Berghausen

Beiträge zum Thema Berghausen

LokalesSZ
Gartenfreunde entdecken die verborgenen Ecken hinter den geöffneten Gartentürchen.
3 Bilder

Offene Gärten
Abkühlung in Omas Zinkwanne

vc Weidenhausen. Die Privatsphäre ist den Menschen wichtig, gerade, wenn sie das Eigenheim betrifft. Einige Gartenfreunde in Wittgenstein folgen aber seit Jahren einem englischen Beispiel. Sie öffnen nicht ihre Haus-, sondern auch ihre Gartentür.  Ein Wochenende mit sengender Hitze erweist sich nicht als ganz optimal, zeigt aber die Vorteile eines Gartens auf, der auch Wasserflächen und schattige Ecken zulässt. Hessy und Isaak von der Werf leben zwischen Berghausen und Aue im sogenannten...

  • Bad Berleburg
  • 23.06.22
LokalesSZ
Das Truftetal bei Bad Berleburg-Berghausen ist heute schon ein geläufiger Name. Das Waldtal kommt als Standort für die dritte Talsperre in Kreisgrenzen infrage.
2 Bilder

Deshalb ist das Truftetal die erste Wahl
Grünes Licht für Talsperre Nummer 3 in Siegen-Wittgenstein

Der Wasserverband Siegen-Wittgenstein kann sich jetzt auf das Truftetal konzentrieren. Allein Planung und Baugenehmigungen verschlingen viele Jahre. goeb Siegen. Eine Talsperre baut man nicht freiwillig, sondern nur, weil man muss. Das mag einer der Gründe sein, weshalb nach 2004 in der Bundesrepublik nichts dergleichen mehr errichtet worden ist. Eine Talsperre ist ein dermaßen "steiles Projekt". Die Planung ist etwas für Masochisten, möchte man meinen. Auch Markus Koll, Leiter der...

  • Siegen
  • 10.06.22
LokalesSZ
Die Berghäuser Krimmelsdell ist wieder Veranstaltungsort – das wurde nach dreijähriger Corona-Zwangspause auch Zeit.

Endlich wieder feiern
Die Krimmelsdell ist zurück

vö Berghausen. Das war schon eine ziemlich zermürbende Pause. Drei Jahre lang, streng genommen. Erstmals seit 2019 durfte am Himmelfahrtsfeiertag endlich wieder Vatertag gefeiert werden. Mit Geselligkeit, mit Bollerwagen und auch mit vielen Menschen. Die deutlich gelockerten Corona-Maßnahmen machten es möglich. Ungezwungen und gesellig feiern In vielen Wittgensteiner Ortschaften waren Treffpunkte eingerichtet worden: am Birkefehler Dorfgemeinschaftshaus, am Rumlingene-Haus in Raumland...

  • Bad Berleburg
  • 28.05.22
LokalesSZ
Unzählige Tierarten werden auf dem Hof in Berghausen betreut. Melli Oesterhoff hat ein großes Herz für Tiere.
6 Bilder

SZ-Serie "Hinter der Fassade"
Viel Arbeit in der Päppelstation

dw Berghausen. Sowohl die Kleinen als auch die Großen sind bei Melanie Oesterhoff gut aufgehoben. 48 sind es mittlerweile auf ihrer Päppelstelle in Berghausen. "Tiere in Not - Mellis Päppelstelle" ist aktuell das  vorübergehende Heim vieler Vierbeiner, Vögel und Nagetiere. Darunter findet man: Hunde, Katzen, Kühe, Pferde, Schafe, Hühner, Hasen, Ziegen und  Waschbären. Melli nimmt zudem auch wildere Tiere auf, welche sie später wieder verwildert. Denn Rehe, Eichhörnchen, Füchse und Vögel haben...

  • Bad Berleburg
  • 20.05.22
Lokales
Die Deckenerneuerung der Ortsdurchfahrt Berghausen beginnt am Montag, 25. April.

Bauarbeiten beginnen nach Ostern
In Berghausen wird die L553 erneuert

sz Berghausen. Nach den Ostertagen beginnt die Deckenerneuerung auf der Landesstraße 553 in der Ortsdurchfahrt Berghausen. Dies teilte die Stadt Bad Berleburg mit. Die Maßnahme beginnt am Montag, 25. April, auf einer Länge von rund 950 Metern und dient dem Erhalt der Verkehrssicherheit. Abhängig von der Witterungslage sollen die Arbeiten Anfang Juli abgeschlossen sein. Die Arbeiten werden durch die Stadt Bad Berleburg durchgeführt und von Straßen NRW Südwestfalen finanziert. Die oberen...

  • Bad Berleburg
  • 12.04.22
LokalesSZ
Regionale Produkte sind in den Dorfläden auf Bad Berleburger Stadtgebiet mittlerweile unverzichtbar. Doch das laufende Förderprojekt hat noch Luft nach oben.

Regional steht noch vor Bio
Stadt will Nahversorgung erhalten

vö Bad Berleburg. So funktioniert Wirtschaftsförderung direkt vor der Haustür: Die Stadt Bad Berleburg kämpft um den Erhalt der vielen Dorfläden in den Ortschaften und will zugleich den zahlreichen Direktvermarktern von heimischen Produkten in der Region den Rücken stärken. Einstimmig sprach sich der Ausschuss für Bauen, Planen, Wohnen und Umwelt in seiner jüngsten Sitzung für ein entsprechendes Leader-Projekt aus, das jüngst mit dem Regio-Markt in Berghausen einen fulminanten Start hingelegt...

  • Bad Berleburg
  • 26.03.22
LokalesSZ
Bei strahlendem Sonnenschein überzeugten sich die Kunden in Berghausen vor dem Dorfladen von der Qualität der Waren direkt vom Bauernhof.
2 Bilder

Bad Berleburg startet Regio-Markt-Projekt
Angebote direkt vom Bauernhof

howe Berghausen. Klaus Heimann sprach mit freudigem Glanz in den Augen: „Dieser Markt wird in den höchsten Tönen gelobt“, freute sich der Fachberater Nahversorgung im Lebensmitteleinzelhandel beim ersten Regio-Markt in Berghausen. Der Mann hatte vor mehreren Jahren beim Sozialwerk St. Georg die beiden Läden in Berghausen und Dotzlar aufgebaut, jetzt entpuppt sich das Dorfladen-Projekt als erfolgreiche Sache, an der Klaus Heimann erneut teilhaben darf. Zwölf regionale Anbieter dabeiDie...

  • Bad Berleburg
  • 20.03.22
LokalesSZ
Dieses sommerliche Bild zeigt die Schönheit des Truftetals bei Berghausen. Es eignet sich als Talsperrenstandort, sagt eine Machbarkeitsstudie.

Trinkwasserversorgung im Kreis Siegen-Wittgenstein
Talsperre soll ins Truftetal

ihm Siegen/Berghausen. Zwei Botschaften hatte der Talsperren-Experte Dr. Stefan Schmid aus Weimar (Firma Tractebel) im Gepäck. Erstens: Im Truftetal bei Berghausen sollte zur langfristigen Sicherung der Trinkwasserversorgung im Kreis Siegen-Wittgenstein eine neue Talsperre gebaut werden. Zweitens: Das Elberndorftal bei Erndtebrück eignet sich deutlich schlechter für den Talsperrenbau.  Schützenswerte Biotope werden verschwinden Damit ließ der Gutachter im Kreisumweltausschuss am Donnerstagabend...

  • Siegen
  • 11.03.22
LokalesSZ
Die Gebäude am neuen SCS-Standort in der marokkanischen Hafenstadt Tanger stehen. Aktuell werden die ersten Maschinen und Anlagen in Betrieb genommen.

Automobilzulieferer SCS
Produktion in Tanger, Logistik in Berghausen

vö Berghausen. Der vor Jahren begonnene Umbau des knapp 100 Jahre alten Wittgensteiner Traditionsunternehmens SCS Cable Systems läuft nach Wunsch: "Wir setzen unseren Plan mit Konsequenz um. Nach meiner Auffassung hat sich Konsequenz immer gelohnt, wenn man erfolgreich sein will", betonte Geschäftsführer Friedemann Faerber am Dienstag im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Der Automobilzulieferer will sich am Stammsitz des Unternehmens in Berghausen in Zukunft auf die Logistik konzentrieren, um...

  • Bad Berleburg
  • 02.03.22
Lokales
Drei Straßen waren am Samstagabend gesperrt, darunter die Kreisstraße 49 zwischen Birkefehl und Berghausen.
3 Bilder

Sturmtief "Nadia" erreicht Region
Gesperrte Straßen in Bad Berleburg

vö Siegen/Bad Berleburg. Das Sturmtief "Nadia" machte sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag auch im Rothaargebirge bemerkbar, allerdings längst nicht in dem Ausmaß wie in Norddeutschland. "Wobei es im Raum Bad Berleburg noch deutlich heftiger war als im Altkreis Siegen", wie es aus der Polizei-Leitstelle hieß. Auf mehrere Straßen seien Bäume gefallen, denen der Borkenkäfer heftig zugesetzt hatte. Die gute Nachricht: Es waren keine nennenswerten Sachschäden zu beklagen, niemand wurde...

  • Bad Berleburg
  • 30.01.22
Lokales
Die Kreisstraße 47 ist zwischen dem 27. und 30. Januar wegen Forstarbeiten teilweise nicht befahrbar.

Wegen Forstarbeiten
K 47 für drei Tage teilweise vollgesperrt

sz Bad Berleburg. Die Kreisstraße 47 ist von Donnerstag, 27. Januar, ab mittags bis voraussichtlich einschließlich Sonntag, 30. Januar, bis mittags in Teilen gesperrt. Die Vollsperrung betrifft den Abschnitt ab dem Sägewerk Eichendorf bis zur Kreisstraße 45 bei Rinthe und ist erforderlich, um die vom Borkenkäfer befallenen Fichtenbestände zu entfernen. Während der Forstarbeiten ist die Verkehrssicherheit aufgrund des fehlenden Sicherheitsabstandes entlang der Strecke nicht gewährleistet....

  • Bad Berleburg
  • 12.01.22
LokalesSZ
6 Bilder

„Fenster zum Hof“: 215 Rinder im Laufstall
Die Kuh liebt es kalt und trocken

goeb Berghausen. Als der Berichterstatter die Berghäuser Höhe im Wittgensteinischen passiert, zeigt das Thermometer minus 10 Grad Celsius an. Eine Winterwunder-Landschaft verzaubert die Wiesen und Felder, und als das alte Auto auf den Hof „Schäferhans“ im Altmühlbachtal rollt, ist das friedvolle Muhen der Kühe aus dem Stall zu hören. Landwirt Wolfgang Born und seine Frau Michaela sind gegen 10 Uhr mit den wichtigsten Arbeiten für den Vormittag durch. Melken der Tiere im sog....

  • Bad Berleburg
  • 12.01.22
LokalesSZ
Das eigenmächtige Anbringen von selbst hergestellten Wanderzeichen – wie hier der einlaminierte Wegweiser zum „Goldenen Ei“ – ist nicht nur nicht erlaubt, sondern sorgt auch bei Wanderern und Spaziergängern für Irritationen.

SGV-Abteilungswegewart verärgert
Unerlaubte Wegweiser sorgen für Irritationen

ako Bad Berleburg. Für viele ist es vorwiegend eine Freizeitbeschäftigung, für andere eine Sportart: das Wandern. Gerade in Zeiten der Pandemie haben unzählige Menschen die Natur für sich wiederentdeckt. Was viele offenbar aber nicht wissen: Das Wandern unterliegt festgelegten Regeln – zum Beispiel im Bereich der Wegemarkierung. So hat die höhere Naturschutzbehörde das Wegemarkierungsrecht im Kreis Siegen-Wittgenstein und dem hiesigen Naturpark Sauerland-Rothaargebirge an den Sauerländischen...

  • Bad Berleburg
  • 12.01.22
LokalesSZ
 Aayana und Eylo kamen als kleine Rehkitze nach Berghausen und erhielten von Melli eine zweite Chance. Heute ist die 39-Jährige für die beiden zu einer echten Vertrauensperson geworden.
2 Bilder

Ersatzmutter für Tiere in Not
Melli Oesterhoff hilft verletzten und verwaisten Tieren

ako Berghausen. Gerade eben erst hat Melanie Oesterhoff in ihrem großen Garten die Hasen gefüttert, schon muss die Berghäuserin die beiden Waschbären mit Nahrung versorgen. Anschließend sind die Hunde dran. Wirklich Zeit zu verschnaufen hat „Melli“, wie sie von allen genannt wird, nicht, denn sie kümmert sich rund um die Uhr um kranke und verletzte Tiere, die in ihrer Päppelstelle vorerst eine neue Heimat gefunden haben. ,,Der Mensch trägt die Verantwortung'' Schafe, Kühe, Katzen, Vögel, Igel...

  • Bad Berleburg
  • 04.01.22
LokalesSZ
Achmad Ismail ist der neue Wirt im Gasthof „Zur Linde“ in Berghausen. Er geht die Aufgabe mit viel Optimismus an.

Zwei Monate umfangreich renoviert
Berghausen bekommt die „Linde“ zurück

vö Berghausen. Seit knapp zwei Jahren sind es eigentlich mehr die schwierigen Nachrichten, die mit dem Thema Gastronomie in Verbindung gebracht werden: Der Betrieb muss vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie zumindest vorübergehend eingestellt werden, die Mitarbeiter flüchten mangels Perspektive in andere Branchen, und Aufwand und Ertrag stehen in keinem Verhältnis mehr. Große Vorfreude auf Neueröffnung Neueröffnungen sind selten geworden. Deshalb dürfen sich die Berghäuser umso mehr auf ein...

  • Bad Berleburg
  • 21.12.21
LokalesSZ
Der Automobilzulieferer SCS hat seinen Mitarbeitern sowie deren Familienangehörigen am Standort in Berghausen ein Impfangebot gemacht. Von der Erst- bis zur Drittimpfung – letztere injiziert Dr. Anan Gießmann auf dem Bild – war alles dabei.
2 Bilder

„Impfen mit System“
SCS impft Mitarbeiter und deren Angehörige

ako Berghausen. Schon im Eingangsbereich ist alles bestens beschildert. Rechts geht es zur Teststelle, links den Flur entlang zum Wartebereich. An der Tür hängt ein Desinfektionsspender. Alles scheint perfekt organisiert. Auf einem Monitor, der an der Wand hängt, steht geschrieben, was am Donnerstagvormittag in den Räumen der SCS Group an der Berghäuser Straße 2 auf der Agenda steht: eine „Sonderimpfaktion“. Mit dieser will die Geschäftsführung allen Mitarbeitern und deren Familienmitgliedern...

  • Bad Berleburg
  • 16.12.21
Lokales
 Laut Schüler-Prognose könnte es in Zukunft für die Grundschule Aue-Wingeshausen knapp werden mit der Mindestschülerzahl von 15.

Keine Schließung der Grundschulen
169 Schulanfänger in Bad Berleburg

vö Bad Berleburg. Der Fortbestand der sechs Bad Berleburger Grundschul-Standorte in Aue/Wingeshausen, Berghausen, Schüllar/Wemlighausen, Dotzlar, Elsoff und in der Kernstadt ist gesichert – auch langfristig. „Es gibt keine Planung der Stadtverwaltung, irgendeine Schule mit einem Schließungs-Szenario zu versehen“, unterstrich Fachbereichsleiterin Regina Linde am Mittwochabend in der Sitzung des Ausschusses für Soziales, Bildung, Sport und Kultur. Wie berichtet, gehen zum Schuljahresbeginn...

  • Bad Berleburg
  • 02.12.21
Lokales
Der Kreisverkehr in Raumland wird noch Ende dieser Woche für den Verkehr freigegeben.

In den letzten Zügen
Kreisverkehr in Raumland wird freigegeben

vö Raumland. Gute Kunde für die Verkehrsteilnehmer zwischen Aue und Bad Berleburg: Der Kreisverkehr in Raumland wird noch Ende dieser Woche für den Verkehr freigegeben. Dies teilte die Stadtverwaltung am Dienstagabend in der Sitzung des Ausschusses für Bauen, Planen, Wohnen und Umwelt mit. In den vergangenen Wochen erfolgten die letzten Arbeiten der Inselherstellung am Fußgängerüberweg, der Fahrbahnmarkierung, außerdem die Errichtung der letzten Lampenstandorte. Die stark witterungsbedingten...

  • Bad Berleburg
  • 01.12.21
LokalesSZ
Das Käferholz wird aus den heimischen Wäldern in großen Mengen abgefahren. Gleichzeitig wird aber darüber diskutiert, wie die Aufforstung funktionieren kann.

Neuer Verein „Unser Wald“
Zurück zum natürlichen Gleichgewicht

vö Berghausen. Der Blick aus dem Fenster genügt, um einen Eindruck vom schwierigen Zustand des heimischen Waldes zu bekommen: Riesige Fichtenwälder hat der Borkenkäfer in den vergangenen zwei bis drei Jahren zerlegt, die Landschaft ist mittlerweile eine andere. Und: Der Wittgensteiner Wald ist eine riesige Baustelle. Während vielerorts das Käferholz noch für den Abtransport bereitliegt, bewegen die Eigentümer vor allem einen Gedanken: Was kommt danach? Wie können wir die Wälder zukunftssicher...

  • Bad Berleburg
  • 19.11.21
Lokales
Rund 1500 Kilogramm Messing- und Bronzeabfälle haben Diebe am Wochenende in Bad Berleburg-Berghausen erbeutet.

Wert von rund 7000 Euro
Diebe stehlen 1,5 Tonnen Bronze- und Messingschrott

sz Berghausen. Einen „dicken Fang“ haben Diebe in Bad Berleburg-Berghausen gemacht. Zwischen Freitagmittag und Montagmorgen entwendeten sie rund 1500 Kilogramm Messing- und Bronzeabfälle im Wert von etwa 7000 Euro. Der Schrott lagerte in einem Container einer Firma. Wie die Täter den schweren Schrot abtransportiert haben, ist derzeit noch unklar. Bereits am 17. Oktober war auf dem Firmengelände ein grauer Transporter gesehen worden. Ob dieser mit der Tat in Verbindung steht, ist derzeit...

  • Bad Berleburg
  • 26.10.21
LokalesSZ
Tobias Beitzel präsentiert sich in der Fest- und Kulturhalle in Berghausen in Bestform. Der Arfelder hat die Lacher auf seiner Seite.

Soloprogramm von Tobias Beitzel
„Dorfkind“ feiert eine erfolgreiche zweite Runde

lh Berghausen. Regel Nummer eins auf dem Land: „Ommas grüßen.“ Omas bilden das höchste Kampfgericht, agieren als Informationsvermittler und sind als Zentrum und oberste Instanz des sozialen Lebens im Dorf anzusehen. „Grüßen sie dich zurück, bist zu gesellschaftlich akzeptiert“, lautet die Devise, die der Arfelder Poetry-Slammer und Comedian Tobias Beitzel im Laufe seines Lebens auf dem Dorf herausgestellt hat und am eigenen Leibe erfahren musste. Sätze wie „Der Junge grüßt nicht“ bedeuten auf...

  • Bad Berleburg
  • 16.10.21
Lokales
Die Sperrung der L 553 zwischen Berghausen und Aue wegen Forstarbeiten wird am Sonntag aufgehoben.

Forstarbeiten zwischen Berghausen und Aue enden planmäßig
L 553 wieder für den Verkehr frei (Update)

+++ Update +++ sz Berghausen/Aue. Die Landesstraße 553 zwischen Berghausen (Grünewald) und Aue ist seit diesem  Freitag wieder für den Verkehr freigegeben - und damit früher als noch am Morgen von der Stadt Bad Berleburg verlautbart. Wie die Verwaltung nun mitteilt, ist lediglich von Samstagmorgen bis in die Nachmittagsstunden noch einmal eine kurze Vollsperrung erforderlich. Grund sind letzte Holzabfuhren – danach ist die Straße endgültig wieder offen. +++ Erstmeldung +++ sz Berghausen/Aue....

  • Bad Berleburg
  • 15.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.