Baustopp

Beiträge zum Thema Baustopp

LokalesSZ
Das Bauschild für die neue Kita in Niederschelderhütte ist zwar in Sachen Gruppenanzahl längst überholt, weiterhin Gültigkeit besitzt allerdings die Zusage des Kreises, was die Förderung angeht.

Finanzielle Daumenschrauben
Stötzel befürchtet "blaues Wunder" für Ortsgemeinde

thor Mudersbach. Eigentlich nicht auf der Tagesordnung, sorgte der Neubau der kommunalen Kita in Niederschelderhütte am Dienstagabend im Ortsgemeinderat doch noch einmal für Diskussionen. Jens Stötzel, der sich zuvor schon mehrfach gegen die Aufstockung auf sechs Gruppen ausgesprochen hatte, sah unter dem Punkt "Verschiedenes" eine rechtzeitige Fertigstellung zu Beginn des nächsten Jahres gefährdet. Der Vorsitzende der Wählergruppe Stötzel, zeigte sich verwundert darüber, dass in der nächsten...

  • Kirchen
  • 17.03.22
LokalesSZ
Die Baustelle im Zwischentrakt des Pfarrzentrums St. Marien: Nach Asbestfunden wurde ein sofortiger Baustopp verhängt. Erste Befürchtungen, die Faser könnte sich auch in der Kirche verteilt haben, wurden nach genauen Untersuchungen nicht bestätigt.

Sofortigen Baustopp verhängt
Asbest-Alarm im St.-Marien-Pfarrheim

win Olpe.  Asbest-Alarm im Pfarrzentrum der Olper St.-Marien-Gemeinde: Mit einem Baustopp endeten am Donnerstag abrupt die seit April laufenden Umbauarbeiten im Zwischentrakt, der die eigentliche Kirche und den Kindergarten verbindet. Bei Stemmarbeiten in einem Fußboden wurde der tückische Baustoff entdeckt, dessen Hitzebeständigkeit und hohe Haltbarkeit, verbunden mit guten Dämmeigenschaften, ihn einst begehrt machten, auch als Armierungsfaser im Beton, dessen krebserregende Fasern aber...

  • 19.12.21
Lokales
Die Abdeckfolie, die das Abregnen des Erdreichs verhindern soll, wurde mitsamt dem Erdreich in die Baugrube gerissen. Bis auf weiteres ist die Baustelle der Wohnanlage an der Günsestraße gesperrt. Das darüber liegende Haus darf nachts nicht betreten werden.

Baustopp an der Günsestraße
Erdrutsch mitten in Olpe

win Olpe. Mit lautem Getöse rutschten am Freitag mehrere Kubikmeter Erdreich in die gewaltige Baugrube, die an der Günsestraße in Olpe entstanden ist. Die Stadt Olpe als Untere Bauaufsichtsbehörde reagierte umgehend und verhängte einen Baustopp. Nach Inaugenscheinnahme der Situation, zu der ein geologischer Gutachter eingeschaltet wurde, hieß es zudem für die Bewohner des über dem Erdrutsch befindlichen Hauses, die Koffer zu packen. Zumindest nachts dürfen sie sich bis auf weiteres nicht im...

  • Stadt Olpe
  • 16.04.21
LokalesSZ
Fünf Monate Zeit zur Wiederherstellung der Fassade wurden eingeräumt. Foto: ch

"Laternchen" muss Zustand wieder herstellen
Zum Umbau verdonnert

ch Siegen. War das eine Welle öffentlicher Aufregung, als im August 2019 ganz plötzlich die vertraute, grau-grüne Fassade des stadtbildprägenden „Laternchens“ für eine neue Weinbar in altem Fachwerk verändert wurde (die SZ berichtete mehrfach). Bodentiefe Fenster sollten mehr Licht in die neu gestalteten Gasträume bringen. Allerdings hatten die Handwerker gearbeitet, ohne dass ein genehmigter Bauantrag dazu vorlag. So gab es an der Löhrstraße nicht nur ausgesuchte Weine und leckere Tapas,...

  • Siegen
  • 24.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.