Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Lokales SZ-Plus
Der Bau einer Regenwasserbehandlungsanlage sorgte am Donnerstag für lange Staus im Ferndorftal.

Dauerbaustelle B 508
Stau sorgt immer wieder für Frust

js Kreuztal/Hilchenbach. Nichts geht mehr. Der komplette Berufsverkehr des nördlichen Siegerlandes, so scheint es zumindest, hat sich an diesem Donnerstagmorgen auf der B 508 versammelt – auf der Marburger Straße im Kreuztaler Stadtgebiet, auf der Wittgensteiner Straße auf Hilchenbacher Nachbarterrain. Nur sehr zäh geht es voran, immer wieder stehen die Räder still. Es ist Stauzeit im Ferndorftal. Schon wieder. Dauerbaustelle B 508 Nicht an jedem Tag ist die Laune der Verkehrsteilnehmer auf...

  • Hilchenbach
  • 18.06.20
  • 1.009× gelesen
Lokales
Immer schön hinten anstellen und Geduld mitbringen: Auf der B 508 in Allenbach staut sich der Verkehr wieder deutlich länger.

B508-Baustelle bremst Verkehr ab
Wieder lange Staus in Allenbach

js Allenbach. Und wieder steht der Verkehr still: Der Ausbau der B508 in Allenbach schreitet weiter voran und sorgt seit Montagnachmittag wieder für längere Staus als in den vergangenen Wochen. Der Allenbacher Kreisel ist wieder dicht – eine Drei-Phasen-Ampel lässt den Verkehrsfluss aus Hilchenbach, Dahlbruch und von der Allenbacher Höhe stocken. Im  Berufsverkehr macht sich das besonders bemerkbar – am Montagnachmittag, kurz nach Einrichtung der neuen Ampelregelung, staute sich die talaufwärts...

  • Hilchenbach
  • 17.06.20
  • 775× gelesen
Lokales
Ob der Verkehr so flüssig läuft, wenn am Montag die nächste Baustelle auf der B508 startet, darf bezweifelt werden.

Neues Bauvorhaben in Dahlbruch
Nächster Halt: B508

sz Dahlbruch. Die „Dauerbaustelle“ B508 bekommt einen neuen Störfaktor: Ab kommenden Montag, 25. Mai, lässt der Landesbetrieb Straßenbau NRW den Fahrbahnrand im Bereich der Siemag in Dahlbruch sanieren. Die Bauzeit beträgt rund fünf Wochen.„Aufgrund vorhandener Spurrillen und daraus resultierender starker Pfützenbildung wird die Instandsetzung des rechten Fahrbahnrands in Fahrtrichtung Hilchenbach erforderlich“, so der Landesbetrieb. Die Arbeiten sollen hinter der Müsener Straße an der...

  • Hilchenbach
  • 23.05.20
  • 1.000× gelesen
Lokales
Der rechte Fahrbahnrand der B 508 wird im Bereich der Firma SMS Group saniert. Das dauert etwa fünf Wochen.

B 508 in Dahlbruch
Neue Baustelle folgt am Montag

sz Dahlbruch. Die "Dauerbaustelle" B 508 bekommt einen neuen Störfaktor: Ab Montag, 25. Mai, lässt der Landesbetrieb Straßenbau NRW den Fahrbahnrand im Bereich der Siemag in Dahlbruch sanieren. Die Bauzeit beträgt  rund fünf Wochen. "Aufgrund vorhandener Spurrillen und daraus resultierender starker Pfützenbildung wird die Instandsetzung des rechten Fahrbahnrands in Fahrtrichtung Hilchenbach erforderlich", heißt es in einer Mitteilung. Die Arbeiten beginnen hinter der Müsener Straße an der...

  • Hilchenbach
  • 20.05.20
  • 1.783× gelesen
Lokales
Die Allenbacher Straßenbaustelle wandert talabwärts. Zumindest die Ampel für den von der Allenbacher Höhe kommenden Verkehr kann abgebaut werden.

B508-Baustelle wandert talabwärts
Eine Ampel weniger in Allenbach

sz Allenbach. Ist ein wenig Entspannung für die Verkehrslage in Allenbach in Sicht? Das zumindest verspricht eine aktuelle Pressemitteilung von Straßen NRW. Demnach beginnt ab Donnerstag, 4. März, der nächste Bauabschnitt an der B508 in Allenbach im nächsten Bauabschnitt, die Arbeiten wandern talabwärts. Dieser Abschnitt geht bis zur „Alten Landstraße“.  Dieser Einmündungsbereich kann aus den Wohngebieten nicht mehr angefahren werde, andersherum - von der Bundesstraße aus -  ist ein Abbiegen in...

  • Hilchenbach
  • 03.03.20
  • 975× gelesen
Lokales SZ-Plus
Vom Straßenbelag der Pächtwiese ist nicht mehr viel übrig geblieben. Bedeutet das eine günstige Gelegenheit für eine flächendeckende Versiegelung? Foto: Jan Schäfer

Pächtwiese in Hadem
Von KAG-Zwangsabgaben keine Rede

js Hadem. Ein Gespenst geht um im kleinen Hilchenbacher Ortsteil Hadem – das Gespenst des Kommunalabgabengesetzes (KAG). Die Anwohner der städtischen Straße In der Pächtwiese machen sich dieser Tage ernsthafte Sorgen darüber, welches Ende die Baumaßnahme vor ihren Haustüren nehmen soll. Für die Fraktionen von UWG, CDU und Grünen war das in der Ratssitzung am Mittwoch Grund genug, auf Geisterjagd zu gehen – und ihren Eingriff eine Baustelle der Stadtwerke noch einmal deutlich zu...

  • Hilchenbach
  • 05.02.20
  • 389× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ritterburg im Dornröschenschlaf: Das „Matschwetter“ macht die Fertigstellung des Spielplatzes an der Herrenwiese momentan nicht möglich.
  4 Bilder

Spielplatz in Hilchenbach lässt warten
Ritterburg im Dornröschenschlaf

js Hilchenbach. Was der Flughafen für Berlin ist – soll der Spielplatz Herrenwiese nicht für Hilchenbach sein. Auch wenn die Fertigstellung der neuen Anlage auf dem Innenstadt-Areal nach wie vor auf sich warten lässt, müsste es mit der Eröffnung demnächst klappen. Auf eine genaue zeitliche Prognose lässt sich Baudezernent Michael Kleber jedoch ungern festnageln. Schließlich liege es nunmehr an der Witterung, wann die noch ausstehenden Arbeiten erledigt werden könnten. Die meisten Spielgeräte...

  • Hilchenbach
  • 04.02.20
  • 536× gelesen
Lokales
Der Zeitplan kann nicht eingehalten werden: Die B-508-Baustelle in Allenbach wird erst im Mai 2020 abgeschlossen sein. Im Winter aber macht sie Pause.

B 508 in Allenbach
Baustelle hinter der Zeit

js Allenbach. Die B-508-Baustelle in Allenbach wird etwas länger dauern als angenommen. „Die ursprünglich avisierte Bauzeit wird nicht ausreichen“, berichtete Monika Wigger, Projektleiterin beim Landesbetrieb Straßenbau NRW, auf Anfrage der SZ. „Dies hat mehrere Gründe, u. a. wurden beispielsweise kurzfristig zusätzliche Arbeiten von Versorgern erforderlich, die Koordination der durch die Versorger erforderlichen Arbeiten war nicht optimal, und zeitweise war die Baufirma mit recht sparsamer...

  • Hilchenbach
  • 11.11.19
  • 1.197× gelesen
Lokales
Der provisorische Zebrastreifen in Allenbach hat sich bewährt. Er soll zur Dauereinrichtung werden.

Allenbacher Zebrastreifen
Fußgängerüberweg auf Dauer

js Allenbach. Der provisorische Zebrastreifen über die Wittgensteiner Straße (B 508) im Bereich der Einmündung Grunder Straße in Allenbach „wird gut angenommen und wird daher dauerhaft gewünscht“. Das geht aus dem Protokoll der Verkehrsschau vom 29. Mai hervor, das dem Hilchenbacher Verkehrsausschuss jetzt vorgelegt wurde. Der Überweg entspreche allerdings nicht den Richtlinien, da die Lage der Bushaltestellen dem entgegenstehe. Alternativ könne über die Installation einer Fußgängerampel...

  • Hilchenbach
  • 24.09.19
  • 206× gelesen
Lokales
Das Dach ist jetzt dicht – die Schule kann beginnen. In den Sommerferien wurde der gesamte Flachdachbereich der „b school“ in Allenbach saniert. Ein erster starker Regenguss war am Wochenende bereits ein guter Test.
  2 Bilder

Stadt Hilchenbach nutzte Sommer für Baustellen
Neues Dach hielt erstem Sturzregen stand

js/sz Hilchenbach. Wenn die Schulbänke leer bleiben, ist eine gute Zeit zum Arbeiten. Das galt auch in diesen Sommerferien, deren Ende in Sichtweite rückt. Die Stadt Hilchenbach hat an drei Schulgebäuden Hand anlegen und dringend notwendige Sanierungen durchführen lassen. Flachdach der "b school" war fälligAuch wenn die Grundschule Allenbach längst nicht mehr in städtischer Trägerschaft geführt wird (die „b school“ hat bereits ihre ersten vier Schuljahre absolviert), so ist die Kommune nach...

  • Hilchenbach
  • 21.08.19
  • 276× gelesen
Lokales
Eine Baustellenampel regelt den Verkehr auf der  Rothenberger Straße in Hilchenbach. Bis zum Schulstart soll sie möglichst verschwunden sein.

Ampel steuert Verkehr
Baugebiet bekommt Kanalanschluss

js Hilchenbach. Die Umwandlung der einstigen Rothenberger Gärten im Hilchenbacher Stadtzentrum wirken sich derzeit auf den Verkehr auf der Rothenberger Straße aus. Kanalarbeiten sind notwendig, um das künftige Baugebiet an die kommunale Infrastruktur unter Tage anzuschließen. Derzeit wird der Verkehr einspurig am Baggerloch vorbeigeleitet, per Ampel reguliert. Baudezernent Michael Kleber hofft darauf, dass die Arbeiten bis zum Ende der Sommerferien abgeschlossen sein werden.

  • Hilchenbach
  • 20.08.19
  • 186× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.