Bebauungsplan

Beiträge zum Thema Bebauungsplan

LokalesSZ
Steingärten wie dieser in Niederschelden sorgen immer wieder für Diskussionen. Die Stadt Siegen möchte den Schotterwüsten in Zukunft einen Riegel vorschieben.

Ökologische Sünde im Neubaugebiet
Siegen will Schottergärten verbieten

goeb Siegen. Der Steinschmätzer wäre wohl die einzige Vogelart, die – theoretisch – auf Schottergärten im Siegerland fliegen würde. Doch der drosselartige Singvogel kommt nur in der steinigen Berg- und Küstentundra vor. Lebensfeindlich ist noch geprahlt, wenn es um den ökologischen Wert dieser „Gärten“ geht. Obwohl die vermeintlich pflegearmen Schottergärten sich in der Region einer gewissen Beliebtheit erfreuen, vor allem wenn neu gebaut wird, möchten viele Kommunen sie am liebsten verbieten....

  • Siegen
  • 20.05.21
Lokales
Die Aufwertung des Areals an der FJM-Straße in Siegen steht kurz bevor. Der Abriss könnte schon im Winter beginnen (die SZ berichtete exklusiv) und der Neubau bald starten, wenn die Politik Baurecht schafft.

Politik muss Bebauungsplan nochmals starten
Johann-Moritz-Quartier in der Mache

ch Siegen. Klappe, die zweite. Und „action”. Die Politik, genauer: der Wirtschaftsförderungsausschuss der Krönchenstadt, hat am Donnerstagabend den Grundstein für das geplante Johann-Moritz-Quartier in der Innenstadt gelegt. Das Gremium empfiehlt dem Stadtrat einstimmig, endlich Baurecht zu schaffen und den Entwurf des dafür notwendigen vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 451 der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Bemerkenswert dabei: So weit war man bereits im vergangenen Sommer....

  • Siegen
  • 30.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.