sicherheit für Fußgänger

sz Wilnsdorf. Nachdem in den Sommerferien der Wilnsdorfer Kreisverkehrsplatz Höhwäldchen neu angelegt wurde, um dem langjährigen Provisorium ein Ende zu bereiten, finden gegenwärtig auch Bauarbeiten am benachbarten Kreisverkehr B 54/L 722 statt. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW verbessert dort auf Anregung der Gemeinde Wilnsdorf die Fußgängerquerung der L 722, später soll noch der Asphaltbelag der Landstraße zwischen den beiden Kreisverkehrsplätzen erneuert werden. Das teilte die Gemeinde in...

  • Wilnsdorf
  • 18.09.19
  • 117× gelesen
Lokales
In Wissen fließt die Sieg jetzt durch gewaltige Rohre.

Die Sieg ist für die Bauarbeiten verrohrt worden
Freie Fahrt für Fische, nicht aber für Schüler

damo Wissen. In Wissen fließt die Sieg jetzt durch gewaltige Rohre: Die Maßnahme dient dem Abriss der Altstadtbrücke. Denn mit Rücksicht auf alles, was durch die Sieg schwimmt, können die Bagger dem alten Bauwerk erst dann auf die Pelle rücken, wenn gewährleistet ist, dass die Durchgängigkeit des Gewässers gewahrt bleibt und keine Betonteile in den Fluss fallen können. Außerdem brauchen die Baufahrzeuge zum Arbeiten und Rangieren das Schotterbett, das die Rohre umgibt. Während die...

  • Wissen
  • 16.09.19
  • 192× gelesen
Lokales

Zwischen Kreuz Olpe-Süd und Olpe
A 45-Baustelle Anfang Oktober fertiggestellt

sz Gerlingen/Freudenberg/Hamm. Die Autobahnniederlassung Hamm von Straßen NRW wird ab Montag, 16. September, die jetzige Verkehrsführung auf der Autobahn 45 zwischen dem Autobahnkreuz Olpe-Süd bei Gerlingen und der Anschlussstelle Freudenberg auflösen. Der Verkehr läuft dann in jeder Fahrtrichtung in zwei eingeengten Fahrstreifen nach außen gedrückt an der Baustelle vorbei. Bis Anfang Oktober werden Restarbeiten durchgeführt sowie Schutzplanken montiert und Mittelstreifenüberfahrten zurück...

  • Wenden
  • 13.09.19
  • 588× gelesen
Lokales SZ-Plus
Bis Oktober werden die aktuellen Straßenbaumaßnahmen zwischen den beiden Kreisverkehrsplätzen in Wilnsdorf andauern.

Wilnsdorf: Baustelle Richtung Höhwäldchen
In Schlangenlinien zwischen den Kreiseln

Aktuell wird auf einer Straßenbaustelle am Rande Wilnsdorfs fleißig gearbeitet. Zwischen dem Kreisverkehrsplatz, der die B 54 und die L 722 verbindet, und dem neu gebauten „Kreisel“ Höhwäldchen werden in dem unteren Abschnitt der Landstraße Asphaltdecken abgetragen, es wird gebaggert und neue Randsteine finden ihren Platz. In der Zeit bis Oktober wird hier von der Autobahn kommend Richtung Höhwäldchen eine Rechtsabbiegespur zum Bauhof angelegt. Darüber hinaus werden durch die Gemeindewerke...

  • Wilnsdorf
  • 12.09.19
  • 575× gelesen
Lokales

Wildener Straße, Kreisel und KAG im Fokus
Streitthemen in lockerer Runde diskutiert

sp Neunkirchen-Salchendorf. Miteinander und nicht gegeneinander, so soll es laufen, wenn es um den Ausbau der Wildener Straße und die Verkehrsführung am Familienbad in Neunkirchen-Salchendorf geht. Das betonte der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins, Karl-Heinz Petri. Seine Fraktion hatte zu einer Informations- und Ausspracheveranstaltung am Montagabend in den Freiengrunder Hof eingeladen. Rund 50 Interessierte, vor allem Anlieger, folgten der Einladung, diskutierten und fragten in lockerer Runde....

  • Neunkirchen
  • 10.09.19
  • 63× gelesen
Lokales SZ-Plus
Zwischen der Baufirma und dem Anwohner der Laaspher Königstraße ist die Situation neulich eskaliert, wie man auf dem Foto sieht. Foto: privat

Ärger auf Baustelle in der Königstraße
Stadt sagt: „Es gibt immer zwei Seiten einer Medaille“

howe Bad Laasphe. Der Ärger um den von der Firma König eingerichteten Bauhof am Haus Königstraße 58 in Bad Laasphe (die SZ berichtete) reißt nicht ab. Dieser Tage meldete sich Anwohner Heinz Walter Wehn erneut in der SZ-Redaktion: „Ich habe Wasser und Bier aus dem Getränkemarkt geholt. Dann habe ich den Fehler begangen und noch eine Tasse Kaffee in unserer Wohnung getrunken. Als ich nach 20 Minuten wegfahren wollte, fand ich die auf den Fotos dokumentierte Situation vor.“ Kurzum: Die...

  • Bad Laasphe
  • 05.09.19
  • 307× gelesen
Lokales

Baustelle vor Anschlussstelle Haiger/Burbach der A 45
Neuer Kreisverkehr auf der Kalteiche

sz/tile Haiger/Würgendorf. Ab Freitag, 6. September, wird die Kreuzung der Bundesstraßen B 54 und B 277 zur Anschlussstelle Haiger/Burbach (A 45) auf der Kalteiche zu einem Kreisverkehrsplatz umgebaut. Bis Mitte November entsteht an dieser Kreuzung ein Kreisverkehr. Neben den beiden Straßen (Verbindung Wilnsdorf-Haiger und abbiegend Richtung Siegerlandflughafen), die bisher auf dieser T-Kreuzung aufeinandertreffen, wird der Kreisverkehr zudem eine zusätzliche neue Zufahrt zum Gewerbegebiet...

  • Burbach
  • 05.09.19
  • 2.581× gelesen
Lokales
Nach rund sechswöchiger Bauzeit ist der jetzt fest installierte Kreisverkehrsplatz in alle vier Richtungen befahrbar. Dennoch sind einige Restarbeiten zu erledigen. Auch die Gestaltung der Mittelinsel steht noch aus.

Kreisel in alle Richtungen befahrbar
Es läuft wieder rund am Höhwäldchen

kay Wilnsdorf. Keine sechs Wochen hat es gedauert, und der Kreisverkehr am Höhwäldchen in Wilnsdorf ist wieder in allen Richtungen befahrbar. Nachdem zu Beginn der Schulferien mit dem Neubau des mit einem Investitionsvolumen von 1,3 Millionen Euro ausgestatteten Kreisverkehrsplatzes begonnen wurde, neigen sich die Bauarbeiten so langsam aber sicher dem Ende zu. An der einen oder anderen Stelle sind noch kleinere Maßnahmen zu erledigen, aber im Großen und Ganzen hat der Landesbetrieb Straßen NRW...

  • Wilnsdorf
  • 28.08.19
  • 827× gelesen
Lokales
Gasalarm auf der Marburger Straße  in   Ferndorf:  Bei Bauarbeiten  hatte ein Bagger  eine Gasleitung getroffen.  Die Reparaturarbeiten laufen; der Verkehr  wurde umgeleitet.

Marburger Straße gesperrt/Update 13 Uhr
Gasalarm in Ferndorf

bjö Ferndorf.  Von 12 bis kurz vor 13 Uhr   war  die Marburger Straße in Ferndorf in Höhe der Einmündung Bergstraße nach einem Gasalarm für den Verkehr gesperrt. Bei Bauarbeiten hatte ein Spieß am Fahrbahnrand eine Gasleitung unter der Fahrbahndecke getroffen. Die Feuerwehreinheiten aus Ferndorf, Kredenbach und Kreuztal sowie ein Abrollbehälter Gefahrgut aus Siegen rückten an, ebenfalls war der Netzbetreiber schnell vor Ort. Um das Leitungsleck zu reparieren, musste eigentlich erst ein...

  • Siegen
  • 28.08.19
  • 1.290× gelesen
Lokales
Die L903, die im Bereich eines unbebauten Grundstücks abzurutschen droht, soll mit einer Stützwand aufgefangen werden, die Baustelle wurde am Dienstag eingerichtet. Foto: Sarah Benscheidt

Vollsperrung der Landesstraße 903
Richstein: Gefahrenstelle in der Ortsmitte wird beseitigt

vö Richstein. Eine erhebliche Gefahrenstelle in der Richsteiner Ortsmitte wird in den nächsten Wochen und Monaten behoben: Die L903, die im Bereich eines unbebauten Grundstücks abzurutschen droht, soll mit einer Stützwand aufgefangen werden, die Baustelle wurde am Dienstag eingerichtet. Unter Vollsperrung wird zwischen der Einmündung der Straße „An der Rodche“ und der Einmündung der Straße „Mittelweg“ gearbeitet. Eine innerörtliche Umfahrung ist für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen zulässiges...

  • Bad Berleburg
  • 28.08.19
  • 348× gelesen
Lokales
Bevor der Landesbetrieb Straßen NRW auf einer Länge von 800 Metern die Fahrbahndecke der Wildener Straße erneuert, sind hier Arbeiten am Wasserleitungs- und Kanalnetz geplant. Foto: Gemeinde Neunkirchen

Am Montag geht einjährige Bauzeit los
Arbeiten an Wildener Straße beginnen

sz Neunkirchen-Salchendorf. Die langfristig angekündigten Straßenbaumaßnahmen an der Wildener Straße in Salchendorf beginnen am kommenden Montag, 2. September. Wie die Gemeindeverwaltung am Dienstag mitteilte, beginnen die Gemeindewerke zunächst mit den Maßnahmen an den Kanal- und Wasserleitungen, wofür zunächst die Bürgersteige geöffnet werden. Im Anschluss an diese Arbeiten wird der Landesbetrieb Straßen NRW als zuständiger Straßenbaulastträger der L722 die Fahrbahndecke auf einer Länge von...

  • Neunkirchen
  • 27.08.19
  • 2.524× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.