Beleidigungen

Beiträge zum Thema Beleidigungen

LokalesSZ
„Ich hab’ Corona, ich spuck dich an!“ - wegen dieser Drohung musste sich ein Rentner aus Siegen jetzt vor dem Amtsgericht Betzdorf verantworten.

„Ich hab’ Corona, ich spuck dich an!“ als Bedrohung
Rentner aus Siegen vor dem Amtsgericht Betzdorf

damo Betzdorf. Früher, in der gefühlt lange zurückliegenden Zeit vor der Pandemie, war Anspucken vor allem eines: eklig. Heute ist schon die bloße Androhung ein Fall für die Justiz – es könnten ja die Staftatsbestände der Bedrohung, Körperverletzung oder Nötigung erfüllt sein. Mit einem solchen Fall musste sich jetzt auch die Koblenzer Staatsanwaltschaft beschäftigen, und die Juristen sind zu der Überzeugung gekommen, dass folgender Satz als Bedrohung zu werten ist: „Ich hab’ Corona, ich spuck...

  • Betzdorf
  • 09.02.21
  • 1.827× gelesen
Lokales
Der Wagen des jungen Fahrers stieß an einen Verteilerkasten - und sorgte für Zerstörung.
2 Bilder

Unfall nach Alkoholfahrt
18-jähriger Beifahrer beleidigt Polizisten als "Hurensöhne"

sz Bad Laasphe. Zu einem folgenreichen Verkehrsunfall kam es am frühen Donnerstagmorgen in Bad Laasphe – mit einem unwürdigen Nachspiel. Ein 20-Jähriger verursachte mit seinem Auto einen Verkehrsunfall im Kreisverkehr direkt am Bahnhof. Gegen 0.20 Uhr überfuhr der stark alkoholisierte junge Mann mit seinem Pkw, in dem er mit einem 18-jährigen Beifahrer unterwegs war, die erhöhte Mittelinsel. Anschließend kollidierte er auf der gegenüberliegenden Straßenseite mit einem Verkehrszeichen. Danach...

  • Bad Laasphe
  • 05.11.20
  • 1.956× gelesen
Lokales

Streit zwischen Radler und Kneipengästen

sz Olpe. Die Polizei wurde am Freitagabend zur Franziskanerpassage in Olpe gerufen. Dort war ein 17-jähriger Jugendlicher mit Passanten und Gästen der ansässigen Lokalitäten in Streit geraten, nachdem er mehrfach recht zügig mit einem Fahrrad durch die Fußgängerzone gefahren sein soll. Es war laut Polizei in der Folge zu leichten, körperlichen Auseinandersetzungen zwischen den Parteien gekommen, wobei wechselseitig Provokationen, auch mit Hinweis auf die jeweilige ethnische Herkunft des...

  • Stadt Olpe
  • 12.07.20
  • 101× gelesen
LokalesSZ
Strafzettel lassen bei so manchem Empfänger den Hals anschwellen – sie sind ein Auslöser für Beleidigungen gegenüber Mitarbeitern in Rathäusern. In Wittgenstein ist das glücklicherweise bislang eine absolute Ausnahme. Foto: Björn Weyand
2 Bilder

Rathäuser in Wittgenstein
Der Tonfall ist bislang nur in Einzelfällen rau

bw Wittgenstein. Diese Nachricht ging vor einigen Wochen durch die Medien in Deutschland: Christoph Landscheidt, Bürgermeister von Kamp-Lintfort im Kreis Wesel, fühlte sich von Rechtsextremen bedroht und wollte sich deswegen vor Gericht einen Waffenschein erstreiten. Ein besorgniserregendes Zeichen, aber wohl nur die Spitze des Eisbergs: Immer häufiger sehen sich die Mitarbeiter kommunaler Verwaltungen oder anderer Behörden Drohungen und Beleidigungen ausgesetzt. Kommt es auch bei uns in...

  • Bad Berleburg
  • 07.02.20
  • 480× gelesen
LokalesSZ
Die verbliebenen Schüler und Lehrer der Bertha-von-Suttner-Realschule plus Betzdorf haben jetzt das Gebäudeensemble auf dem Bühl als alleinigen Schulstandort. Foto: SZ-Archiv

Brandbrief des Kollegiums ans Ministerium
Betzdorfs „Bertha“ taumelt am Rand einer Klippe

goeb Betzdorf. Das Schlusslicht in der Betzdorfer Schullandschaft ist nicht erst seit letztem Jahr die Bertha-von-Suttner-Realschule plus. Kontinuierlich abnehmende Schülerzahlen und ein zunehmend überlastetes Kollegium brachten die Einrichtung immer wieder in ein ungünstiges Licht. Nach Informationen der Siegener Zeitung liegt dem Bildungsministerium in Mainz nun ein „Brandbrief“ des Kollegiums der Schule vor, in dem von dramatischen Zuständen die Rede ist, die nahelegen, dass regulärer...

  • Betzdorf
  • 16.01.20
  • 2.088× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.