Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

LokalesSZ
Das neue Schmuckstück im Freibad sorgt für Verdruss.
2 Bilder

Probleme vor Freibadstart in Hilchenbach
Splittergefahr statt Badespaß

js Hilchenbach. Wir schreiben den 11. Juni 2021. Ganz Nordrhein-Westfalen freut sich über die aktuellen Lockerungen der Corona-Notbremse, die Freibäder der Region können ihre Besucher bei sommerlichen Temperaturen und ab sofort auch ganz ohne lästigen Test-Nachweis in Empfang nehmen. Ganz Nordrhein-Westfalen? Nein! Eine kleine, aber feine Badeanstalt im nördlichen Siegerland lässt just an diesem sonnigen Tag noch einmal die Bagger anrollen. An Schwimmen ist in Hilchenbach noch nicht zu denken....

  • Hilchenbach
  • 11.06.21
  • 368× gelesen
Lokales
Auf der Siegtalbrücke kann es ab Montag zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Bohrungen an der Siegtalbrücke
Ab Montag Spurverengung auf der A45

sz Siegen. Für den Neubau der Siegtalbrücke wird für die weitere Planung erneut der Baugrund erkundet. In den vergangenen Monaten hatte die Autobahn Westfalen bereits entsprechende Bohrungen, die zur Erstellung eines Baugrundgutachtens notwendig sind, sowie Kampfmittelsondierungen unter der Brücke vorgenommen. Nun wird laut Pressemitteilung der Autobahn GmbH des Bundes der Baugrund für die zukünftigen Widerlager untersucht. Dazu werden Bohrungen auf der A 45 im Bereich der Seitenstreifen und im...

  • Siegen
  • 10.06.21
  • 1.772× gelesen
Lokales
Der Fußgängerüberweg Poststraße zwischen Einkaufszentrum und Bismarckplatz in Weidenau wurde barrierefrei ausgebaut.

Sanierung abgeschlossen
Weidenauer Poststraße ab Donnerstag voll befahrbar

sz Weidenau. Die Sanierung der Poststraße im Weidenauer Einkaufszentrum ist abgeschlossen, die Straße wird im Laufe des Donnerstags, 10. Juni, freigegeben und ist dann wieder durchgängig befahrbar. Aktuell werden letzte Markierungsarbeiten ausgeführt, bevor zum Abschluss noch die frisch gestrichenen Pflanzenkübel auf den neuen Gehwegen aufgestellt werden. Die Kosten für die Straßensanierung betragen rund 340 000 Euro. Zwischen dem Brücken-Neubau und der Bismarckstraße wurde die Fahrbahndecke...

  • Siegen
  • 08.06.21
  • 86× gelesen
LokalesSZ
Unter Vollsperrung wurde am Wochenende eine Übergangskonstruktionen auf der A45 ausgetauscht – das dauert sonst schon mal gerne sechs bis acht Wochen.
4 Bilder

Talbrücke Kallenbach
Arbeiten in Rekordzeit: A45 Montagmorgen wieder frei

kay Herborn. Wer am Wochenende auf der A45 in Fahrtrichtung Süden unterwegs ist, muss ein wenig Geduld mitbringen. An der Talbrücke Kallenbach – zwischen den Anschlussstellen Dillenburg und Herborn-West – wurden die 16 Meter langen und 20 Tonnen schweren Übergangskonstruktionen ausgetauscht. Die ganze Baumaßnahme scheint rekordverdächtig, denn der Austausch geht dank eines einzigartigen Verfahrens an zwei Wochenenden unter Vollsperrung über die Bühne. Ab Montagmorgen, 5 Uhr, soll der Verkehr...

  • Nachbargebiete
  • 30.05.21
  • 390× gelesen
LokalesSZ
Nicht nur das Holz für den Dachstuhl ist derzeit schwierig zu bekommen. Wer ein Haus baut, braucht auch Geduld, wenn er auf diverse Materialien wie OSB-Platten, Gipskartonplatten, PVC-Rohre oder Klemmfilz warten muss.

Lieferengpässe bei vielen Materialien
Bauherren brauchen Geduld

bw Wittgenstein. Wer in diesem Frühjahr ein Haus neu baut oder renoviert, der braucht reichlich Geduld. Das liegt diesmal aber weniger daran, dass das Handwerk im Prinzip durch alle Branchen hinweg die Auftragsbücher voll hat, was seit Jahren der Fall ist. Viel schwerer wiegen momentan die Lieferengpässe, die freilich beileibe nicht nur das Holz als Baustoff betreffen. Nicht nur OSB-Platten sind derzeit kaum zu bekommen und mit langen Lieferzeiten behaftet. „Das zieht sich durch alle Sparten“,...

  • Erndtebrück
  • 22.05.21
  • 235× gelesen
LokalesSZ
Die Bahn hatte bei der Modernisierung des Bahnübergangs Grünewald mal von 2022 gesprochen – davon ist jetzt indes keine Rede mehr. So befindet sich dieses Projekt in der frühen Planungsphase, heißt es.

Eine unendliche Geschichte
Modernisierung des Bahnübergangs Grünewald stockt

bw Erndtebrück. Bad Berleburg hat seine Uellendahl-Kurve und Erndtebrück hat den Problembahnübergang Grünewald als Zufahrt zu den Industrieunternehmen Eisenwerke und Birkelbach Kondensatortechnik. Verbindendes Element zwischen Uellendahl-Kurve und Grünewald: die Bahn. In Raumland ist der Neubau der Überführung seit Jahrzehnten ein Thema – eine unendliche Geschichte und Dauerärgernis der Stadtverordneten. In Erndtebrück ist die Sicherung des viel befahrenen Bahnübergangs inzwischen seit rund...

  • Erndtebrück
  • 20.05.21
  • 118× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Buslinie C 102 betroffen
Bauarbeiten an Haltestelle Siegen Radschläfe

sz Siegen. Bis voraussichtlich Samstag, 22. Mai, werden im Bereich der Bushaltestelle Siegen Radschläfe Bauarbeiten durchgeführt. Darauf weist der Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd hin. Betroffen ist die Linie C 102. Für die Haltestelle in Fahrtrichtung Jung-Stilling-Krankenhaus ist in rund 80 m Entfernung eine Ersatzhaltestelle eingerichtet worden.

  • Siegen
  • 19.05.21
  • 40× gelesen
LokalesSZ
Am kommenden Wochenende dürfte es wieder voller werden auf deutschen Autobahnen. Verkehrsexperten rechnen mit deutlich mehr Staus als in den Vorwoche.

ADAC erwartet Stau an Pfingsten
Erste größere Reisewelle droht

sz/js Siegen/Olpe. Die Ungeduld wächst, die seit Monaten unterdrückte Reiselust der pandemiegeplagten Deutschen möchte sich wieder Bahn brechen. Am kommenden Wochenende, dem aufgrund von Pfingsten verlängerten, könnte es daher wieder etwas voller werden auf den Autobahnen. Der ADAC rechnet mit der ersten größeren Reisewelle des Jahres. Der Club geht von deutlich mehr Staus auf den Autobahnen in NRW aus als in den Vorwochen. „Coronabedingte Reiseeinschränkungen werden deutschlandweit immer...

  • Siegen
  • 19.05.21
  • 262× gelesen
Lokales
Die Baustelle am Feudinger Sasselberg schien eigentlich abgeschlossen – danach sieht es aktuell allerdings nicht aus.

Stadt Bad Laasphe erwartet Mängelbeseitigung
Sasselberg wird erneut zur Baustelle

vö Feudingen. Es deutet einiges darauf hin, dass der Feudinger Sasselberg nach zwei intensiven Jahren, die im Zeichen des Straßenausbaus standen, erneut zur Großbaustelle wird. Die SZ-Berichterstattung vom Dienstag, dass die Dichtigkeit der obersten Schicht auf vier Straßen – ausgenommen ist nur „Auf der Stehde“ – nicht gegeben ist, bestätigte Ann Kathrin Müsse, Sprecherin der Stadt, auf Anfrage: „Wir werden eine Mängelrüge fertigen und fordern vom Unternehmen Nachbesserungen im Rahmen der...

  • Bad Laasphe
  • 19.05.21
  • 154× gelesen
LokalesSZ
Seit Anfang der Woche laufen die Bauarbeiten für die neue Fahrzeughalle der DLRG-Ortsgruppe Betzdorf-Kirchen neben dem Wehbacher Bürgerhaus.

Mehrkosten von 120 000 Euro
Baustart für Wehbacher DLRG-Heim

thor Wehbach. Das knappe und vor allem deutlich teurer gewordene Material für den Bau schlägt sich nun auch bei einem Projekt der Stadt Kirchen nieder: Die Kosten für den Neubau der DLRG-Unterkunft in Wehbach mussten vom zuständigen Ingenieurbüro deutlich nach oben korrigiert werden. War man vor zwei Jahren noch von 274 000 Euro ausgegangen, ist nun von fast 400 000 Euro die Rede. Es dürfte nicht die letzte Baustelle mit einer ähnlichen Entwicklung bleiben. Doch sind nicht allein die...

  • Kirchen
  • 19.05.21
  • 90× gelesen
LokalesSZ
Nicht nur in der Martin-Luther- und in der Ulrich-von-Hutten-Straße laufen derzeit Sanierungsarbeiten an Kuhlmann-Häusern, sondern auch an drei weiteren Häusern im Höhenweg in Erndtebrück. Die Firma Denhof aus Vöhl-Buchenberg hat dort inzwischen drei benachbarte Immobilien erworben.

Rund die Hälfte der Kuhlmann-Häuser verkauft
Reichlich Wohnraum für Erndtebrück

bw Erndtebrück. Da waren es nur noch 13 Häuser: Knapp die Hälfte der Kuhlmann-Immobilien in Erndtebrück hat inzwischen einen neuen Besitzer gefunden, für die übrigen Gebäude gibt es laut Eigentümer Detlef Gründer derzeit auch drei Interessenten. Vor genau zwei Jahren hatte der Immobilienentwickler aus Lippstadt die schon seit einigen Jahren weitgehend leer stehenden Mietshäuser mitsamt der Grundstücke aus einem sehr komplizierten Zwangsversteigerungsverfahren heraus erworben. Seitdem läuft die...

  • Erndtebrück
  • 18.05.21
  • 170× gelesen
Lokales
Am Wochenende wurde am Bad Berleburger Nordknoten – vom Kreisverkehr bis zum Ortsschild – unter Hochdruck gearbeitet.

Bis Juni soll die Nordknoten-Baustelle Geschichte sein
Hochdruck trotz Regen

vö Bad Berleburg. Bad Berleburg hatte erneut ein Wochenende mit Vollsperrung zu bewältigen – weil es technisch nicht anders möglich war. Zwischen Kreisel und Ortsschild in Richtung Wemlighausen wurde das gesamte Wochenende über mit Hochdruck gearbeitet. Mitarbeiter der Firma Herzog waren von Freitag bis Sonntag im Dauereinsatz – trotz des teilweise heftigen Regens. Die direkte Verbindung zwischen Bad Berleburg und Wemlighausen gab es nicht, Autofahrer mussten die „Schleife“ über den Laibach...

  • Bad Berleburg
  • 17.05.21
  • 241× gelesen
Lokales
Westnetz erneuert in Attendorn-Ennest das letzte Teilstück der Erdgas-Hochdruckleitung auf einer Länge von 450 Metern in Richtung Finnentrop. Der Verkehr wird noch bis Ende Juli halbseitig an der Gasbaustelle vorbeigeführt.

Letztes Teilstück in Arbeit
Westnetz saniert Erdgas-Hochdruckleitung

sz Ennest. Gelbe Stahlrohre mit einem Durchmesser von 30 Zentimetern werden zurzeit im Attendorner Ortsteil Ennest ab der Firma Brokamp in Richtung des Kreisverkehres Milstenauer Straße/Gutenberstraße ins Erdreich gelegt. Ab dem Kreisverkehr quert die neue Erdgasleitung die Milstenauer Straße in offener Bauweise und trifft nach circa 15 Metern im seitlichen Feldweg auf die bestehende Leitung. Noch bis voraussichtlich Ende Juli wird das letzte Teilstück der bestehenden Erdgas-Hochdruckleitung...

  • Attendorn
  • 11.05.21
  • 38× gelesen
Lokales
Symbilbild.

Kanalanschlüsse werden instand gesetzt
Bauarbeiten in Gernsdorf beginnen

sz Gernsdorf. Im Auftrag der Gemeindewerke Wilnsdorf wird spätestens in der kommenden Woche eine Baustelle in Gernsdorf eingerichtet: In der Gernsdorfer Straße und der Sankt-Johann-Straße steht der Austausch der Hauptwasserleitung auf insgesamt 650 m Länge an. Außerdem wird die Baumaßnahme genutzt, um schadhafte Kanalanschlussleitungen instand zu setzen. Die Wasserversorgung wird während der gesamten Bauzeit gewährleistet sein, dazu lassen die Gemeindewerke zum Teil auch Notversorgungsleitungen...

  • Wilnsdorf
  • 11.05.21
  • 67× gelesen
LokalesSZ
Das „Buero BB“ überzeugte mit seinem Entwurf für ein helles und offenes Gebäude.
2 Bilder

Stuttgarter Büro überzeugt
Entwurf für Wilnsdorfer Grundschule vorgestellt

sp Wilnsdorf. Der Sieger des Architektenwettbewerbs für die neue Grundschule in Wilnsdorf steht fest. Überzeugt hat das „Buero BB“ aus Stuttgart. Die Idee: ein fast quadratisches, zweistöckiges Gebäude aus Stahlbeton und Holz mit großen Fenstern. Wilnsdorfs Bürgermeister Hannes Gieseler zeigte sich bei der Vorstellung der Gewinner begeistert von der „sehr kompakten Bauweise“ mit klaren Strukturen, was die Kosten im Zaum halte. „Sie haben alles hell und offen gestaltet“, vor allem den großen...

  • Wilnsdorf
  • 11.05.21
  • 206× gelesen
LokalesSZ
Es ist gut zu erkennen, dass von den jetzt im Bereich der „Hell“ laufenden Arbeiten auch wieder einige Meter der Hochstraße betroffen waren. Nun beschweren sich Anlieger über die drohende „Flickschusterei“.

Die Bagger rücken schon wieder an
Wieder Ärger in der Hochstraße

thor Brachbach. Die Ruhe hat nicht lange gewährt: In der Hochstraße in Brachbach geht es wieder hoch her, wenn auch nur in einem Teilbereich. Der Ärger von Anliegern ist deshalb erneut aufgeflammt, weil zwei Jahre nach dem lange Zeit umstrittenen Ausbau erneut Bagger wegen Leitungsarbeiten angerollt waren und die Straße aufgerissen haben. Betroffen ist hier der Einmündungsbereich zur Straße „Auf der Hell“. Hille Buhr, deren Mutter in dem betroffenen Bereich lebt, spricht von einem...

  • Kirchen
  • 10.05.21
  • 175× gelesen
LokalesSZ
Drainage-Rohre werden üblicherweise aus PVC hergestellt und gehören damit derzeit zur Mangelware auf Baustellen. Im Gegenzug steigen die Preise ins Unermessliche.
2 Bilder

Bauleute warten auf Material
Nicht nur Holz wird immer knapper

win Olpe. Die Lage ist ernst auf dem Bau. Zunächst trifft es die Bauhandwerker und -unternehmer, danach unausweichlich die Bauherrinnen und -herren: Das Material wird knapp. Gemeint ist diesmal ausnahmsweise nicht das Holz, das trotz augenscheinlichem Überangebot in Folge der Borkenkäferkalamität in großer Menge nach China und die USA exportiert wird (die SZ berichtete mehrfach). Diesmal geht es um fast alle anderen Baustoffe, die industriell hergestellt werden. Akute Probleme gibt es bereits...

  • Kreis Olpe
  • 06.05.21
  • 343× gelesen
Lokales
Auf dem Privatgrundstück, auf dem früher das ehemalige Baustofflager der Rompel Baustoffe GmbH stand, haben die Eigentümer Kai und Uwe Rompel nun einen neuen Parkplatz mit über 50 Stellplätzen errichtet.

30 Karten für Firma Ejot
Parkplatz in Bad Berleburg fertiggestellt

ako Bad Berleburg. Rund vier Monate haben die Bauamaßnahmen gedauert, nun ist das Projekt fertiggestellt. Kai und Uwe Rompel haben auf ihrem Privatgrundstück an der Bad Berleburger Poststraße einen neuen großen Parkplatz errichtet. Auf der Fläche zwischen dem Johannes-Althusius-Gymnasium und dem Fitnessstudio „Pulsschlag“ sind nun über 50 neue Stellplätze entstanden – 30 davon hat die Firma Ejot für ihre Mitarbeiter am Standort im Herrengarten angemietet. Am Dienstagmittag überreichte...

  • Bad Berleburg
  • 05.05.21
  • 337× gelesen
Lokales
Oberhalb des Friedhofes am Sengelsberg in Bad Berleburg entstehen gegenwärtig neue Parkflächen.

Friedhof am Berleburger Sengelsberg
Neue Parkplätze bald fertiggestellt

ako Bad Berleburg. Die Parkmöglichkeiten rund um den Friedhof am Sengelsberg in Bad Berleburg sind seit Jahren unzureichend. Damit sich die Lage vor Ort verbessert, baut die Stadt gegenwärtig oberhalb des Areals einen neuen Parkplatz. „Um die Parksituation bei größeren Beerdigungen zu entspannen sowie den Friedhofsbesuchern den Zugang zum oberen Teil des Friedhofs zu erleichtern, sollen dort Parkflächen geschaffen werden“, erklärte Tobias Feige auf Anfrage der SZ. Auf der vorgesehenen Fläche...

  • Bad Berleburg
  • 05.05.21
  • 110× gelesen
Lokales
In Irmgarteichen wird eine Stützwand ertüchtigt, die Arbeiten dauern wohl bis in Ende Juli.

Stützwand wird ertüchtigt
Baustelle und Ampel in Irmgarteichen

sz Irmgarteichen. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen richtet ab Dienstag, 4. Mai, im Ortskern von Irmgarteichen eine Baustelle ein. An der L722 wird dort die Stützwand instand gesetzt. Der Verkehr wird halbseitig mit einer Ampelregelung an der Baustelle vorbeigeführt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juli.

  • Netphen
  • 04.05.21
  • 74× gelesen
Lokales
Die Siegbrücke ist ab Montag wieder geöffnet.

Bauarbeiten in Wissen abgeschlossen
Altstadtbrücke ab Montag wieder offen

thor Wissen. Fast eineinhalb Jahre lang hat die Baustelle die Stadt Wissen geprägt – und den Menschen vor Ort einiges an Geduld abverlangt. Im September 2019 hatten die Arbeiten für den Neubau der sogenannten Altstadtbrücke begonnen – am Montag, 3. Mai, wird das Bauwerk für den Verkehr freigegeben. Damit ist auch die Zeit der Umwege vorbei. Bürgermeister Berno Neuhoff bedankt sich beim Landesbetrieb Mobilität in Diez und den beteiligten Firmen für „die große Zukunftsinvestition in den Erhalt...

  • Wissen
  • 30.04.21
  • 94× gelesen
Lokales
Symbolfoto.

Baustelle zwischen Buschhütten und Obersetzen
K 28 wird ab Montag gesperrt

sz Buschhütten/Obersetzen. Der Landesbetrieb Straßen.NRW saniert ab Montag, 3. Mai, die K 28 im Bereich der freien Strecke zwischen Buschhütten und Obersetzen. Die Arbeiten erfolgen unter einer Vollsperrung dieses Streckenabschnitts, die Bauzeit wird voraussichtlich zweieinhalb Wochen betragen. Anliegerverkehr bis zum Sportplatz kann aus Richtung Obersetzen gewährleistet werden.

  • Siegen
  • 29.04.21
  • 119× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.