Baustellen

Beiträge zum Thema Baustellen

LokalesSZ
Wieder öffnet die Siegener Zeitung ein Türchen: Dieses Mal haben wir Kranführer Wolfgang Halter besucht.
7 Bilder

6. Türchen im SZ-Adventskalender
Wolfgang Halter zeigt den spektakulären Ausblick aus seiner Krankabine

gro Siegen. Mehr als ein Dutzend Leitern muss man erklimmen, um hinter die Tür einer Krankabine schauen zu können. Schwindelfrei sollte man auch sein, denn dank der vielen Stahlstreben geht der Blick zwischen den Füßen glatt durch bis in die Baugrube. Alle 5 bis 10 Meter gibt es eine Art Plattform, auf der man kurz innehalten kann. Neben einer guten Griffkraft ist jedoch vor allem Trittsicherheit gefragt – denn bei Regen und Kälte kann es rutschig werden. Wolfgang Halter sitzt auf seinem Kran...

  • Siegen
  • 06.12.21
Lokales
Der Stift-Keppel-Weg in Hilchenbach wird ab dem 15. November gesperrt.

Ab 15. November
Stift-Keppel-Weg in Allenbach wird gesperrt

sz Allenbach. Der Stift-Keppel-Weg im Bereich der Einfahrt Bundesstraße B 508 bis zum Abzweig zur Lindenstraße in Allenbach wird von Montag, 15. November, bis Freitag, 26. November, gesperrt. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Hintergrund ist eine Baumaßnahme für den Neubau der Kindertagesstätte „Hannes“ – hier müssen Arbeiten an den Wasser- und Abwasseranschlüssen durchgeführt werden. Außerdem wird die Wasserzuleitung des ehemaligen Freibades Allenbach zurückgebaut. Die Baumaßnahme wirkt sich...

  • Hilchenbach
  • 11.11.21
Lokales
Die Baustelle der B508 in Kredenbach: Die geplante Vollsperrung muss verschoben werden.

Baustelle B508
Am Wochenende doch keine Vollsperrung in Kredenbach

sz Kredenbach. Das Wetter spielt nicht mit – die für das kommende Wochenende, 12. bis 15. November, angekündigte Vollsperrung des B508-Abschnitts in Kredenbach muss auf das Frühjahr 2022 verschoben werden. Es sind niedrige Temperaturen und Regen gemeldet, was den Einbau der Deckschicht laut Mitteilung von Straßen NRW nicht möglich macht. Für diese Arbeiten ist eine durchgängige Temperatur von mindestens 5 Grad Celsius notwendig, um den Regelwerken und der geforderten Einbauqualität gerecht zu...

  • Kreuztal
  • 10.11.21
LokalesSZ
Aufatmen in der Kreisstadt: Der Kreisverkehr oberhalb von Rüblinghausen ist fertiggestellt.

Baustellenampel abgestellt
Kreisverkehr oberhalb von Rüblinghausen fertig

win Rüblinghausen. Die Großbaustelle, die seit Monaten für Verkehrsbehinderungen in der Kreisstadt Olpe sorgt, ist um einen entscheidenden Schritt vorangekommen. Die Mitarbeiter der Firma Gebr. Schmidt aus Freusburg haben den Kreisverkehr oberhalb von Rüblinghausen fertiggestellt. Die Autos rollen bereits über den neuen Verkehrsabschnitt; die Baustellenampel, die aus Richtung Dahl/Friedrichsthal für lange Staus sorgte, ist abgestellt. Nun geht es weiter mit der Sanierung der Bruchstraße, die...

  • Stadt Olpe
  • 09.11.21
Lokales
Stellten am Mittwoch schon mal eine symbolische Freigabe der mittleren Rathausstraße nach: Citymanger Ulrich Noss, Bürgermeister Berno Neuhoff, Fachbereichsleiterin Kerstin Roßbach, Uwe Hennig (Bauamt) und Planer Martin Heinemann.
2 Bilder

Einbahnstraße Richtung Europakreisel
Teilstück der Rathausstraße Wissen ab Montag wieder frei

thor Wissen. Vor allem die Einzelhändler werden aufatmen: Ab kommenden Montag rollen auf der Rathausstraße zwischen Regio-Bahnhof und Gerichtsstraße nicht mehr nur Bagger und Baumaschinen, sondern ganz „normale“ Autos und damit auch Kunden. Die Ausbau-Arbeiten im zweiten Bauabschnitt sind so weit fortgeschritten, dass das Teilstück freigegeben werden kann. Für den Rest der Rathausstraße bis zum namensgebenden Gebäude müssen die Wissener noch ein Jahr Geduld aufbringen. Eine komplett neue...

  • Wissen
  • 06.10.21
LokalesSZ
Landrat Andreas Müller, IHK-Geschäftsführer Hans-Peter Langer, Walter Kiß als Vorsitzender der Bürgermeisterkonferenz Siegen-Wittgenstein und Christopher Laux (v.l.) von Straßen NRW stellten das neue Angebot vor.
2 Bilder

Baustellen-Navi der IHK soll frühzeitig informieren
Webseite zeigt Daten über aktuelle und kommende Baustellen in der Region

tip Siegen. Die Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) will als Teilnehmer eines Pilotprojekts das Baustellenmanagement in der Region digitalisieren. Dazu arbeitet sie mit Behörden und Kommunen zusammen. Profiteure sind in erster Linie Handel und Industrie. Aber auch für Bürger kann das „IHK-Baustellen-Navi” wichtige Informationen liefern. Jede Baustelle hat negative Auswirkungen: Einzelhändler haben mit Schmutz und Lärm zu kämpfen, oft fallen Parkplätze weg, Kunden werden weniger. „Wir...

  • Siegen
  • 28.09.21
LokalesSZ
Landrat Theo Melcher, IHK-Geschäftsführer Hans-Peter Langer, Christopher Laux von Straßen NRW und Peter Weber Walter als Vorsitzender der Bürgermeisterkonferenz im Kreis Olpe stellten das neue Angebot vor (v. r.).
2 Bilder

Pilotprojekt
IHK setzt Hoffnungen auf Baustellen-Navi

hobö/tip Siegen/Olpe. „IHK-Baustellen-Navi“ – so heißt die digitale Plattform, die ab sofort einen einfachen, schnellen und lösungsorientierten Umgang mit Straßenbaustellen bietet – für Unternehmen, Kommunen, Behörden, Pendler und die breite Öffentlichkeit. „Die verkehrliche Erreichbarkeit ist einer der wichtigsten Standortfaktoren für Unternehmen jeder Größenordnung: vom Kiosk bis zum großen Logistiker. Mit ihr steht und fällt die Attraktivität des Standortes“, beschreibt Hans-Peter Langer,...

  • Stadt Olpe
  • 27.09.21
Lokales
Auf der A4 zwischen Krombach und Wenden müssen sich Autofahrer auf Verkehrsbehinderungen einstellen.

Deckschicht wird erneuert
Sperrung auf der A4 zwischen Wenden und Krombach

sz Krombach/Wenden. Autofahrer müssen sich ab Dienstag, 28. September, bis voraussichtlich Ende November auf Verkehrsbehinderungen auf der A4 zwischen Wenden und Krombach einstellen. In beiden Fahrtrichtungen werden laut Mitteilung der Autobahn Westfalen die Deckschichten auf insgesamt vier Bauwerken (drei davon sind Talbrücken) erneuert, eine einspurige Verkehrsführung wird eingerichtet. Der Belag auf den Brücken weist Schäden auf und ist undicht. Langfristig können Risse in der Deckschicht...

  • Kreuztal
  • 22.09.21
Lokales
Zwischen Foto Kinkel und dem Pfarrzentrum in Niederfischbach wurde neuer Asphalt aufgebracht.

Umleitung ab nächster Woche
In Niederfischbach laufen die Vorbereitungen für das Großprojekt

nb Niederfischbach. Baumaschinen vor dem „Siegerländer Dom“: Dieser Anblick wird in den nächsten Monaten Routine im Asdorftal werden. Schließlich soll – die SZ berichtet regelmäßig – das Areal auf dem Rothenberg komplett erneuert und umgestaltet werden. Bevor es ab Montag mit den eigentlichen Arbeiten um „Föschbes neue Mitte“ losgeht, laufen und liefen in dieser Woche die vorbereitenden Maßnahmen. Auch diese sind bereits umfangreich, geht es doch auf dem Rothenberg um ein wirkliches...

  • Kirchen
  • 10.09.21
Lokales
Im Jahr 1990 wurde die Stadthalle Kreuztal eröffnet, jetzt steht die größte bauliche Veränderung an.

Größte bauliche Veränderung seit der Eröffnung
„Kranballett“ rund um die Stadthalle Kreuztal

bjö Kreuztal. Es tut sich was in und an Kreuztals „guter Stube“: Die Stadthalle, die sich in diesen Monaten zum „Bürgerforum“ mausert, präsentiert sich derzeit als Großbaustelle mit sich rasch änderndem Antlitz: Kürzlich entstand bereits die neue Bodenplatte des zukünftigen Foyers an der Schnittstelle von Stadthalle und städtischem Gymnasium. Wie ein „Kranballett“ wirkte das Nebeneinander von mächtigen Auslegern, wie das Bild aus mehreren Metern Höhen zeigt. Während das neue Mauerwerk der...

  • Kreuztal
  • 08.09.21
LokalesSZ
Hier soll ab November wieder der Verkehr rollen: Die Bahnbrücke in Eichen steht vor der Fertigstellung.
3 Bilder

B517-Baustelle in Eichen
Verkehr soll ab November wieder rollen

js Eichen. Die Anwohner der Eichener Straße dürften den Tag herbeisehnen, an dem der Verkehr durch das Littfetal nicht mehr vor ihren Haustüren rollt. Lange warten müssen sie darauf nun nicht mehr; das Ende einer der größten Straßenbaustellen im Kreuztaler Stadtgebiet rückt näher: Im November möchte der zuständige Landesbetrieb Straßenbau NRW die neu gebaute Brücke über die Bahnlinie freigeben. Bis es so weit ist, muss sich allerdings noch einiges tun. Noch sieht die B517, die in der...

  • Kreuztal
  • 06.09.21
Lokales
Ab Mittwoch beginnt der Landesbetrieb mit dem Kreisverkehr-Bau in Kreuztal, der Verkehr wird mit einer Ampel einspurig an der Baustelle vorbeigeführt.

Lohmühle/Auf dem Heidfeld in Kreuztal
B517-Kreisverkehr: Bauarbeiten starten Mittwoch

sz Kreuztal. Ab Mittwoch, 1. September, tut sich etwas auf der B517 (Hagener Straße) zwischen Krombach und Littfeld. Der Landesbetrieb Straßen NRW beginnt dann mit umfangreichen Sanierungs- und Straßenbauarbeiten, wie er in einer Pressemitteilung ankündigt. Der Kreuzungsbereich Lohmühle/Auf dem Heidfeld wird zu einem Kreisverkehr umgebaut. Außerdem wird die Fahrbahn samt Geh- und Radweg auf der freien Strecke zwischen den beiden Kreuztaler Ortsteilen von Grund auf neu gebaut. Dabei werde auch...

  • Kreuztal
  • 31.08.21
Lokales
Die Arbeiten am Kulturellen Marktplatz laufen, ab dem 6. September muss der Hüttenweg in Dahlbruch gesperrt werden.

Baustelle Kultureller Marktplatz
Hüttenweg in Dahlbruch wird gesperrt

sz Hilchenbach. Im Zuge der umfangreichen Bauarbeiten am Kulturellen Marktplatz kommt es in der Zeit vom 6. bis 17. September zu einer Vollsperrung des Hüttenwegs. Im einstigen Innenhof des Hallenbades werden in diesem Zeitraum besondere Verbauarbeiten erfolgen. Das dazu notwendige Bohrgerät wird am Hüttenweg stehen. Für die Anlieger im hinteren Bereich des Hüttenwegs ist die Zufahrt in diesem Zeitraum nur über die Winterbachstraße möglich. Die Umleitung wird ausgeschildert. Auch die Garagen...

  • Hilchenbach
  • 30.08.21
Lokales
Die A45 wird vom 4. auf den 5. September zwischen Wilnsdorf und Haiger/Burbach gesperrt.

Fahrbahn wird saniert
A45 zwischen Wilnsdorf und Haiger/Burbach eine Nacht gesperrt

sz Wilnsdorf. Die Autobahn 45 wird zwischen den Anschlussstellen Wilnsdorf und Haiger/Burbach von Samstag, 4. September, 20.30 Uhr, bis Sonntag, 5. September, 9 Uhr, in Fahrtrichtung Frankfurt voll gesperrt. Das teilt die Autobahn Westfalen GmbH mit. Kurz vor dem Baustellenbereich der Talbrücke Kalteiche wird demnach die Fahrbahn saniert. In Fahrtrichtung Dortmund steht im Baustellenbereich nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Fahrbahn erhält eine neue Deck- und Binderschicht.

  • Wilnsdorf
  • 28.08.21
LokalesSZ
Auch wenn es schlaucht, hier ist noch einiges zu tun: Die aus dem Jahr 1968 stammenden sanitären Anlagen im Verwaltungstrakt des Löhrtor-Gymnasiums werden aktuell komplett entkernt und danach neu aufgeteilt.
3 Bilder

25 Ferienbaustellen aktuell in Arbeit
4,5 Millionen Euro für Siegener Schulen

sz/js Siegen. Ferienzeit, Baustellenzeit. Das gilt dieser Tage auch an zahlreichen Schulgebäuden der Stadt Siegen. Mehr als 25 Ferienbaustellen in Grund- und weiterführenden Schulen, Förderschule und Turnhallen sind aktuell in Arbeit. Reparaturen, Sanierungen und Modernisierungsarbeiten stehen auf dem Stundenplan, bevor in zwei Wochen wieder Schüler und Lehrer anrücken und das neue Schuljahr mit hoffentlich viel Präsenzunterricht startet. „Maler und Elektriker, Heizungsmonteure, Techniker und...

  • Siegen
  • 04.08.21
LokalesSZ
Der ADAC rechnet zum Ferienstart in NRW mit zahlreichen Staus von denen insbesondere auch die A45 betroffen ist.

ADAC rechnet mit langen Wartezeiten auf der A45
Viele Staus zum Ferienstart

juka Siegen/Olpe/Betzdorf. „Wir müssen uns auf zahlreiche Staus einstellen“, prognostiziert Prof. Dr. Roman Suthold, Verkehrsexperte des ADAC in NRW, mit Blick auf den Ferienstart in Nordrhein-Westfalen klar. „Urlaub in Deutschland oder den Nachbarländern steht gerade bei Familien an erster Stelle. Für die Anreise bevorzugt eine große Mehrheit das Auto“, erklärt der Experte. Ein Chaos wie in den Jahren vor der Corona-Pandemie erwartet der Automobilclub allerdings nicht. Die höchste Staugefahr...

  • Siegen
  • 30.06.21
Lokales
An der Ortsdurchfahrt Deuz wird seit Jahren gebaut.

Verwaltung und Straßen NRW informieren
Ortsdurchfahrt Deuz: So ist der Stand der Bauarbeiten

sz Deuz. Seit Jahren läuft die Baumaßnahme Ortsdurchfahrt Deuz. Jetzt kommt langsam das Ende der Bauarbeiten in Sicht. In Abstimmung mit dem Landesbetrieb Straßen NRW gibt die Stadtverwaltung Netphen einen aktuellen Überblick über die Baumaßnahme L 729, Kölner Straße, Ortsdurchfahrt Deuz. Die Sanierungsarbeiten an der Siegbrücke sind beendet, hier wurden die neuen Brückenkappen betoniert und der Asphaltbelag aufgebracht. Start des zweiten Bauabschnitts Zur Vorbereitung der Fertigstellung des...

  • Netphen
  • 20.06.21
LokalesSZ
Unter Vollsperrung wurde am Wochenende eine Übergangskonstruktionen auf der A45 ausgetauscht – das dauert sonst schon mal gerne sechs bis acht Wochen.
4 Bilder

Talbrücke Kallenbach
Arbeiten in Rekordzeit: A45 Montagmorgen wieder frei

kay Herborn. Wer am Wochenende auf der A45 in Fahrtrichtung Süden unterwegs ist, muss ein wenig Geduld mitbringen. An der Talbrücke Kallenbach – zwischen den Anschlussstellen Dillenburg und Herborn-West – wurden die 16 Meter langen und 20 Tonnen schweren Übergangskonstruktionen ausgetauscht. Die ganze Baumaßnahme scheint rekordverdächtig, denn der Austausch geht dank eines einzigartigen Verfahrens an zwei Wochenenden unter Vollsperrung über die Bühne. Ab Montagmorgen, 5 Uhr, soll der Verkehr...

  • Nachbargebiete
  • 30.05.21
LokalesSZ
Am kommenden Wochenende dürfte es wieder voller werden auf deutschen Autobahnen. Verkehrsexperten rechnen mit deutlich mehr Staus als in den Vorwoche.

ADAC erwartet Stau an Pfingsten
Erste größere Reisewelle droht

sz/js Siegen/Olpe. Die Ungeduld wächst, die seit Monaten unterdrückte Reiselust der pandemiegeplagten Deutschen möchte sich wieder Bahn brechen. Am kommenden Wochenende, dem aufgrund von Pfingsten verlängerten, könnte es daher wieder etwas voller werden auf den Autobahnen. Der ADAC rechnet mit der ersten größeren Reisewelle des Jahres. Der Club geht von deutlich mehr Staus auf den Autobahnen in NRW aus als in den Vorwochen. „Coronabedingte Reiseeinschränkungen werden deutschlandweit immer...

  • Siegen
  • 19.05.21
LokalesSZ
Die Zwei-Mann-Kolonne des städtischen Wasserwerks Bad Laasphe, im Bild Christoph Homrighausen (l.) und Jörg Schmidt, arbeitet seit einem Jahr. Schon jetzt hat sich das Modell als voller Erfolg herausgestellt.
2 Bilder

Wasserwerk Bad Laasphe
Christoph Homrighausen und Jörg Schmidt als Zwei-Mann-Kolonne

howe Banfe. Die Sache rechnet sich und entpuppt sich bereits nach einem Jahr als Erfolgsmodell: Die Rede ist von der eigens für das Bad Laaspher Wasserwerk eingerichteten Reparaturkolonne. Das sind Jörg Schmidt aus Niederlaasphe und Christoph Homrighausen aus Oberndorf, die seit April 2020 beim Wasserwerk der Stadt eingestellt und für die unterschiedlichen Bau- und Reparaturmaßnahmen im Stadtgebiet zuständig sind. „Fachlich und menschlich einwandfreie Jungs“, wie Wasserwerk-Geschäftsführer...

  • Bad Laasphe
  • 14.04.21
Lokales
Im Vordergrund die Holzkästen, in denen die Bohrkerne verpackt werden, bevor diese zur Untersuchung geschickt werden. 8 Meter tief sind die Bohrungen, die derzeit auf dem Olper Bahnhofsgelände niedergebracht werden.

Baustelle in Olpe
8 Meter tiefe Löcher für das neue Rathaus

win Olpe. Ein Großbohrgerät schraubt sich derzeit auf dem Schotterplatz zwischen dem ehemaligen Empfangsgebäude des Olper Bahnhofs und der Innenstadt-Entlastungsstraße langsam, aber sicher in den Boden. 8 Meter tief werden die Löcher, die ein Spezialunternehmen aus Zell an der Mosel in den Grund absenkt. Sechs solcher Löcher werden gebohrt, und sie haben eine Doppelfunktion: Zum einen gewinnen die Spezialisten Bohrkerne, die nähere Informationen über Bodenbeschaffenheit und -belastung geben,...

  • Stadt Olpe
  • 24.03.21
LokalesSZ
Noch funktioniert der Verkehrsfluss am Nordknoten in Bad Berleburg reibungslos. Doch Mitte April soll wieder gebaut werden – laut dem Landesbetrieb Straßenbau NRW kann es dann zu Einschränkungen kommen.

Bauarbeiten gehen in die Verlängerung
Nordknoten wird im April erneut zur Großbaustelle

ako Bad Berleburg. Eine kleine Meldung in der Siegener Zeitung hat es in dieser Woche bereits angedeutet: Die Baustelle am Nordknoten in Bad Berleburg geht nun in die Verlängerung – und das quasi in zwei Etappen. Am kommenden Montag werden zuerst die Restarbeiten an der Astenbergstraße unter halbseitiger Verkehrsführung mit einer Ampelsteuerung aufgenommen. Nur drei Wochen später sollen dann auch die mit größeren Verkehrseinschränkungen verbundenen Baumaßnahmen am Kreisel starten. „Die...

  • Bad Berleburg
  • 19.03.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.